Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! Erziehungsmaßnahme gesucht!!!

Hilfe! Erziehungsmaßnahme gesucht!!!

24. Juni 2013 um 15:59 Letzte Antwort: 26. Juni 2013 um 11:39

Ganz ehrlich, ich weiß nicht, wie ich anfangen soll, ohne dass jemand von euch das große Lachen oder einen riesen Ekel bekommt.

Lange Rede kurzer Sinn - der Mann meiner Freundin (nicht meiner ) pinkelt aus Bequemlichkeit ins Waschbecken!!! Und zwar egal wo er ist.

Ich hab ihn dabei "erwischt", da er komischerweise keine Toilettenspülung betätigte, sondern nur den Wasserhahn. Hab meine Freundin dann daraufhin angesprochen und sie klang recht verzweifelt, da sie es ihm schon seit Ewigkeiten erfolglos versucht abzuerziehen. Er begründet es mit: ich wasch mir danach das Pimmelchen wenigstens gründlich während andere nur abschütteln!!! ^^

WIE BEKOMMT MAN DAS HIN? Jetzt bitte keine Vorschläge wie Trennung oder dergleichen ^^

Meine Idee war es, dass sie irgendein Mittelchen an den Waschbeckenrand anbringt, was dann seinen "Freudenspender" mal so richtig zum Brennen bzw. Jucken bringt. Abfallen soll er nicht direkt!!!

Habt ihr einen Vorschlag, was da in Frage käme? Muss ja farb- und geruchlos sein?!
Chili-Öl??? Brennt das denn auf der Haut???

Leute ich brauch Tipps damit dieser Ekel bald ein Ende findet aber wie gesagt - nix Verletzendes!!! Das "Stück" wird schließlich noch gebraucht...

Mehr lesen

24. Juni 2013 um 16:10


Ich würde ihn einfach drum bitten, dass er nach jedem Pieselgang das Waschbecken putzt und gut ist

Damit würde er mir ja sogar noch einen Gefallen tun. Also mit dem putzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2013 um 16:19
In Antwort auf gul_12677966


Ich würde ihn einfach drum bitten, dass er nach jedem Pieselgang das Waschbecken putzt und gut ist

Damit würde er mir ja sogar noch einen Gefallen tun. Also mit dem putzen

Bitten bringt nüscht...
puh ja gut... dieses Bitten hat sie ja schon längst hinter sich gebracht! 11 Jahre Beziehung!

Es geht nun darum, dass es ja generell eine Unart ist - demnächst kommen kleine Kinder ins Spiel, die sich am Waschbeckentand festhalten. Find ich persönlich widerlich - auch wenn er sagt er "putzt" - wieviel Vertrauen habt ihr in ein "ich hab geputzt" eures Mannes?

Wie gesagt, Bitten bringt LEIDER gaaaar nix... deshalb ja jetzt härtes Geschütz aufgefahren werden muss!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2013 um 16:19
In Antwort auf gul_12677966


Ich würde ihn einfach drum bitten, dass er nach jedem Pieselgang das Waschbecken putzt und gut ist

Damit würde er mir ja sogar noch einen Gefallen tun. Also mit dem putzen

Bitten bringt leider nüscht
puh ja gut... dieses Bitten hat sie ja schon längst hinter sich gebracht! 11 Jahre Beziehung!

Es geht nun darum, dass es ja generell eine Unart ist - demnächst kommen kleine Kinder ins Spiel, die sich am Waschbeckentand festhalten. Find ich persönlich widerlich - auch wenn er sagt er "putzt" - wieviel Vertrauen habt ihr in ein "ich hab geputzt" eures Mannes?

Wie gesagt, Bitten bringt LEIDER gaaaar nix... deshalb ja jetzt härtes Geschütz aufgefahren werden muss!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2013 um 16:43

...
ich gehe da total hand in hand mit euch! Nur wie gesagt, reden bringt nix.

Zu Putzutensilien greift er wohl auch eher selten, zumal er sein Gepisse ja auch nachts im Halbschlaf so erledigt. Das Gemeckere ist man doch als Frau auch irgendwann leid...

Wer nicht hören will muss fühlen...

Körperverletzung hin oder her. Es soll ja nur mal brennen kribbeln jucken... und das nicht erotisch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2013 um 18:33

Sorry ähm, aber....
musste erstmal richtig lachen als ich das gelesen hab!

aber mal im ernst:
sowas ekelhaftes darf man niemandem durchgehen lassen. das hat nichts mit "ner macke" von ihm zu tun, es ist einfach unhygienisch und widerlich.
ist es ihm zuviel arbeit die klobrille hoch zu heben oder wie?!
ich glaube nicht das er das waschbecken so gut putzen könnte das es danach richtig hygienisch sauber wäre.
man hängt beim zähne putzen über dem waschbecken, man weicht evtl darin mal ein t-shirt mit nem fleck ein, man wäscht sich morgens das gesicht, leg den waschlappen am rand ab usw und dann hat da jemand rein gepinkelt?! EKELHAFT!

ich würde seine zahnbürste ins klo stecken, mit der aussage wenn er verkehrte welt spielen will dann soll er das gefälligst richtig durchziehen.

mit dem scharfen mittelchen am waschbecken rand wird sie nicht viel erfolg haben und er höchstens schmerzen aber keine einsicht.
also lieber ne klare deutliche ansage machen das es SO NICHT geht. schon gar nicht wenn bald kinder da sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2013 um 9:13

Urin ist salzig
leitet also bestens Strom. Und normalerweise ist der Abfluß aus Metall, und das Abflußrohr aus Plastik. Das lässt sich also ohne Kurzschluß mit der Erdung unter Spannung setzen. Fragt sich noch, die du den anderen Pol anbringst.

Auf keinen Fall 230V Wechelstrom! So ein Stromspannungsgerät für Weidezäune, niedrigste Stufe? Die Kühe kapieren das . Das geht allerdings möglicherweise schon in Richtung Körperverletzung, also die Dosierung müsste wirklich seeeehr niedrig sein, denn die Stelle ist ja auch sehr viel empfindlicher als eine dicke Kuh-Haar-Leder-Schicht irgendwo am Bein.
Die richtige Dosis könnte eine 9V Batterie aus dem Haushaltswarenhandel sein. Halt mal die Zunge dran, das brennt ordentlich, ist aber ungefährlich.
Wenn er barfuß mit nassen Füßen im Bad steht, kannst du den Gegenpol auf den Boden legen. Sonst vielleicht am Beckenrand? Der ist allerdings aus Keramik, du müsstest also eine Art Eierhalterung hinbauen, in die er beim Pinkeln seine Hoden ablegen könnte.
Oder den Strom pulsen, denn dann entsteht der Gegenpol durch die elektrische Kapazität in seinem Körper, so wie bei Funkenschlag beim Ausziehen von einem Pullover.

Weil ich Körperverletzung oder Gefährdung aufgrund technischen Defekts irgendwie doch nicht gut heißen kann:

Ich würde sagen: Nicht mehr einladen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2013 um 11:24

Weiber
Das ist nur der Neid der besitzlosen Weiber!
Ihr könnt euch ja nur auf euer fettes Hinterteil setzen und dumm rum labern.
Wir Männer sind immer alle sehr sauber selbst an der Gosse, ihr könnt ja wie in einenen der wunderbaren Treads hier, unser männliches Teil sauber blasen.
Zu was sind weibliche Wesen die Weiber überhaupt da, zum sauber machen oder sauber blasen.

So jetzt darf weiter gepinkelt oder geblasen werden.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2013 um 11:39

Ich hätte da ein paar coole Ideen
Coole Idee ist Natursekt völlig normal, gibt es auch als Therapie bei der Heilung in Naturheilverfahren, Urin das Wasser des Lebens vorallem von der starken Männlichkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook