Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! Er will seinen eigenen weg gehen!

Hilfe! Er will seinen eigenen weg gehen!

1. März 2011 um 4:16

Ich habe schon in einem anderen Forum geschieben aber es hat sich seit dme einiges geändert!

Nochmal kurz zu meine Situation!
ICh habe meinen Freund vor 3 Jahren kennen gelernt... nach knapp 1 Monat waren wir zusammen! Er kam damals aus einer Beziehung und ich auch, denoch wollten wir es probieren! Wir waren in dieser Zeit verdammt glücklich, zumindest ist es meine einschätzung...Viel Spass , viel zusammen gemacht, aber nicht zuviel... am ende wurden seine Männerabende immer mehr, ich habe mir dabei nichts gedacht weil ich siene Jungs kenne... dachte nur das er sowas mit 24 brauch...(ich bin 27)

Vor knapp 1 monat meinte er schonmal das er nicht weiss ob seine gefühle noch reichen und das er seinen eigenen weg gehen will und noch nicht so fest gebunden sein möchte... ich blöde kuh habe da nicht wirklich hingehört udn gedacht das wird schon wieder... Leider war das nicht so... letzten Donnerstag ist er ausgezogen aus unserer Wohnung ... aber nur erstmal mit dem nötigsten zeug weil er sich noch eine wohnung suchen muss....nun komme ich heim und sehe sein ganzes zeug...

Ich hab ihn auch nochmal darauf angesprochen und gesagt das ich ihn liebe und gerne den weg mit ihm gehen würde... er meinte darauf nur das er das weiss, aber er erstmal den weg alleine gehen will/muss! Er weiss auch nicht was die zeit bringt... einige seine Kumpels meinen ich habe keine chance mehr... andere sagen ich soll ihn erstmal in ruhe lassen er wird irgendwann merken was er verbockt hat...

Ich weiss wirklich nicht mehr was ich amchen soll... ER war bzw ist de rMann meines Lebens udn ich würde ihn gerne zurückhaben wollen... Wenn ich ihn sehe bin ich noch immer so verliebt wie vor 3 Jahren...

Mehr lesen

3. März 2011 um 8:22

????
es ist nun 1 Woche her ... die nächte sind das schlimmste! Schlafe seitdem nur auf dem Sofa, vorm TV um etwas abschalten zu können!

Gestern haben wir im I-net mal geschrieben und er meinte er vermisse mich auch und sein altes Leben, aber es ist besser so wie es jetzt ist! Er fand unsere beziehung zum schluss langweilig un mich auch.... habe einfach nicht mehr an mich gedacht...
Bin so fertig!

Meint ihr das es hoffnung geben wird wenn ich versuche mich zu änderen??!

Gefällt mir

3. März 2011 um 8:35
In Antwort auf jennjolm

????
es ist nun 1 Woche her ... die nächte sind das schlimmste! Schlafe seitdem nur auf dem Sofa, vorm TV um etwas abschalten zu können!

Gestern haben wir im I-net mal geschrieben und er meinte er vermisse mich auch und sein altes Leben, aber es ist besser so wie es jetzt ist! Er fand unsere beziehung zum schluss langweilig un mich auch.... habe einfach nicht mehr an mich gedacht...
Bin so fertig!

Meint ihr das es hoffnung geben wird wenn ich versuche mich zu änderen??!

So
hart das jetzt auch klingen mag, nein!

Denn niemand kann sich auf die Dauer verstellen. Und es lag ja anscheinend auch nicht daran, wie du bist, sondern daß er dir nicht die gleichen Gefühle entgegenbringt, wie du ihm.

Fange an, und räume seine Sachen in Kartons und raus aus deiner Sichtweite. Stell sie in den Keller oder schreibe ihm eine Mitteilung, daß er sie schnellstmöglichst abholen soll. Vielleicht bringt das ja noch was. So hat er momentan die Möglichkeit, sich auszutoben und trotzdem immer noch das beruhigende Gefühl im Nacken, daß er jederzeit wieder bei dir auftauchen kann. Diese Sicherheit solltest du ihm jetzt nehmen, so schwer das auch ist.

Viel Glück!

Gefällt mir

3. März 2011 um 9:28

Neee
NENE

ICh will nur so werden wie ich schonmal war... ich habe es einfach schleifen lassen... war mir zu sicher !

Einfach wieder so werden wie ich war als wir uns kennen gelernt haben...
Er sgat gestern auch das er es vermisse wie ich damals war wenn er sich fotos ansieht...

CIh kann ihn ja zu nichts zwingen, aber er soll sehen das ich auch noch so sein kann...

Versteht mich da jemand?

Gefällt mir

3. März 2011 um 9:46

Moin
hm, das ist jetzt erstmal traurig für dich.
aber habt ihr nicht mal miteinander geredet, als die männerabende mehr wurden? war es dann eine einsame entscheidung von ihm zu gehen?

nun, wenn er jetzt sagt das seine gefühle runtergefahren sind dann ist das wohl auch so.
nehm dir die zeit die du zum trauern brauchst, und kehr dann ins leben zurück. du brauchst dich für keinen verbiegen.
das leben geht weiter.
glg

Gefällt mir

3. März 2011 um 10:49
In Antwort auf jennjolm

Neee
NENE

ICh will nur so werden wie ich schonmal war... ich habe es einfach schleifen lassen... war mir zu sicher !

Einfach wieder so werden wie ich war als wir uns kennen gelernt haben...
Er sgat gestern auch das er es vermisse wie ich damals war wenn er sich fotos ansieht...

CIh kann ihn ja zu nichts zwingen, aber er soll sehen das ich auch noch so sein kann...

Versteht mich da jemand?

Niemand
kann die Uhr zurückdrehen, so gerne man das manchmal möchte. Und, daß du dich jetzt in diesem Sinne geändert hast, liegt ja auch zum Teil an ihm. Ihr beide habt euch gegenseitig angepaßt, daß passiert nun einmal in einer Beziehung. Ansonsten braucht man es nicht Beziehung nennen. Für mich hört sich sein Entschluß nun einmal reiflich überlegt an. Dieses Vermissen, von dem er momentan spricht, ist auf das Tagesritual bezogen, die Gewohnheit, die ihr zusammen hattet. Aber das hat wenig mit Liebe zu tun.

Gefällt mir

3. März 2011 um 11:44

..
hab nichts mehr für mich optisch getan weil ich mir sicher war.. und wegegangen in ich auch nicht mehr... ahb mir halt gesagt "er ist doch eh mein Mann , wozu weggehen" Und er meinte immer ich solle mal raus gehen und spass haben mit meinen mädels-...

has in jeglicher hinsicht schleifen lassen

Gefällt mir

16. März 2011 um 12:26

Auf den neusten Stand gebracht...
Es ist nun eine weile her das ich was gepostet habe... an meiner Siituation hat sich ansich nichts geändert! Ausser das Mein Ex-Freund nun sein Zeug aus der Wohnugn geholt hat und er sagt das er sich noch nie so mies gefühlt hat... Er hätte nur heulen können meinte er und weiss nicht ob das alles richtig so ist was er macht... er hatte den himmel auf erden und er hat sich dazu entschieden in einem "loch " zu wohnen udn allein zu sein...( Seine Worte)

Desweiteren schreiben wir uns ab und zu im Internet... es ist manchmal wie am anfang... er steigt voll auf Flirt versuche ein... dann meinte er aber das wir wieder glücklich werden, ob mit oder ohneeinander... vll werden wir uns in paar JAhren sehen udn es macht wieder kick... oder in ein paar Wochen und ich brauche diesen abstand (wieder seine Worte)

manchmal denke ich das ich das ganze beendet habe... musste ihn auch trösten nachdem er seine sachen geholt hatte...

Alles sehr seltsam...

Gefällt mir

16. März 2011 um 18:00

Mir ist das gleiche widerfahren!
Ich kann mich sehr gut momentan in deine Lage hinein versetzen, mein Partner hat sich auch von mir am letzten Freitag getrennt, aus den selben Grund. Wir waren 3,5 jahre zusammen, die wundervollsten Jahre. Wir haben eine Menge durchgemacht, was andere nicht mal in 10 Jahren durch lebt haben.

Wie unten schon erwähnt, musst du den Kontakt zu ihm abbrechen, gehe ihn nicht auf die Nerven. Lerne los zulassen aus Liebe. Wenn er evtl. doch noch Gefühle hat für dich, dann wird er sich schon bei dir melden.

Mir tut es auch sehr weh aber ich kann ihn nun mal nicht zwingen, zu mir zurück zu kommen. Da meiner sich auch seiner Gefühle zu mir nicht mehr so sicher ist, lohnt es sich auch nicht all zu viele Hoffnungen zu machen und ihn hinter zu rennen. Damit würde ich ihn nur noch mehr vertreiben.

Würde mich auch freuen, wenn wir privat weiter schreiben könnten. Denn uns verbindet ja der gleiche Schmerz.

Ich wünsche dir alles Gute!!!

Gefällt mir

16. März 2011 um 18:50
In Antwort auf jn555

Mir ist das gleiche widerfahren!
Ich kann mich sehr gut momentan in deine Lage hinein versetzen, mein Partner hat sich auch von mir am letzten Freitag getrennt, aus den selben Grund. Wir waren 3,5 jahre zusammen, die wundervollsten Jahre. Wir haben eine Menge durchgemacht, was andere nicht mal in 10 Jahren durch lebt haben.

Wie unten schon erwähnt, musst du den Kontakt zu ihm abbrechen, gehe ihn nicht auf die Nerven. Lerne los zulassen aus Liebe. Wenn er evtl. doch noch Gefühle hat für dich, dann wird er sich schon bei dir melden.

Mir tut es auch sehr weh aber ich kann ihn nun mal nicht zwingen, zu mir zurück zu kommen. Da meiner sich auch seiner Gefühle zu mir nicht mehr so sicher ist, lohnt es sich auch nicht all zu viele Hoffnungen zu machen und ihn hinter zu rennen. Damit würde ich ihn nur noch mehr vertreiben.

Würde mich auch freuen, wenn wir privat weiter schreiben könnten. Denn uns verbindet ja der gleiche Schmerz.

Ich wünsche dir alles Gute!!!

Oh man
Warum drehen Männer immer so durch? Mein ex weiss jetzt nicht mal.mehr ob das so richtig war... er ist echt traurig...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Kämpfen?? Aufgeben????????????????

    25. Februar 2011 um 16:42

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen