Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Hilfe, er unternimmt nichts mit mir undundund!

Letzte Nachricht: 26. März 2013 um 21:15
S
selina_12932272
25.03.13 um 21:01

Guten Abend zusammen,

ich brauche dringend Hilfe von außenstehenden Personen. Ich habe schon Freunde gefragt, nach Hilfe aber das hilft mir nicht so viel wie gedacht!

Ich bin 19 und er 22. Wir beide leben noch zu Hause und sind seit 2 Jahren zusammen. Ich liebe ihn wirklich sehr und versuche jeden streit zu vermeiden doch wir streiten sehr oft! Manchmal ne ganze Woche lang.

Wir sehen uns leider mittlerweile nur einmal die Woche, am Sonntag. Und auch leider nur 2-4 Stunden am Abend. Wir schauen dann Fernsehen. Danach gehe ich nach Hause und darf auf den nächsten Sonntag warten. In unserer Beziehung haben wir noch nie irgendwie was richtig unternommen. Wir sind einmal im Kino gewesen, an meinem Abschlussball waren wir zusammen aus und 2 mal Shoppen. Also wirklich erbärmlich..

Ich habe oft mit ihm drüber geredet, hab auch versuch ihm keine Vorwürfe zu machen.. Aber nichts kommt dabei raus. Er schiebt immer wieder alles darauf das er 8h am Tag arbeitet und 2h noch unterwegs ist wegen dem Hin und Rück-weg. & das ich es nicht verstehen kann, weil ich zur Schule gehe, zwar auch 2h Bahn fahre täglich aber es trotzdem was anderes sei. Selbst wenn wir zusammen Bahn fahren wollen kommt er immer zuspät und steigt dann in einen anderen Wagon oder verschläft und nimmt einen anderen Zug oder die Beste Ausrede - hab dich nicht gefunden.

Ich weiß wirklich nicht was ich tun soll! Ich frage ihn ständig ob wir was unternehmen wollen, ob wir spazieren gehen sollen oder mal einfach in der Stadt bummeln sollen.. aber nichts kommt von ihm.

Ich denke manchmal wirklich ( das hab ich ihm auch schon oft gesagt ) das ich ihm peinlich bin! Weil am Wochenende unternimmt er Tagsüber und auch Nachts bis in die puppen was mit seinen Freunden. Er geht schwimmen, feiern, was trinken, ins Kino und und und .. und mit mir nichts. Die Freundinnen von den Freunden sind oft dabei wenn sie was Unternehmen und ich werde nie gefragt ob ich mitkommen möchte.

Ich weine sehr oft abends deshalb, weil ich nicht weiter weiß.. und nicht nur das er nicht mit mir weggehen möchte.. nein mit meinen Freundinnen darf ich es auch nicht wirklich.

Er lässt mich auch nicht mit meinen Freunden abends weggehen, selbst wenn ich mit denen nur schwimmen gehen will.. muss ich drum kämpfen es zu dürfen oder auch fürs shoppen. Ich habe bald Geburtstag und Freunde haben mir einen Abend geschenkt wo wir alle Clubs abklappern in Köln. Als mein Freund es gehört hat, sagte es mir das wenn ich mitgehe er mich verlässt. Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll. Ich fühle mich so scheiße und einsam..

Ich bedanke mich schon einmal für die Hilfe.. falls ich welche bekomme.

Mehr lesen

A
an0N_1276970899z
25.03.13 um 21:11

Oh je..
darf ich dich fragen, welchem kulturkreis er angehört ?

Gefällt mir

S
selina_12932272
25.03.13 um 21:21
In Antwort auf an0N_1276970899z

Oh je..
darf ich dich fragen, welchem kulturkreis er angehört ?

Hoffentlich hab ich das richtig verstanden..
Also er ist nicht mit aggressiven Menschen zusammen, er kifft nicht, ist nicht mit ( ich weiß , scheiß vorurteil ) Türken oder Kurden zusammen..

Gefällt mir

S
selina_12932272
25.03.13 um 21:26

Danke.
Ich hab vergessen zu sagen das ich eine Schulische Ausbildung mache mit Fachabitur. Ich stehe jeden tag um 4:30 auf und er um 7:00 Uhr. Ich bin dann meistens gegen 5 / 7 Uhr Abends zu Hause und in der Schule sitze ich nicht nur da sondern arbeite hauptsächlich an Nähmaschinen. Er kommt gegen 8 Uhr abends nach Hause und arbeitet am Pc.
Also ich finde schon das es Vergleichbar ist.. Auch weil ich dazu noch 3 mal in der Woche Sport machen gehe und er nicht.

Das mit dem '' verlass mich doch '' hab ich schon oft gemacht, aber dann durfte ich mir Wochenlang Vorwürfe anhören und das ich ihn bestimmt betrogen habe an dem Abend und er will dann auch immer das ich ihm direkt zurück schreibe auf seine Sms. Deshalb bin ich mir so unsicher

Gefällt mir

Anzeige
D
devin_12485149
25.03.13 um 21:26

Böse Falle.....
Hallo viivkiy20,

das ende deines Beitrages stimmt mich nachdenklich.
-----------------------------------------------------------------------------------------
Ich bedanke mich schon einmal für die Hilfe.. falls ich welche bekomme.
-----------------------------------------------------------------------------------------

Da frage ich mich in wieviel Situationen du dich schon alleingelassen gefühlt hast ?

Ich gehe davon aus das du von deinen Freunden schon viele Rat-s-c-h-l-ä-g-e bekommen hast um dem Risiko aus dem Weg zu gehen dir diese Ratschläge nochmal anzubieten,schließlich haben diese ja nichts gebracht. --> Zähl doch bitte mal die erfolglosen Ratschläge auf.

2 weitere Fragen stelle ich mal noch in den Raum:

1. Wohin führt eure Beziehung in weiteren 2 Jahren, wenn sie dich jetzt schon so einengt ?

2.Was denkst du, würde es in deinem Freund auslösen wenn du an einem Sonntag "vergißt" Ihn zu besuchen oder das Treffen verschläfst ?

freundliche Grüße

mobiler-kummerkasten

Gefällt mir

A
an0N_1276970899z
25.03.13 um 21:35
In Antwort auf selina_12932272

Hoffentlich hab ich das richtig verstanden..
Also er ist nicht mit aggressiven Menschen zusammen, er kifft nicht, ist nicht mit ( ich weiß , scheiß vorurteil ) Türken oder Kurden zusammen..

Ich meinte
aus welchem land er stammt (oder besser aus welchem jahrhundert) ?

Gefällt mir

S
selina_12932272
25.03.13 um 21:36
In Antwort auf devin_12485149

Böse Falle.....
Hallo viivkiy20,

das ende deines Beitrages stimmt mich nachdenklich.
-----------------------------------------------------------------------------------------
Ich bedanke mich schon einmal für die Hilfe.. falls ich welche bekomme.
-----------------------------------------------------------------------------------------

Da frage ich mich in wieviel Situationen du dich schon alleingelassen gefühlt hast ?

Ich gehe davon aus das du von deinen Freunden schon viele Rat-s-c-h-l-ä-g-e bekommen hast um dem Risiko aus dem Weg zu gehen dir diese Ratschläge nochmal anzubieten,schließlich haben diese ja nichts gebracht. --> Zähl doch bitte mal die erfolglosen Ratschläge auf.

2 weitere Fragen stelle ich mal noch in den Raum:

1. Wohin führt eure Beziehung in weiteren 2 Jahren, wenn sie dich jetzt schon so einengt ?

2.Was denkst du, würde es in deinem Freund auslösen wenn du an einem Sonntag "vergißt" Ihn zu besuchen oder das Treffen verschläfst ?

freundliche Grüße

mobiler-kummerkasten

Leider kann ich mir deine Fragen selbst nicht beantworten
Ich hab oft den Ratschlag bekommen ihn zu verlassen, oder ne Auszeit zu nehmen davon, mir nichts sagen zu lassen und einfach zu machen, mit ihm zu reden und und und.

Ich hab mir schon einmal eine Auszeit von 1 Monat genommen, aber ich konnte dann nicht mehr und hatte so angst das er mich nicht mehr liebt und sich eine andere in der Zeit gesucht hat.

Zu der Frage, wohin uns das führt in 2 weiteren Jahren.. ich glaube nicht sehr weit.. die Beziehung wird dran zerbrechen

& das mit dem verschlafen und vergessen von unserem Treffen.. ich hab ihm gestern abgesagt, weil ich wollte das wir endlich was unternehmen und er meinte nur das wenn ich es möchte ich mir was einfallen lassen soll.. ich hab ihm gesagt ( weil die Sonne raus gekommen ist ) das wir doch spazieren gehen könnten. Von ihm kam dann mal sehen und als ich dann vor der Tür bei ihm stand, sagte mir seine Schwester das er grad mit nem Freund weg ist und heute Abend wieder kommen wollte, weil ich ja abends immer vorbei komme. das war wirklich ein Schlag ins Gesicht..

Gefällt mir

Anzeige
S
selina_12932272
25.03.13 um 21:39
In Antwort auf an0N_1276970899z

Ich meinte
aus welchem land er stammt (oder besser aus welchem jahrhundert) ?

Das frage ich mich auch oft..
Er ist deutsch und ist halt 22 - verhält sich aber leider als ob wir in der Vergangenheit leben und ich sein Besitz sei.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
selina_12932272
25.03.13 um 21:41

Leider..
kann ich es nicht beenden, ich liebe ihn trotz dem ganzen

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1276970899z
25.03.13 um 21:44
In Antwort auf selina_12932272

Leider kann ich mir deine Fragen selbst nicht beantworten
Ich hab oft den Ratschlag bekommen ihn zu verlassen, oder ne Auszeit zu nehmen davon, mir nichts sagen zu lassen und einfach zu machen, mit ihm zu reden und und und.

Ich hab mir schon einmal eine Auszeit von 1 Monat genommen, aber ich konnte dann nicht mehr und hatte so angst das er mich nicht mehr liebt und sich eine andere in der Zeit gesucht hat.

Zu der Frage, wohin uns das führt in 2 weiteren Jahren.. ich glaube nicht sehr weit.. die Beziehung wird dran zerbrechen

& das mit dem verschlafen und vergessen von unserem Treffen.. ich hab ihm gestern abgesagt, weil ich wollte das wir endlich was unternehmen und er meinte nur das wenn ich es möchte ich mir was einfallen lassen soll.. ich hab ihm gesagt ( weil die Sonne raus gekommen ist ) das wir doch spazieren gehen könnten. Von ihm kam dann mal sehen und als ich dann vor der Tür bei ihm stand, sagte mir seine Schwester das er grad mit nem Freund weg ist und heute Abend wieder kommen wollte, weil ich ja abends immer vorbei komme. das war wirklich ein Schlag ins Gesicht..

Ne neeeee
also so etwas musst du dir nicht geben! auch wenn es von aussen noch so einfach aussehen mag:
herz ausschalten, gehirn einschalten !
soll er sich doch ne andere schnalle suchen, die das mitmacht.

Gefällt mir

M
moriko_11957482
25.03.13 um 21:57

Du kannst nicht in einer Beziehung glücklich sein,...
wenn du dich so sehr abhängig machst und nur noch für ihn lebst.

Schau, er lebt sein Leben mit seinen Freunden etc. und du sollst nur vorbei kommen, wenn es ihm passt! Darfst nichteinmal an deinem Geburtstag mit anderen weggehen, wenn du es wünschst! Merkst du wie unausgewogen eure Beziehung ist? Möchtest du das wirklich? - Ich denke mal die Antwort lautet "nein", deswegen schreibst du auch in diesem Forum.

Ich sehe nur zwei Möglichkeiten diese Situation zu ändern:

1.) Ihn verlassen, weil du nicht glaubst mit ihm eine gleichberechtigte Partnerschaft führen zu können.

2.) Ihm deine Bedürfnisse klar machen, auch mal etwas einfordern und Grenzen ziehen!
Wenn es dir schwer fällt ihm im Gespräch zu verdeutlichen was dich stört, kann es hilfreich sein einen Brief zu schreiben. Schreib rein mit was du unzufrieden bist und in welchen Punkten er dir unbedingt entgegenkommen muss damit die Beziehung bestehen bleibt... und, dass du bereit bist dich zu trennen, falls du nicht glaubst mit ihm glücklich werden zu können. Sollte das der Fall sein solltest du dich auch tatsächlich ternnen!

Eine Beziehung besteht aus gegenseitigem GEBEN und NEHMEN - und zwar möglichst in gleichen Anteilen. Falls er dazu nicht bereit ist, wirst du jemanden finden der es ist! Ich hoffe du wurdest nicht schon so oft von Menschen entäuscht das du daran zweifelst!!

Viel Glück!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1276970899z
25.03.13 um 23:41
In Antwort auf selina_12932272

Das frage ich mich auch oft..
Er ist deutsch und ist halt 22 - verhält sich aber leider als ob wir in der Vergangenheit leben und ich sein Besitz sei.

Sein verhalten
ist ziemlich unsportlich. sei du sportlich, nimm deine füsse in die hand und renn so weit du kannst - ohne zurückzublicken !
in zehn jahren wirst du über diese seltsame geschichte selber lachen

Gefällt mir

D
devin_12485149
26.03.13 um 21:08
In Antwort auf selina_12932272

Leider kann ich mir deine Fragen selbst nicht beantworten
Ich hab oft den Ratschlag bekommen ihn zu verlassen, oder ne Auszeit zu nehmen davon, mir nichts sagen zu lassen und einfach zu machen, mit ihm zu reden und und und.

Ich hab mir schon einmal eine Auszeit von 1 Monat genommen, aber ich konnte dann nicht mehr und hatte so angst das er mich nicht mehr liebt und sich eine andere in der Zeit gesucht hat.

Zu der Frage, wohin uns das führt in 2 weiteren Jahren.. ich glaube nicht sehr weit.. die Beziehung wird dran zerbrechen

& das mit dem verschlafen und vergessen von unserem Treffen.. ich hab ihm gestern abgesagt, weil ich wollte das wir endlich was unternehmen und er meinte nur das wenn ich es möchte ich mir was einfallen lassen soll.. ich hab ihm gesagt ( weil die Sonne raus gekommen ist ) das wir doch spazieren gehen könnten. Von ihm kam dann mal sehen und als ich dann vor der Tür bei ihm stand, sagte mir seine Schwester das er grad mit nem Freund weg ist und heute Abend wieder kommen wollte, weil ich ja abends immer vorbei komme. das war wirklich ein Schlag ins Gesicht..

Das ist O.K.
Hallo viivkyi20,

zunächst möchte ich folgendes loswerden.
Danke für deine Offenheit über die Dinge, welche dich nicht weitergebracht haben.

Es ist völlig O.K. das du diese Fragen langsam für dich beantworten kannst. Es sind fragen denen du dich zunächst einmal stellen darfst,die Antworten kommen nach und nach.

Ich glaube auch das du hier im Forum nicht jede beantworten solltest (Schutz der Privatsphäre), sondern beantworte sie dir selbst in ein paar Tagen oder auch Wochen. Auf den ersten Blick scheinen die Fragen einfach, die Antworten möchten aber manchmal erst durch nachdenken gefunden werden.


Um zu wissen das ich dich richtig verstanden habe wiederhole ich einiges von dir mit meinen eigenen Worten, sollte ich etwas falsch verstanden haben, berichtige mich bitte

Ihr 2 hattet also für vorgestern (also Sonntag)ein Treffen ausgemacht, dieses hast du abgesagt.
Du bist dann trotz deiner Absage des Termins zu Ihm gegangen, seine Schwester öffnete die Eingangstür und sagte dir er erwartet das du sowieso kommst und ist mit einem Freund weg gegangen. Er geht davon aus das du Abends wieder vor der Tür stehst.

Ich denke es ist soweit alles richtig bei mir angekommen und schreibe davon ausgehend weiter, wie gesagt wenn ich etwas falsch verstanden habe verbessere mich

Dein Freund wohnt mit seiner Schwester zusammen, wohnt er noch bei seinen Eltern ?
-----------------------------------------------------------------------------------
das war wirklich ein Schlag ins Gesicht..
-----------------------------------------------------------------------------------
An eben zitierter Stelle hast du alles klein geschrieben außer die Wörter Schlag und Gesicht. Ich erlaube mir mal "da rein" zu deuten das du dich Bloß gestellt und wirklich sehr verletzt gefühlt hast ?

Wenn ich mich da so in deine Situation versetze, du liebst deinen Freund sagst Ihm den Termin ab, er ist sich sicher das du doch kommst und geht mit einem Freund weg und seine (kleine) Schwester erteilt dir in seinem Namen ne eiskalte Abfuhr ?
Ich würde mich zunächst fühlen und dann

Was bedeutet für dich der Begriff Liebe, also mit was füllst du dieses Wort ?

Wie hast du dich in diesem Moment gefühlt als seine (kleine)Schwester dir die Abfuh erteilt hat? und wie ein paar Stunden danach ?

Was denkst du löst es in deinem Freund aus wenn du absagst und dann doch zu Ihm kommst ?

Was glaubst du, denkt er, Was in dir vor sich geht wenn er so handelt ?

Nimm dir Zeit zum nachdenken und dann sofern du möchtest bis Freitag hier in diesem Beitrag.

freundliche Grüße
Mobiler-Kummerkasten


Gefällt mir

Anzeige
C
cleena_12151486
26.03.13 um 21:15

Renn....
.... so schnell du kannst...

Der Typ ist ja unertraeglich

Gefällt mir

Anzeige