Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Hilfe! Er trifft sich ständig mit seiner Ex

Letzte Nachricht: 11. Mai 2012 um 10:51
B
breana_12104362
30.04.12 um 17:18

Hey Leute hab mir gedacht ich geb etz auch mal meinen Senf dazu :-P
Brauche dringend eure Hilfe !
Mein Freund, mit dem ih jetzt erst 3 Monate zusammen bin, trifft sich ständig mit seiner Ex-Freundin.
Er war mit ihr 2 1/2 Jahre zusammen und sie sind jetzt ein Jahr getrennt.
Er hat sie damals betrogen und wollte aber öfters wieder zurück zu ihr.
Letztens waren wir zusammen aus und sie kam natürlich auch vorbei, sie wusste damals noch nicht dass wir zusammen sind und ich drufte natürlich auch nichts sagen.... tja es kam schließlich so dass ich im betrunkenen Zustand anfing zu weinen weil mich das alles so fertig machte und er sagte ihr schließlich dass wir zusammen sind.

Er sagte mir immer wieder dass er mich liebt und sie Vergangenheit ist und ich Zukunft und bla bla bla ... dass ich mir auch niemals wegen ihr sorgen machen muss...

Tja dass beruhigte mich erstmals doch dann sagte er er möchte sich mit ihr treffen und reden, ok passt, war mir noch egal, dass war letzte woche freitag, dann ging er diesen mittwoch noch mal mit ihr was trinken, und diesen sonntag auch wieder!!!!!!!!!!!!!! Und ich krieg die Krise

Er schreibt gerade an seiner Diplomarbeit und sagt zu mir er hat jetzt viel stress und diese Woche keine Zeit für mich... ja toll aber hauptsache für seine Ex nimmt er sich die Zeit!! Außerdem schreibt er täglich mit Zig-Mädls und trifft sich auch so oft noch mit anderen!!! Ich hab irgendwie auch das Gefühl das seine Ex das mit Absicht macht, er hat sich früher bevor sie wusste dass wir zusammen sind max. 1 mal im monat mit ihr getroffen (wir waren auch vor unserer Beziehung lange befreundet) und jetzt plötzlich kaum dass sie weiß dass er nicht mehr zu haben ist muss sie ihn 3 mal die Woche sehn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich weiß nicht was ich machen soll, ist meine Eifersucht unbegründet?? Und ich weiß auch nicht wie ich ihm sagen soll dass mich das stört wir sind noch nicht lange zusammen und ich will nicht rumzicken. !! Ist das denn normal was er macht??

Ich weiß nicht mehr weiter
Hoffe auf eure Antworten!!!

Mehr lesen

I
ilias_11986415
30.04.12 um 19:02

Also ich finde deine eifersucht begründet
hallo,

also ich kann deine eifersucht voll und ganz nachvollziehen. bei mir war es damals so ähnlich. irgendwann habe ich es nicht mehr ausgehalten und schluss gemacht. (später stellte sich heraus das er mich mit ihr betrogen hat). ich rate dir offen mit ihm zu sprechen, vielleicht ändert er sein verhalten. falls er das nicht einsieht wirst du nicht lange glücklich sein. Ständige eifersucht ist echt ätzend! Falls du ihm wirklich wichtig bist wird er sich nicht mehr so oft mit ihr treffen. falls doch (meine meinung) ist er nicht der richtige für dich. In einer guten beziehung muss man rücksicht nehmen! Das ist zwar hart aber diese erfahrungen musste ich leider machen und ich kann sagen das es damals die richtige entscheidung war. also sprich mit ihm...

Gefällt mir

A
aeneas_12716360
01.05.12 um 21:51

...
Naja dass er keine vertrauenswürdige Person ist, weiß du ja allein schon daher, weil er seine Ex betrogen hat. Ich denk zwar schon dass sich die Menschen ändern können, aber so wie du das schilderst, macht es jetzt nicht unbedingt den Eindruck. Was natürlich nix heißen muss! Aber kann! Mich würde es gigantisch stören, wenn mein Freund für seine Ex mehr Zeit hat als für mich. Wenn es wirklich so ist, dann ist es leider recht eindeutig. Aber es bring nix sich den Kopf zu zerbrechen. Rede klipp und klar mit ihm und sag ihm dass du eine Veränderung erwartest. Und falls er dass nich umsetzt musst du für dich die Konsequenzen ziehen. Und setz das dann wirklich um! Zeig ihm dass dus ernst meinst und man mit dir keine Späßchen treiben kann.

Gefällt mir

I
ili_12246040
02.05.12 um 19:40

Vielleicht..
.. solltest du dir mal überlegen, ob er dich wirklich liebt oder dich nur benutzt, um sie eifersüchtig zu machen. Sich ständig mit der Ex zu treffen ist nicht normal. Ich würde ausrasten an deiner Stelle.
Sag zu ihm, dass du sowas nicht mit dir machen lässt und dass er damit aufhören soll.
Und ich finde auch nicht, dass es rumzicken ist, ihn auf so etwas anzusprechen.
Wenn es ihm egal ist und er sich trotzdem noch mit ihr trifft, solltest du ihn vielleicht besser verlassen. Auch wenn es dir schwerfällt. Denk daran, dass du immernoch eine Frau mit Stolz und Ehre bist und kein Spielzeug! Ich wünsch dir ganz viel Glück.

Gefällt mir

Anzeige
E
elysia_12646820
03.05.12 um 15:16

Besser
hätte ich es nicht sagen können. Ich bin kein Fan von Eifersucht, aber das geht gar nicht.
Ich bin voll und ganz nanacaras Meinung.
Schieß den Kerl ab, und such dir einen für den du nicht nur Mittel zum Zweck bist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
narca_12566322
04.05.12 um 12:11

Och Schätzchen...
Das schlimmste Gefühl der Welt (Zumindest für den Selbststolz) aber die anderen haben Recht!

Ich weiss das hilft dir jetzt nicht weiter, klar, aber sowas ist nicht Normal!
Ob sies absichtlich macht? Ich würde sagen das es durchaus so sein könnte, sorry ich kenne das Häschen nicht, aber hey... alles im allem schon ziemlich auffällig.

Dir sagen du sollst ihn abschiessen, naja... ist ein guter Tipp allerdings nicht weiter hilfreich um die schmerzen etwas zu lindern.

Ich sag dir stattdessen was du sonst noch tun kannst, ohne das dein Selbstwehrt und deine Würde gänzlich dem Klo runter gespült werden.

(Komischerweise habe ich dauernd diese Ex-freundin von deinem Macker vor Augen wie sie alles schön mitkriegt und sich über deine verzweiflung und deinem Kummer einen ablacht...)

Nundenn: Bau dir ein Leben auf, und zwar ein ziemlich "stressiges" du weisst schon: Heute mit dem zum Kaffe verabredet, Morgen mit jenem .. sieh zu das du immer was zu tun hast, und hör auf dich über seine Tun zu informieren (du schneidest dir nur ins eigene Fleisch damit wenn du wieder erfährst dass er bei ihr war) Kümmere dich in erster Linie um dich selbst, geh mit Freunden raus, Plane deine Zeit so das du gar keine "zeit" hast über das alles nach zu denken... mir hat es immer geholfen... nach und nach ist die Person in vergessenheit geraten und dann gänzlich unwichtig geworden.
Lass dich vielleicht auch nur "scherzhalber" auf verschiedenen Flits ein (nur Flirten nicht mehr) geniess das Leben und vermeide jeglichen weiteren Kontakt sowie Gedanken an dem Kerl...

sie sind alle sammt verschwändung! Pure verschwändung von Zeit und Energie deinerseits.

Anders formuliert: Kannst du ihn leider nicht zwingen, und auch wenn du ihn vor die Wahl stellst, würde er sich so wies momentan aussieht NICHT für Dich entscheiden!


Ne.. im ernst: Die anderen haben Recht!
Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!

Nicht zuletzt weil solche Beziehungs-konstellationen pures Gift fürs eigene Selbstwehrtgefühl sind.

Gefällt mir

B
breana_12104362
10.05.12 um 22:47

Danke leute
danke leute für eure antworten,

hab jetzt mit ihm endlich mal darüber geredet und er meinte
dass es ihm leid tun würde und warum ich nicht schon früher was gesagt habe... (tja leichter gesagt als getan)

Er sagte ich müsse eben verstehen , dass er sich einfach jahrelang so gut wie jede woche mit ihr getroffen hat auch wenn sie nimmer zusammen waren und dass er das einfach gewohnt war, aber wenn mich dass so stört dann trifft er sich nicht mehr so oft mit ihr , aber ganz abstellen wird er es nie weil sie einfach gut befreundet sind (versteh ich auch... )
er meinte auch ich sollte einfach mitgehn aber dass interessiert mich ehrlich gesagt sowas von gar nicht!!!

Er hat mir auch gesagt er könne mir jetzt auch noch nicht sagen dass ich quasi die eine für ihn bin, weil es einfach noch zu frisch ist und er möchte mich nicht anlügen .

Dann hat er noch gesagt wie sehr er mich lieben würde , und dass ich mir wirklich keine sorgen machen muss er hat seit langen nicht mehr solche gefühle gehabt (also quasi seit seiner ex nicht mehr) und er könne diese 2 beziehungen auch nicht vergleichen , weil wir sehr unterschiedliche menschen sind und dass eine waren eben 3 jahre und mit mir sinds erst 3 monate und dass möchte er auch nicht vergleichen weil es eben etwas komplett anderes ist !!

Er meinte auch dass mit ihr ist wirklich komplett vorbei, und es ist nur mehr freundschaft und die einzige die ihm zurzeit wichtig ist bin ich!!

So seitdiesem Gespräch läufts eigentlich echt perfekt , und ja ich weiß jetzt nicht ob ich ihm auch glauben soll, aber irgendwie vertraue ich ihm komplett und glaube ihm das auch weil ich ihn sehr liebe , ich habe nur große angst dass ich mir dass alles auch nur einrede und dann irgendwann als das kleine dummerchen dasteh das verarscht wurde....

Tja jetzt heißt es nur abwarten denke ich oder was sagt ihr dazu??

Gefällt mir

Anzeige
E
elysia_12646820
11.05.12 um 10:51
In Antwort auf breana_12104362

Danke leute
danke leute für eure antworten,

hab jetzt mit ihm endlich mal darüber geredet und er meinte
dass es ihm leid tun würde und warum ich nicht schon früher was gesagt habe... (tja leichter gesagt als getan)

Er sagte ich müsse eben verstehen , dass er sich einfach jahrelang so gut wie jede woche mit ihr getroffen hat auch wenn sie nimmer zusammen waren und dass er das einfach gewohnt war, aber wenn mich dass so stört dann trifft er sich nicht mehr so oft mit ihr , aber ganz abstellen wird er es nie weil sie einfach gut befreundet sind (versteh ich auch... )
er meinte auch ich sollte einfach mitgehn aber dass interessiert mich ehrlich gesagt sowas von gar nicht!!!

Er hat mir auch gesagt er könne mir jetzt auch noch nicht sagen dass ich quasi die eine für ihn bin, weil es einfach noch zu frisch ist und er möchte mich nicht anlügen .

Dann hat er noch gesagt wie sehr er mich lieben würde , und dass ich mir wirklich keine sorgen machen muss er hat seit langen nicht mehr solche gefühle gehabt (also quasi seit seiner ex nicht mehr) und er könne diese 2 beziehungen auch nicht vergleichen , weil wir sehr unterschiedliche menschen sind und dass eine waren eben 3 jahre und mit mir sinds erst 3 monate und dass möchte er auch nicht vergleichen weil es eben etwas komplett anderes ist !!

Er meinte auch dass mit ihr ist wirklich komplett vorbei, und es ist nur mehr freundschaft und die einzige die ihm zurzeit wichtig ist bin ich!!

So seitdiesem Gespräch läufts eigentlich echt perfekt , und ja ich weiß jetzt nicht ob ich ihm auch glauben soll, aber irgendwie vertraue ich ihm komplett und glaube ihm das auch weil ich ihn sehr liebe , ich habe nur große angst dass ich mir dass alles auch nur einrede und dann irgendwann als das kleine dummerchen dasteh das verarscht wurde....

Tja jetzt heißt es nur abwarten denke ich oder was sagt ihr dazu??

Genau
Wenn du jetzt schon Angst hast, dass was passiert, dann verhälst du dich auch anders, und irgendwann läuft es vielleicht wirklich darauf hinaus. Es ist zumindest nicht grade gutfür eine frische Beziehung
Also genieß einfach das Hier und Jetzt und verschwende nicht zu viel Kraft und Zeit für Gedanken an die Zukunft oder die Vergangenheit.
Was du schreibst,da sieht es für mich aus, als ob er es eingesehen hätte also, mach dir nicht so viele Sorgen, freu dich, dass du mit ihm zusammen bist und das alles gut ist
Was später passiert steht in den Sternen, und ne Garantie gibts einfach nicht in der Liebe, aber man muss es ja nicht heraufbeschwören

Viel Glück euch beiden,
lg bluuemchen

Gefällt mir

Anzeige