Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! Er ist in mich verliebt, ich aber nicht in ihn

Hilfe! Er ist in mich verliebt, ich aber nicht in ihn

17. Februar 2016 um 1:05

Hallo zusammen!
Ich habe Ende letzten Jahres jemanden kennengelernt. Für mich war von Anfang an klar, dass es nur Freundschaft sein soll.
Das sah er anders und ich musste ihm vor Weihnachten endgültig einen Korb erteilen.
Doch akzeptiert er das nicht.
Wir hatten daraufhin seit Weihnachten mehr oder weniger Funkstille. Dann vor kurzem haben einige Freunde und ich in meiner Wohnung einen gemütlichen, entspannten Abend gemacht. Da war er auch dabei. Irgendwann waren wir beide dann alleine, weil alle anderen dann schon gegangen sind.
Und dann haben wir uns geküsst und er sagte erneut, dass er mich liebe.
Doch ich bin jetzt mitten in einem Gefühlschaos. Ich habe ihn sehr gerne und möchte ihn ungerne verletzen, aber ich mag ihn nicht so doll als dass ich ihn liebe. Er entspricht auch gar nicht meinem Typ Mann, den ich anziehend finde... und doch fühle ich mich etwas hingezogen..
Und jetzt seid ihr gefragt, ich brauche eure Hilfe. Wie sage ich ihm möglichst schonend, aber dennoch eindeutig klar, dass ich mit ihm keine Beziehung eingehen möchte und mir eine Freundschaft lieber wäre?

Vielen lieben Dank schon im Voraus!
Eure zuckerschnute233

Mehr lesen

18. Februar 2016 um 14:30

Sicher,
denn du fühlst dich doch etwas hingezogen, küsst ihn und bist mittem in einem Gefühlschaos?
Das spricht für mich nicht nach einer klaren Entscheidung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2016 um 21:25

Sage es ihm
Sage ihm einfach die Wahrheit, du kannst dir im Moment keine Beziehung mit ihm vorstellen. . Ihr Frauen denkt manchmal zu viel, wenn er dir zuviel zumutet, halte Abstand, sage ihm wie es ist und lasse den Rest auf dich zukommen. Ihr habt euch nämlich geküsst^^.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen