Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe, er ignoriert mich!

Hilfe, er ignoriert mich!

9. Juni 2010 um 12:55 Letzte Antwort: 10. Juni 2010 um 10:58

Ich habe seit letzter Woche einen neuen Freund. Es ist alles so super wie es sein sollte, nur habe ich am Sonntag von meinem Ex ein paar SMS bekommen, wo er mich schön beschimpft hat, weil ich nen Neuen habe. mir ging es nicht gut und ich wollte zu meinem Freund. Er wollte wissen was los wäre und ich habs ihm gesagt. Blöd ich weiß, ne Notlüge wäre besser gewesen. Seitdem ist quasi Funkstille, er trifft sich nicht mit mir zum reden, ich hab ihm Emails geschrieben das ich ihn will und nicht den anderen. Er glaubt mir nicht! Gestern Abend hat er mich weggedrückt als ich angerufen habe. Mir gehts so mies. ich bin doch nicht fremd gegangen oder sonst was...
Ich will ihn und keinen anderen.
Was soll ich nur machen?

Brauche euren Rat.
Danke

Mehr lesen

9. Juni 2010 um 13:07

Hör auf jeden Fall auf
ihm nachzurennen. So ein Affentheater weil du sms vom Ex bekommen hast, die nicht mal freundlicher Natur waren?

1. Finde ich es immer besser die Wahrheit zu sagen, bevor man mit Notlügen anfängt. Das kann ja auch nicht die Basis einer Beziehung sein.

2. Wenn er schon jetzt wegen einer solchen Lappalie dermaßen ausflippt - was passiert denn, wenn ihr wirklich mal ein Problem habt? Könntest du damit leben jedes mal ohne ein Wort ins Aus geschossen zu werden?

Dem hätte ich noch kurz eine Mail geschickt, daß du es schade findest, daß sein Interesse an dir so schnell versiegt ist und er eine banale sms als Vorwand für seinen "Abgang" (Trennung kann man das nach einer Woche ja noch nichtmal nennen) benutzt und ihm dann ein schönes Leben gewünscht.

Was willst du mit so einem Holzbock? Lass ihn zicken und in der übrigen Zeit bekämpfst du deinen Liebeskummer. Und wenn das vorbei ist, hat er eben pech gehabt. Ich denke ohne deine rosa Brille (die man ja nunmal hat in den ersten Wochen) siehst du ihn auch mit anderen Augen.

Sowas braucht doch keiner. *aufreg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2010 um 13:13

Notlüge.......
nee, notlügen sind imm noch lügen.
und warum denn lügen????
so wie er sich jetzt verhält das ist der totale kindergarten.
mach dich nicht verrückt! der ist dann nicht der richtige!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2010 um 13:15

Vielleicht
habt ihr recht, aber ich hab mich verliebt wie schon lange nicht mehr und es tut so weh....
vor allem weil ich es ihm eigentlich nicht sagen wollte und er zu mir meinte "das einzige was ich von dir verlange ist das du mit mir redest" mehr nicht. und jetzt redet er nicht mit mir....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2010 um 13:30


Aber nach nem recht albernen Einlauf. Und außerdem kann man sich gegen sowas ja glücklicherweise wehren.

Womit die TE schnellstmöglichs anfangen sollte finde ich. Wenn er merkt, daß sein bescheuertes Benehmen auch noch fruchtet, wird das in der Zukunft sicherlich nicht lustig werden.

Ich weiß nicht warum, aber ich habe ein Bild vor Augen in dem er es fürchterlich geniesst, sie wegzudrücken. Schließlich weiß er ja, daß sie es eh wieder versuchen wird. Muss für ihn ja ein ziemlich schickes Machtgefühl sein so stark die Kontrolle zu haben. In 3 Tagen wird das Spiel aber sicherlich langweilig und dann wird er bestimmt gnädig sein und ihr diesen außerordentlichen Fehltritt verzeihen.
Ende 2. Akt.

Mal ehrlich - wenn mir an einem Menschen was liegt, dann zieh ich nicht so eine Show ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2010 um 10:58

Sag ihm...
...er soll sich erst wieder melden wenn er erwachsen geworden ist!!

So ein quatsch!...


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club