Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe, er hat sich gemeldet-was tun?

Hilfe, er hat sich gemeldet-was tun?

8. März 2007 um 8:56

Ich bin diejenige, die geschrieben hat mit dem Titel "Frist, um Klamotten abzuholen".Glaube unter Esel18. Ich hatte ihm keine Frist gesetzt und nach zwei Wochen nach der Trennung meldete er sich am Montag. Ich war nicht da und rief nicht zurück. Dann gestern. Er sagte nur: "Ich wollte fragen, wann ich mir ein paar meiner Sachen abholen kann."Kein "wie geht`s" oder "können wir mal sprechen"-nichts Nettes!Ich war sachlich und freundlich und sagte nur, wenn er gestern wollte, dann erst später, weil noch eine freundin vorbei käme. Wenn es ihm aber nicht passe, könnten wir auch einen anderen Termin fix vereinbaren. Er reagierte damit, dass er sagte, er melde sich dann einfach nochmal. Ich fragte ihn, ob er alle Sachen gleich holen möchte oder nur ein paar. Er sagte, nur ein paar Sachen. Er rief gestern nicht mehr an!!! Es kann sein, dass ihm nicht passte, dass diese Freundin vorbei kam oder er stur ist, weil ich nicht sofort springe, wenn er nun endlich mal anruft. Ich habe aber keine Gefühlsregung gehört. Kann sein, dass er gewartet hat, dass ich irgendwas schluchzendes sage, vonwegen Gespräch oder so....WAS SOLL ICH TUN? War jetzt zwei Wochen hart, kann aber nicht mehr. Will ihn endlich alleine vor mir stehen haben und in die Augen gucken können. Will ihm aber nicht hinterherlaufen. So wie es aussieht, scheint er erst jetzt realisiert zu haben, dass ich es wirklich ernst meine. Ich glaube, er kämpft nicht....HILFE

Mehr lesen

8. März 2007 um 12:09

Lass ihn saussen!
Hallo, wollte Dir aus eigener Erfahrung mitteilen: Männer die sich nicht um eine Frau bemühen, bzw. kämpfen, haben auch kein echtes Interesse.Wer Dich wirklich liebt, zeigt Initiative!!! Bleib stark!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 13:39

...unter druck gesetzt?
hi,
danke für die antworten!
aber cp, womit soll ich ihn denn mit seinen sachen unter druck gesetzt haben? hab doch gar nichts gemacht...
ich denke auch, ich werde mich heute bei ihm melden und ne frist setzen oder einen termin vereinbaren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 11:29

Du BIST stark
hey,
jetzt hast du zwei wochen rum und willst umkippen? nix da! ich stimme cp voll zu, verbeiß dich nicht zu sehr in "seine sachen". ich glaube, damit versuchst du ihn noch festzuhalten und das spürt er. kennst du einen seiner kumpels, dem du sie einfach vorbei bringen kannst? oder in ein schließfach? vielleicht hilft dir das, die dinge so zu akzeptieren, wie sie sind: es ist vorbei!
kümmer dich weiter um dich und lauf ihm nicht nach. dein verstand sagt dir das ganz klar. dein herz blutet und es tut sehr weh, das verstehe ich. trotzdem bleibe weiter stark!
Er kämpft nicht. weil er dich nicht liebt. das wusstest du aber schon!
du hast so viel kraft in dir, nutzt sie für dich - und nur für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club