Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE. Er hat sich gemeldet

HILFE. Er hat sich gemeldet

6. März 2003 um 16:27

So'n Mist, jetzt muss ich Euch schon wieder belästigen.

Sorry.

ER hat grad geschrieben. Völlig überraschend, nach 2 Wochen Funkstille (nach dem "es ist aus"). Dass er immer an mich denken muss, nicht von mir lassen kann, und so weiter, ziemlich heftig.

Und ich dachte, der Anfang sei gemacht, ich sei dabei, den Anfang des Berges zu erklimmen, über den ich kommen muss! Jetzt bin ich wieder an der Talstation. Ich zittere wie ein verliebter Teenager, mir ist schlecht und ich weiß absolut nicht, was ich tun soll. Ignorieren? Antworten? Cool sein? Ehrlich sein?

So ein Idiot. Warum macht er es mir so schwer? Er will mich doch gar nicht.

Buuuuuu-huuuuuu


Val

Mehr lesen

6. März 2003 um 16:42

Als ich deinen Eintrag "Platz im Herzen" laß
... D uweißt gar nicht wie sehr ich weiß wie es Dir geht. Warscheinlich ist der Grund, weshalb die Beziehung auseinandergegange nist ein anderer, aber die Gefühle die du beschreibst, kenn ich nur zu gut. Ich fühl mich wie eine Verpackung ohne Inhalt, wie ein Zombie, muss ständig an Ihn denken und vermisse Ihn. Diese Leere tut so weh, und ich weiß ich kann nie wieder solche Gefühle für jmd. aufbringen, bzw mich so auf jmd. einlassen wie auf Ihn. Bei Ihm habe ich zum erstnmal gedacht, "mit dem möchtest du alt werde, alles teilen - Sorgen oder Freude- immer für Ihn da sein. Doch er wollte nicht...

Aus diesem Grund überleg ich mir, wie ich es erträglicher machen kann, und das was ich hier von anderen gelesen habe, gibt ein kleines bißchen trost...

Denn es ist doch so schwer, und irgendwie wird es auch erstmal nicht leichter, denn es kommen noch so viele Situation wo man wieder vom "Berg" ins "Tal" geschuppst wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2003 um 16:45

*mal in den arm nimm*
Liebe Valerie,

wie war das mit dem Platz im Herzen? Das ist nicht so einfach & braucht Zeit! Natürlich hängst du noch an ihm. Ist doch normal. Aber überleg dir mal, wie lange das schon mit euch so geht.
Ich würde mich an deiner Stelle von ihm distanzieren und gleichzeitig reinen Wein einschenken, d.h. ich würde ihm sagen, dass ich an ihm hänge, aber nichts mehr von ihm will, weil er nichts für eine Beziehung getan hat und auch nichts tut. Worte sind nicht genug. Kontakt ja, aber bitte keine "Ich-vermisse-dich-Tour"! Taten oder schweigen - das ist ja wohl das mindeste.

Ganz lieben Gruß - du schaffst das!
Ely

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2003 um 16:48

Ganz einfach.
Hallo Vallerie,

wenn Du schon eine solche Auswahlliste aufstellst, kann ich eindeutig ankreuzen:

EHRLICH SEIN!

Und zwar erst einmal zu Dir selbst.

Ob Du ihm dann antwortest, mußt Du selbst wissen. Nur solltest Du ihm dann unmißverständlich klar machen, was DU willst.

Acy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2003 um 16:57

Danke für Eure schnellen Antworten
...Ihr habt mir schon sehr geholfen.

@ Acy: Ich weiß, was ich will, aber es geht nicht, deswegen weiß ich, was ich wollen muss und das hab ich ihm auch gesagt...

@ Ely: Danke. Klar, nach 2 Wochen ist noch nix verheilt. Aber momentan komm' ich mir so "1 Schritt vorwärts 2 zurück"-mäßig vor. Aber das wird schon. *tiefdurchschnauf*

@ himbeerchen: Ja, das tut weh. Aber es tut gut, verstanden zu werden. Allerdings werde ich mir nicht mein gesamtes (Liebes)leben durch einen Menschen verderben lassen. Ich glaube, in einem Jahr sieht alles schon ganz anders aus...

Drück' Euch alle

Val

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2003 um 19:08

Hey du
oh mann das sind ja nachrichten! was hat er denn geschrieben bzw. gesagt? will er dich sehen? hat er dich auf die parkuhr-mail angesprochen?

*neugierig*
solveig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2003 um 21:07

Ich weiß leider viel zugut, wie es dir jetzt geht.
Hallo Val,

ich weiß sehr gut, wie es dir jetzt geht. Denn ähnliches habe ich auch schon mitgemacht. Ich weiß ja nicht, wie euer "hollywoodähnliches Ende" nun ausgesehen hat und wer "Schluß" gemacht hat, aber ich würde dem nicht allzuviel Bedeutung beimessen.
Aber es ist so leicht dahingesagt, denn schon jetzt hat er ja wieder erreicht, dass du grübelst & mal wieder wartest. Ich persönlich würde sagen, dass es einfach nur ein Spiel ist. Er weiß ganz genau, dass du noch sehr viel für ihn empfindest und nutzt dies auf Kosten deiner Gefühle aus. Kurze Zeit ist es wieder prickelnd & aufregend für beide Seiten, aber dann sieht er wahrscheinlich bestätigt, dass er dich jederzeit haben kann und du fängst wieder an zu leiden.
Er hatte seine Zeit und seine Chance, dir zu zeigen, was du ihm bedeutest und wie ernst es ihm mit dir ist, wie wichtig du ihm bist. Leider hat er damals seine Chance nicht genutzt.
Liebe Val ich würde dir raten, ihm zu antworten, aber durch diese Antwort dich weiter von ihm zu distanzieren. Ihm zusagen, was du für ihn empfindest, würde dir eh nix bringen, also erspar dir diesen emotionalen Striptease. Wenn du ihm jetzt sagen würdest, dass du noch Gefühle für ihn hegst, aber ihr keine 2. Chance habt, wird er es bestimmt trotzdem noch weiter probieren und vielleicht wirst du doch noch mal schwach. Erspar dir das Leid !!!

Ich wünsche dir ganz viel Kraft & Stolz !!!
*dich mal lieb in den Arm nimmt*

Jade

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2003 um 21:30

Wenn Du etwas liebst....
lass es gehen,
kommt es zu Dir zurück.....
halt es fest!!!!
Wenn nicht, war es nie für Dich bestimmt!!!

Hy Valerie!

Sicherlich kennst Du diesen Spruch!!
Da ist wahrscheinlich auch was Wahres dran,
aber auch ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass das nicht immer der Fall ist....(

Es gibt Typen, die wollen erobern, und wenn sie etwas zu leicht kriegen können, ist es langweilig für sie.

Ich kenne Deine ganze Vorgeschichte nicht (vielleicht möchtest Du sie mir ja mal erzählen), aber "Aufgewärmtes" hat noch niiiiiie irgendwas gebracht.

Mach nicht den gleichen Fehler wie ich, und lass Dich ein 2. Mal auf ihn ein.
Es bringt nichts!! Ich wollte es auch nie wahrhaben. Hat er Dich wieder sicher, wird er wieder das gleiche A....l... wie vorher!!

Sei ganz lieb gegrüßt
Deine Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2003 um 22:07
In Antwort auf eimhir_11975174

Hey du
oh mann das sind ja nachrichten! was hat er denn geschrieben bzw. gesagt? will er dich sehen? hat er dich auf die parkuhr-mail angesprochen?

*neugierig*
solveig

Hallo Süße
Tja, er schrieb, er könne nicht von mir lassen, er müsse nur an mich denken und wolle mich dann so sehr, ich sei wie eine Droge für ihn...
Auf die Parkuhr-Mail schrieb er nur, er habe sie gerade gelesen... Mehr nicht.
Ich hab' ihm geantwortet, sehr ehrlich, dass ich auch viel an ihn denke, aber dass ich versuche, vernünftig zu sein und mir damit sehr viel Mühe gebe. Ich dachte, dann hört er vielleicht auf, aber es ging weiter. Er würde mich am liebsten sofort von der Arbeit holen und zu sich nach Hause nehmen, aber das ginge nicht, leider, und ob wir uns sehen könnten. Ich war (dummerweise?) wieder ehrlich und schrieb, mein Kopf sagt ganz klar nein, mein Herz schreit ja. Er schrieb, er melde sich, ich sei die Beste...

Aber ich weiß nicht. Die Verlockung ist groß, aber das bringt doch nix. Er ist halt aus dem gleichen Holz wie ich. Gefühlsgesteuert, verrückt und inkonsequent.

Jedenfalls werde ICH mich nicht mehr bei ihm melden. Und versuchen, nicht zu warten.

Oh Mann!!!!!!

Liebe Grüße! Val

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2003 um 22:09
In Antwort auf nanna_12648262

Ich weiß leider viel zugut, wie es dir jetzt geht.
Hallo Val,

ich weiß sehr gut, wie es dir jetzt geht. Denn ähnliches habe ich auch schon mitgemacht. Ich weiß ja nicht, wie euer "hollywoodähnliches Ende" nun ausgesehen hat und wer "Schluß" gemacht hat, aber ich würde dem nicht allzuviel Bedeutung beimessen.
Aber es ist so leicht dahingesagt, denn schon jetzt hat er ja wieder erreicht, dass du grübelst & mal wieder wartest. Ich persönlich würde sagen, dass es einfach nur ein Spiel ist. Er weiß ganz genau, dass du noch sehr viel für ihn empfindest und nutzt dies auf Kosten deiner Gefühle aus. Kurze Zeit ist es wieder prickelnd & aufregend für beide Seiten, aber dann sieht er wahrscheinlich bestätigt, dass er dich jederzeit haben kann und du fängst wieder an zu leiden.
Er hatte seine Zeit und seine Chance, dir zu zeigen, was du ihm bedeutest und wie ernst es ihm mit dir ist, wie wichtig du ihm bist. Leider hat er damals seine Chance nicht genutzt.
Liebe Val ich würde dir raten, ihm zu antworten, aber durch diese Antwort dich weiter von ihm zu distanzieren. Ihm zusagen, was du für ihn empfindest, würde dir eh nix bringen, also erspar dir diesen emotionalen Striptease. Wenn du ihm jetzt sagen würdest, dass du noch Gefühle für ihn hegst, aber ihr keine 2. Chance habt, wird er es bestimmt trotzdem noch weiter probieren und vielleicht wirst du doch noch mal schwach. Erspar dir das Leid !!!

Ich wünsche dir ganz viel Kraft & Stolz !!!
*dich mal lieb in den Arm nimmt*

Jade

Hast schon recht..
...mit dem, was Du sagst.
Ich hätte ihn für konsequenter gehalten. Er ist fast zehn Jahre älter als ich, er hätte sich doch zusammenreißen können.

Ich habe ihm geantwortet, siehe unten, nur ist das wohl zu interpretierbar gewesen.

Ich werde stolz sein!!! *luftholundbrustkorbaufpust*

Danke Dir.

Val

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2003 um 22:12
In Antwort auf melba_12571608

Wenn Du etwas liebst....
lass es gehen,
kommt es zu Dir zurück.....
halt es fest!!!!
Wenn nicht, war es nie für Dich bestimmt!!!

Hy Valerie!

Sicherlich kennst Du diesen Spruch!!
Da ist wahrscheinlich auch was Wahres dran,
aber auch ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass das nicht immer der Fall ist....(

Es gibt Typen, die wollen erobern, und wenn sie etwas zu leicht kriegen können, ist es langweilig für sie.

Ich kenne Deine ganze Vorgeschichte nicht (vielleicht möchtest Du sie mir ja mal erzählen), aber "Aufgewärmtes" hat noch niiiiiie irgendwas gebracht.

Mach nicht den gleichen Fehler wie ich, und lass Dich ein 2. Mal auf ihn ein.
Es bringt nichts!! Ich wollte es auch nie wahrhaben. Hat er Dich wieder sicher, wird er wieder das gleiche A....l... wie vorher!!

Sei ganz lieb gegrüßt
Deine Nadine

Neverending Story
Es ist ja nicht das erste Mal. Irgendwie werden wir beide immer wieder schwach, mal er, mal ich. Hm, ein A.......h war er eigentlich nie, aber um das so zu sehen, braucht man den ganzen Hintergrund... Für ihn ist es auch nicht so leicht.

Aber es bringt uns wohl beiden nichts.

Schade. Ich sehe die Felle in Bezug auf Freundschaft davonschwimmen bzw. in weiter, weiter Ferne...

Danke auch Dir - Ihr seid echt alle so lieb, ich bin ganz hin und weg. *schnief* Echt.

Val

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2003 um 23:33
In Antwort auf oxana_12918730

Hallo Süße
Tja, er schrieb, er könne nicht von mir lassen, er müsse nur an mich denken und wolle mich dann so sehr, ich sei wie eine Droge für ihn...
Auf die Parkuhr-Mail schrieb er nur, er habe sie gerade gelesen... Mehr nicht.
Ich hab' ihm geantwortet, sehr ehrlich, dass ich auch viel an ihn denke, aber dass ich versuche, vernünftig zu sein und mir damit sehr viel Mühe gebe. Ich dachte, dann hört er vielleicht auf, aber es ging weiter. Er würde mich am liebsten sofort von der Arbeit holen und zu sich nach Hause nehmen, aber das ginge nicht, leider, und ob wir uns sehen könnten. Ich war (dummerweise?) wieder ehrlich und schrieb, mein Kopf sagt ganz klar nein, mein Herz schreit ja. Er schrieb, er melde sich, ich sei die Beste...

Aber ich weiß nicht. Die Verlockung ist groß, aber das bringt doch nix. Er ist halt aus dem gleichen Holz wie ich. Gefühlsgesteuert, verrückt und inkonsequent.

Jedenfalls werde ICH mich nicht mehr bei ihm melden. Und versuchen, nicht zu warten.

Oh Mann!!!!!!

Liebe Grüße! Val

Uiuiui
hey nudelchen.

ich kann mir vorstellen, dass du gerade in deiner wohnung hin-und herflippst und nicht weißt, was du machen sollst, stimmt's? ganz ehrlich, triff dich mit
ihm. falscher stolz bringt dir jetzt überhaupt nichts.
du schreibst ihm so eine mail, deine gedanken kreisen
die ganze zeit um ihn, du wartest ewig auf ein lebens-
zeichen von ihm und jetzt wo er sich meldet spielst du
burgfräulein. das ist genauso inkonsequent wie zu sagen "ich schließe mit ihm ab" und dann trotzdem noch
daran zu hängen.
ich weiß, das ist nicht leicht. aber du mußt jetzt einfach mal nägel mit köpfen machen. du kannst ihm nicht schreiben, dass du ihn über alles liebst und dann sagen "ich weiß nicht". und dich wieder auf eine
halbe sache einlassen. sonst wird das drama ewig
weitergehen und du wirst dir verdammt wehtun. triff dich mit ihm. oh weißt du was ich schreib dir schnell eine email. kann man besser quatschen

bis gleich
solveig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2003 um 0:00

))))))
Hey Valerie,
Der unten genannte Spruch (Du kannst einen Menschen nicht zurückhalten, will er gehen, so lass ihn gehen, kommt er zurück, ist er Dein, kommt er nicht zurück, hat er Dir niemals gehört).....
Mache zur Zeit das Gleiche mit. Getroffen, geliebt, gehasst, verlassen, es war das Schlimmste, konnte nicht mehr leben und schlafen ohne an ihn zu denken... es ist 4 Wochen her.... Dienstag sagte er mir: "ich liebe Dich"... und ich war schon fast auf dem Punkt, wieder darüber wegzukommen...
Ich bin das Risiko eingegangen und es ist viiiel besser und schöner als beim ersten Anlauf.
Ich glaube auch in Deinem Fall ist es ihm bewusst geworden, was er an dir hat und die Zeit hat er genutzt um darüber nachzudenken.
Ich rate Dir: folge Deinem Herzen, aber denk daran: Beim 2. Mal tut es immer mehr weh als beim ersten Mal, weil man sich mehr fallen lässt.
Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir alles gute!!!!
LG
Die Zornige

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2003 um 8:20

Mensch, Valerie!
Am liebsten würde ich Dir meine zweijährige Korrespondenz mit meinem Ex zuschicken - Du würdest Dich vor Lachen kaum halten können!
Wie sich die Dinge doch gleichen...

Soll ich Dir schonmal voraussagen, was als nächstes passiert?
Wenn Du Dich jetzt auf neue Gespräche über eine evtl. Beziehung einläßt, wird er in zwei Wochen nicht mehr ganz sicher sein, ob es mit Euchwirklich funktionieren könnte und Du hast den nächsten Durchhänger!

Leider habe ich auch keine Lösung für deratige Probleme gefunden.
Meldet man sich nicht zurück, scheint das für die Herren der Schöpfung der Ansporn zu sein, dranzubleiben und flehentliche Meldungen zu senden. Eine coole Antwort bringt ihn auch nur dazu, sich noch mehr ins Zeug zu legen.
Eine ehrliche Antwort führt allerdings gleich wieder zum Rückzug!

Was meinst Du, wie mein Ex sich abstrampelt, seit ich einen neuen Freund habe!
Da war plötzlich zum ersten Mal die Rede davon, es nun mal "wirklich ernsthaft" anzugehen und eine "echte Beziehung" zu führen. Plötzlich war er bereit, alle Probleme zu lösen, die ihm zuvor unüberwindlich schienen.

Ich weiß, daß er wirklich Gefühle für mich hat, aber es hat nicht funktionert.
Falls ihm wirklich ein Licht aufgegangen ist, ist es nun zu spät.
Aber ich denke, was einmal nicht funktioniert hat, wird auch ein zweites Mal nichtfunktionieren!

Mein neuer Freund wußte von Anfang an, was er wollte, nämlich MICH.
Ich muß keine Angst vor Problemen haben, denn er hat längst bewiesen, daß wir die gemeinsam lösen können. Und ich würde sowas nie wieder eintauschen, gegen einen Mann, der nicht 100%ig weiß, was er will und mir damit den letzten Nerv raubt.

Falls Du denkst, daß Ihr eine ernsthafte Chance habt, kann ich Dir nur zu einer ausgefeilten Taktik raten, um seine Gefühle und deren Sicherheit zu überprüfen, bevor Du Dich nochmal auf ihn einläßt.

Liebe Grüße, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2003 um 12:34
In Antwort auf eimhir_11975174

Uiuiui
hey nudelchen.

ich kann mir vorstellen, dass du gerade in deiner wohnung hin-und herflippst und nicht weißt, was du machen sollst, stimmt's? ganz ehrlich, triff dich mit
ihm. falscher stolz bringt dir jetzt überhaupt nichts.
du schreibst ihm so eine mail, deine gedanken kreisen
die ganze zeit um ihn, du wartest ewig auf ein lebens-
zeichen von ihm und jetzt wo er sich meldet spielst du
burgfräulein. das ist genauso inkonsequent wie zu sagen "ich schließe mit ihm ab" und dann trotzdem noch
daran zu hängen.
ich weiß, das ist nicht leicht. aber du mußt jetzt einfach mal nägel mit köpfen machen. du kannst ihm nicht schreiben, dass du ihn über alles liebst und dann sagen "ich weiß nicht". und dich wieder auf eine
halbe sache einlassen. sonst wird das drama ewig
weitergehen und du wirst dir verdammt wehtun. triff dich mit ihm. oh weißt du was ich schreib dir schnell eine email. kann man besser quatschen

bis gleich
solveig

Inkonsequent bin
Hallo Solveig,

ich hab Dir vorhin zurückgemailt...

Ja, ich weiß, Konsequenz ist nicht meine Stärke und seine auch nicht. Wir suchen irgendwie verzweifelt nach einer Lösung, die NICHT "nie wieder sehen" heißt, die beiden nicht weh tut und auch sonst niemandem... Vielleicht muss man neue, innovative Wege gehen, vielleicht gibt es auch keinen Weg.

Wenn er sich wieder meldet und mich sehen will, werde ich ihn treffen - aber komischerweise warte ich nicht wie früher bangend und hoffend auf eine Nachricht. Es geht mir gut dabei und ich lass die Dinge einfach auf mich zukommen.

Danke Dir, Bussi

Val

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2003 um 15:53
In Antwort auf megan_12750002

Mensch, Valerie!
Am liebsten würde ich Dir meine zweijährige Korrespondenz mit meinem Ex zuschicken - Du würdest Dich vor Lachen kaum halten können!
Wie sich die Dinge doch gleichen...

Soll ich Dir schonmal voraussagen, was als nächstes passiert?
Wenn Du Dich jetzt auf neue Gespräche über eine evtl. Beziehung einläßt, wird er in zwei Wochen nicht mehr ganz sicher sein, ob es mit Euchwirklich funktionieren könnte und Du hast den nächsten Durchhänger!

Leider habe ich auch keine Lösung für deratige Probleme gefunden.
Meldet man sich nicht zurück, scheint das für die Herren der Schöpfung der Ansporn zu sein, dranzubleiben und flehentliche Meldungen zu senden. Eine coole Antwort bringt ihn auch nur dazu, sich noch mehr ins Zeug zu legen.
Eine ehrliche Antwort führt allerdings gleich wieder zum Rückzug!

Was meinst Du, wie mein Ex sich abstrampelt, seit ich einen neuen Freund habe!
Da war plötzlich zum ersten Mal die Rede davon, es nun mal "wirklich ernsthaft" anzugehen und eine "echte Beziehung" zu führen. Plötzlich war er bereit, alle Probleme zu lösen, die ihm zuvor unüberwindlich schienen.

Ich weiß, daß er wirklich Gefühle für mich hat, aber es hat nicht funktionert.
Falls ihm wirklich ein Licht aufgegangen ist, ist es nun zu spät.
Aber ich denke, was einmal nicht funktioniert hat, wird auch ein zweites Mal nichtfunktionieren!

Mein neuer Freund wußte von Anfang an, was er wollte, nämlich MICH.
Ich muß keine Angst vor Problemen haben, denn er hat längst bewiesen, daß wir die gemeinsam lösen können. Und ich würde sowas nie wieder eintauschen, gegen einen Mann, der nicht 100%ig weiß, was er will und mir damit den letzten Nerv raubt.

Falls Du denkst, daß Ihr eine ernsthafte Chance habt, kann ich Dir nur zu einer ausgefeilten Taktik raten, um seine Gefühle und deren Sicherheit zu überprüfen, bevor Du Dich nochmal auf ihn einläßt.

Liebe Grüße, harter Kern

Hallo lieber Harter Kern!
Ich mußte fast lachen als ich deinen Beitrag gelesen habe, ganz genau das gleiche mache ich zur Zeit auch mit meinem Ex durch.
Natürlich sehe ich das ja eigentlich auch genau so wie du, dass etwas was einmal nicht funktioniert hat, ein zweites Mal erst recht nicht funktioniert, aber auch ich habe meinen Teil dazu beigetragen, dass es nicht geklappt hat und zwar einen ziemlich großen. *schäm*
Ausgefeilte Technik? Hm, das klingt gut und ich hab auch selber schon gegrübelt, wie ich das am geschicktesten anstellen könnte, denn ich glaube schon, dass wir eine ernsthafte Chance haben. Aber wenn man in einer Sache so emotional drinsteckt, dann hat man ja oft das sprichwörtliche Brett vorm Kopp.
so gehts auch mir zur Zeit, deshalb würde ich mich freuen, wenn du n paar Tricks und Kniffe auf Lager hättest, wie ich seine Gefühle am besten überprüfen kann. Möchte ja nicht auf den Poppes fallen.
Liebe Grüße an dich, kleinezicke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2003 um 16:38
In Antwort auf sheena_12362348

Hallo lieber Harter Kern!
Ich mußte fast lachen als ich deinen Beitrag gelesen habe, ganz genau das gleiche mache ich zur Zeit auch mit meinem Ex durch.
Natürlich sehe ich das ja eigentlich auch genau so wie du, dass etwas was einmal nicht funktioniert hat, ein zweites Mal erst recht nicht funktioniert, aber auch ich habe meinen Teil dazu beigetragen, dass es nicht geklappt hat und zwar einen ziemlich großen. *schäm*
Ausgefeilte Technik? Hm, das klingt gut und ich hab auch selber schon gegrübelt, wie ich das am geschicktesten anstellen könnte, denn ich glaube schon, dass wir eine ernsthafte Chance haben. Aber wenn man in einer Sache so emotional drinsteckt, dann hat man ja oft das sprichwörtliche Brett vorm Kopp.
so gehts auch mir zur Zeit, deshalb würde ich mich freuen, wenn du n paar Tricks und Kniffe auf Lager hättest, wie ich seine Gefühle am besten überprüfen kann. Möchte ja nicht auf den Poppes fallen.
Liebe Grüße an dich, kleinezicke!

Hallo kleinezicke!
Ja, ich weiß, wie das ist, wenn man noch mittendrin steckt und nicht mehr weiß, wo vorne und hinten ist, warum dieses Gespräch so blöd gelaufen ist, warum er sich jetzt nicht mehr meldet und dann, wenn man am wenigsten damit rechnet, doch wieder und immer so fort...

Wenn Du magst, schreib mir doch mal eine Mail an sasaone@gmx.de
Dann geb ich Dir einen Buchtip, den ich hier nicht unbedingt reinschreiben möchte, der Dir aber gut weiterhelfen könnte.

Liebe Grüße, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2003 um 11:38

Hi Valerie
hab gerade bei "Kampfgrunz" geschrieben, vielleicht hilft das auch ein bisserl
weiter
Kopf hoch, laß es Dir nicht so schwer machen,
Liebe Grüße
Miss38

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2003 um 15:54

Neuester Stand der Dinge
Ihr Lieben,

danke noch mal für Eure mitfühlenden Worte. Ich dache echt nicht, dass ich so viele Leidensgenossinnen habe.

Inzwischen hab' ich mich ein bissl abgeregt und im Prinzip geht es mir besser als vorher (bevor er diese Mails schrieb). Jetzt weiß ich, dass er auch seine Probleme mit der "Trennung" hat und nicht einfach nur fröhlich sein Leben weiterlebt, als sei ich nie da gewesen. Ist egoistisch, aber es tut mit trotzdem gut!

Er schrieb am Schluss, er werde sich melden, damit wir was ausmachen und uns wiedersehen. Aber ich warte komischerweise gar nicht sehnsüchtig darauf wie früher. Ich lasse es einfach auf mich zukommen. Wenn er sich meldet, schön, dann werde ich mir überlegen, ob ich ihn sehen will, ob ich das packe. Und wenn nicht, dann halt nicht. Dann weiß ich wenigstens, dass alles nur heiße Luft war...

Das Problem (haben andere wohl auch, wie ich hier gelesen habe): ich kann ihm absolut nicht widerstehen. Keine Chance. Es genügt, wenn sein Name als Absender einer neuen Mail im Outlook erscheint, wenn ich seine Stimme höre oder ihn gar sehe, bin ich eh verloren. Und er weiß das auch. Und sagt, ihm ginge es auch so. Was ist das eigentlich? Diese magische Anziehung? Nur Chemie, nur Hormone?

Danke noch mal und drückt mir bitte die Daumen... Wofür? Äääääh, tja. Dafür, dass er sich wieder meldet und ich ihn sehe? Dafür, dass er sich nie wieder meldet und ich ihn aus meinem Herzen raus bekomme? Weiß nicht. Sucht es Euch aus...

Ganz liebe Grüße

Val

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2003 um 16:35

ARGH
Oh Mann,

jetzt muss ich Euch kurz erzählen, was mich grad so ärgert!!! Ist wieder mal typisch. Ihr hattet es ja vorausgesagt.

Ich hab' seit dieser überraschenden Mail von letzter Woche nichts mehr von ihm gehört!! Jetzt, wo er weiß, dass er mich wieder haben kann, wenn er will, und ich fürchte, das weiß er - jetzt hüllt er sich in Schweigen und alles fängt von vorne an... GRRRRRR. Dieser Depp. Sorry, aber ist ja wahr.

Vielleicht spielt er wirklich nur ein böses Spiel mit mir...? Aber ich glaube das eigentlich nicht. Er ist kein schlechter Mensch. Im Gegenteil. Nur nicht besonders konsequent, leider...

Natürlich werde ich mich nicht bei ihm melden, sondern wieder anfangen, ihn aus meinem Leben zu streichen, bis er wieder ankommt und alles von vorne anfängt. Ja, ich weiß, ich sollte ihm sagen, dass ich nie wieder was von ihm hören will, aber das kann ich nicht. Ich bring's einfach nicht fertig!!!

Euch ein schönes Wochenende...

Val

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trennung zwischen Sexualität und Genitalität
Von: elidi_12645894
neu
14. März 2003 um 12:26
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram