Forum / Liebe & Beziehung / Trennung und enttäuschte Liebe

Hilfe, er hat sich für eine andere entschieden

24. Juli 2012 um 4:57 Letzte Antwort: 24. Juli 2012 um 7:29

Hallo,
also, ich habe ein großes Problem, und das nun schon länger. Ich kenne diesen Mann nun seit ca. zehn Jahren, wir hatten immer etwas miteinander, wenn wir single waren. Nun haben wir das letzte halbe Jahr eine Beziehungsartige Beziehung (höhö) gehabt, aber er war der Meinung, es dürfe nie mehr werden, da dies nicht in sein Weltbild passt. Dazu muss ich sagen, sind wir wirklich so unterschiedlich, dass es kaum schlimmer geht. Wir haben damals ausgemacht, dass es soetwas wie Freundschaft mit Extras ist, aber ohne Freundschaft. Er erklärt mir auch regelmäßig, dass es für ihn nicht mehr ist, auf der anderen Seite ist sein Verhalten ganz anders. Nun hat er eine neue Freundin, die er an dem Wochenende kennen gelernt hat, wie er und ich noch miteinander geschlafen haben. Sie hätte er in den zwei Monaten, wo er sie kennt, zwei Mal fast mit mir betrogen.
Er hat sich in meine Hunde verliebt, sich sooft es ging nach mir gerichtet und wir haben jeden Tag mehrmals miteinander geschrieben, und nun tut er so, als hätte das nie statt gefunden, will aber um jeden Preis eine Freundschaft zu mir aufbauen.
Ich habe mich in ihn verliebt und es ist sehr anstrengend, ihm das Gefühl zu vermitteln, dass diese "Freundschaft" funktionieren könnte.
Denkt ihr ich habe noch eine Chance, ihn dazu zu bewegen, dass er zu seinen Gefühlen steht bzw. dies mehr werden?
Bin langsam echt verzweifelt

Mehr lesen

24. Juli 2012 um 7:29

Guten Morgen
Er erklärt mir dauernd, ich wäre ihm zu verrückt. Ich kann es auch verstehen, er hat alles "Klassisch" richtig gemacht, hängt sehr an seiner Mutter, seine Exfreundinnen waren immer perfekt, allerdings ist das auch der Punkt, der ihn anscheinend so an mir reizt. Ich handel nach Gefühl, er denkt zuerst nach, wenn mir etwas Freude macht, ist es mir egal was andere davon halten, er kann solche Dinge nicht, da sie ja falsch ankommen könnten.
Auf der anderen Seite sagt er mir, dass er so locker und entspannt eigentlich nur bei mir sein kann.
Er lebt in der perfekten Welt, und ich würde nicht in diese perfekte Welt passen, da ich diese nie erlebt habe.
Danke und LG

Gefällt mir