Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe. Er hat mich vom ersten Tag an nur verarscht...

Hilfe. Er hat mich vom ersten Tag an nur verarscht...

1. Juli 2009 um 18:02

Es fing im April an. Ich lernte einen echt netten Kerl in einer Bar kennen. Wir tauschten unsere Handynummern und blieben in guten Kontakt. Er erzählte mir dass er Single ist und auf der Suche nach einer festen Beziehung ist. Nur Sex wäre nichts für ihn. Da ich die selben Vorstellungen hab, haben wir uns kurz darauf gedatet. Er holte mich abend mit seinem Auto von zuhause ab und wir fuhren in eine Shishabar. Es war schön sich mit ihm zu unterhalten, ganz locker, und wir stellten auch eingie Gemeinsamheiten fest. Danach gingen wir noch in eine Disco.. weil wir noch nicht direkt wieder nachhause wollten. Dort wurde auch ein Foto von uns gemacht. (Dazu komme ich später nocheinmal)

Die nächsten Wochen verliefen ähnlich.. wir hatten jeden Tag Kontakt durch SMS sowie MSN. Wir trafen uns jedes Wochenende, manchmal auch in der Woche. Wir gingen ins Kino usw. ich war mir sehr sicher dass er ein vernünftiger Mann ist, da er auch nicht versuchte mich zu küssen etc.. Erst als wir zusammen einen DVD Abend machten, kam es schließlich dazu. Es war echt romantisch. Mehr ist an dem Abend natürlich nicht gelaufen. Wir sprachen nun auch über Sex. Er sagte dass er damit solange wartet wie ich möchte. Das hat mich natürlich noch mehr Sicherheit gegeben. Doch ich fragte ihn zur Sicherheit, was das denn jetzt mit uns ist usw.. Er versichterte mir, dass es was ernstes mit uns sein würde. Mit diesem Glücksgefühl, da ich mich mittlerweile echt verliebt hatte, kam es dann ein paar Tage später auch zum ersten Sex. Es war sehr schön. So vergingen die Wochen..., ich setzte unser Foto auf eine Internetseite, allerdings ohne irgendwie dazuzuschreiben dass wir zusammen sind.

Ein paar Tage später schrieb mich ein Mädchen an... und ich viel aus allen Wolken. Sie erzählte mir dass es ihr Ex ist, dass sie immer noch eine Sexbeziehung haben und dass sie auch noch von anderen Mädchen weiß mit denen er Sex hat. Sie nannte mir die letzen Tage wo er bei ihr "übernachtet" hatte.. und ich musste feststellen dass es wirklich genau die Tage waren, wo er mir sagte er ist bei seiner Tante, oder Onkel.. oder schläft bei einem "Kollegen".

Ich konnte es nicht fassen und habe gehofft dass es nur eine Lüge ist. ich fragte ihn ob er seit wir zusammen sind mit einer anderen mal was hatte. Er sagte immer brav nein, ich sei die einzige. Weil ich nicht wusste wie ich ihn weiter darauf ansprechen sollte, habe ich ihn mit einer Freundin getestet. Sie hat ihn viel gefragt. Dabei sagte er dass er SINGLE ist, dass er immer mit verschieden Frauen Sex hat... insgesamt hatte er schon mit 45 Frauen Sex und braucht immer nur eine anrufen wenn er Bock hat.. in der Woche hat er so mit 4-5 verschiedenen Sex. Aber in einer richtigen Beziehung wäre er treu, worauf er im mom aber keine Lust hat.

Ihr könnt euch vielleicht annähernd vorstellen wie es mir geht. Mein Stolz und mein Selbstwertgefühl sind im Keller. Ich hab keine Ahnung mit wievielen Weibern er mich betrogen hat, und das vom ersten Tag an. Das jetzt nichts mehr laufen wird ist klar. Aber wieso hat er mich so dreist angelogen ?? Wieso hat er anscheinend nichtmal ein schlechtes Gewissen dabei? Wie kann man monatelang so lügen?

Bitte sagt mir wie ich damit umgehen soll. Ich weiß nichtmal wie ich ihm sagen soll, dass ich das jetzt alles weiß. Wie ich ihn kenne, wird er sich nur künstlich aufregen und alles abstreiten.

Bitte helft mir, ich weiß nicht mehr weiter. Ich freue mich über jede Antwort. Danke

Mehr lesen

1. Juli 2009 um 18:14

Er hat Dir das gesagt ...
... was Du hören wolltest,
Er hat Dir das gegeben, was Du fühlen wolltest, was Du sehen wolltest.

Er ist ein Menschenkenner, der seine Kenntnisse schamlos ausnutzt.
Du bist dabei in seinen Fängen gelandet.
Es wird ein langer und schwieriger Weg für Dich werden, aus diesen Fängen wieder herauszukommen. Das tut mir Leid.
Er hat Dir die Romantik gestohlen und wird sie Dir nie mehr wiedergeben ...

Ich würde ihn nur mit einem Teil Deiner Informationen konfrontieren, und abwarten, wie er darauf reagiert.

Mitfühlende Grüße
Uwe

2 LikesGefällt mir

1. Juli 2009 um 18:49

Lass es gut sein!
Ich habe auch so einen Freund. Einen der rethorisch ALLEN überlegen ist. Mit ihm zu diskutieren bringt dich nur in eine Sackgasse. Ich rate dir dich zurückzuziehen. Wenn du ihn konfrontierst wird er nur leugnen. Andere für sowas verantwortlich machen. Leugnen. Alle Register ziehen. Du hast einen netten und ehrlichen Freund verdient. Lass ihn gehen.

Gefällt mir

1. Juli 2009 um 22:12

Naja...
... hak die Geschichte als Lernprozess ab. Er wusste offensichtlich, was man als Frau gern hört, und hat die richtigen Knöpfe gedrückt... Dass Du darauf reingefallen bist, ist nichts, wofür Du Dich schämen musst! Das kann jedem/ jeder passieren, niemand ist davor sicher. Also verzeih Dir selbst, dass Dir das passiert ist, und höre das nächste Mal vielleicht ein bisschen mehr auf Dein Bauchgefühl - ich könnte mir gut vorstellen, dass es Dir irgendwann an einem bestimmten Punkt eurer Beziehung zumindest zugeflüstert hat, dass möglicherweise doch etwas nicht stimmt mit diesem Typen, vielleicht dass er etwas zu aalglatt war oder so.

Der Typ wollte nicht Dir persönlich eins auswischen mit seiner Masche, er ist entweder jemand, der Frauen per se nicht wirklich als Partnerin ernstnimmt und das nie tun wird - oder er ist einfach noch nicht so weit. Und solange das der Fall ist, wird er diese Masche bei jeder Frau abziehen. Du warst und wirst nicht diejenige sein, die ihn davon heilt.

Wie gesagt, Haken dran und weiterziehen. Andere Mütter haben auch schöne - und vor allem ehrlichere - Söhne...!

1 LikesGefällt mir

5. Dezember 2012 um 13:48

Ach herrje
> Er sagte dass er damit solange wartet wie ich möchte. Das
> hat mich natürlich noch mehr Sicherheit gegeben.

Was soll er denn sonst sagen.


Tja, er hat Dich verarscht, Du hast Dich verarschen lassen, lern draus, mach einen Haken dran.

Ich weiß auch nicht, was ich Dir langfristig raten kann. Wenn Deine Menschenkenntnis echt so unter aller Sau ist...natürlich ist Dein Selbstwertgefühl im Keller und Du bist verunsichert ohne Ende

Aber mach das Beste draus. Guck in den Spiegel - Du hast es versucht. Und das ist nichts Schlimmes. Jeder kann versuchen und scheitern. Schlimm wäre, wenn Du nicht mehr versuchst, jemanden fürs Leben zu finden.

1 LikesGefällt mir

6. Juli 2016 um 18:37

Bitte?
Wo lebst du denn? Das ist mir neu

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Soldatenfreundinnen
Von: leonie992
neu
6. Juli 2016 um 17:59
Soldatenfreundinnen
Von: leonie992
neu
6. Juli 2016 um 17:59
An alles schuld sein
Von: jackylain
neu
6. Juli 2016 um 17:41
bitte um eure objektive meinung - streit
Von: skywalkertussi
neu
6. Juli 2016 um 17:33
Kollege ist nett aber trotzdem irgendwie Gefühlskalt
Von: elisa19112
neu
6. Juli 2016 um 15:14
Bitte um Rat
Von: bassassasin
neu
6. Juli 2016 um 15:07

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen