Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE! Dringend! Mein Freund meldet sich nicht bei mir!

HILFE! Dringend! Mein Freund meldet sich nicht bei mir!

12. August 2008 um 12:25

Hallo! Ich habe ein großes Problem mit meinem Freund. Ich versuche es mal so übersichtlich und konkret wie möglich zu formulieren.
Erstmal einiges zur Vorgeschichte. Mein Freund und ich sind sei 3 1/2 Jahren zusammen, wir haben einen 2-jährigen Sohn, mein Freund hat schon zwei Kinder aus einer früheren Beziehung. Wir wohnen nicht zusammen, da er zurzeit in einer Ausbildung ist (er ist 28) und das finanziell nicht funktionieren würde ohne Hilfe vom Staat.
Jetzt zu meinem Problem:
Mein Freund hat das in der letzten Zeit (seit ca. 1 Jahr) immer öfter gemacht, dass er sich für mehrere Tage nicht meldet, auf seinem Handy nicht erreichbar ist und auch zu Hause nicht ans Telefon zu bekommen ist. Die längste Zeit war bis jetzt knapp 2 Wochen, in denen ich nichts von ihm gehört habe. Er findet immer irgendeine blöde Ausrede, z.B. er hatte das Handy auf lautlos, kein Geld auf dem Handy, er ist eingeschlafen nach der Arbeit usw. usw. Die Liste wäre endlos. Das aktuellste war jetzt am Samstag. Er wollte eigentlich Freitag nach der Arbeit zu mir kommen. Er hatte aber zu spät frei (um halb eins nachts) und ist deshalb nicht gekommen. Gemeldet hat er sich allerdings auch nicht, um abzusagen, aber das kenn ich ja schon. Samstags kommt er dann eigentlich immer, weil er ja auch mal seinen Sohn sehen möchte. Er ist aber diesen Samstag nicht gekommen, ans Handy ging er auch nicht. Also rief ich bei ihm zu Hause an. Seine Oma ging ans Telefon (er wohnt bei seiner Oma) und sagte mir, dass er schläft, sie ihn aber wecken würde. Gesagt, getan, 2 min später hatte ich meinen Freund am Telefon. Er war noch total verpennt, fast noch am schlafen. Sagte mir aber, er steht jetzt auf, muss noch die Treppe putzen und kommt dann zu mir. Tja, vier Stunden später war er immer noch nicht da. Ich hab dann nochmal versucht, ihn auf Handy anzurufen. Er ging nicht dran. Bei seiner Oma wollte ich nicht mehr anrufen, weil war schon relativ spät. Am Sonntag meldete er sich auch nicht und ging nicht ans Handy. Gleiches Spiel am Montag, also gestern. Heute habe ich meiner Tante eine SMS geschrieben, sie soll mal versuchen, ihn anzurufen, bei mir würde er nicht ans Handy gehen. Meine Tante hat ihn auch erreicht und er sagte ihr, er würde heute noch zum Arzt gehen und käme dann heute Abend zu mir. (Einschub: Seine Tochter hat morgen Einschulung und da wollten wir zusammen hin. Er ist knapp bei Kasse und konnte kein Geschenk kaufen, ich habe ein Geschenk für sie bei mir zu Hause.) Ich bin natürlich über diese SMS entsprechend wütend geworden. Ich meine, was soll das? Bei mir geht er nicht ans Handy und bei meiner Tante dann schon??? Fühlte mich also dementsprechend verarscht. Krank kann er auch nicht sein, dann würde er heute Abend nicht ne halbe Stunde mit der Bahn zu mir fahren können. Ich also stinksauer und schreibe ihm eine SMS "Meine Tante teilte mir gerade mit, dass du mich heute Abend mit deiner Anwesenheit belästigten willst. Danke ich verzichte."
Ich bin total sauer auf ihn! Ich meine, was soll das, sich tagelang nicht zu melden? Sein Sohn vermisst ihn auch!!! Zumindest ans Handy gehen kann man oder absagen, wenn man nicht kommen will.
Ich finde das einfach eine Dreistigkeit ohne Ende! Was haltet ihr von seinem Verhalten?
Das kann doch keine Liebe sein, oder? Bin am Überlegen, die Beziehung zu beenden. Das macht doch so keinen Sinn. Wie seht ihr das??? Kann mir bitte einer einen Rat geben? Bitte schnell, bevor ich ihn ggf. morgen auf der Einschulung seiner Tochter sehe. Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten????

Danke und LG Alia

Mehr lesen

12. August 2008 um 12:33

Waas?
Was ist denn das für ein Penner? Das ist doch keine art...ich meine, ihr seid ein Paar und nicht zwei Fremde...außerdem habt ihr ein Kind zusammen? Du kaufst das Geschenk für seine Tochter? hallo? Und der Herr kann das Telefon nicht abheben? Das geht ja mal garnicht klar...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 12:34

Hast
du schonmal versucht richtig mit ihm zu reden? Also nicht nur zu fragen, was das sollte, sondern eben richtig reden. Das du das nicht in Ordnung findest, auch gegenüber der Kinder.
Wenn mein Freund so zu mir wäre, würd ich ihm mal gehörig die Meinung blasen. So geht das ja nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 12:36
In Antwort auf amanda_12058342

Waas?
Was ist denn das für ein Penner? Das ist doch keine art...ich meine, ihr seid ein Paar und nicht zwei Fremde...außerdem habt ihr ein Kind zusammen? Du kaufst das Geschenk für seine Tochter? hallo? Und der Herr kann das Telefon nicht abheben? Das geht ja mal garnicht klar...

Ja
Ich habe ein Geschenk für seine Tochter gekauft, weil ich eigentlich ein sehr gutes Verhältnis zu ihr habe und das Geschenk nur von mir sein soll, da er sich ja nicht gemeldet hat. Und ich habe halt das Gefühl, dass er heute Abend nur vorbei kommen will, damit er auch ein Geschenk hat.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 12:38
In Antwort auf diamondtears

Hast
du schonmal versucht richtig mit ihm zu reden? Also nicht nur zu fragen, was das sollte, sondern eben richtig reden. Das du das nicht in Ordnung findest, auch gegenüber der Kinder.
Wenn mein Freund so zu mir wäre, würd ich ihm mal gehörig die Meinung blasen. So geht das ja nicht.

Ich habe schon tausendmal
versucht mit ihm darüber zu reden. Ich habe ihm gesagt, dass das überhaupt nicht geht, da ich ihn noch nicht mal erreichen würde, wenn jetzt was schlimmes passiert wäre. Dass er für mich erreichbar sein muss und sollte. Das ich das Gefühl habe, dass er mich nicht mehr liebt und ich ihm egal bin. Und ich habe ihn gefragt, was er denken würde, wenn ich so eine Show abziehen würde. Er meinte, er würde denken, ich gehe fremd. Soll das heißen, er geht mir fremd???
Ich sehe keine Zukunft mehr, wenn das so weiter geht. Aber jedes Mal nach den Gesprächen ist er wieder so lieb, meldet sich ganz oft, sagt mir, wie sehr er mich liebt und dann fängt die ganze Phase wieder von vorne an.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 12:39
In Antwort auf klytik_12913940

Ja
Ich habe ein Geschenk für seine Tochter gekauft, weil ich eigentlich ein sehr gutes Verhältnis zu ihr habe und das Geschenk nur von mir sein soll, da er sich ja nicht gemeldet hat. Und ich habe halt das Gefühl, dass er heute Abend nur vorbei kommen will, damit er auch ein Geschenk hat.....

Ich finde es...
...ja auch in Ordnung, dass du ihr etwas schenkst, wenn du ein gutes Verhältnis zu ihr hast. Aber ich finde es schlimm, wenn er seine Kohle nicht mal so planen kann, dass er seiner Tochter etwas schenken kann. Undj a, es klingt, als würde er nur deswegen kommen...

Nagel in fest, wenn er heute kommt...er soll stellung beziehen...gibts doch garnicht sowas...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 12:41

Nein
die Ausreden glaube ich nicht. Absolut nicht. So blöd bin ich nun auch wieder nicht.
Ich werde ihn auch zum Verrecken nicht an die Einschulung erinnern. Heute hat die Kleine auch noch Geburtstag. Aber ob er dran denkt oder nicht kann mir egal sein. Ich denke dran und ruf sie später noch an. Was er macht ist mir egal. Ist ja seine Tochter, nicht meine. Dafür soll er ruhig selber die Verantwortung übernehmen.
Und ich glaube, ich werde deinen Rat annehmen. Mich selber einfach wochenlang nicht melden. Mal schauen, wie er dann reagiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 12:43
In Antwort auf amanda_12058342

Ich finde es...
...ja auch in Ordnung, dass du ihr etwas schenkst, wenn du ein gutes Verhältnis zu ihr hast. Aber ich finde es schlimm, wenn er seine Kohle nicht mal so planen kann, dass er seiner Tochter etwas schenken kann. Undj a, es klingt, als würde er nur deswegen kommen...

Nagel in fest, wenn er heute kommt...er soll stellung beziehen...gibts doch garnicht sowas...

Ja
den Gedanken hatte ich ja auch direkt, dass er nur wegen dem Geschenk kommen möchte, weil er dafür das Geld nicht hat.
Ich kann ihn nicht verstehen. Wir sind über drei Jahre zusammen und wenn er bei mir ist, behandelt er mich so liebevoll und tut so, als wäre ich ihm das Wichtigste überhaupt. Ich und unser Kind. Und dann wieder diese Phasen, wo er noch nicht mal in der Lage ist, das grüne Knöpfen am Telefon zu drücken.... Es macht mich so traurig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 12:46

Hallo Alia.
Ich finde auch, dass das absolut unmöglich ist, wie er sich verhält.
Du musst ihm unbedungt sagen, wie du dich fühlst und was deine Befürchtungen sind. Sollte er sich nicht ändern, dann weg mit ihm. Oh man, das ist echt nicht einfach, ich weiß. Alleine schon wegen eurem Sohn. Und du bemühst dich noch um ein Geschenk für die andere Tochter - dass er das nicht würdigt, ist unter aller ... Rede sofort mit ihm und frag ihn direkt, ob er eine andere hat oder dich nicht mehr liebt. Liegt ihm an eurem Sohn denn gar nichts?

Wenn alles nichts hilft, gehst du nicht zur Einschulung (lässt das Geschenk übermitteln) und lässt ihn links liegen, wie er dich.

Also wirklich, anrufen ist ja wohl nicht zuviel verlangt.

Ich hätte ihn schon längst verlassen. Du sagst, er macht das schon seit einem Jahr - lass dir das nicht länger gefallen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 12:50
In Antwort auf klytik_12913940

Ja
den Gedanken hatte ich ja auch direkt, dass er nur wegen dem Geschenk kommen möchte, weil er dafür das Geld nicht hat.
Ich kann ihn nicht verstehen. Wir sind über drei Jahre zusammen und wenn er bei mir ist, behandelt er mich so liebevoll und tut so, als wäre ich ihm das Wichtigste überhaupt. Ich und unser Kind. Und dann wieder diese Phasen, wo er noch nicht mal in der Lage ist, das grüne Knöpfen am Telefon zu drücken.... Es macht mich so traurig.

Na wenn das so ist -
dann verlass ihn noch heute.

...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 12:56

Hey
Hatte so ne ähnliche Beziehung auch mal.
Nur dass mein damaliger Freund keine Kinder hatte(weder mit mir, noch aus einer früheren Beziehung).
Er lebte ebenfalls bei seiner Oma und war oft einfach nicht erreichbar... ich dachte damals auch, er würde mich vielleicht betrügen... später hat sich dann herausgestellt dass er wieder drogenabhängig geworden ist(ich wusste dass er es schonmal war bevor ich mit ihm zusammengekommen bin, er hatte damals allerdings eine Therapie gemacht) und sein Leben sich dadurch nur noch um ihn und die Drogen gedreht hat und er teilweise nichtmal gecheckt hat, wenn er sich nicht gemeldet hat.
Ich hab meine Konsequenzen gezogen und, nach einer weiteren gescheiterten Therapie, Schluss gemacht.
Was ich damit sagen will: Das solltest du auch tun, auch wenns dir schwer fällt.
Willst du dich dein Leben lang fragen wo dein Freund gerade ist, was er wohl macht?
Nimm dir auf jeden Fall aber nochmal eine letzten Tag, wo du ihn zu dir bestellst und nochmal über all deine Bedenken, Ängste und Wünsche sprichst und ihn ehrlich fragst, warum er das tut und was er in dieser Zeit eigentlich tut- bleib ruhig dabei.
Wenn er immernoch auf stur schaltet und keine Anstalten macht, irgendwas zu sagen und zu ändern, dann sag ihm dass du deine Konsequenzen daraus ziehen musst- nicht um ihn unter Druck zu setzen, sondern um dich von diesem Scheis zu erlösen.
Denn sowas haben du und dein Sohn wirklich nicht verdient, lass sowas nicht mi dir machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 13:18

Eigentlich
weisst du schon seit einem Jahr, dass es keine Beziehung mehr ist...

Du bist ihm egal... wenn er Lust hat, auf dich oder sein Kind zu sehen kommt er vorbei...

Du kannst gern hinter ihm her telefonieren soviel du willst... du kannst ihn nicht zwingen...

Es ist vorbei... es ist nur noch Mittel zum Zweck..

Grossartige Gefühle hat er auch nicht mehr für dich...

Bin mir fast sicher, dass er irgendwo eine Andere hat...

Mein Rat.. lass ihn in Ruhe...

Wenn er will soll er kommen sein Kind sehen und wenn nicht soll er weg bleiben..

Liebe ist da von seiner Seite keine mehr...

Ab und zu ist er geil, aber das war es dann auch schon.

Dazu solltest du dir zu Schade sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 13:29
In Antwort auf klytik_12913940

Ja
den Gedanken hatte ich ja auch direkt, dass er nur wegen dem Geschenk kommen möchte, weil er dafür das Geld nicht hat.
Ich kann ihn nicht verstehen. Wir sind über drei Jahre zusammen und wenn er bei mir ist, behandelt er mich so liebevoll und tut so, als wäre ich ihm das Wichtigste überhaupt. Ich und unser Kind. Und dann wieder diese Phasen, wo er noch nicht mal in der Lage ist, das grüne Knöpfen am Telefon zu drücken.... Es macht mich so traurig.

Nee, alia
ihr seid NICHT zusammen. Dieser Mann kommt, wenn er Lust hat, vermutlich zum poppen und dann weg.

Du denkst, sowas ist eine Beziehung? Was hat das mit Respekt, Zuverlässigkeit, Liebe, Vertrauen zu tun, was er macht bzw. nicht macht? GAR NICHTS!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 14:24
In Antwort auf klytik_12913940

Ja
den Gedanken hatte ich ja auch direkt, dass er nur wegen dem Geschenk kommen möchte, weil er dafür das Geld nicht hat.
Ich kann ihn nicht verstehen. Wir sind über drei Jahre zusammen und wenn er bei mir ist, behandelt er mich so liebevoll und tut so, als wäre ich ihm das Wichtigste überhaupt. Ich und unser Kind. Und dann wieder diese Phasen, wo er noch nicht mal in der Lage ist, das grüne Knöpfen am Telefon zu drücken.... Es macht mich so traurig.

Zahlt er
wenigstens Unterhalt??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 14:36
In Antwort auf naomh_12744558

Zahlt er
wenigstens Unterhalt??

Er ist
in der Ausbildung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 19:40
In Antwort auf klytik_12913940

Er ist
in der Ausbildung.

Und??
dann müssen die Grosseltern ran....oder bekommst du UV vom Amt?

Hoffe doch du hast einen Titel, damit du gleich pfänden kannst, wenn er Geld verdient...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 20:47

Gut...
...dass Du ihm diese SMS geschrieben hast.

Er muss mal ganz deutlich gesagt bekommen, was los ist (falls Du das noch nicht getan hast). Wie Du Dich fühlst und dass Du sauer auf ihn bist.

Ob er vielleicht eine Affäre hat? Wobei man sowas besser vertuschen sollte, als einfach nicht ans Telefon zu gehen.

Vielleicht hat er auch eigentlich keine Lust mehr auf die Beziehung und traut sich nur nicht, irgendwelche Schritte einzuleiten oder ein Gespräch zu suchen?

Oder er schämt sich, wenn er Dir begegnet? Vielleicht fühlt er sich als Versager?

Nun, Erklärungen kann es viele geben und unwichtig finde ich sie nicht. Es muss sich aber etwas ändern. Falls Du bzw. ihr beide findet, dass es es wert ist, könntet ihr vielleicht eine Paar-Beratung aufsuchen. Wobei die wahrscheinlich nicht von der Krankenkasse bezahlt wird... Bei uns in der Gegend verlangen psychologische Berater ca. 80 Euro pro Stunde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest