Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe - drehe durch...

Hilfe - drehe durch...

28. Mai 2007 um 14:05

Meine Affäre (seit sechs Monaten, seit zwei Monaten hat er ne feste Freundin) und ich, wir haben uns letzte Woche getroffen. Auf nen Kaffee (also wirklich Kaffee!!!).

Danach sagte er mir, dass er überrascht war, dass wir uns so gut verstehen (ganz ohne Sex) und dass er das Gespräch sehr sehr schön fand.

Nach diesem Treffen haben wir bis heute (ca. eine Woche her) nur getextet. Vorher hatten wir auch super oft telefoniert. Doch seitdem er ne Freundin hat, nehme ich natürlich Rücksicht und rufe ihn nicht einfach so an.

Irgendwie habe ich jetzt Angst, dass er die Affäre zwischen uns einschlafen lassen will. Er hat zwar jeden Tag getextet, aber nicht mehr angerufen. Und seine Aussage, dass er es auch ohne Sex sehr schön fand, hat mich überlegen lassen, ob er mir damit sagen will, dass wir unsere Affäre beenden wollen.

Seit gestern geht es mir noch zusätzlich scheiße, weil ein guter Bekannter plötzlich an einem Herzinfarkt gestorben ist.

ER hat mir eben ne Sms geschrieben, dass er gerade am Flughafen ist und bis morgen Nacht nach Malle fliegt.
Ich bin jetzt total am Ende irgendwie... Ich hab ihn gefragt, ob er mit seiner Freundin fliegt und jetzt antwortet er nicht mehr... Hab ihm jetzt in Panik geschrieben, dass es mir sehr schlecht geht und ich so gerne noch kurz mit ihm telfonieren würde. Und dass ich schon die letzten Tage gerne mit ihm gesprochen hätte, aber nicht angerufen habe wg. seiner Freundin. Und dass ich das Gefühl habe, dass er das zwischen uns einschlafen lassen will und ich mir deshalb Gedanken mache...
Jetzt ist er gleich weg und ich habe keine Ahnung mit wem... und fühle mich total in Panik jetzt irgendwie. Ich weiß nicht, ob er jetzt vllt. sauer ist, dass ich ihm am Flughafen noch sowas schreibe... oder ob er mit Freunden oder mit seiner Freundin weg ist... ob er sich wohl mal meldet oder nicht...
Das macht mich jetzt gerade mal total fertig irgendwie...

Mehr lesen

28. Mai 2007 um 14:12

Ja ich habe mich verknallt...
Das ist mir in der letzten Zeit leider auch aufgefallen. Das komische ist, dass wir uns seitdem er ne Freundin hat noch viel besser verstehen als vorher...

Ich denke nicht, dass es sinnvoll ist, die Affäre weiterzuführen, aber nach seiner letzten Aussage habe ich mir (vielleicht falsche) Hoffnungen gemacht...

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 14:19

Wir hatten ja erst unsere Affäre
und dann ist er quasi nebenbei die Beziehung zu ihr eingegangen...

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 14:21

Aber ich kenne ihn ja schon länger
als er seine neue Freundin. Es beruhte vorher alles auf Gegenseitigkeit. Unsere Affäre war sehr schön ungezwungen.
Das einzige Problem ist wohl, dass ich nicht direkt "und Tschüss" gesagt habe, als er mir erzählt hat, dass er nun ne Beziehung eingeht und mich weiterhin sehen will...

Das würde ich aber nicht als billig betrachten...

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 14:25

Danke...
ich weiß ja, dass ich teilweise nicht richtig gehandelt habe: nämlich ich hätte ihm leb wohl sagen müssen, als er mir gesagt hat, dass er jemanden kennengelernt hat, mit dem er eine Beziehung eingehen möchte...

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 14:29

Wir poppen nicht mehr
zumindest momentan nicht mehr. Wir haben uns das letzte Mal getroffen und drei Stunden einfach nur geredet. Und Sex war noch nie der Mittelpunkt unserer Affäre.

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 14:30

Damals
hatte er gerade ne Beziehung hinter sich und wollte erstmal Ruhe und keine neue feste Beziehung. Deshalb haben wir eine Affäre geführt. Und wir haben uns anfangs oft gestritten und aus sowas dann noch ne Bez. aufzubauen ist nicht gerade einfach...

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 14:32

Also
soll ich kämpfen?

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 14:36

Nein
mein Plan war: Ich treffe mich noch zwei- dreimal mit ihm (nur zum reden) und danach sage ich ihm, dass ich viel mehr für ihn empfinde. Wenn er mir sagt, dass er seine Freundin liebt und für mich nicht mehr empfindet, beende ich alles und breche den Kontakt ab.

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 14:38

Ja aber jetzt ist er ja gerade auf dem Weg nach Malle...
Das ist irgendwie unerträglich für mich, so lange zu warten und nicht zu wissen, was Sache ist...

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 14:41

Also tigerin28,
ich kann coleen nur recht geben. bist du dir wirklich so wenig wert, dass du ihm hinterher rennst ?

er hat ganz offensichtlich diese affäre bewusst einschlafen lassen, weil er was neues zum vögeln gefunden hat. sorry für die krassen worte, aber ich fürchte, anders wirst du es nicht begreifen.

er hat sich mit dir auf nen kaffee getroffen. ohne sex haben zu wollen. was sagt uns das ????? der typ WILL KEINEN sex mehr mit dir. so einfach ist das. daran ist nichts mehr zu deuteln und da ist auch nix dran misszuverstehen.

klar ist er mit seiner freundin weggeflogen. mit wem denn sonst - glaubst du mit dem weihnachtsmann ?

vergiss diesen typ. er wollte dich auf eine nette art quitt werden, OHNE gezeter und theater deinerseits. ist ihm doch gelungen. und jetzt wundert er sich wahrscheinlich, dass du doch so schwer von begriff zu sein scheinst. hak' ihn ab. er will dich nicht mehr !!!!


Gefällt mir

28. Mai 2007 um 14:49

Nö warum sollte sie ?
anders verstehen die meisten es hier nicht.....


Gefällt mir

28. Mai 2007 um 17:06

Willst Du ihn wirklich ??
Dass er mit Dir immer noch Sex hat, obwohl er inzwischen 'ne Freundin hat, legt die Vermutung nahe, dass Monogamie nicht zu seinen primären Wertvorstellungen gehört.

Er hat mit Dir eine Affaire, in der Sex scheinbar der Mittelpunkt war denn, dass man mit Dir auch gut reden kann hat er erst jetzt rausgefunden und Dir auch mitgeteilt. Mehr beabsichtigte Ausage würde ich nicht aus seinen Worten ablesen.

Es scheint so, dass er recht "flexibel" ist, was Beziehungen angeht. Von daher hast Du vielleicht eine Chance, seine neue Freundin "abzulösen" ... die Frage ist "Willst Du das" in Anbetracht seiner "Flexibilität" ... OK, verliebt sein ist eine Sache, die Entscheidung könnte man aber dennoch dem Kopf überlassen

jaja

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:03
In Antwort auf skywalker1965

Also tigerin28,
ich kann coleen nur recht geben. bist du dir wirklich so wenig wert, dass du ihm hinterher rennst ?

er hat ganz offensichtlich diese affäre bewusst einschlafen lassen, weil er was neues zum vögeln gefunden hat. sorry für die krassen worte, aber ich fürchte, anders wirst du es nicht begreifen.

er hat sich mit dir auf nen kaffee getroffen. ohne sex haben zu wollen. was sagt uns das ????? der typ WILL KEINEN sex mehr mit dir. so einfach ist das. daran ist nichts mehr zu deuteln und da ist auch nix dran misszuverstehen.

klar ist er mit seiner freundin weggeflogen. mit wem denn sonst - glaubst du mit dem weihnachtsmann ?

vergiss diesen typ. er wollte dich auf eine nette art quitt werden, OHNE gezeter und theater deinerseits. ist ihm doch gelungen. und jetzt wundert er sich wahrscheinlich, dass du doch so schwer von begriff zu sein scheinst. hak' ihn ab. er will dich nicht mehr !!!!


Tja, da liegt ihr wohl falsch...
Ihr kennt ihn überhaupt nicht und redet hier verdammt schlecht von ihm. Gut, er hat trotz seiner Freundin weiterhin eine Affäre mit mir. Das ist sicherlich kein feiner Zug. Aber wie viele Menschen gibt es, die sowas machen???

Er hat mir eben ne Nachricht geschrieben, dass er mit seinem Kegelclub hingefahren ist. Und seine Freundin war auch eben online. Also glaube ich ihm das.

Er hat in seiner Nachricht auch geschrieben, dass ich mir in einer Sache überhaupt keine Sorgen machen muss - nämlich mit uns beiden! Und dass ich bitte nicht denken soll, dass er mich nicht mehr attraktiv findet, aber dass er nicht möchte, dass es mir schlecht geht wegen ihm und seiner Freundin.

Und auch wenn ihr denkt, dass ist total naiv - ich glaube ihm, dass er mich wirklich gern hat!

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:04

Na deine Einstellung
ist aber sehr merkwürdig...
Willst mich wohl vera***

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:08

Mensch mensch ihr seid aber richtig negativ Männern gegenüber eingestellt...
WAS IST DENN SOO SCHWER DARAN,einfach mal ein NEIN eines Mannes schlicht zu akzeptieren,der eine Affäre auslaufen lassen will und eine neue Partnerin hat?
--> Er hat mir vorhin geschrieben, dass er das mit uns nicht beenden will, weil er es immer sehr schön fand!

Warum hat er eine Beziehung zur neuen Freundin?Weil er verliebt in sie ist,offensichtlich intensiv,weil gleich ein gemeinsamer Urlaub in Angriff genommen wurde
--> So intensiv, dass er ihr gleich anfangs fremdgeht ^^

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:12
In Antwort auf jaja2331

Willst Du ihn wirklich ??
Dass er mit Dir immer noch Sex hat, obwohl er inzwischen 'ne Freundin hat, legt die Vermutung nahe, dass Monogamie nicht zu seinen primären Wertvorstellungen gehört.

Er hat mit Dir eine Affaire, in der Sex scheinbar der Mittelpunkt war denn, dass man mit Dir auch gut reden kann hat er erst jetzt rausgefunden und Dir auch mitgeteilt. Mehr beabsichtigte Ausage würde ich nicht aus seinen Worten ablesen.

Es scheint so, dass er recht "flexibel" ist, was Beziehungen angeht. Von daher hast Du vielleicht eine Chance, seine neue Freundin "abzulösen" ... die Frage ist "Willst Du das" in Anbetracht seiner "Flexibilität" ... OK, verliebt sein ist eine Sache, die Entscheidung könnte man aber dennoch dem Kopf überlassen

jaja

Ich weiß, das hört sich jetzt vielleicht arrogant an...
Aber ich kenne ihn schon lange und ich weiß, dass er vorher immer treu war und seine Freundinnen nie betrogen hat.
Ich bin also seine erste Affäre. Und er wollte sich weiterhin mit mir treffen, weil er es immer sehr schön fand. Ich denke (da gebe ich dir Recht), dass der gute Sex dabei vorrangig war.
Mittlerweile haben wir uns aber auch auf einer anderen Ebene getroffen. Also wir reden stundenlang und das ist immer sehr intensiv und schön.

Kopf und Gefühl sagen ja meistens leider sehr unterschiedliche Sachen... Bin mir da momentan nicht so sicher...

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:14
In Antwort auf tigerin28

Tja, da liegt ihr wohl falsch...
Ihr kennt ihn überhaupt nicht und redet hier verdammt schlecht von ihm. Gut, er hat trotz seiner Freundin weiterhin eine Affäre mit mir. Das ist sicherlich kein feiner Zug. Aber wie viele Menschen gibt es, die sowas machen???

Er hat mir eben ne Nachricht geschrieben, dass er mit seinem Kegelclub hingefahren ist. Und seine Freundin war auch eben online. Also glaube ich ihm das.

Er hat in seiner Nachricht auch geschrieben, dass ich mir in einer Sache überhaupt keine Sorgen machen muss - nämlich mit uns beiden! Und dass ich bitte nicht denken soll, dass er mich nicht mehr attraktiv findet, aber dass er nicht möchte, dass es mir schlecht geht wegen ihm und seiner Freundin.

Und auch wenn ihr denkt, dass ist total naiv - ich glaube ihm, dass er mich wirklich gern hat!

Ich finde euer
verhalten total widerlich und egoistisch...
tz seine freundin, das arme mädel ist wahrscheinlich verliebt bis über beide ohren und ihr zwei vö... weiterhin miteinander als wenn nix wäre...
habt ihr denn kein gewissen?? wie würdest du dich denn fühlen wenn dir das passieren würde... tz
keinen funken EHRE und ANSTAND gibt es heut zu tage noch, traurig traurig

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:15

Du bist ja ein Scherzkeks
Mensch mensch, viele nehmen dich bestimmt noch ernst

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:17
In Antwort auf sarasani1

Ich finde euer
verhalten total widerlich und egoistisch...
tz seine freundin, das arme mädel ist wahrscheinlich verliebt bis über beide ohren und ihr zwei vö... weiterhin miteinander als wenn nix wäre...
habt ihr denn kein gewissen?? wie würdest du dich denn fühlen wenn dir das passieren würde... tz
keinen funken EHRE und ANSTAND gibt es heut zu tage noch, traurig traurig

ER ist derjenige, der fremdgeht...
ich kenne seine Freundin nicht mal.
Klar ist das unfair und fies ihr gegenüber!! Das ist mir schon klar, aber ich bin nicht diejenige, die ihren Partner betrügt.
Das muss er mit sich ausmachen.

Ich denke, das wird bei uns auch eher auf die freundschaftliche Schiene gehen jetzt.

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:24
In Antwort auf tigerin28

ER ist derjenige, der fremdgeht...
ich kenne seine Freundin nicht mal.
Klar ist das unfair und fies ihr gegenüber!! Das ist mir schon klar, aber ich bin nicht diejenige, die ihren Partner betrügt.
Das muss er mit sich ausmachen.

Ich denke, das wird bei uns auch eher auf die freundschaftliche Schiene gehen jetzt.

...
tja, ich hab da wohl eine altmodische einstellung, denn ich finde, wenn der sex-partner eine neue beziehung hat, dann breche ich den kontakt ab, zum. auf sexueller basis...
hatte in meiner single zeit auch einen "FF" aber als ich eine neue bez. hatte war sofort schluss, auch keine SMS. und wir hatten auch eine freundschaftl. basis. TROTZDEM haben wir keinen kontakt mehr...

aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden, meins wärs nicht
sara

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:29
In Antwort auf sarasani1

...
tja, ich hab da wohl eine altmodische einstellung, denn ich finde, wenn der sex-partner eine neue beziehung hat, dann breche ich den kontakt ab, zum. auf sexueller basis...
hatte in meiner single zeit auch einen "FF" aber als ich eine neue bez. hatte war sofort schluss, auch keine SMS. und wir hatten auch eine freundschaftl. basis. TROTZDEM haben wir keinen kontakt mehr...

aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden, meins wärs nicht
sara

Toll finde ich das auch nicht...
Er hat mir auch gesagt, dass er denkt, mit ihr das ist nichts ernstes. Kann ich auch nicht verstehen. Warum geht er dann mit ihr ne Bez. ein??

Also ich finde, ER hätte den Kontakt abbrechen müssen, als er ne neue kennengelernt hat... und nicht ich!

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:32
In Antwort auf tigerin28

Ich weiß, das hört sich jetzt vielleicht arrogant an...
Aber ich kenne ihn schon lange und ich weiß, dass er vorher immer treu war und seine Freundinnen nie betrogen hat.
Ich bin also seine erste Affäre. Und er wollte sich weiterhin mit mir treffen, weil er es immer sehr schön fand. Ich denke (da gebe ich dir Recht), dass der gute Sex dabei vorrangig war.
Mittlerweile haben wir uns aber auch auf einer anderen Ebene getroffen. Also wir reden stundenlang und das ist immer sehr intensiv und schön.

Kopf und Gefühl sagen ja meistens leider sehr unterschiedliche Sachen... Bin mir da momentan nicht so sicher...

Er könnte dafür offen sein ...
Für mich hört es sich so an, dass Du Dir eine Beziehung mit ihm wünscht.
Wenn der emotionale und körperliche Kontakt beide so gut stimmen, wie Du beschreibst und Du mit seiner momentane Untreue klarkommst, sind die Voraussetzungen für eine Beziehung doch ganz gut.

Wenn dem so ist, so sprich doch mit ihm drüber. Ich hab das Gefühl, er könnte dafür offen sein ...

jaja

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:37
In Antwort auf tigerin28

Toll finde ich das auch nicht...
Er hat mir auch gesagt, dass er denkt, mit ihr das ist nichts ernstes. Kann ich auch nicht verstehen. Warum geht er dann mit ihr ne Bez. ein??

Also ich finde, ER hätte den Kontakt abbrechen müssen, als er ne neue kennengelernt hat... und nicht ich!

Also
ich hab ne bekannte, die ist vh., und hat seit 8 jahren einen "FF" und von anfang an hat er gemeint, dass sofort schluss wäre wenn er ne neue bez. hat... mittlerweile hat er die 2 freundin und meine bekannte ist immer noch vh....
wie gesagt ich finde das schlimm weil es der anderen gegenüber unfair ist, dann soll er doch erstmal sehen wie weit die beziehung klappt oder gleich aufhören damit..
vorallem wenn es doch mit dir so klasse, toll und schön ist, warum werdet ihr beide dann nicht ein paar??
anscheinend bist du in ihn verliebt sonst würdest du dich ja nicht so an ihn klammern... oder du bist nicht verliebt und willst nicht alleine sein?!?!

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:39
In Antwort auf jaja2331

Er könnte dafür offen sein ...
Für mich hört es sich so an, dass Du Dir eine Beziehung mit ihm wünscht.
Wenn der emotionale und körperliche Kontakt beide so gut stimmen, wie Du beschreibst und Du mit seiner momentane Untreue klarkommst, sind die Voraussetzungen für eine Beziehung doch ganz gut.

Wenn dem so ist, so sprich doch mit ihm drüber. Ich hab das Gefühl, er könnte dafür offen sein ...

jaja

Untreue
ist für mich normalerweise auch etwas ganz schlimmes und ich persönlich würde auch nie untreu sein! Und ich hätte auch nicht gedacht, dass ich jemals in so eine Situation geraten würde...

Aber nun ist es zu spät. Ich habe ihn kennengelernt und mag ihn wahnsinnig gerne!
Und ich möchte auch eine Beziehung mit ihm, das stimmt wohl...

Ich werde ihn auf jeden Fall ansprechen. Auf Dauer kann das ja so nicht weitergehen.
Ich hoffe, er reagiert entsprechend. Entweder, er beendet das mit ihr und will auch mehr von mir oder ich werde den Kontakt abbrechen (auch wenn das einige hier nicht glauben...).

Danke für deine ehrlichen Worte!

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:41
In Antwort auf sarasani1

Also
ich hab ne bekannte, die ist vh., und hat seit 8 jahren einen "FF" und von anfang an hat er gemeint, dass sofort schluss wäre wenn er ne neue bez. hat... mittlerweile hat er die 2 freundin und meine bekannte ist immer noch vh....
wie gesagt ich finde das schlimm weil es der anderen gegenüber unfair ist, dann soll er doch erstmal sehen wie weit die beziehung klappt oder gleich aufhören damit..
vorallem wenn es doch mit dir so klasse, toll und schön ist, warum werdet ihr beide dann nicht ein paar??
anscheinend bist du in ihn verliebt sonst würdest du dich ja nicht so an ihn klammern... oder du bist nicht verliebt und willst nicht alleine sein?!?!

...
vorallem wenn es doch mit dir so klasse, toll und schön ist, warum werdet ihr beide dann nicht ein paar??
--> er kennt meine "Macken" und ich denke, die haben ihn damals abgeschreckt, mit mir zusammen zu kommen.
Mittlerweile streiten wir allerdings gar nicht mehr und ich habe das Gefühl, unsere Verbindung hat sich in den letzten Monaten gefestigt.

Ich denke schon, dass ich (leider) in ihn verliebt bin...

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:46
In Antwort auf tigerin28

...
vorallem wenn es doch mit dir so klasse, toll und schön ist, warum werdet ihr beide dann nicht ein paar??
--> er kennt meine "Macken" und ich denke, die haben ihn damals abgeschreckt, mit mir zusammen zu kommen.
Mittlerweile streiten wir allerdings gar nicht mehr und ich habe das Gefühl, unsere Verbindung hat sich in den letzten Monaten gefestigt.

Ich denke schon, dass ich (leider) in ihn verliebt bin...

Dann
solltest du vielleicht lieber mal auf abstand gehen und dir über deine gefühle im klaren sein, sonst kann es leicht passieren, dass du dich da in etwas verrennst was nichts bringt, vorallem falls du willst, dass er sich evtl. doch noch für dich entscheidet, dann lass in dem fall weniger mehr sein, sprich melde dich weniger, und reagiere nicht sofort wenn er dir simst und wimmele ihn am telef. ruhig mal ab...
vielleicht macht er sich dann so seine gedanken und es passiert mehr... ???

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:50
In Antwort auf sarasani1

Dann
solltest du vielleicht lieber mal auf abstand gehen und dir über deine gefühle im klaren sein, sonst kann es leicht passieren, dass du dich da in etwas verrennst was nichts bringt, vorallem falls du willst, dass er sich evtl. doch noch für dich entscheidet, dann lass in dem fall weniger mehr sein, sprich melde dich weniger, und reagiere nicht sofort wenn er dir simst und wimmele ihn am telef. ruhig mal ab...
vielleicht macht er sich dann so seine gedanken und es passiert mehr... ???

Das denke ich auch
werde mich erstmal rar machen und mich noch drei- vier Mal mit ihm treffen und ihn dann mit meinen Gefühlen konfrontieren.

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:52

Keine Beleidigung
Wollte nicht beleidigend sein, sorry! Denke aber, dass deine Beiträge ironische gemeint waren, daher "Scherzkeks"...
oder liege ich da so falsch???

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 20:58
In Antwort auf tigerin28

Das denke ich auch
werde mich erstmal rar machen und mich noch drei- vier Mal mit ihm treffen und ihn dann mit meinen Gefühlen konfrontieren.

Wozu "rar machen" ?
Das finde ich offen gestanden eine blöde Methode, die nichts klärt aber viel Potential für Mißverständnisse hat.

Warum nicht offen, ehrlich und klar sein:
Sag ihm, was Du Dir wünscht. Sag ihm, dass Du nicht mehr mit den parallel laufenden Beziehungen leben magst und er solle sich entscheiden.

DANN kannst Du auf Abstand gehen, bis ER sich klar zu einer Entscheidung bekennt, wie Du es forderst.

jaja

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 21:06
In Antwort auf jaja2331

Wozu "rar machen" ?
Das finde ich offen gestanden eine blöde Methode, die nichts klärt aber viel Potential für Mißverständnisse hat.

Warum nicht offen, ehrlich und klar sein:
Sag ihm, was Du Dir wünscht. Sag ihm, dass Du nicht mehr mit den parallel laufenden Beziehungen leben magst und er solle sich entscheiden.

DANN kannst Du auf Abstand gehen, bis ER sich klar zu einer Entscheidung bekennt, wie Du es forderst.

jaja

Methode
Ich möchte hier gar nicht großartig über verschiedene "Methoden" nachdenken.
Er weiß bereits, dass ich ihn mehr als gern habe und dass ich mit seiner Beziehung nicht gut leben kann.
Ich werde es ihm aber auch nochmal klipp und klar sagen, was ich fordere.
Davor und danach werde ich mich allerdings etwas distanzieren. Ich denke, es ist nicht verkehrt, wenn ich ihn nicht zu sehr einenge.
Rar machen bedeutet ja nun nicht, dass ich Spielchen mit ihm spielen möchte, sondern nur, dass ich ihn nicht ständig anrufe oder ihm täglich texte.

Bei Männern ist es ja oft so, dass sie erst merken, was sie an einem haben, wenn man sich etwas zurückzieht. Und das werde ich auch machen...
Werde aber nach wie vor ganz liebevoll und ehrlich mit ihm umgehen!

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 21:07

Ok,
du bist also der Meinung, ich soll um ihn kämpfen und ihm zeigen, wie sehr ich ihn will??

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 21:12

Hmm...
Ich denke eigentlich schon, dass ich ihm das Gefühl gegeben habe, dass er mein "König" ist
Wir hatten einfach immer zu viel Streit. Ich kann manchmal ne kleine Zicke sein - und das war ich bei ihm wohl leider zu oft...

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 21:16
In Antwort auf tigerin28

Methode
Ich möchte hier gar nicht großartig über verschiedene "Methoden" nachdenken.
Er weiß bereits, dass ich ihn mehr als gern habe und dass ich mit seiner Beziehung nicht gut leben kann.
Ich werde es ihm aber auch nochmal klipp und klar sagen, was ich fordere.
Davor und danach werde ich mich allerdings etwas distanzieren. Ich denke, es ist nicht verkehrt, wenn ich ihn nicht zu sehr einenge.
Rar machen bedeutet ja nun nicht, dass ich Spielchen mit ihm spielen möchte, sondern nur, dass ich ihn nicht ständig anrufe oder ihm täglich texte.

Bei Männern ist es ja oft so, dass sie erst merken, was sie an einem haben, wenn man sich etwas zurückzieht. Und das werde ich auch machen...
Werde aber nach wie vor ganz liebevoll und ehrlich mit ihm umgehen!

Spielchen
Spielchen - Ja, genau darum ging es mir.

BEVOR Du Dich rar machst, sprich mit ihm und sag ihm, wie es bei Dir aussieht. Wenn er bei dem Gespräch unklar/unentschlossen bleibt kündige an, dass Du so nicht weiter machen kannst und Du Dich zurückziehen wirst. DANN ist klar, was das ach so beliebte "rar machen" bedeutet und es hat eine unmißverständliche Aussage, dass Du tust, was Du ankündigst.
Wenn Du Dich unkommentiert rar machst, stiftest Du nur Potential für Mißverständnisse, die auch zu Deinen Ungunsten ausgehen können.

Die beiden Stereotype "Frauen denken immer man muß sich rar machen, weil Männer nur wissen, was sie an ihnen haben, wenn sie weg sind" finde ich absolut nicht gelungen, auch wenn viel zu viele es praktizieren.

jaja

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 21:18
In Antwort auf jaja2331

Spielchen
Spielchen - Ja, genau darum ging es mir.

BEVOR Du Dich rar machst, sprich mit ihm und sag ihm, wie es bei Dir aussieht. Wenn er bei dem Gespräch unklar/unentschlossen bleibt kündige an, dass Du so nicht weiter machen kannst und Du Dich zurückziehen wirst. DANN ist klar, was das ach so beliebte "rar machen" bedeutet und es hat eine unmißverständliche Aussage, dass Du tust, was Du ankündigst.
Wenn Du Dich unkommentiert rar machst, stiftest Du nur Potential für Mißverständnisse, die auch zu Deinen Ungunsten ausgehen können.

Die beiden Stereotype "Frauen denken immer man muß sich rar machen, weil Männer nur wissen, was sie an ihnen haben, wenn sie weg sind" finde ich absolut nicht gelungen, auch wenn viel zu viele es praktizieren.

jaja

Ok, du hast Recht...
Danke für deine Aussage. So ist es sicherlich sinnvoller...

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 21:20

RE
In den letzten drei Monaten hatten wir gar keinen Streit mehr. Es war sehr harmonisch und war auch gar nicht mehr zickig Also ich denke, ich habe es schon gelernt.

Ich habe mich immer schnell aufgeregt, wenn er sich länger nicht gemeldet hat (ja ich weiß, obwohl ich überhaupt keinen Grund dafür hatte) oder auf meine Sms nicht reagiert hat oder oder oder...

Aber er ist mir auch ein Stück entgegengekommen. Wir verstehen uns jetzt sehr gut!!!

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 21:21
In Antwort auf jaja2331

Spielchen
Spielchen - Ja, genau darum ging es mir.

BEVOR Du Dich rar machst, sprich mit ihm und sag ihm, wie es bei Dir aussieht. Wenn er bei dem Gespräch unklar/unentschlossen bleibt kündige an, dass Du so nicht weiter machen kannst und Du Dich zurückziehen wirst. DANN ist klar, was das ach so beliebte "rar machen" bedeutet und es hat eine unmißverständliche Aussage, dass Du tust, was Du ankündigst.
Wenn Du Dich unkommentiert rar machst, stiftest Du nur Potential für Mißverständnisse, die auch zu Deinen Ungunsten ausgehen können.

Die beiden Stereotype "Frauen denken immer man muß sich rar machen, weil Männer nur wissen, was sie an ihnen haben, wenn sie weg sind" finde ich absolut nicht gelungen, auch wenn viel zu viele es praktizieren.

jaja

Aber
es ist doch auch eine gute methode um sich selbst mal darüber klar zu werden ob man nun wirklich was ernstes will...
zumindest ging es mir vor jahren mal so, habe mich ständig gemeldet, aber nach einer mir selbst auferlegten "zwangspause" und wirklich nur kurzem oberflächlichem kontakt viel mir irgendwann auf, dass ich ihn nicht liebte sondern einfach nur nicht allein sein wollte und deshalb vieles in diese "beziehung" hineininterpretiert hatte...

aber das muss nunmal jeder für sich selbst entscheiden, denn ein patentrezept für solche situationen gibt es nunmal nicht

sara

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 21:28

Dass die andere einen höheren Stellenwert hat als ich
denke ich nicht unbedingt. Sie hat Vor- und Nachteile.
Zu ihr ist er nicht ehrlich (immerhin betrügt er sie heimlich) und er kann sie demnach nicht sehr schätzen.

Allerdings bekennt er sich offiziell zu ihr - und das ist ihr großer Vorteil... Sie kann ihn immer kontaktieren, wann sie möchte. Ich nicht. Ich muss hinten anstehen.

Das mag ich nicht. Deshalb möchte ich laufen gehen, wenn er seine momentane Situation nicht ändern wird.

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 21:38

Was heißt heimlich...
Vorher habe ich auch oft bei ihm geschlafen, sodass die Nachbarn das mitbekommen haben. Aber wir sind nie zusammen mit unseren Freunden rausgegangen oder so.
Wohl mal zusammen was essen oder in ein Cafe oder so, aber nie so offiziell als Paar halt.
Von ihm wussten das ein paar Freunde, dass wir uns treffen und von mir auch. Aber mehr nicht.

Aber wie lange soll ich denn noch auf ihn warten.......?

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 21:47

Du schlägst also die vollkommene Offensive vor?
Na ob das so gut ankommt....?!
Ich werde mal drüber nachdenken

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 21:50

Ja kämpfen,
ihm zeigen, dass ich ihn will und so halt - was du eben meinst

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 21:56

Klar ist das blöd,
deshalb möchte ich ja was dagegen tun
Werde ihm mal ein wenig deutlicher zeigen, dass er der Mann meiner Träume ist

Gefällt mir

28. Mai 2007 um 22:24

Eine Affäre,...
wenn beide nicht gebunden sind? Kann ich mir nur vorstellen, wenn einer der Beiden (noch) nicht bereit ist für eine Beziehung (vielleicht gerade eine schlimme Trennung hinter sich hat, etc...)

Aber bei dir und dem Mann war das ja nicht so. Du möchtest eine Beziehung (mit ihm) und er scheint ja auch grundsätzlich dafür bereit zu sein - aber leider nicht mit dir.
Ich wäre richtig sauer, wenn ich merken würde, dass mich jemand so ausgenutzt hat. Außerdem finde ich es erschreckend, dass er nach dieser Zeit noch nicht mal bereit ist, für dich da zu sein.

Du solltest diesen Mann wirklich ganz schnell vergessen und dich vor allen Dingen nicht mehr melden. So kommst du noch mit Selbstachtung aus dieser Geschichte.

liebe Grüße und viel Kraft,
tanja

Gefällt mir

29. Mai 2007 um 7:56

RE
Also als er mir vor zwei Monaten sagte, dass er eine Beziehung eingehen möchte, habe ich ihm gesagt, dass ich den Kontakt dann abbrechen möchte. Er hat aber alles dafür getan, dass ich das nicht mache. War immer total lieb, hat sich täglich gemeldet etc.!

WAS genau hat er denn deiner Meinung nach Schlimmes mit mir getan? Er hat mir anfangs gesagt, dass er keine feste Beziehung möchte. Danach haben wir uns in unserer Affäre sehr oft gestritten, sodass wir beide abgeschreckt waren und dann hat er halt ne andere kennengelernt, mit der er eine Bez. eingehen wollte.

....... ?

Gefällt mir

29. Mai 2007 um 7:57
In Antwort auf tanja667

Eine Affäre,...
wenn beide nicht gebunden sind? Kann ich mir nur vorstellen, wenn einer der Beiden (noch) nicht bereit ist für eine Beziehung (vielleicht gerade eine schlimme Trennung hinter sich hat, etc...)

Aber bei dir und dem Mann war das ja nicht so. Du möchtest eine Beziehung (mit ihm) und er scheint ja auch grundsätzlich dafür bereit zu sein - aber leider nicht mit dir.
Ich wäre richtig sauer, wenn ich merken würde, dass mich jemand so ausgenutzt hat. Außerdem finde ich es erschreckend, dass er nach dieser Zeit noch nicht mal bereit ist, für dich da zu sein.

Du solltest diesen Mann wirklich ganz schnell vergessen und dich vor allen Dingen nicht mehr melden. So kommst du noch mit Selbstachtung aus dieser Geschichte.

liebe Grüße und viel Kraft,
tanja

RE
wenn beide nicht gebunden sind? Kann ich mir nur vorstellen, wenn einer der Beiden (noch) nicht bereit ist für eine Beziehung (vielleicht gerade eine schlimme Trennung hinter sich hat, etc...)
--> Genau so war es!! Er hatte gerade ne schlimme Trennung hinter sich!

Außerdem finde ich es erschreckend, dass er nach dieser Zeit noch nicht mal bereit ist, für dich da zu sein.
--> Er hat sich gestern noch gemeldet...

Gefällt mir

29. Mai 2007 um 12:27

Ich lese alles
und schreibe meine Meinung dazu. Er hat sich gemeldet - das war mein Wunsch!
Du bist doch sonst immer diejenige, die absolut nicht dafür ist, einen Mann ständig zu nerven und zu erwarten, dass er ununterbrochen an seinem Handy hängt.
Er ist momentan mit seinen Kollegen auf Malle. Und da hat er mit Sicherheit was Besseres zu tun, als ständig auf sein Handy zu schauen, ob ich wohl gerade geschrieben habe, dass es mir wegen ihm nicht gut geht.
Das können wir alles noch klären, wenn er wieder hier ist.

Ansonsten war er immer für ich da. Wenn ich ihm sage, dass es mir nicht gut geht, hat er immer sofort angerufen!

Gefällt mir

29. Mai 2007 um 12:43

Also irgendwie finde ich dein
verhalten mehr als witzig und kindisch. du meckerst rum, dass er nicht mehr mit dir in die kiste steigt, weil er eine neue beziehung hat. löblich aus seiner sicht, denn diese fremdgeherei - die du ja übrigens AUCH nicht toll findest - angeblich zumindest - obwohl er eine neue beziehung hat, ist ja wohl mehr als nur daneben.

dann maulst du, weil du nicht die antworten bekommst, die du gerne hören willst. wenn er dich bescheißen kann indem er dir erzählt, dass er mit dem kegelclub auf "malle" ist, ist das ja toll wenn du das glaubst (was ich stark bezweifle - ist aber deine sache).

was willst du nun ? doch nicht das hören, was der wahrheit entspricht ? deine wahrheit ist nämlich die, dass er seine freundin weiterhin bescheißen darf, damit DU auf den tollen sex mit ihm nicht verzichten musst. anders ist dein kindisches verhalten nämlich NICHT zu erklären.

du hast was mit nem typ gehabt, der bereits seit einigen monaten seine freundin beschissen hat, wegen dir. du so einem rennst du hinterher ? na prima, dich kann man ja dann auch hochnehmen, so einer wie dir - mit deiner einstellung zu gewissen dingen - scheint ja ohnehin alles egal zu sein....

Gefällt mir

29. Mai 2007 um 12:46
In Antwort auf tigerin28

RE
wenn beide nicht gebunden sind? Kann ich mir nur vorstellen, wenn einer der Beiden (noch) nicht bereit ist für eine Beziehung (vielleicht gerade eine schlimme Trennung hinter sich hat, etc...)
--> Genau so war es!! Er hatte gerade ne schlimme Trennung hinter sich!

Außerdem finde ich es erschreckend, dass er nach dieser Zeit noch nicht mal bereit ist, für dich da zu sein.
--> Er hat sich gestern noch gemeldet...

Aber das ist doch schwachsinn....
denn wenn er mit DIR eine beziehung gewollt hätte, hätte er die bereits vor monaten, als er noch solo war, haben können.

da scheint neben dem guten sex mit dir aber eine ganz wichtige sache zu fehlen: nämlich das gewisse etwas, welches DU offensichtlich nicht hast. denn sonst hätte er keine neue....

Gefällt mir

29. Mai 2007 um 12:47

Ach coleen,
ich gebe dir recht. irgendwie sagt das alles und nichts. und ist in der heutigen zeit ohnehin nix besonderes, wenn "man sich mal meldet"....


Gefällt mir

29. Mai 2007 um 12:53

!!!
also das klingt ja mal nach purer panik! vergiss nich, dass du nur eine affäre bist/warst.. warum reagierst du also nun so übertrieben? wieso hast du so eine angst, dass er die affäre mit dir beendet? na und dann ist es eben so.. war doch nur fic-kerei.. oder??
und du hattest angst, dass er mit seiner freundin geflogen sein könnte... gibs zu.. der gedanke wäre doch schmerzlich oder? die beiden frisch verliebt im urlaub... autsch!

ich behaupte jetzt einfach mal, dass du wahrscheinlich mehr von ihm willst... kann auch sein dass du es schon erwähnt hast.. hab mir aber nich alles durchgelesen.. sorry..

fakt ist, dass er mit dir sex... und zwar nur sex hatte, ohne gefühle... klar, er hat dich gern gewonnen.. aber eben nur auf freundschaftlicher basis..
er hat eine neue freundin.. also ist er doch bereit für eine beziehung... nun stellt sich die frage, warum er dich nich genommen hat... und ich wüsste nur eine antwort.. weil er dich nich liebt! er mag dich.. er hatte spaß mit dir... aber er liebt dich eben nich und wahrscheinlich ist er sich sicher, dass er auch nichts für dich entwickeln würde... denn sonst wäre schon längst was da?! oder er würde den schritt mit seiner neuen total bereuen und merken, dass er dich lieber hätte... ist aber nich so! er ist mit ihr zusammen.. tut mir leid für dich.. aber finde dich damit ab.. vergiss ihn, ist besser für dich..!

und zudem was hier jemand anderes noch schreib, von wegen man wäre auf ihn sauer, wenn er einen so ausgenutzt hätte...
.. also das find ich nich okay, denn da ist man ganz ehrlich selber schuld... man muss sich immer im klaren darüber sein, was man da tut und das eine affäre eben nur eine affäre ist und kein versprechen für eine beziehung!!... sex ist eben nur sex.. und gefühle kann man nich erzwingen.. wenn einer der beiden gefühle entwickelt ist das ganz alleine sein problem... denn wenn von anfang an wusste, dass es nur ums f... geht, dann kann man einem doch nich unterstellen, er hätte einen nur ausgenuzt.. schwachsinn!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen