Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe - die Ex-Freundin

Hilfe - die Ex-Freundin

27. November um 23:02

Hallo ihr Lieben! 

Ich brauche dringend euren Rat und versuche es kurz zu halten. Ich habe vor kurzem jemanden kennengelernt in den ich mich wirklich schwer verliebt habe. Wir sind beide 30 und Single. Dass man in diesem Alter kein unbeschriebenes Blatt mehr ist, sehe ich ein. Wir wohnen 600 km auseinander und haben uns jetzt sehr lange nicht gesehen. In zwei Wochen hat er Geburtstag und ich wollte ihn sehr gerne überraschen. Er ist sehr familienverbunden und ich würde sofort seine ganze Familie kennenlernen (10 Geschwister + Mama Kinder alle unter 30). Mit seinem Bruder - den ich schon kenne - verstehe ich mich sehr gut und den habe ich gefragt, ob das eine gute Idee ist. Er hat sofort gesagt, Stefan würde sich so freuen mich zu sehen und hat schon ein bisschen mit mir gerechnet, deswegen lässt er seine Ex-Freundin mit zwei Freundinnen jetzt auch lieber bei ihm (also dem Bruder) übernachten, falls ich wirklich komme. Die Ex-Freundin ist noch sehr eng mit der Familie, sie sind seit zwei Jahren getrennt. Ich meinte, dass mich die Info jetzt ein bisschen überfordert und ich mir das noch überlegen muss. Ich wusste von alldem nämlich noch gar nichts. Was würdet ihr mir raten? Also ich würde dann die Ex-Freundin mit der er noch gut befreundet ist, plus Familie kennenlernen. Ich finde es schade, dass er mir das verschwiegen hat, dass sie kommt (unf sogar eigentlich bei ihm in der Wohnung geschlafen hätte!) denn ich habe schon mal vorsichtig angefragt, was er zu seinem Geburtstag macht und wer alles kommt. Sein Bruder meinte, ich solle mal chillen, die gehört zur Familie. Finde es allerdings etwas viel für meine Psyche gleich die komplette Keule zu bekommen. Was sagt ihr dazu? Mach ich Drama? Vorab schon mal vielen Dank <3 

Mehr lesen

28. November um 9:23

und ob.... jetzt würd ich erst recht hinfahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club