Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE der Typ will ne Beziehung aber trotzdem alle Freiheiten

HILFE der Typ will ne Beziehung aber trotzdem alle Freiheiten

6. August 2015 um 18:29 Letzte Antwort: 6. August 2015 um 21:44

Ihr Lieben,
ich habe vor geraumer Zeit einen Typen über das Internet kennengelernt und sehr lange mit ihm telefoniert/geschrieben. Ich wollte mich allerdings zuerst nicht treffen, da ich noch andere Typen im Kopf hatte und ihm schien es auch nicht so ultra dringend. Vor circa 3 Monaten haben wir uns dann doch getroffen, alles lief super und ich habe mittlerweile (circa 30 Dates) auch seine Freunde kennengelernt etc. und wir haben echt tolle, inspirierende Gespräche.
Nun habe ich ihn vor kurzem gefragt ob er auch andere Frauen trifft seitdem wir uns Daten. Zuerst gab er einen ONS zu, dann waren es doch zwei. Den zweiten hatte er mit einer Freundin von sich, mit der er erst einmal rumgemacht und bei einem weiteren Treffen dann Sex hatte.(Dh es war eher kein "Affekt") Allerdings wollte sie dann scheinbar mehr, er aber nicht.
Vor drei Wochen hatten wir ein Gespräch in dem er mir den einen ONS gestanden hat und meinte, dass er aber nur mit mir zusammen sein will. Allerdings schreibt er noch ab und zu mit der Dame (die aber im Ausland wohnt)
Den zweiten gestand er mir einige Wochen später und noch dazu, dass er mich bezüglich seines Alters belogen (von Anfang an, er dachte, dass er jünger ist sei ein KO-Kriterium für mich) hat und deswegen dachte, dass aus uns nichts ernsteres werden könnte, obwohl er jetzt mit mir zusammen sein will. Mit der 2. Dame trifft er sich aber weiterhin und meinte, er würde sich nicht die Freundschaft zu ihr (sie kennen sich in etwa so lange wie wir und schreiben täglich) verbieten lassen. Ich habe sie auch kennengelernt und sie hat in einem dämlichen Kommentar erwähnt wie glücklich wir doch zusammen aussehen würden.
Ahja, er hat mir nun übrigens erzählt, dass er schon ab unserem 3. Date klären wollte ob wir etwas ernstes haben, weil er mich auch toll findet/fand, hat es aber nicht getan weil er Angst vor meiner Reaktion bezüglich des Alters hatte.

Mein Standpunkt: ich könnte mit niemandem Sex haben, mit dem ich mir nichts mehr vorstellen könnte, ich bin also recht naiv. Vor allem wenn ich verliebt bin habe ich keine Augen für jemand anderen und kann deswegen sein Handeln NULL verstehen.
Ich habe nur noch sehr wenig Vertrauen und dachte ursprünglich er wäre niemand, der öfters ONS hat.
Ich weiß nicht, ob er nur dumm rumlabert und sich die anderen Weiber warmhält, oder ob es ihm wirklich um die Freundschaft zu (v.a. ONS 2) geht.
Gerade liegt unsere "Liebe" auf Eis und wir haben uns seit seinem Geständnis bzgl des Alters und ONS2 nicht mehr gesehen (ich bin in Urlaub gefahren). Er hat sich aber stets gemeldet und gemeint er will mit mir zusammen sein und wie toll ich doch sei.

Jetzt weiß ich nicht, ob ich der Sache noch eine Chance geben soll, weil mir das alles sehr verquer vorkommt. Ich finde seine Freundschaften unüblich und überlege ihn vor die Wahl zwischen ONS2 und mir zu stellen (kein Bock dass die sich weiterhin treffen und sie sich an ihn ranmacht) Generell weiß ich nicht ob ich ihm Vertrauen kann und er nicht nochmal, wenn auch im Suff, mit jemand anderem schläft. WICHTIG: als er mit ihnen geschlafen hat, haben wir nicht geklärt gehabt, dass wir monogam/zusammen sind. ich dachte aber unsere Verliebtheit würde das schon regeln....

DANKE FÜR EURE HILFE!!!!

Mehr lesen

6. August 2015 um 21:44

Also hat er dich
mehrfach belogen und möchte weiterhin zu einer Frau Kontakt haben mit der er bereits im Bett gelandet ist?

Hast du ihn eigentlich mal gefragt wie er sich andersherum fühlen würde? Also du würdest ihn in verschiedenen Punkten belügen und ausserdem intensiven Kontakt mit einem Kerl haben wollen mit dem du schon was hattest. Wie fände er das?

Und ich würde ihm klipp und klar sagen, dass du dich nicht so verar***en lässt und Lügen gehen gar nicht. Also wenn er eine Chance bekommen würde wäre das seine zweite und letzte. Ausserdem sag ihm direkt, dass du durch diese Aktionen sehr wenig Vertrauen hast (vertrauen kann man nur jemandem der sich auch vertrauenswürdig benimmt!) und er da nochmal nachlegen müsste dass das wieder kommt. Dies beinhaltet aber auch dass er keinen so intensiven Kontakt mit Ex-Liebschaften pflegt. Ist er dazu nicht bereit gibst du ihm eben keine Chance, da bist du zu nichts verpflichtet. Und verbieten tust du ihm nichts, er muss da lediglich seine Prioritäten sortieren und den Karren aus dem Dreck holen den er selbstständig und ohne gross nachzudenken da rein gelenkt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ex sagt keinem das Schluss ist
Von: rosa_11967714
neu
|
6. August 2015 um 21:40
Was macht Mann attraktiv?
Von: an0N_1271109199z
neu
|
6. August 2015 um 20:54
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram