Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe - Das erstemal Kontakt zu einem Ex - Freund, ich versteh gar nichts mehr und weiss nicht wie i

Hilfe - Das erstemal Kontakt zu einem Ex - Freund, ich versteh gar nichts mehr und weiss nicht wie i

21. Februar 2013 um 19:20 Letzte Antwort: 21. Februar 2013 um 19:28

Hallo,

Der ganze Text kann etwas länger werden, da alles eben mit der Trennung anfing vor 7 Monaten..

Vor ungefähr 7 Monaten hatte mein Ex- Freund mit mir Schluss gemacht, da ich wegen dem Studium umgezogen bin 1 1/2 stunden von ihm weg in eine andere Stadt. Er hat Schluss gemacht bevor ich überhaupt weg war, er meinte damals er kommt mit dem Gedanken nicht klar mich so selten zu sehen er will mich öfters sehen und bei mir sein wenn was ist.. er hat es also nicht einmal versucht.
Dazu muss ich sagen wie unsere Beziehung war, sie hielt leider nur 4 Monate aber es hat von anfang an gepasst an dem Tag wo wir uns kennen gelernt haben, haben wir jeden Tag miteinander verbracht und schon nach ein paar Tagen fing ich an bei ihm zu übernachten.. und von dort an haben wir jede Nacht zusammen verbracht entweder bei mir oder bei ihm.. wir waren nur getrennt wenn wir eben wegen Arbeit & Schule keine Zeit hatten.

Damals sagte er als Schluss war, er würde sich nochmal melden weil er mit mir befreundet bleiben will, und er wollte mich auch irgendwann wiedersehen..

2 Wochen nach der Trennung hat er sich gemeldet und ich habe lange überlegt ob ich überhaupt antworten soll, so dumm wie ich war/bin antwortete ich ihm..
Doch es kam nie was zurück.. 6 Monate war Kontaktsperre.

Dann hat er sich aufeinmal bei mir wieder gemeldet, ich weiss nur nicht warum..

Er hat einiges gefragt, wie es bei mir läuft wie es mir geht, was ich so mache immer.. und auch nach einem Treffen gefragt. Ich habe mir trd. 6 Monate keinen Kontakt wieder Hoffnungen gemacht, er war der erste Mann in den ich mich Hals über Kopf verliebt hatte. Hab aber auf ein Treffen nicht eingewilligt.

Ich fragte Ihn was genau er von mir aufeinmal will nach 6 Monaten wieso es ihn aufeinmal intressiert da er damals auch nicht geantwortet hat, er meinte er hätte nicht daran gedacht mir zu schreiben. Faule ausrede dachte ich mir..

Aufjedenfall haben wir wie früher miteinander geschrieben ein paar mal, er hatte sich dort auch noch ein oder zweimal von selbst gemeldet. Er brachte alte Erinnerungen auf und fragte auch so Sachen wie ob ich dort wohnen bleib also für immer.. und fragte auch nach einem Treffen, aber ich habe abgesagt ich würde nicht kommen.

Dann hatte er ein paar Tage danach aufeinmal eine Beziehung zu einem Mädchen, doch diese hielt nicht lange.. eine Woche und paar Tage. Daraufhin habe ich mich 4 Wochen nicht mehr gemeldet also einen Monat.
Bis ich erzählt bekommen hab das die Beziehung schnell bei ihm in die Brüche gegangen sei. Aufeinmal wollte ich mich bei ihm melden, wissen wie es ihm geht und das habe ich auch gemacht.. es ging ihm gut. War anscheinend nichts ernstes.

Wir schrieben wieder oft miteinander, aber ich war immer diejenige die sich gemeldet hat. Trotzdem hielt er das Gespräch aufrecht, schrieb solche Anspielungen wie er nimmt jetzt ein schönes Schaumbad.. oder hat gefragt ob ich schon eine neue Beziehung habe darauf blockte ich wieder ab und sagte ihm geht es nichts an er meinte er hätte kein Problem damit wenn ich wieder jemand neuen hätte. Aber ich habe es ihm nicht gesagt, da ja auch bisher niemand anders da war.. aufeinmal fing er an über sein Liebesleben zu reden meinte die Frauen heutzutage sind schlimm und er würde so eine wie mich nicht mehr finden.. Immer wieder fragte er nach einem Treffen mit mir, doch ich sagte immer nein bis ich einmal gesagt habe wenn dann komm ich spontan vorbei wenn ich mich dafür bereit fühle. Er hat nur gemeint er würde sich dann freuen wenn er mich wiedersieht und man ein bisschen quatschen könnte.

Dann hatten wir wieder keinen Kontakt ca. 1 Woche, er hat sich nie gemeldet ich war immer diejenige die sich gemeldet hat und darauf hatte ich keine Lust. Dann an einem Freitagabend war ich in seiner nähe bei einer Freundin, ich beschloss spontan vorbei zu schauen wenn er da ist dann ist er da wenn nicht dann nicht.

Ich fuhr hin und er kam gerade aus dem Treppenhaus raus als ich gerade zu ihm lief. Er hat mich erstmal nicht gesehen nur seine Freunde die auf ihn gewartet haben und sie haben ihn auf mich bemerkbar gemacht er kam auf mich zu weil ich wie angewurzelt war. Begrüßte mich nett und meinte das ist jetzt ein bisschen ungünstig mein Besuch da er gerade weg wollte, aber ich könnt mitkommen meinte er nur ich wollte aber nicht..
Sie sind dorthin gegangen wo wir uns kennen gelernt haben in eine bestimmte Bar, als er das erwähnte grinste er ein wenig wo er mich gefragt hatte ob ich mitkomme..
Das aufeinander treffen verlief nur höchstens 1 - 2 Minuten..

Am nächsten Tag meldete er sich aufeinmal und hat gesagt das er es schade fand wie es gelaufen ist. Wir haben nur kurz miteinander geschrieben, dann habe ich mich nicht mehr gemeldet und 3 Tage später meldet er sich wieder und fragt wieder nach einem Treffen.

Ich weiss nich was ich von dem ganzen halten soll, es war eine Überfindung für mich bei ihm aufzukreuzen ob ich es nochmal schaffe die Kraft zu haben dorthin zu fahren und ihm gegenüber zustehen.

Und ich weiss nicht was er will, er macht mich in allen Punkten unsicher. Er sagt er will nur Freundschaft, bringt aber solche Sache an wie er findet eine Frau wie mich nicht mehr will wissen wie es bei mir in Beziehungen aussieht ob ich jmd neues hab. Aber sagt eben nur er will nur Freundschaft..

Ich habe ihm gesagt ich würde mich wohler fühlen wenn ich mich mit Ihm mal wo anders treffe, dazu stimmt er ein.
Es ist wieder ein Treffen ausgemacht worden, diesmal in einem Restaurant.

Ich weiss nicht wie ich mich Verhalten soll, oder ob ich mich trau dahin zugehen. Und was ich von dem ganzen halten soll das er mich unbedingt wiedersehen will er fragt ja dauernd.. ich seh die Sache eigentlich so das wenn eine Beziehung zur Freundschaft übergeht dann war es nie richtig Liebe..

Was will er nun wirklich und wieso will er mich unbedingt wieder treffen ? und wie soll ich mich verhalten ?

Mehr lesen

21. Februar 2013 um 19:28

Gute Frage.
Ich will gerne das es wieder so wird wie früher, wir zusammen kommen.. aber auf der anderen Seite weiss ich wie er mit mir umgesprungen ist und ich denk mir ich will nichts mehr von ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook