Home / Forum / Liebe & Beziehung / !!!!HILFE!!!! BRAUCHE DRINGEND RAT!

!!!!HILFE!!!! BRAUCHE DRINGEND RAT!

7. Oktober 2010 um 10:49

Hallo liebe Leser,

ich brauche dringend Tipps und Rat und bin für jeden Beitrag dankbar!

Ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll...

Gestern hat sich mein Freund von mir nach 10 Monaten getrennt.... Ich bin einfach nur unter Schock, kann nichts mehr essen, nicht mehr schlafen.... er hat mir bis vor einer Woche ständig gesagt wie sehr er mich liebt und dass er niemals ohne mich leben könnte.... wir haben zwar oft gestritten, es war echt manchmal ganz schlimm, aber es stand nie zur Frage dass wir uns trennen... Ich war anfangs sehr eifersüchtig und dachte, dass daran vielleicht irgendwann die Beziehung scheitern würde und habe es geschafft, ihm voll und ganz zu vertrauen und nun ist alles doch so viel schlimmer...


Es ging alles damit los, dass mein Freund vor 5 Tagen wieder aus einer Arbeitsreise nach 3 wochen zurückgekommen ist...
Ich war überglücklich und hatte ihn ja so vermisst und dachte dass wir jetzt erstmal jede freie Minute zusammen verbringen würden... die ersten zwei Tage waren so schön, ich habe mich wie der glücklichste Mensch der Welt gefühlt.. und dann...meint er plötzlich, einfach so, dass er jetzt allein sein muss und dass er mich am Abend nicht sehen will...ich war total verletzt und bin wütend geworden und wir haben gestritten.... am nächsten Tag schickt er mir eine Sms, dass wir reden müssen und wir haben uns getroffen... er war furchtbar wütend und hat mich beschimpft und war wahnsinnig aggressiv, dass ich ihn nie verstehe und dass ich mich wie ein Kind verhalte, und hat mir gesagt dass er eine Beziehunspause möchte und wir dann wieder ganz von vorne anfangen müssen... Ich habe nur geweint und war geschockt....
Jedenfalls bin ich dann nach Hause und es ging mir echt schrecklich.... ich habe die ganze Zeit geweint...
Und dann... hat meine Mutter(sie ist eine Arbeitskollegin von ihm) ihm, ohne mir irgendwas zu sagen, eine schlimme Sms geschickt, in der drinstand dass ich mich umbringen will und dass sie mich ins Krankenhaus fahren muss und dass er sich mir nie wieder nähern soll, obwohl gar nichts gestimmt hat!!!!! Sie hat das nur gemacht, damit er sich schlecht fühlt....und ich wusste GAR NICHTS davon...
Jedenfalls haben wir uns gestern getroffen und er hat einfach so Schluss gemacht, obwohl ich gar nichts damit zu tun habe. Er hat mich so verletzt, hat gesagt, dass er nichts mehr mit meiner Mutter zu tun haben will und dass er deswegen auch mit mir nichts mehr zu tun haben darf... dass er weiss, dass er es bereuen werde, aber dass das der einzige Weg sei, um nicht in der Arbeit auf sie loszugehen....
Ich habe die ganze Zeit geweint und habe nicht verstanden und ihm gesagt dass ich ihn aber liebe und dass er mir doch auch bis vor 4Tagen gesagt hat dass er mich liebt und wie er das alles so wegschmeissen kann, vor allem da ICH nichts gemacht habe...
Und er hat blos gesagt, dass das jetzt so ist, dass er so wütend ist, dass er keine Liebe empfinden kann, dass er jetzt einfach alleine sein muss und dass ich auch dran Schuld bin, weil ich mich von meiner Mutter nicht respektieren lasse(in der Tat ist das schon mal vorgekommen und ich habe damals schon kein Wort mehr mit ihr geredet...).

Ich weiss echt nicht was ich tun soll, ich komme mir so verarscht vor, er hat mir Alles versprochen, und doch, sobald Probleme aufgetaucht sind, mich mit meinen ganzen Gefühlen und Erinnerungen weggeschmissen...
Ich habe ihn über alles geliebt, habe ihm und seinen Liebesschwüren vollkommen vertraut und mich ihm voll und ganz geöffnet und anvertraut...

Es geht mir nur noch schlecht, ich weine die ganze Zeit, komme nicht aus dem haus und esse nichts mehr, ich muss die ganze Zeit an ihn denken und an die schönen Momente und an all das, was er mir gesagt hat und kann es einfach nicht fassen...
ich denke die ganze Zeit, dass ich alles falsch gemacht habe und dass ich mich hätte besser zusammenreissen können oder dies und jenes hätte besser verstehen sollen...
Wir haben uns egtl jeden Tag gesehn und ständig telefoniert und jetzt ist da einfach nur noch ein grosses Loch, ich weiss nicht wie ich ohne ihn überleben soll, er war ein so großer und wichtiger Teil in meinem Leben!!!!!!

Noch dazu fühle ich mich so von meiner Mutter hintergangen, wie kann ich ihr das jemasl verzeihen!!???

Bitte gebt mir irgendwelche Ratschläge, ich bin wirklich verzweifelt!!!!


Danke!!!!



Mehr lesen

8. Oktober 2010 um 13:35

Ich kenn das
ich mache grad ähnliches durch, und bei mir ist es fast genauso wie bei dir.... es ist einfach schlimm zu verstehen wie jemand sagen kann ich liebe dich und paar tage später diese worte keinerlei bedeutung mehr haben sollen. ist bei mir genauso , versuche dich abzulenken und verdammt noch mal lass ihn dich vermissen.... kein kontakt mehr lauf nicht hinterher das ist wichtig!!! komm erstmal zur ruhe , triff dich mit freunden hab spaß und nach einiger zeit wird er sich sicher wieder melden..... aber ob du ihn zurück nimmst ist dann halt die frage....es ist einfach schlimm, auch ich war vor einer woche noch glücklich aber was ich jetzt hier für leid auf der webside lese erschrickt mich...es tut mir sehr leid für dich und glaub mir ich verstehe dich und deine verzweiflung... aber es ist gut zu weinen und auch böse auf ihn zu sein. mach deiner mutter keinen vorwurf , sie wollte ihn weh tun nicht dir !!! es ist alles schwer zu verstehen , aber versuche erstmal zu trauern und einfach deine gefühle fallen lassen... lenke dich ab ... lauf ihn nicht hinterher und nach einiger zeit wirst du sehen ob er dir noch fehlt.... und männer kommen immer zurück ... nagut meistens ... aber nicht zu viel hoffnung machen zeig ihn das du ohne ihn kannst und dann kannst du entscheiden wenn er sich meldet .... ob du das noch willst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2010 um 16:54
In Antwort auf jo2619

Ich kenn das
ich mache grad ähnliches durch, und bei mir ist es fast genauso wie bei dir.... es ist einfach schlimm zu verstehen wie jemand sagen kann ich liebe dich und paar tage später diese worte keinerlei bedeutung mehr haben sollen. ist bei mir genauso , versuche dich abzulenken und verdammt noch mal lass ihn dich vermissen.... kein kontakt mehr lauf nicht hinterher das ist wichtig!!! komm erstmal zur ruhe , triff dich mit freunden hab spaß und nach einiger zeit wird er sich sicher wieder melden..... aber ob du ihn zurück nimmst ist dann halt die frage....es ist einfach schlimm, auch ich war vor einer woche noch glücklich aber was ich jetzt hier für leid auf der webside lese erschrickt mich...es tut mir sehr leid für dich und glaub mir ich verstehe dich und deine verzweiflung... aber es ist gut zu weinen und auch böse auf ihn zu sein. mach deiner mutter keinen vorwurf , sie wollte ihn weh tun nicht dir !!! es ist alles schwer zu verstehen , aber versuche erstmal zu trauern und einfach deine gefühle fallen lassen... lenke dich ab ... lauf ihn nicht hinterher und nach einiger zeit wirst du sehen ob er dir noch fehlt.... und männer kommen immer zurück ... nagut meistens ... aber nicht zu viel hoffnung machen zeig ihn das du ohne ihn kannst und dann kannst du entscheiden wenn er sich meldet .... ob du das noch willst...

Liebe jo2619
danke für deine Ratschläge!!!! es tut echt gut zu lesen, dass man nicht der einzige Mensch ist, dem solche Kathastrophen wiederfahren sind...

Ich werde deine Ratschläge befolgen, ich glaube die sind der beste Weg, auch wenn ich oft noch denke, dass ich vielleicht doch noch einmal um ihn kämpfen sollte...es fällt mir einfach so schwer zu glauben, dass jemand EINFACH SO Schluss machen kann...

naja....

nochmal DANKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest