Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE!!BITTE!!!!!!!DRINGEND!!!!!!!

HILFE!!BITTE!!!!!!!DRINGEND!!!!!!!

28. September 2004 um 0:44 Letzte Antwort: 28. November 2007 um 14:00

Ich weiß momentan nicht weiter bitte helft mir! Ich arbeite bei einem Fernsehsender und mache seit kurzen Sportberichte. U.a. auch vom ansässigen Handballverein. Dort habe ich zum ersten Mal Ende August einen Bericht gedreht und dabei ist mir ein Spieler sehr ins Auge gefallen. Anfang September brach er sich den Fuß kurz vor Saisonstart. So ergriff ich meine chance und fragte ihn per mail ob er mir nicht die regeln des sports genauer erklären könne.Er stimmt zu und wir trafen uns bei einem jugendturnier wo er einige teenies trainiert. ganze drei stunden war ich da und ließ mir alles erklären und unterhielt mich auch so mit ihm. während dessen kam eine bekannte und begrüßte uns. sie fragte ob ich seine Freundin sei und ich antwortete: nein, leider noch nicht. Er lächelte nur daraufhin. wir verstanden uns super von anfang an. wir blieben also in kontakt per e-mail, jedoch nur beruflich. beim nächsten spiel hab ich ihn leider nicht begrüßen können da ich sehr unter zeitdruck stand. das sagte ich ihm aber am nächsten tag in der mail mit der bitte sich den beitrag anzuschauen und kritik zu äußern. in allen mails habe ich versucht ein bisschen privates einzubauen. nunja und letzte woche fragte ich ihn ob ich mich für die erklärungen der regeln bei ihm revangieren darf. daruafhin schrieb er zurück: danke das brauchst du nicht, war doch selbstverständlich. wir sehen uns mal wieder beim handball. Was schließ ich denn jetzt daraus? Ich hatte den eindruck er fand mich genauso interessant wie ich ihn. Aber diese mail ist so unkonkret. es könnte heißen das er mich erst näher kennenlernen will oder das er nix von mir will. denn nach all den privaten einbauten in den mail und der frage nach dem revangieren von mir müsste er eigentlich begriffen haben das ich ihn mag. er hält sich jedoch bedeckt. und ich weiß icht wie ich reagieren soll. das nächste spiel ist er mitte oktober. ist er vielleicht sogar nur schüchtern weil ich vom ansässigen fernsehen komme (ich lese dort auch nachrichten vielleicht traut er sich deshalb nicht mehr)? BITTE BITTE helft mir weiter. ich würde ihn gerne näher kennenlernen. Möchte mich aber auch nicht vor ihn hinstelen und sagen: du pass auf ich mag dich richtig gern. Schon deswegen weil ich angst habe er sagt neinund ich steh dann ein ganzes jahr lang blöd da wenn ich zu den spielen für einen beitrag gehe. WAS NUN? Danke!

Mehr lesen

28. September 2004 um 1:31

Nicht aufgeben
hi,

vielleicht deutest du sein "nein danke, nicht nötig" auch falsch

vielleicht ist er auch einfach nur der ansicht, dass du dich nicht revangieren musst. ein grund dafür könnte sein, dass er dir die regeln gern erklärt hat.

und dass er nicht gleich ein date mit dir ausmacht heißt m. e. auch nichts.

vielleicht ist er eher schüchtern oder ist noch gar nicht auf die idde gekommen, dass du ihn vielleicht mögen könntest...

männer denken nicht so komplitiert und ich glaube, dass viele männer auch manchmal nen anstoß brauchen, bevor sie nen schritt machen..

ich würde an deiner stelle ruhig in die offensive gehen. was hast denn schon großartig zu verlieren?

schreib ihm eine mail, in der du ihm sagst, dass du ihn nett findest u gern mal mit ihm was trinken gehen würdest langsam an... der rest kann sich dann noch ergeben..


viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2004 um 8:05

"ggg"
Ist ja niedlich, wie Du versuchst, Deine Geschichte hier aufzupeppen...

Mein Freund kommt aus dem Sport und seine Domäne ist Handball, daher kenne ich mich in diesem Sport recht gut aus.

Die Sportart kämpft für mehr Fernsehberichte, berichtet wird, außer bei Pokalspielen, bestenfalls über die 1. Liga und kein Spieler der ersten Liga trainiert eine Jugendmannschaft.
Wenn er das täte, hätte er keine Zeit, während eines Turniers noch einer Fernsehtussi die Regeln des Spiels zu erklären (wer bitte läßt Dich darüber überhaupt berichten, wenn Du davon keine Ahnung hast???).
Meine Töchter spielen beide Handball - auf Jugendturnieren ist der Teufel los, der Zeitplan ist eng.

Du schreibst im Stil einer maximal 18jährigen und Deine Geschichte erscheint mir merkwürdig!

Aber davon mal abgesehen, gehts ja eigentlich nur um eine Frau, die einen Mann anschwärmt und die Reaktionen des Mannes darauf.

Er war höflich, aber er hat sich sehr deutlich geäußert, daß er keinen privaten Kontakt mehr wünscht - sonst hätte er Deine Einladung angenommen!

So, wie Du Dich bisher verhalten hast, weiß er genau, daß Du ihn magst. Da er aber offenbar keinerlei Initiative zeigt, scheint sein Interesse an Dir nicht sonderlich groß zu sein.

Du kannst natürlich noch deutlicher werden, ob es was bringt, wage ich zu bezweifeln.
Bringt höchstens was, wenn Du eine deutliche Abfuhr mitten ins Gesicht brauchst, um das abschließen zu können.

Er hat Deine Mail, er sieht Dich ab und zu - er kann jederzeit auf Dich zukommen, wenn er doch Interesse hat!

Gruß, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2004 um 8:53
In Antwort auf megan_12750002

"ggg"
Ist ja niedlich, wie Du versuchst, Deine Geschichte hier aufzupeppen...

Mein Freund kommt aus dem Sport und seine Domäne ist Handball, daher kenne ich mich in diesem Sport recht gut aus.

Die Sportart kämpft für mehr Fernsehberichte, berichtet wird, außer bei Pokalspielen, bestenfalls über die 1. Liga und kein Spieler der ersten Liga trainiert eine Jugendmannschaft.
Wenn er das täte, hätte er keine Zeit, während eines Turniers noch einer Fernsehtussi die Regeln des Spiels zu erklären (wer bitte läßt Dich darüber überhaupt berichten, wenn Du davon keine Ahnung hast???).
Meine Töchter spielen beide Handball - auf Jugendturnieren ist der Teufel los, der Zeitplan ist eng.

Du schreibst im Stil einer maximal 18jährigen und Deine Geschichte erscheint mir merkwürdig!

Aber davon mal abgesehen, gehts ja eigentlich nur um eine Frau, die einen Mann anschwärmt und die Reaktionen des Mannes darauf.

Er war höflich, aber er hat sich sehr deutlich geäußert, daß er keinen privaten Kontakt mehr wünscht - sonst hätte er Deine Einladung angenommen!

So, wie Du Dich bisher verhalten hast, weiß er genau, daß Du ihn magst. Da er aber offenbar keinerlei Initiative zeigt, scheint sein Interesse an Dir nicht sonderlich groß zu sein.

Du kannst natürlich noch deutlicher werden, ob es was bringt, wage ich zu bezweifeln.
Bringt höchstens was, wenn Du eine deutliche Abfuhr mitten ins Gesicht brauchst, um das abschließen zu können.

Er hat Deine Mail, er sieht Dich ab und zu - er kann jederzeit auf Dich zukommen, wenn er doch Interesse hat!

Gruß, harter Kern

Oh je...
wie gut, dass Du so überaus intelligent, einfühlsam und nett bist! Es ist immer leicht hinterm Monitor sitzend die Leute herablassend zu behandeln.
Was soll das? Nur weil Du ein wenig Ahnung vom Handball hast?! Ts... lächerlich.

Vielleicht übst Du erstmal Sozialkompetenz und kommst dann nochmal wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2004 um 9:20
In Antwort auf an0N_1234536499z

Oh je...
wie gut, dass Du so überaus intelligent, einfühlsam und nett bist! Es ist immer leicht hinterm Monitor sitzend die Leute herablassend zu behandeln.
Was soll das? Nur weil Du ein wenig Ahnung vom Handball hast?! Ts... lächerlich.

Vielleicht übst Du erstmal Sozialkompetenz und kommst dann nochmal wieder.

Es fehlt mir
an Sozialkompetenz, wenn ich daraufhinweise, daß der Rahmen dieser Geschichte reichlich unstimmig ist??? "ggg"

Anscheinend hast Du den zweiten Teil meines Beitrages auch gar nicht mehr gelesen...

Ich mag es nicht sonderlich, wenn jemand sich mit fremden Federn schmückt und ich finde es schade, wenn ein junges Mädel seine Zeit damit vergeudet, jemandem hinterher zu laufen, der anscheinend kein großes Interesse an ihr hat.

Wo ist Dein konstruktiver Beitrag für die Posterin?

Gruß, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2004 um 10:01

Lernt euch zunächst noch besser kennen
Hallo Karina,

da ihr euch erst relativ kurz kennt, dürfte zum jetzigen Zeitpunkt eine endgültige Deutung seines Verhaltens relativ ungewiss sein. Sicher kann sowohl die harte Aussage von "harter Kern", aber auch die Meinung von Spyspo zutreffen. Lernt euch doch einfach noch besser kennen, damit dein Schwarm DICH besser einschätzen kann. Deine bisherigen Kontakte zu ihm geben ihm nur recht wenige Anhaltspunkte dafür, wie er dich beurteilen kann. Er kann dir doch erst dann eine klarere Antwort auf deine Fragen geben, wenn er wirklich mehr von dir weiß. Dazu gehört auch der persönliche Kontakt unter vier Augen; da helfen die Mails nur begrenzt weiter.

Daher: Gib ihm einfach weiterhin die Chance zu begreifen, dass du ihn gern hast, gib ihm die Gelegenheit und Zeit, deine Persönlichkeit zu erkennen. Dass er auf kein Revanchieren besteht, sagt wirklich noch gar nichts. Allein, dass er sich dir drei Stunden gewidmet hat, spricht schon eher für ihn.


Alles Gute und liebe Grüße,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2004 um 10:45
In Antwort auf megan_12750002

"ggg"
Ist ja niedlich, wie Du versuchst, Deine Geschichte hier aufzupeppen...

Mein Freund kommt aus dem Sport und seine Domäne ist Handball, daher kenne ich mich in diesem Sport recht gut aus.

Die Sportart kämpft für mehr Fernsehberichte, berichtet wird, außer bei Pokalspielen, bestenfalls über die 1. Liga und kein Spieler der ersten Liga trainiert eine Jugendmannschaft.
Wenn er das täte, hätte er keine Zeit, während eines Turniers noch einer Fernsehtussi die Regeln des Spiels zu erklären (wer bitte läßt Dich darüber überhaupt berichten, wenn Du davon keine Ahnung hast???).
Meine Töchter spielen beide Handball - auf Jugendturnieren ist der Teufel los, der Zeitplan ist eng.

Du schreibst im Stil einer maximal 18jährigen und Deine Geschichte erscheint mir merkwürdig!

Aber davon mal abgesehen, gehts ja eigentlich nur um eine Frau, die einen Mann anschwärmt und die Reaktionen des Mannes darauf.

Er war höflich, aber er hat sich sehr deutlich geäußert, daß er keinen privaten Kontakt mehr wünscht - sonst hätte er Deine Einladung angenommen!

So, wie Du Dich bisher verhalten hast, weiß er genau, daß Du ihn magst. Da er aber offenbar keinerlei Initiative zeigt, scheint sein Interesse an Dir nicht sonderlich groß zu sein.

Du kannst natürlich noch deutlicher werden, ob es was bringt, wage ich zu bezweifeln.
Bringt höchstens was, wenn Du eine deutliche Abfuhr mitten ins Gesicht brauchst, um das abschließen zu können.

Er hat Deine Mail, er sieht Dich ab und zu - er kann jederzeit auf Dich zukommen, wenn er doch Interesse hat!

Gruß, harter Kern

Danke (besonders an harter kern)
@all danke für eure Meinungen.der großteil denkt wie ich über die situation.
@ harter kern!
1.Regionalfernsehsender berichten über Handball
2.hatte er Zeit mir die Regeln zu erklären
3.kann es dir egal sein wer mich vom sport berichten lässt,jedenfalls mach ich das erst seit diesem sommer u. soweit ich mir ein urteil bilden kann bist du sicherlich auch nicht auf die welt gekommen und konntest sofort alle regeln dieses spiels, oder?ich hab mir schlicht u. einfach vor ort alles erklären lassen
4.mag es sein das ich im stil einer 18jährigen schreibe,auch wenn ich es nicht bin (nickname)kann es dir doch zum antworten völlig egal sein wenn du mir helfen willst
5.danke für den beitrag auch wenn ich nix damit anfangen kann,schließlich versuchst du auch dort ein weiteres Mal mir irgendwie eins reinzuwürgen was die ernsthaftigkeit dieses beitrags wirklich in frage stellt
Gruß Karina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2004 um 11:01
In Antwort auf sylvie_12131623

Danke (besonders an harter kern)
@all danke für eure Meinungen.der großteil denkt wie ich über die situation.
@ harter kern!
1.Regionalfernsehsender berichten über Handball
2.hatte er Zeit mir die Regeln zu erklären
3.kann es dir egal sein wer mich vom sport berichten lässt,jedenfalls mach ich das erst seit diesem sommer u. soweit ich mir ein urteil bilden kann bist du sicherlich auch nicht auf die welt gekommen und konntest sofort alle regeln dieses spiels, oder?ich hab mir schlicht u. einfach vor ort alles erklären lassen
4.mag es sein das ich im stil einer 18jährigen schreibe,auch wenn ich es nicht bin (nickname)kann es dir doch zum antworten völlig egal sein wenn du mir helfen willst
5.danke für den beitrag auch wenn ich nix damit anfangen kann,schließlich versuchst du auch dort ein weiteres Mal mir irgendwie eins reinzuwürgen was die ernsthaftigkeit dieses beitrags wirklich in frage stellt
Gruß Karina

Yep,
Regionalsender berichten von Handball - von ihren Erstligisten und gaaaanz eventuell mal von Pokalspielen oder besonderen Veranstaltungen.

Dort werden Leute eingesetzt, die sich in der Sportart auskennen. Jeder Sender hat seine Spezies für die jeweilige Sportart.
Ich kann Dir auch gerne aufzählen, wer da bei welchem Sender zuständig ist und es ist keine junge Nachrichtensprecherin darunter, die Sportberichterstattung machen würde!

Erklär mir mal bitte, wo Du den "Großteil der Antworten" siehst, die Deine Meinung bestätigen, wenn es vier Meinungen (bisher) gibt, davon zwei, die die Situation eher negativ bewerten und zwei, die meinen, Du könntest dranbleiben?

Ich habe versucht, Dir eine ernsthafte Antwort zu geben, unabhängig von der unglaubwürdigen Aufmachung der Geschichte. Vielleicht hast Du sie nicht gelesen???

Er hat Deine Mail, Du siehst ihn ab und zu - Du bist schon ins Private gegangen und suchst ständig den Kontakt. Meinst Du nicht, ER wäre an der Reihe, sich um Dich zu bemühen, wenn er Dich interessant findet?

Mir persönlich wäre meine Zeit zu schade, jemandem hinterherzulaufen, der von sich aus keine Initiative zeigt und eine Einladung ausschlägt.

Mit dieser Meinungsäußerung "würge" ich Dir keine "rein", sondern versuche lediglich, Dich darauf aufmerksam zu machen, daß etwas so einseitiges selten von Erfolg gekrönt ist.

Warum wartest Du nicht ab, ob von ihm irgendwann etwas kommt, statt Dich aufzudrängen?

Gruß, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2004 um 11:37
In Antwort auf megan_12750002

Yep,
Regionalsender berichten von Handball - von ihren Erstligisten und gaaaanz eventuell mal von Pokalspielen oder besonderen Veranstaltungen.

Dort werden Leute eingesetzt, die sich in der Sportart auskennen. Jeder Sender hat seine Spezies für die jeweilige Sportart.
Ich kann Dir auch gerne aufzählen, wer da bei welchem Sender zuständig ist und es ist keine junge Nachrichtensprecherin darunter, die Sportberichterstattung machen würde!

Erklär mir mal bitte, wo Du den "Großteil der Antworten" siehst, die Deine Meinung bestätigen, wenn es vier Meinungen (bisher) gibt, davon zwei, die die Situation eher negativ bewerten und zwei, die meinen, Du könntest dranbleiben?

Ich habe versucht, Dir eine ernsthafte Antwort zu geben, unabhängig von der unglaubwürdigen Aufmachung der Geschichte. Vielleicht hast Du sie nicht gelesen???

Er hat Deine Mail, Du siehst ihn ab und zu - Du bist schon ins Private gegangen und suchst ständig den Kontakt. Meinst Du nicht, ER wäre an der Reihe, sich um Dich zu bemühen, wenn er Dich interessant findet?

Mir persönlich wäre meine Zeit zu schade, jemandem hinterherzulaufen, der von sich aus keine Initiative zeigt und eine Einladung ausschlägt.

Mit dieser Meinungsäußerung "würge" ich Dir keine "rein", sondern versuche lediglich, Dich darauf aufmerksam zu machen, daß etwas so einseitiges selten von Erfolg gekrönt ist.

Warum wartest Du nicht ab, ob von ihm irgendwann etwas kommt, statt Dich aufzudrängen?

Gruß, harter Kern

Ja ja.......
bei den leuten die mir geantwortet haben kann ich filtern. und die positiven antworten beschreiben genau das was ich auch denke also bestätigen mich diese antworten in meinem denken. Also wenn du mir nicht glauben solltest. www.zeitnah-online.de (nachrichtenzeitung unseres sender mit viiiiiel sport) oder elsterwelle.de dort kannst du dich überzeugen von dem was ich erzählt habe. und ein weiteres mal: ich bin erst seit sommer diesem jahres für den sport zuständig und nachrichten sprechen ist nicht meine hauptaufgabe im sender. und unser spezie ist leider vor einem jahr aus dem job ausgestiegen aus pers. gründen. aber glaub es mir oder nicht.
ja ich glaube er wäre dran sich jetzt um mich zu bemühen. und genau das wollte ich auch wissen. somit ist meine frage beantwortet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2004 um 12:33
In Antwort auf sylvie_12131623

Ja ja.......
bei den leuten die mir geantwortet haben kann ich filtern. und die positiven antworten beschreiben genau das was ich auch denke also bestätigen mich diese antworten in meinem denken. Also wenn du mir nicht glauben solltest. www.zeitnah-online.de (nachrichtenzeitung unseres sender mit viiiiiel sport) oder elsterwelle.de dort kannst du dich überzeugen von dem was ich erzählt habe. und ein weiteres mal: ich bin erst seit sommer diesem jahres für den sport zuständig und nachrichten sprechen ist nicht meine hauptaufgabe im sender. und unser spezie ist leider vor einem jahr aus dem job ausgestiegen aus pers. gründen. aber glaub es mir oder nicht.
ja ich glaube er wäre dran sich jetzt um mich zu bemühen. und genau das wollte ich auch wissen. somit ist meine frage beantwortet.

Liebe Karina,
vielleicht hättest Du gleich schreiben sollen, daß Du für einen kleinen Lokalsender arbeitest und Dein Schwarm lediglich ein Hobby-Handballer ist?

Dann wäre sofort klar gewesen, daß Arbeit und Hobby sicher nicht allzu viel mit dem zu tun haben, was da zwischen Euch abläuft und die ganze Sache hätte nicht so nach gefaked ausgesehen...

Auch, wenn Du es mir nun wieder übel nimmst: Wenn Dir Deine journalistische Laufbahn am Herzen liegt, bemühe Dich bitte um richtige Wiedergabe der Tatsachen (Regionalsender sind nämlich NDR, WDR, MDR, BR, HR,..., Ihr seid ein LOKALsender).
Außerdem macht es sich immer besser, wenn man sich informiert, bevor man einen Bericht erstellt.
Sonst bleiben die Zuschauer schnell aus...

Naja, tröste Dich, ein ARD-Reporter hat letztes Jahr auch einen Handballer "einen Elfmeter schießen" lassen.

Und vielleicht meldet sich Dein Handballer ja nochmal von alleine.

Gruß, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2004 um 13:15

Hallo Katharina
Hab mir gerade dein Posting durchgelesen und denke dass du das mit dem revangieren nicht so sehr zu herzen nehmen solltest. wenn ich etwas für jmd. mache und sich der bei mir revangieren will, sag ich auch immer: ist schon ok, hab ich gern gemacht. kenne auch keinen der sich wirklich ausführen lassen würde. jetzt würd ich mal abwarten was noch von seiner seite kommt. du hast schon genug gemacht. mach dich vllt. auch ein bisschen selten, deine mail adresse hat er ja. Wenn er wirklich interessiert is wird er sich melden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2004 um 14:31
In Antwort auf megan_12750002

Liebe Karina,
vielleicht hättest Du gleich schreiben sollen, daß Du für einen kleinen Lokalsender arbeitest und Dein Schwarm lediglich ein Hobby-Handballer ist?

Dann wäre sofort klar gewesen, daß Arbeit und Hobby sicher nicht allzu viel mit dem zu tun haben, was da zwischen Euch abläuft und die ganze Sache hätte nicht so nach gefaked ausgesehen...

Auch, wenn Du es mir nun wieder übel nimmst: Wenn Dir Deine journalistische Laufbahn am Herzen liegt, bemühe Dich bitte um richtige Wiedergabe der Tatsachen (Regionalsender sind nämlich NDR, WDR, MDR, BR, HR,..., Ihr seid ein LOKALsender).
Außerdem macht es sich immer besser, wenn man sich informiert, bevor man einen Bericht erstellt.
Sonst bleiben die Zuschauer schnell aus...

Naja, tröste Dich, ein ARD-Reporter hat letztes Jahr auch einen Handballer "einen Elfmeter schießen" lassen.

Und vielleicht meldet sich Dein Handballer ja nochmal von alleine.

Gruß, harter Kern

Altersunterschied
Hallo Karina,

wie groß ist denn der Altersunterschied zu ihm? Kann schon sein, dass dein Schwarm vielleicht auch glaubt, du wärst für ihn zu jung...


Liebe Grüße,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Oktober 2004 um 22:23
In Antwort auf heber_11928268

Altersunterschied
Hallo Karina,

wie groß ist denn der Altersunterschied zu ihm? Kann schon sein, dass dein Schwarm vielleicht auch glaubt, du wärst für ihn zu jung...


Liebe Grüße,

Oneforone

Altersunterschied
beträgt fast auf den tag genau 3 jahre. er ist älter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Oktober 2004 um 23:14
In Antwort auf vesta_12957943

Nicht aufgeben
hi,

vielleicht deutest du sein "nein danke, nicht nötig" auch falsch

vielleicht ist er auch einfach nur der ansicht, dass du dich nicht revangieren musst. ein grund dafür könnte sein, dass er dir die regeln gern erklärt hat.

und dass er nicht gleich ein date mit dir ausmacht heißt m. e. auch nichts.

vielleicht ist er eher schüchtern oder ist noch gar nicht auf die idde gekommen, dass du ihn vielleicht mögen könntest...

männer denken nicht so komplitiert und ich glaube, dass viele männer auch manchmal nen anstoß brauchen, bevor sie nen schritt machen..

ich würde an deiner stelle ruhig in die offensive gehen. was hast denn schon großartig zu verlieren?

schreib ihm eine mail, in der du ihm sagst, dass du ihn nett findest u gern mal mit ihm was trinken gehen würdest langsam an... der rest kann sich dann noch ergeben..


viel glück

Das ist doch ganz einfach....
Ich stimme ganz "harter kern" zu hätte er Interesse hätte er dein Angebot dich zu revangieren sofort angenommen. Und außerdem wenn er sich für dich interessieren würde hätte er auch Andeutungen gemacht oder hätte sich schon längst gemeldet. Auch wenn der Junge wirklich schüchtern sein sollte hast du ihm deutlich gezeigt das du Interesse an ihm hast und das du ihn magst.
Sei nicht so naiv der ist es dann nicht Wert.
Ich finde ein Mädchen sollte immer noch sein Würde behalten und der Junge sollte dem Mädchen hinterherlaufen nicht anders rum. Das männliche Geschlecht will doch immer der Eroberer sein. Ein Mann törnt es sehr schnell ab wenn er nur mit dem Finger schnippen muss und genau weiss wenn er das tut dann hat er das Mädchen.
Also bitte sei realistisch.

Gruss
Cocco )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2004 um 21:35
In Antwort auf ulima_12041181

Das ist doch ganz einfach....
Ich stimme ganz "harter kern" zu hätte er Interesse hätte er dein Angebot dich zu revangieren sofort angenommen. Und außerdem wenn er sich für dich interessieren würde hätte er auch Andeutungen gemacht oder hätte sich schon längst gemeldet. Auch wenn der Junge wirklich schüchtern sein sollte hast du ihm deutlich gezeigt das du Interesse an ihm hast und das du ihn magst.
Sei nicht so naiv der ist es dann nicht Wert.
Ich finde ein Mädchen sollte immer noch sein Würde behalten und der Junge sollte dem Mädchen hinterherlaufen nicht anders rum. Das männliche Geschlecht will doch immer der Eroberer sein. Ein Mann törnt es sehr schnell ab wenn er nur mit dem Finger schnippen muss und genau weiss wenn er das tut dann hat er das Mädchen.
Also bitte sei realistisch.

Gruss
Cocco )

Hier bittet jemand um hilfe!!
Was ich hier keineswegs korrekt finde ist,
daß hier jemand Hilfe benötigt und nur herum
genörgelt wird, wie hier jemand schreibt!!!

Das ist doch völliger Blödsinn!!!
Ob hier jemand 18 oder 40 oder 60 ist!!!!

Wenn man verliebt ist benimmt man sich eben so!

Dann werden selbst 60jährige zu Teenies!!!

Aber nun zur Frage!!!!!!!!!1
Ich würde ihm keine Mails mehr schreiben!!!
Geh vorbei und sage es ihm ins Gesicht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Oktober 2004 um 11:08
In Antwort auf sylvie_12131623

Altersunterschied
beträgt fast auf den tag genau 3 jahre. er ist älter

... dürfte nicht das Problem sein
Hallo Karina!

Ok, wenn das so ist, dürfte der ALtersunterschied unbedeutend sein. Beim Thema Revanchieren schließe ich mich Anabela an. Ob er Interesse an dir hat, bleibt in meinen Augen nach wie vor etwas offen. Es gibt auch die Liebe auf den zweiten Blick oder er möchte sich vielleicht nur jetzt zur Zeit NOCH nicht binden. Für mich ist jedenfalls die kategorische Schlussfolgerung, dass er generell nichts von dir wissen möchte, anhand der bisherigen Infos nicht vollständig zwingend. Es kann sein, muss aber nicht sein. Nicht jeder Mann schnappt beim ersten Wink mit dem Zaunpfahl sofort zu.

Ich würde an deiner Stelle den Kontakt weiterhin (locker) pflegen, aber versteife dich bitte nicht zu sehr darauf, dass sich hier etwas entwickeln MUSS. Eine ergebnisoffene Haltung gibt dir Spielraum in beide Richtungen.


Weiterhin alles Gute und liebe Grüße,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Oktober 2004 um 21:37

Ggf. was hättest Du zu verlieren...?
Meiner Meinung nach hat der Typ es überhaupt noch nicht begriffen dass Du ihn toll findest. Männer sind nicht besonders schlau wenn es darum geht Frauen "Geheimcode" zu entziffern (wie die persönlichen Absätze deiner e-mails).

Mein Tip lautet also: sprich die Sache mit ihm DIREKT an. Am besten persönlich und nicht per e-mail. Ihr werdet Euch eh in 10 Tagen oder so begegnen, lad ihn dann einfach auf nen Kaffee oder ein Bier, nach dem Spiel, ein und sag ihm dass Du seine Art ganz toll findest und ihn daher näher kennen lernen möchtest...

Es kann sein dass er sich am Anfang erschreckt oder sofort auf dein Angebot springt.... anyhows, Du wirst es nicht erfahren wenn Du nicht das kleine bischen Risiko eingehst. Und er ist es Wert, oder???


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2004 um 9:12

Diese sportskanone..
hat kein interesse an dir, merkst du das nicht ?

sonst hätte er bei deinem angebot dich zu revanchieren, sofort die gelegenheit beim schopf ergriffen.

*während dessen kam eine bekannte und begrüßte uns. sie fragte ob ich seine Freundin sei und ich antwortete: nein, leider noch nicht+

ausserdem gibts männer, die es als sehr aufringlich empfinden, so wie du es machst. manche männer wollen eben die frau selbst erobern und nicht umgekehrt.

Zieh dich etwas zurück - das wäre mein rat!

alles gute
maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2007 um 13:50
In Antwort auf sylvie_12131623

Altersunterschied
beträgt fast auf den tag genau 3 jahre. er ist älter

Mir gehts so gut mit meinem neuen schatz
Hallo ihr,

ich bins nochmal...

Die sache ist zwar mittlerweile schon drei jahre her. Aber mich plagt mein schlechtes gewissen, da ich euch damals nicht alles erzählt, sondern sogar belogen habe... Also ich hatte damals noch einen partner... Und habe ihn damit hinter dem rücken betrogen, als ich etwas mit dem handballspieler anfangen wollte. Das mit dem handballspieler, ihr hattet recht, wurde nichts. Ich war wohl zu naiv, und bin es wohl heute auch noch.

Jedenfalls blieb ich damals mit meinem partner dann zusammen, nachdem mit dem handballspieler nichts wurde. Ich spielte ihm liebe vor, und schaute mich hinter seinem rücken weiter nach anderen männern um... Gleich fünf monate später, im märz 2005, fand ich dann einen, er wohnte allerdings rund 500 km entfernt von mir... Er war sooo hübsch, so ein richtiger Traum von Schwiegersohn naja jedenfalls chatteten wir immer und telefonierten oft, und dann meinte ich komm doch einfach mal bei mir vorbei. Das tat er dann auch, und obwohl ich ihn noch gar nicht so richtig kannte (ich sah ihn an dem Tag ja das erste mal und kannte ihn bis dahin nur von bildern die wir austauschten), sagte ich er könne ja auch übernachten. In der selben Nacht hatten wir auch Sex, ohne Kondom, ach war das schööön Naja jedenfalls sollte auch das nicht von Dauer sein, denn wieder war ich zu naiv und mein Freund, von dem ich mich da zwischenzeitlich getrennt hatte, bewies mir, dass dieser Typ nur auf One-Night-Stands und so aus war... Nun hatte ich im Nachhinein Angst wegen Aids. Wir hatten ja nicht verhütet. Und so weinte ich mich erstmal bei meinem damaligen Ex aus und fuhr mit ihm in ein Gesundheitsamt und spielte ihm die zu-ihm-zurück-kehrende-Ex vor, später gab ich uns dann auch wieder eine chance, natürlich schon mit dem gedanken, dass ich die beziehung nicht lange mit ihm (weiter) führen werde.

So war es dann auch... Ich hintergang ihn dann zum dritten mal im dezember 2005, da bändelte ich mit einem aus der nähe von köln an... Im gegensatz zu dem Schwiegersohn-Traum hat er allerdings keine berufsausbildung, keinen richtigen job (ok momentan hat er einen 400-euro-job), er ist asthmatiker und hat nie was im leben erreicht, im gegenteil, er hat sich sogar von seiner ex ein kind unterschieben lassen. Naja ich liebe ihn aber und betrügen kann ich ja richtig gut (wenn es nicht klappt kann ich mich ja wieder von ihm trennen) Im mai 2006 trennte ich mich dann von meinem partner und kam mit dem neuen (also dem 400-euro-jobber) zusammen. Jetzt sind wir schon 1,5 Jahre zusammen, er kriegt seine 400 euro im monat und muss 127 euro unterhalt zahlen, da bleiben also 273 euro übrig für ihn zum leben, allerdings haben wir seit einiger zeit bei ihm in der nähe eine schimmlige kellerwohnung für 600 euro warm ihr seht also, sein geld reicht hinten und vorn nicht, aber ich finanziere ihn natürlich gern. er ist ja mein allerliebster lieblingsschatz und ich liebe ihn über alles... natürlich will ich nicht, dass meine ehemaligen freunde in der alten heimat davon wissen und ich spiele ihnen immer die heile welt vor und hoffe, dass sie das hier nicht zufällig mal lesen *grins*

Was haltet ihr davon?

karina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2007 um 14:00
In Antwort auf velma_12528538

Diese sportskanone..
hat kein interesse an dir, merkst du das nicht ?

sonst hätte er bei deinem angebot dich zu revanchieren, sofort die gelegenheit beim schopf ergriffen.

*während dessen kam eine bekannte und begrüßte uns. sie fragte ob ich seine Freundin sei und ich antwortete: nein, leider noch nicht+

ausserdem gibts männer, die es als sehr aufringlich empfinden, so wie du es machst. manche männer wollen eben die frau selbst erobern und nicht umgekehrt.

Zieh dich etwas zurück - das wäre mein rat!

alles gute
maya

Mir gehts so gut mit meinem neuen lieblingsschatz
Hallo ihr,

ich bins nochmal...

Die sache ist zwar mittlerweile schon drei jahre her. Aber mich plagt mein schlechtes gewissen, da ich euch damals nicht alles erzählt, sondern sogar belogen habe... Also ich hatte damals noch einen partner... Und habe ihn damit hinter dem rücken betrogen, als ich etwas mit dem handballspieler anfangen wollte. Das mit dem handballspieler, ihr hattet recht, wurde nichts. Ich war wohl zu naiv, und bin es wohl heute auch noch.

Jedenfalls blieb ich damals mit meinem partner dann zusammen, nachdem mit dem handballspieler nichts wurde. Ich spielte ihm liebe vor, und schaute mich hinter seinem rücken weiter nach anderen männern um... Gleich fünf monate später, im märz 2005, fand ich dann einen, er wohnte allerdings rund 500 km entfernt von mir... Er war sooo hübsch, so ein richtiger Traum von Schwiegersohn naja jedenfalls chatteten wir immer und telefonierten oft, und dann meinte ich komm doch einfach mal bei mir vorbei. Das tat er dann auch, und obwohl ich ihn noch gar nicht so richtig kannte (ich sah ihn an dem Tag ja das erste mal und kannte ihn bis dahin nur von bildern die wir austauschten), sagte ich er könne ja auch übernachten. In der selben Nacht hatten wir auch Sex, ohne Kondom, ach war das schööön Naja jedenfalls sollte auch das nicht von Dauer sein, denn wieder war ich zu naiv und mein Freund, von dem ich mich da zwischenzeitlich getrennt hatte, bewies mir, dass dieser Typ nur auf One-Night-Stands und so aus war... Nun hatte ich im Nachhinein Angst wegen Aids. Wir hatten ja nicht verhütet. Und so weinte ich mich erstmal bei meinem damaligen Ex aus und fuhr mit ihm in ein Gesundheitsamt und spielte ihm die zu-ihm-zurück-kehrende-Ex vor, später gab ich uns dann auch wieder eine chance, natürlich schon mit dem gedanken, dass ich die beziehung nicht lange mit ihm (weiter) führen werde.

So war es dann auch... Ich hintergang ihn dann zum dritten mal im dezember 2005, da bändelte ich mit einem aus der nähe von köln an... Im gegensatz zu dem Schwiegersohn-Traum hat er allerdings keine berufsausbildung, keinen richtigen job (ok momentan hat er einen 400-euro-job), er ist asthmatiker und hat nie was im leben erreicht, im gegenteil, er hat sich sogar von seiner ex ein kind unterschieben lassen. Naja ich liebe ihn aber und betrügen kann ich ja richtig gut (wenn es nicht klappt kann ich mich ja wieder von ihm trennen) Im mai 2006 trennte ich mich dann von meinem partner und kam mit dem neuen (also dem 400-euro-jobber) zusammen. Jetzt sind wir schon 1,5 Jahre zusammen, er kriegt seine 400 euro im monat und muss 127 euro unterhalt zahlen, da bleiben also 273 euro übrig für ihn zum leben, allerdings haben wir seit einiger zeit bei ihm in der nähe eine schimmlige kellerwohnung für 600 euro warm ihr seht also, sein geld reicht hinten und vorn nicht, aber ich finanziere ihn natürlich gern. er ist ja mein allerliebster lieblingsschatz und ich liebe ihn über alles... natürlich will ich nicht, dass meine ehemaligen freunde in der alten heimat davon wissen und ich spiele ihnen immer die heile welt vor und hoffe, dass sie das hier nicht zufällig mal lesen *grins*

Was haltet ihr davon?

karina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest