Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe bitte..brauche euren rat

Hilfe bitte..brauche euren rat

12. November 2008 um 19:02 Letzte Antwort: 12. November 2008 um 20:09


hi ihr süßen...

ich schreibe jetzt hier einfach mal meine gefühle rein vielleicht könnt ihr mir ja mal helfen und vllt ein paar tipps geben...
also cih habe jetzt shcon seit ungefähr einem jahr eine feste beziehung..eigentlich läuft alles gut..
naja bis eben auf das er mir nciht vertraut...habe aber eigentlich nichts getan was sein verrauen derart missbrauchen könnte..
naja und meiner meinung nach gehört doch vertrauen zur liebe dazu oder?!kla muss man das aufbauen aber ich meine nach 1 jahr ist das doch die baisis?! oder?!
ich weiß einfach nicht mehr weiter...er verbietet mir sehr sehr viel...z.b ich darf keine stiefle in die schule anziehen keine schminke keine ohrringe kein aussicht immer die haare nach hinten mit keinen typen reden gar nix..
ich habe das bis jetzt alles getan um ihm eine freude zu bereiten...oder weil cih ihn nicht verlieren will..
ich habe mich wirklich immer dran gehalten..
aber er behandelt mich ... scheiße--ruft mich jede pause an und weint erum ich soll ja nix machen usw..er war sogar auf meiner schule und hat einen jungen geschlagen...er sagt ... schlampe usw zu mir aber entschuldigt sich dann immer weil er ja meint das er mich doch so leiub und nur angst hat mich an einem anderen zu verliere...

naja aber er baut viel mehr scheiße wie ich..aber eigentlich ist es so das ich ihm halt einfach vertraue obwohl er viel mehr scheiße baut wie ich..viel viel mehr...
so dinger wie bilder mit ner tussi arm in arm..aber richtig nah...
heute war die situation ich ahbe eine mathearbeit geschrieben und er hat mich angerufen ganz kurzvoprhr ich ahbe immer ... angsrt vor mathe..deswegen war ich bissjen unfreundlihc zu ihm..dann hat er gesagt ich hasse dich du ... es ist aus usw...
dann war ich natürlich total traurig und fertig gewesen..
hab mcih aber auf mathe konzentriert und jetzt sagt er immer noch das er schluss machtr weil ich ja scheiße gemacht hbae...
aber ich will ihn eigentlich nciht gehen lassen weil ich ihn doch so sehr liebe
könnr ihr mir helfen bitte--

Mehr lesen

12. November 2008 um 19:12

Ich befürchte....
...Du mußt ihn gehen lassen! Oder besser andersrum: Du gehst!!!

Glaub mir, sein Verhalten ist nicht normal. Das mußt und darfst Du Dir nicht antun! Du hast eine eigene Persönlichkeit...DEINE eigene Persönlichkeit. Und die ist dabei, sich zu verändern. ER ist dabei, sie zu verändern! Das kann nicht gut gehen.

Tritt ihn in den Hintern...das ist mein ernstgemeinter Rat, den ich Dir sehr nahe legen will!!!!

Alles Gute,
Hamlet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2008 um 19:15
In Antwort auf hamlet64

Ich befürchte....
...Du mußt ihn gehen lassen! Oder besser andersrum: Du gehst!!!

Glaub mir, sein Verhalten ist nicht normal. Das mußt und darfst Du Dir nicht antun! Du hast eine eigene Persönlichkeit...DEINE eigene Persönlichkeit. Und die ist dabei, sich zu verändern. ER ist dabei, sie zu verändern! Das kann nicht gut gehen.

Tritt ihn in den Hintern...das ist mein ernstgemeinter Rat, den ich Dir sehr nahe legen will!!!!

Alles Gute,
Hamlet

..
ich glaube auch das ich das tun muss auch wenns sehr sehr wehtut und ich eigentlich gar nicht das alles will
aber naja muss ich durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2008 um 19:19
In Antwort auf an0N_1230934599z

..
ich glaube auch das ich das tun muss auch wenns sehr sehr wehtut und ich eigentlich gar nicht das alles will
aber naja muss ich durch

Lieber
ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Kann dem vorherigen Beitrag nur zustimmen.

Bedenke bitte, wenn du die Schule hinter dir hast. Was wird er dann machen? Dich einsperren? Du bist doch noch so jung. Genieße das Leben! Du hast nichts gemacht, was das Mißtrauen von seiner Seite aus rechtfertigt!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2008 um 19:33
In Antwort auf asya_12525814

Lieber
ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Kann dem vorherigen Beitrag nur zustimmen.

Bedenke bitte, wenn du die Schule hinter dir hast. Was wird er dann machen? Dich einsperren? Du bist doch noch so jung. Genieße das Leben! Du hast nichts gemacht, was das Mißtrauen von seiner Seite aus rechtfertigt!

LG


er behandelt mich die ganze zeit wie scheiße
und sagt er würde mir so weh tun usw...
obwohl cih gar nichts getan habe das er so sein kann...
ich weiß einfach nciht weiet...
naja es ist ... schwer wirlich er ist meine große eliebe ich werde noch sehr lange an ihm hämngen aber ihr habt recht sowas habe ich nicht verdient...!
danke..<3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2008 um 19:56
In Antwort auf an0N_1230934599z


er behandelt mich die ganze zeit wie scheiße
und sagt er würde mir so weh tun usw...
obwohl cih gar nichts getan habe das er so sein kann...
ich weiß einfach nciht weiet...
naja es ist ... schwer wirlich er ist meine große eliebe ich werde noch sehr lange an ihm hämngen aber ihr habt recht sowas habe ich nicht verdient...!
danke..<3

Hey...
wenn er Deine große Liebe wäre, dann müßtest Du auch einen Eimer mit Kuhmist lieben!

Du redest Dir das mit der großen Liebe ein! Man kann nur lieben, was man mag. Und dieses Verhalten von ihm magst Du definitiv nicht. Es ist aber sein Charakter und gehört zu seiner Person. Also kannst Du auch nicht ihn als Person lieben. Ist vielleicht etwas weit hergeholt...aber versuche, es von dieser Seite zu sehen

Hamlet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2008 um 20:09

Vertrauen ist die Basis - ohne Vertrauen keine Partnerschaft
Vertrauen ist die Basis jeder Partnerschaft, muß sich aber wie du schon schreibst erst aufbauen. Nach einem Jahr ohne irgendwelche Vorfälle muß das Vertrauen schon da sein. Noch schlimmer ist für mich, daß er dich scheinbar permanent spüren läßt, daß kein Vertauen da ist. Dich beschimpfen und dir irgendwelche Vorschriften machen was du anziehst, wie du dich schminkst usw. geht gar nicht. Wie soll das je eine Partnerschaft auf Augenhöhe werden ?
Was würde ich tun an deiner Stelle ? Ich würde mit ihm sprechen, deutlich machen, daß du ihn liebst aber das es so nicht weitergehen kann. Er muß dic so akzeptieren wie du bist oder es hat keinen sinn. Man kann sich nicht auf Dauer total kontrollieren und beschimpfen lassen bzw. sich dauernd für ihn verbiegen (Schminke usw.)

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen