Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe bin ich verliebt in eine frau??? .............hoffe auf hilfe

Hilfe bin ich verliebt in eine frau??? .............hoffe auf hilfe

4. April 2009 um 11:12

hallo .....tja wie fang ich nun an?
ich bin eine ganz normale glaube auch nicht hässliche frau habe seit zwei jahren einen freund bin super glücklich mit ihm.
solange ich denken kann stehe ich nur auf männer.....ich war mir da bis vor ein paar wochen auch noch sicher ...bis ich meinen neuen job angefangen hab.
die person um die es hier geht arbeitet auch dort und ich weiß nicht was mit mir los ist ....ich hab irres herzklopfen wenn ich sie sehe und wenn sie nicht in meiner nähe ist fehlt sie mir.
sie sieht auch eher aus wie ein mann und steht glaub ich auf frauen.....zumindest glaube ich das rausgehört zu haben. nun frag ich mich ist das nur ne phase oder hab ich mich wirklich ernsthaft in ne frau verliebt ...ohhhgott..............und wenn ja wie finde ich herraus ob sie mich auch mag ? dadurch das ich einen freund habt denkt sie ja sicher das ich hetero bin....denke ich auch ...herje....so ein durcheinander.... sie schenkt mir schon viel aufmerksamkeit usw ......ach bitte gebt mir doch ein paar tipps ich bin voll am verzweifeln......

Mehr lesen

4. April 2009 um 11:23

Jetzt bin ich noch verzweifelter
jetzt wo mir keiner schreibt glaub ich das ihr auch alle denkt das ich nen schuss hab........bitte nur eine meinung dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2009 um 11:42
In Antwort auf reba27

Jetzt bin ich noch verzweifelter
jetzt wo mir keiner schreibt glaub ich das ihr auch alle denkt das ich nen schuss hab........bitte nur eine meinung dazu

Guten Morgen reba,
also, ersteinmal will ich dir sagen: Du hast auf keinen Fall einen Schuss o.ä.

Ich fasse nocheinmal kurz für mich zusammen: Die Frau und du arbeitet zusammen und du denkst, aufgrund von äußerlichen Merkmalen, dass sie lesbisch ist.

Jetzt mal ein paar Fragen: Umwirbt sie dich? Flirtet sie mit dir? Hast du das Gefühl, dass sie dir zugetan ist? Gibt es irgendwelche Zeichen?

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen. Ich hatte seinerzeit auch mal eine lesbische Arbeitskollegin (ich persönlich bin heterosexuell), eine ziemlich attraktive, kluge Frau. Wir haben desöfteren im Kreise von Kollegen etwas zusammen unternommen und ich habe immer gespürt, dass sie, naja, wie soll ich sagen, meine Nähe gesucht hat, mit mir geflirtet hat. Mir hat das geschmeichelt - es war neu, ich kannte es nicht, es war aufregend. Auf einer Weihnachtsfeier hat sie versucht mich zu küssen und ich habe sie auch wiedergeküsst (ich war damals allerdings solo) - in dem Moment wurde mir klar, dass eine sexuelle Beziehung, bzw. überhaupt eine Beziehung zu einer Frau für mich persönlich nicht in Frage kommt. Was ich damit sagen will ist, dass ich glaube, dass viele Frauen in ihrem Leben irgendwann mal eine Erfahrung (wie auch immer die aussehen mag) mit einer anderen Frau machen und dass es durchaus ein schönes Gefühl ist auch mal vom gleichen Geschlecht umworben zu werden.

Kann auch möglich sein, dass deine Phantasie (im positiven Sinne) mit dir durchgeht - es ist Frühling, die Hormone spielen verrückt u.s.w.

Liebe Grüße, Goulda.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2009 um 12:17
In Antwort auf odila_12067422

Guten Morgen reba,
also, ersteinmal will ich dir sagen: Du hast auf keinen Fall einen Schuss o.ä.

Ich fasse nocheinmal kurz für mich zusammen: Die Frau und du arbeitet zusammen und du denkst, aufgrund von äußerlichen Merkmalen, dass sie lesbisch ist.

Jetzt mal ein paar Fragen: Umwirbt sie dich? Flirtet sie mit dir? Hast du das Gefühl, dass sie dir zugetan ist? Gibt es irgendwelche Zeichen?

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen. Ich hatte seinerzeit auch mal eine lesbische Arbeitskollegin (ich persönlich bin heterosexuell), eine ziemlich attraktive, kluge Frau. Wir haben desöfteren im Kreise von Kollegen etwas zusammen unternommen und ich habe immer gespürt, dass sie, naja, wie soll ich sagen, meine Nähe gesucht hat, mit mir geflirtet hat. Mir hat das geschmeichelt - es war neu, ich kannte es nicht, es war aufregend. Auf einer Weihnachtsfeier hat sie versucht mich zu küssen und ich habe sie auch wiedergeküsst (ich war damals allerdings solo) - in dem Moment wurde mir klar, dass eine sexuelle Beziehung, bzw. überhaupt eine Beziehung zu einer Frau für mich persönlich nicht in Frage kommt. Was ich damit sagen will ist, dass ich glaube, dass viele Frauen in ihrem Leben irgendwann mal eine Erfahrung (wie auch immer die aussehen mag) mit einer anderen Frau machen und dass es durchaus ein schönes Gefühl ist auch mal vom gleichen Geschlecht umworben zu werden.

Kann auch möglich sein, dass deine Phantasie (im positiven Sinne) mit dir durchgeht - es ist Frühling, die Hormone spielen verrückt u.s.w.

Liebe Grüße, Goulda.

Sie ist sehr nett zu mir
also zum thema zeichen: ja ich glaube schon das es da welche gibt ich kann sie nur schwer einschätzen ....sie reagiert sofort auf mich wenn sie mich sieht......zum bspiel stand sie mal mit einem kolegen da und hat sich unterhalten ich kam um die ecke und sie sagt gell frau ....ich kann ja nicht alle lieben. daraufhin ich wie aus ner pistole doch mich....achherje dachte ich mir was war das denn....sie drehte sich um und grinste über beide ohren und der kolege stand eher sprachlos da.....unsere blicke treffen sich häufig.....aber ich schaue oft gleich wieder weg...leider.....manchmal ist sie auch wie zu jeden anderen zu mir......auf jedenfall vielen dank für deine liebe antwort sie hat mir sehr geholfen ...denkst du ich sollte mit ihr darüber reden???wenn ja wie??? und was wenn ich mich irre???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2009 um 12:38
In Antwort auf reba27

Sie ist sehr nett zu mir
also zum thema zeichen: ja ich glaube schon das es da welche gibt ich kann sie nur schwer einschätzen ....sie reagiert sofort auf mich wenn sie mich sieht......zum bspiel stand sie mal mit einem kolegen da und hat sich unterhalten ich kam um die ecke und sie sagt gell frau ....ich kann ja nicht alle lieben. daraufhin ich wie aus ner pistole doch mich....achherje dachte ich mir was war das denn....sie drehte sich um und grinste über beide ohren und der kolege stand eher sprachlos da.....unsere blicke treffen sich häufig.....aber ich schaue oft gleich wieder weg...leider.....manchmal ist sie auch wie zu jeden anderen zu mir......auf jedenfall vielen dank für deine liebe antwort sie hat mir sehr geholfen ...denkst du ich sollte mit ihr darüber reden???wenn ja wie??? und was wenn ich mich irre???

Huhu reba nocheinmal,
ist sie deine Vorgesetzte oder arbeitet ihr auf gleicher "Ranglistenhöhe"?

Ich würde, wäre ich an deiner Stelle ersteinmal nichts zu ihr sagen, sondern die Lage noch eine Weile beobachten. Wie gesagt, der Frühling hat so seine Tücken...
Du scheinst ziemlich aufgeregt zu sein, dein Schreibstil verrät dich..
Hast du schoneinmal überlegt mit deinem Freund darüber zu sprechen? Oder wäre das unmöglich? Vielleicht kannst du ihm ja mitteilen, dass du derzeit ein bisschen verwirrt bist und die Situation auf deiner Arbeit nicht einschätzen kannst.

Ich würde dir raten den Ball ersteinmal flach zu halten. Vielleicht ist es deinerseits auch einfach nur eine Schwärmerei und im Endeffekt gar nicht so hoch zu bewerten. Immerhin schreibst du ja auch, dass du mit deinem Freund seit zwei Jahren eine sehr glückliche Beziehung führst - ich denke, wenn, dann sollstest du auf jeden Fall zuerst mit ihm darüber sprechen und nicht mit deiner Kollegin.
Aber wie gesagt: Ersteinmal ruhig bleiben und nichts überstürzen.

Liebe Grüße, Goulda.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper