Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe bei Waage Mann

Hilfe bei Waage Mann

11. März um 9:45

Hallo ihr Lieben , Ich habe vor 3 Monaten einen total tollen Waage Mann kennengelernt. Hatten uns immer wieder getroffen , viel Zeit verbracht. Er hat sich wirklich immer sehr um mich bemüht . Essen gekocht,  eingekauft ( ob ich es wollte oder nicht)   immer alles versucht es einem recht zu machen und das man sich wohlfühlt.  Er hat mir seine Liebe gestanden und wollte immer wissen woran er bei mir ist und das er auf keinen Fall nur was lockeres möchte.  Er möchte mich haben und zwar ganz . Das hat er mir die ganzen 3 Monate immer wieder jeden Tag versucht klar zu machen . Wenn ich mir da nicht selbst im Weg stehen würde . Aus Angst verletzt zu werden , habe ich ihn immer im unklaren gelassen . Immer gesagt , das hat doch noch Zeit. Habe ihn auch oftmals nicht gut behandelt,  habe gemeine ( auch persönliche Dinge) zu ihm gesagt  und hatten durch meine Art meist wenn ich da war , Streit. Mich manchmal mit meinem Ex Freund getroffen,  das ihm nicht gepasst hat,  da seine Ex ihn wohl damals mit einem Ex betrogen hatte.  Er hatte mich aber auch schon mal belogen denn ich bin sicher er hatte 2x weiblichen besuch.  Aber da bin ich mir nicht sicher ob das aus ,, wie du mir , so ich dir ,, entstanden ist . Aus seiner Sicht wie den letzten Dreck   behandelt.  Als ich das letzte mal dann bei ihm war , hatten wir so sehr streit das ich u.a. meinte , das es mich nicht wundert wenn seine Ex fremdgegangen sei und ich es bereue das ich überhaupt hier bin . Davor hatte er mal angebracht vilt mal eine Woche Funkstille zu haben ob man den anderen überhaupt vermisst,  und da ginge es ihm wohl in erster Linie um mich.  Weil er der Meinung ist würde mich immer nur entschuldigen um ihm dann erneut wehzutun. 











HomeNewsFashion & BeautyLiebe & PsychologieFit & GesundMamaJob & GeldHoroskopLifestyleProdukttestsSpielen & GewinnenHochzeitVideoForumMehr Inhalte




Anzeige





Home / Forum / Astrologie & Esoterik
Neue Diskussion startenBeliebte DiskussionenMeine Nachrichten
FAQForen-Guidelines

Hilfe bei Waage Mann

liiii86

Hallo ihr Lieben , 


Ich habe vor 3 Monaten einen total tollen Waage Mann kennengelernt. Hatten uns immer wieder getroffen , viel Zeit verbracht. 

Er hat sich wirklich immer sehr um mich bemüht . Essen gekocht,  eingekauft ( ob ich es wollte oder nicht)   immer alles versucht es einem recht zu machen und das man sich wohlfühlt.  

Er hat mir seine Liebe gestanden und wollte immer wissen woran er bei mir ist und das er auf keinen Fall nur was lockeres möchte.  Er möchte mich haben und zwar ganz . Das hat er mir die ganzen 3 Monate immer wieder jeden Tag versucht klar zu machen . 

Wenn ich mir da nicht selbst im Weg stehen würde . Aus Angst verletzt zu werden , habe ich ihn immer im unklaren gelassen . Immer gesagt , das hat doch noch Zeit. 
Habe ihn auch oftmals nicht gut behandelt,  habe gemeine ( auch persönliche Dinge) zu ihm gesagt
  und hatten durch meine Art meist wenn ich da war , Streit. Mich manchmal mit meinem Ex Freund getroffen,  das ihm nicht gepasst hat,  da seine Ex ihn wohl damals mit einem Ex betrogen hatte.  

Er hatte mich aber auch schon mal belogen denn ich bin sicher er hatte 2x weiblichen besuch.  Aber da bin ich mir nicht sicher ob das aus ,, wie du mir , so ich dir ,, entstanden ist . 

Aus seiner Sicht wie den letzten Dreck   behandelt.  Als ich das letzte mal dann bei ihm war , hatten wir so sehr streit das ich u.a. meinte , das es mich nicht wundert wenn seine Ex fremdgegangen sei und ich es bereue das ich überhaupt hier bin . 


Davor hatte er mal angebracht vilt mal eine Woche Funkstille zu haben ob man den anderen überhaupt vermisst,  und da ginge es ihm wohl in erster Linie um mich.  Weil er der Meinung ist würde mich immer nur entschuldigen um ihm dann erneut wehzutun. 

Aber so iist es nicht. Jetzt im Nachhinein kann ich sagen ich habe ernsthafte Gefühle für ihn entwickelt und würde das mit meinem ex abstellen und nicht  mehr so gefühlskalt sein ( damit kommt er wohl nicht klar , wie er sagte ) 


Es war eine Kurzschlussreaktion von mir . Als ich Zuhause wieder war , hat er dann wieder eine neue weibliche Person hinzugefügt obwohl er auch weiss das mich das stört . Ist natürlich im Streit geendet.  Er meinte er hätte dies bewusst getan um zu sehen ob es wieder los geht  ( Retourkutsche?)  Habe dann natürlich aus Wut ein Foto mit Essen gepostet.  Daraufhin war er wütend weil er dachte war wieder mit dem ex unterwegs und hätte ihn angelogen .

Wir wollten am nächsten Tag telefonieren,  da meinte er aber . Er hätte da wenig Interesse momentan dran weil er weiss bin wieder mit meinem ex Freund.und das er denkt das Ding mit uns ist durch. den tag drauf hatte er sich gemeldet ganz neutral.   ( letzte Woche Dienstag) darauf lehnte er aber das telefonieren erneut ab . 


War dann natürlich enttäuscht . Habe ihm einen sehr langen Text geschrieben mich für mein verhalten entschuldigt und wenn er mir vilt nicht vor den Kopf stoßen will, ich den Kontakt abbreche ihm aber von Herzen alles gute wünsche.  

Darauf kam eine Sprachnachricht , das er im Moment einfach etwas mit dieser Situation überfordert ist , und er nicht weiss was er dazu momentan sagen soll , da er etwas sprachlos ist , er es aber schön findet das ich zu einem Text in der Lage bin und mir auch die Mühe mache und et mich sehr mag und an sich auch nicht verlieren möchte. 


Hatte ihm darauf nicht mehr geantwortet , weil ich einfach nicht wusste was . Haben uns dann 3 Tage in Ruhe gelassen . Letzten Freitag dachte ich.  Ich schreibe ihm einfach mal ob er tel möchte . Reden ist immer besser als schreiben.  Er hat auch gleich angerufen . Habe mir vorgenommen ihm zu sagen das ich eig gerne eine Beziehung mit ihm möchte und auch sehr Gefühle für ihn habe . 

Im endeffekt konnte ich das so nicht wirklich,  habe da echt Probleme gehabt mich zu öffnen und habe stattdessen gesagt . Das es mir leid tut und das ich eig nur möchte das alles gut ist . Und mich so selbst nicht kenne , ich einfach selbst überrascht das ich jemanden mehr mag als angenommen.  Er sagte auch , das er mich immer noch mag das sich innerhalb von ein paar Tagen nichts ändert wie er für mich fühlt.  Und er jetzt auch gar nicht sagen will das man sich dieses kommende Wochenende sieht , da es für ihn erstmal wichtig wäre eine normale Kommunikation hinzubebommen ohne Streit und das man dann sieht wie es weiter geht . 

Wegen dem Wochenende, ich weiss er hat wohl momentan sehr  Geldprobleme ( vilt liegt das ja auch daran  ) 

Nach dem tel dachte ich eig er meldet sich weil es so abgemacht war , aber da kam nichts . Am nächsten Tag letzten Samstag kam von ihm Nachmittag,, war wohl wieder nichts,, 
ich fragte was er damit meint,  und er meinte , er dachte ich melde mich aber habe ich ja wieder nicht. 

Habe dann gesagt das war wohl ein Missverständnis.  Darauf kam keine antwwort . Hatte ihn am Abend gefragt ob er tel möchte . Da meinte er er müsse arbeiten er braucht Geld.  Da hatten wir dann eine kurze Diskussion weil er mich dann ignoriert hat und aber ganze Zeit online. 

Hatten dann neutral noch etwas über belangloses geschrieben.  Hatte dann auf seine letzte sprach Nachricht Samstag Nacht nicht mehr geantwortet weil ich nicht wusste was .

Seitdem ist bei uns Funkstille.  Er meldet sich nicht.  Ich weiss nicht was ich tun soll,  soll ich ihn in Ruhe lassen braucht er Zeit für sich , will er eigentlich nicht mehr und denkt vilt gehe ich alleine und will mich nur nicht vor den Kopf stoßen,  obwohl ich eigentlich denke das er ein Mensch ist der sagt was er denkt. Oder wartet er drauf das ich mich bemühe mal ? 

Habe  überlegt bis Freitag früh zu warten und ihn dann zu fragen ob wir uns Freitag mal sehen wollen und mal dann  neutral ohne streit sprechen. Bin ratlos.  Was sagt ihr dazu .danke im voraus 







 

Mehr lesen