Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hiiiillllllllfffffffeeeeeee,,,,

Hiiiillllllllfffffffeeeeeee,,,,

14. September 2006 um 22:05

Liebe Forum mitglieder,
ich brauche mal jemandem zum reden.
mein Problem: meine Freundin, ihr Bruder und ich liefen runter zum Sportplatz wo in dieser Nacht das Radspitz war. Patrick, ihr Bruder(16)küsste mich unten auf dem Gehweg, einfach so."das war nur der Vorgeschmack den Rest bekommst du, wenn du willst" sagte er dann zu mir.
auf Radspitz(Auftritt einer Live-band) trafen ich(15) und meine beste Freundin Marina(15)einen guten Kollegen von mir, der heisst Martin(17) wir wollten ebenso zwei Typen abhängen die mit uns nacktbaden wollten, also haben wir vorgespielt dass ich mit Martin zusammen wäre, dass es die abschreckt.
wir hatten gegen früh am Morgen keinen Bock mehr auf der Fete zu bleiben also maschierten ich, Marina und Martin zu Marina heim. wir tranken dort noch einbisschen Bier etc. Martin machte mich dann die ganze Zeit an, aber ich war abweisend zu ihm. doch als er gegen 5 Uhr schon gehen wollte küsste ich ihn einfach innig. es kam so über mich! ich wusste trotzdem dass ich garnichts für ihn empfand. Marina und ich legten uns dann in ihr Bett und tratschten noch lange. ich war etwas verwirrt, was alles passierte. nun ging auch solangsam mal die Sonne auf. Patrick stürmte in das Zimmer und meinte er hätte eine Überraschung für uns, etwas war er angeheitert. Draussen auf der Weg standen zwei Stühle aufgestellt. auf einem sass Sascha(23)der schon immer eine Nummer mit Marina schieben wollte. Patrick nahm mich auf den Schoss und Sascha Marina. er küsste mich überall am ganzen Körper. mir wurde so heiss und ich konnte garnicht wiederstehen und hab mit ihm wild rumgeknuscht. doch ich schob immer wieder seine Hand von meinem Rock weg.er hat mir gesagt dass er mich so sehr mag und auch will. trotzdem gingen wir wieder nach oben um uns zu erhohlen von dem Schock. aber auch um über die Gefühle zu quasseln.
als ich schon einbisschen eingenickt war und ich seltsamer weise die Augen öffnete, stand Patrick in Boxershorts vor dem Bett und bat mich vor die Tür. ich tat es auch und küsste ihn wieder. dann versuchte er wieder mir den Rock herunter zuziehen und hielt ihn an. er verstand es auch dass ich es nicht will, weil das mein erstes Mal wäre. anderseits wollte er dass es jetzt passieren würde. aber ich konnte nicht, noch nicht. ich ging zurück ins Zimmer und schlief friedlich ein.

1 Woche später: ich schätze mal Patrick hat das alles total verdrängt was passiert ist. es war wieder ein Tag an dem ich bei Marina übernachtete. wir schauten den ganzen Tag nur DVDs bis in die späten Abendstunden. ich ging dann später als Patrick in sein Zimmer kam, zu ihm rüber gegangen und wollte einfach nur bei ihm sein. wir sassen schweigend erst nebeneinander als ich ihn wieder und wieder küsste und wir gemeinsam auf das Bett rutschten und uns weiter berührten und küssten. oh Gott ich glaube ich hatte mich in ihn verliebt. oh ja, doch ich hatte Zweifel und erkannte es, denn Patrick war ein Junge, der viele Weiber anbaggert, auch wenn er anscheinend in einer Beziehung so treu sein würde. und ebenso ist er der Kumpel vom Martin. oh je, was der ihm wohl im Tauziehtraining erzählt hatte. aber er wusste es und fragte wie ich Martins Küsse fand. mir hat es jedenfalls nichts bedeutet. und ich denke sogar dass er mich abservieren würde wenn er keine Lust mehr auf mich hat. dann ist es doch passiert, wir sind zusammen, dachte ich jedenfalls.

1 Woche später: wieder übernachtete ich bei Marina. wir wollten eine kleine Privatparty mit Martin und dem seinen Kumpel Jonathan machen. Marina war arg betrunken und bekam von garnichts mit. ich kuschelte auf dem Boden mit Martin. ich wusste nicht mehr was ich tat, in dem Moment war mir Patrick egal, ich habe eh gedacht es hätte keinen Sinn mit ihm und mir. Martin erzählte mir nämlich dass Patrick mich ihm überlassen wollte. ich war so wütend und gleichzeitig traurig darüber. ich weiss nicht ob Liebe zwischen mir und MArtin war oder einfach nur Rachsucht. als Patrick von dieser Nacht erfuhr ging er mir Tage lang aus dem Weg. er war sogar so deprimiert und verletzt dass er das Tauziehtraining schwänzte und den ganzen Tag im Bett lag.

1 Woche später: ihr könnt es euch ja denken, schon wieder pennte ich bei ihr und schauten DVDs, wieder mit Martin. wir lagen auf dem Sofa und küssten uns mit Streicheleinheiten. doch etwas war diesmal anderst: ich musste ständig an Patrick denken. sogar liefen Tränen meinen Wangen hinunter. am nächsten Morgen stand Patrick in der Tür. ich stellte mich schlafend damit ich es nicht ertragen musste in sein trauriges Gesicht zu blicken. was hab ich nur getan? ich liebe Patrick doch wirklich. nur bei ihm fühle ich mich wohl und jetzt lass ich alles von Martin zerstören.

inzwischen: ich versuchte Martin zu lieben und lies mich einfach ablenken von Patrick. es tut sehr weh, ich will einfach nicht erkennen dass Patrick falsch wäre. und so führte ich eine beziehung mit Martin, die bald aber vorbei war. er machte Schluss, weil er dachte wir wären zu verschieden und irgendwie zerbrach es mir das Herz. jetzt verlor ich zwei Jungs, die ich zu lieben glaubte. ich bin doch selbst schuld! ich wollte immer Patrick zurück und jetzt... hab ich alles verloren.
ich liebe aber Patrick immernoch. könnt ihr mir bitte helfen, oder einen Rat geben, wie ich Patrick zurück bekomme. und bitte schreit mich nicht an, ich erkenne doch mein böses Spiel und ich bereue es und habe daraus gelernt. LG

Mehr lesen

14. September 2006 um 23:55

Na dann
red mal Tachaless mit Patrick, alles ander bringt nichts.

So far

jouli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2006 um 11:15

Hi,
ich weiss doch was ich falsch gemacht habe. habt ihr nicht richtig gelesen?
ich war wohl nur aus Trotz so halber mit MArtin zusammen. ich wurde schon so oft verarscht, dass ich einfach zu glauben anfing, dass Patrick mir auch irgendwann das Herz brechen wird und dafür hab ich keine Kraft mehr. ich möchte einfach jemandem an meiner Seite der nicht mit mir spielt. ich wusste nicht ob es zwischen mir und Martin Liebe war. das kann ich euch nicht sagen. aber ich weiss dass zwischen mir und Patrick Liebe ist, auch wenn ich nicht ganz fest daran glaube. ich habe in der Zeit mit Martin total an Patrick denken müssen, doch ich konnte Martin nicht das Herz brechen, da ich weiss wie das ist. könnt ihr mir nicht helfen anstatt dass ihr mir Vorwürfe macht, ich weiss was ich falsch gemacht hab und steh dazu? Martin versteht ja auch dass ich Patrick liebe, weil, ich denke er hat nur wegen ihm Schluss gemacht. na toll, wie soll ich Patrick nur beweisen dass ich ihn liebe. ich wollte erst ein Song schreiben über ihn und es auf einer Bühne vortragen, dazu sagen "Patrick verzeih mir bitte, ich liebe dich doch?" aber was soll ich tun, er wird mir doch nicht glauben. oder was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen