Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hiiiillfeee ich habe mich in meinen Doktor verliebt

Hiiiillfeee ich habe mich in meinen Doktor verliebt

21. November 2010 um 9:43 Letzte Antwort: 21. November 2010 um 16:05

Hallo alle zusammen,

ich habe ein großes Problem.Ich habe mich in meinen Doktor verliebt.Es klingt jetzt vllt etwas komische,aber es ist nun mal so...
Ich bin keine 16 mehr,und es ist auch nicht verknallt sein oder sowas in der Richtung,sondern ich könnte mir echt meine Zukunft mit ihm vorstellen.Ich bin Arzthelferin und ich weiß,dass Ärzte niemals was mit Pat. anfangen würden,,das gerade macht mich so fertig.
Er ist soo nett und er tut alles für mich momentan...
Er hat mir die Tage sogar eine SMS geschrieben,also nicht direkt privat, sondern es ging um einen Termin bei Ihm.Es war sogar seine private Handynummer..Er meinte auch ich dürfte ihn immer anrufen.
Jetzt würden vllt viel sagen,wechsel den Arzt...aber das will ich nicht!
Achja es ist nicht mein Chef..es ist mein privater Arzt!

Was soll ich nur tun???

Mehr lesen

21. November 2010 um 10:02

Hat niemand hier einen Ratschlag
Ich bin verzweifelt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. November 2010 um 11:19
In Antwort auf teri_11872930

Hat niemand hier einen Ratschlag
Ich bin verzweifelt....

Ist
er denn zu haben? Oder ist er verheiratet, vergeben? Wenn dem so ist, würde ich an deiner Stelle den Arzt wechseln und die Finger davon lassen.

Macht er dir denn auch avancen? Oder verhält er sich ganz normal, gemäß einem Arzt-Patienten-Verhältnis?

Wenn er single ist und auch Interesse signalisiert, spricht doch nichts dagegen mal auszugehen. Der Arztwechsel dürfte doch dann kein Problem sein - somit bist du ja nicht mehr sein Patient.

Hoffe war eine kleine Hilfe...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. November 2010 um 15:11

Das hört sich kompliziert an
... ist es aber nicht

Ein Arzt darf nicht was mit Patienten anfangen. Wahrscheinlich auch wenn er wollte würde er nichts mit Dir anfangen. Mein Gynekologe war in mich verliebt und ich dachte dass er bloss nett und aufmerksam war. Nie im Leben hätte ich gedacht, dass er was für mich empfunden hat. Erst nach ca. 13 Jahren und er schon mit einer anderen verheiratet war hat er mir mit einem Lächel davon erzählt ***Ich war sehr lange in Sie verliebt, haben sie nie was davon gemerkt gehabt?***

Finde heraus ob er etwas für Dich empfindet, suche den Kontakt. Es ist ein gutes Zeichen wenn er anbietet, dass Du ihn zu jeder Zeit anrufen kannst. Wenn Gefühle seinerseits auch da sind, spricht nichts gegen einer Beziehung, allerdings ist ein Arzt/Patient Verhältnis nicht mehr möglich.

Viel Glück

Leonina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. November 2010 um 16:05
In Antwort auf leonina345

Das hört sich kompliziert an
... ist es aber nicht

Ein Arzt darf nicht was mit Patienten anfangen. Wahrscheinlich auch wenn er wollte würde er nichts mit Dir anfangen. Mein Gynekologe war in mich verliebt und ich dachte dass er bloss nett und aufmerksam war. Nie im Leben hätte ich gedacht, dass er was für mich empfunden hat. Erst nach ca. 13 Jahren und er schon mit einer anderen verheiratet war hat er mir mit einem Lächel davon erzählt ***Ich war sehr lange in Sie verliebt, haben sie nie was davon gemerkt gehabt?***

Finde heraus ob er etwas für Dich empfindet, suche den Kontakt. Es ist ein gutes Zeichen wenn er anbietet, dass Du ihn zu jeder Zeit anrufen kannst. Wenn Gefühle seinerseits auch da sind, spricht nichts gegen einer Beziehung, allerdings ist ein Arzt/Patient Verhältnis nicht mehr möglich.

Viel Glück

Leonina

Danke für die nette Antwort
Danke das macht mir i-wie sehr viel Mut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram