Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hier Orthodoxe mit Muslem zusammen?

Hier Orthodoxe mit Muslem zusammen?

27. Oktober 2013 um 2:26 Letzte Antwort: 29. Oktober 2013 um 10:49

Hallo, mich würde interssieren ob jemand Orthodox mit muslem zusammen ist..

Mehr lesen

27. Oktober 2013 um 7:22

Ja ich
bin aber nicht gläubig

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Oktober 2013 um 11:58
In Antwort auf ano100

Ja ich
bin aber nicht gläubig

Ich bin auch nicht streng gläubig
aber ich mache mir schon gedankne über die ganze sachen..aber zum glück bin nicht allein da gibt es schon paar leute die gleiche erfahrungen aben wie ich. wo kommst du her wenn ich fragen darf?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Oktober 2013 um 14:27

Wie meinst du das
wo ich her komme.. ?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Oktober 2013 um 8:34
In Antwort auf raelyn_12883461

Ich bin auch nicht streng gläubig
aber ich mache mir schon gedankne über die ganze sachen..aber zum glück bin nicht allein da gibt es schon paar leute die gleiche erfahrungen aben wie ich. wo kommst du her wenn ich fragen darf?

Ich aus kroatien
er aus serbien...
welche sache meinst du? die unterschiede in der kindererziehung, feiertagen und so?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Oktober 2013 um 9:28

Mit kind
ist da nix mit ausschlafen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Oktober 2013 um 23:33

Ja
bin orthodox

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Oktober 2013 um 23:35
In Antwort auf ano100

Ich aus kroatien
er aus serbien...
welche sache meinst du? die unterschiede in der kindererziehung, feiertagen und so?

Klar interessiert mich
hats du selbs kinder? und wenn ja welche religion haben die? usw. danke

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2013 um 0:15
In Antwort auf raelyn_12883461

Klar interessiert mich
hats du selbs kinder? und wenn ja welche religion haben die? usw. danke

Eine tochter haben wir
da ich selbst nicht gläubig bin , es aber meinem mann wichtig, ist sie muslimin. war ja nach dem islam auch so vorgeschrieben ist ... das die kinder eines moslems automatisch moslems sind,
naja bisher hat sie nicht viel ahnung vom islam...sie kann ein gebet...hat einen muslimischen namen... isst kein schwein ... so wirklich klappen das sie nach dem islam erzogen wird, klappt nicht und will auch auch nicht.
aus welchen ländern kommt ihr?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2013 um 9:57
In Antwort auf ano100

Eine tochter haben wir
da ich selbst nicht gläubig bin , es aber meinem mann wichtig, ist sie muslimin. war ja nach dem islam auch so vorgeschrieben ist ... das die kinder eines moslems automatisch moslems sind,
naja bisher hat sie nicht viel ahnung vom islam...sie kann ein gebet...hat einen muslimischen namen... isst kein schwein ... so wirklich klappen das sie nach dem islam erzogen wird, klappt nicht und will auch auch nicht.
aus welchen ländern kommt ihr?

Wenn dein Mann nicht richtig praktiziert
und damit meine ich 100% reicht das was Sami kann bzw. weiß absolut aus für ihr Alter.Ich würde auch nicht wollen das alles komplett nach seiner Nase geht sondern eben ein Zwischending

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2013 um 10:20

Ich kriege es schon hir

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2013 um 10:21

Hin
meinte ich deutsch

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2013 um 10:49
In Antwort auf ano100

Eine tochter haben wir
da ich selbst nicht gläubig bin , es aber meinem mann wichtig, ist sie muslimin. war ja nach dem islam auch so vorgeschrieben ist ... das die kinder eines moslems automatisch moslems sind,
naja bisher hat sie nicht viel ahnung vom islam...sie kann ein gebet...hat einen muslimischen namen... isst kein schwein ... so wirklich klappen das sie nach dem islam erzogen wird, klappt nicht und will auch auch nicht.
aus welchen ländern kommt ihr?

Danke für deine antwort
da wir beide in deutschland leben denke ich dass diese bezihung viel mehr chance hat als in unseren Länder. ich bin georgierin und er libanese also bis jetzt klappt alles wunderbar wir vertehen uns gut (für viele meine landsleute unvorstehlbar) bin in der stadt geboren und aufgewachsen wo mir die kultur und tradizionen von muslems nicht fremd war.nur immer diese skeptische blicke und gedanken von verwandte usw. wir haben darüber gesprochen und so entschieden,wir lassen kinder später ensteiden was sie sein wollen. meine familie hat das mittlerweile akzeptiert,meine mama war auch nie dagegen und immer gesagt hauptsache du bist glücklich! ich stehe zu meiner enscheideung und bin froh trotz unterschiedlicher religion dass ich mit ihm zusamme bin. wünsche dir viel glück mit deiner familie und ich finde dass ist gut so wie du machst,man kann auch kompromise eingehen wenn es einem wehrt ist!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club