Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hier geht es um "unglückliche Liebe", wieder einmal....

Hier geht es um "unglückliche Liebe", wieder einmal....

17. Februar 2008 um 0:32 Letzte Antwort: 17. Februar 2008 um 23:55

Hallo erstmal,
bin dannydo und neu hier! Hab die letzten Wochen immer etwas im net gesurft über dieses Thema. Nun will ich mal selber drüber schreiben! Wäre schön, wenn der Eine oder Andere das liest und vielleicht einen Tip für mich hat!
Ich muss aber weit ausholen, sorry! Aber sonst versteht Ihr mich nicht!
War am ersten Advent mit meinem Partner auf einem Christkindlmarkt, und mein Partner und ich (wir sind seit 4 Jahren ein Paar, er ist dreißig, ich achtunddreißig) haben uns aus den Augen verloren. Als ich ihn entdeckte, sprach er mit einem jungen Mann, den ich nicht kannte. Blieb abseits stehen. Dieser Welche sah ständig zu mir und ich sah ihn auch gerne an... Und da war dann auf einmal dieses "Gefühl"! Ich wusste weder wer er ist, noch wie alt er ist, noch sonst etwas...
Als ich meinen Partner dann fragte, wer es gewesen sei, sagte er nur ein Bekannter. Wollte auch nicht zuviel Interesse zeigen...
Seitdem trag ich den Kerl im Kopf und im Herzen! In der Zeit ist viel passiert, Krankheits- und sogar tragische Todesfälle in meinem Familien und Freundeskreis. War eine ganz schlimme Zeit! Aber ich konnte diese Begegnung nicht vergessen. Bis ich herausbekam das es der Chef von meinem Partner gewesen ist. Da stand ich vor einem Problem! Hab aber seine Handynummer rausbekommen und habe ihm per sms
geschrieben, welche Gefühle ich habe. Darauf hin hat er mich angerufen, wir haben lange geredet, aber er ist loyal und meint er könnte das nicht, auch wenn er mir am liebsten gleich seine ganze Lebensgeschichte erzählen wollte und mich einfach irgendwo mag, obwohl wir uns nie persönlich kennengelernt haben. Das war Mitte Januar. Ich schreib ihm jeden Tag fast eine sms und er antwortet auch darauf, erzählt mir von der Arbeit und auch manchmal von seiner Freizeit! Aber er schreibt nie von alleine und ich kenn mich gar nicht aus! Wenn ich morgens aufsteh, gilt mein erster Gedanke ihm, bis ich abends ins Bett geh. Schlafen, nicht viel! Essen, nur noch die nötigste Nahrungsaufnahme... Bin in meinen sms sehr zurückhaltend, aber ich glaub er weiss um meine Gefühle. Er lehnt mich nicht ab, dass weiss ich, aber er will mich auch nicht sehen, sagt das gehört sich nicht, mein Partner wäre sein Stellvertreter, kommt nur Gaudi raus!
Wie kann man mit so einer Liebe nur umgehen. Mein Partner merkt, dass mit mir was nicht stimmt. Ich kann das nicht unterdrücken, kann es aber auch nicht ausleben. Was tut man in so einer verfahrenen Situation?! Vertrauen kann ich dem Anderen mit Sicherheit! Hab ihm soviele sms geschrieben und er hat meinem Partner nichts gesagt....
Aber jetzt wirds brenzlig. Mein Partner möchte schon lange ein eigenes Haus. Und ausgerechnet jetzt hat er eines gefunden, dass ihm zusagt! Das möchte er jetzt natürlich schnell abhandeln. Aber ich kann das jetzt nicht!!! Muss ich es ihm denn nicht sagen?! Ich bin irgendwo sehr verzweifelt... Vielleicht war schon mal wer von Euch in einer ähnlichen Situation und kann mir helfen???
dannydo

Mehr lesen

17. Februar 2008 um 1:12

Du hast doch nen kompletten Schlag??
Schreibst dem Chef deines langjährigen Freundes deine Gefühle weil du ihn EINMAL gesehen hast?? Sorry aber sowas ist derart daneben!

Er schreibt dir darauf zurück weil du eben die Freundin seines Angstellten bist, weil er Konflikte vermeiden will - nicht mehr und nicht weniger! Denke nicht dass er dich liebt, mit dem was du sagst sieht es zumindest null komma null danach aus!

Dein Freund tut mir leid. Leg die Karten auf den Tisch, wenn du schon so eine miese Tour fährst dann sei wenigstens ehrlich wenn er nun deine Zukunft mit dir plant! Eigentlich hast du doch sowieso keine Lust mehr auf ihn, was ist er denn im Moment? Der Lückenbüßer? Na toll, möchte nicht wissen wie DU dich fühlen würdest wenn er sich hinter deinem Rücken an deine Chefin macht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2008 um 1:30
In Antwort auf qing_12764063

Du hast doch nen kompletten Schlag??
Schreibst dem Chef deines langjährigen Freundes deine Gefühle weil du ihn EINMAL gesehen hast?? Sorry aber sowas ist derart daneben!

Er schreibt dir darauf zurück weil du eben die Freundin seines Angstellten bist, weil er Konflikte vermeiden will - nicht mehr und nicht weniger! Denke nicht dass er dich liebt, mit dem was du sagst sieht es zumindest null komma null danach aus!

Dein Freund tut mir leid. Leg die Karten auf den Tisch, wenn du schon so eine miese Tour fährst dann sei wenigstens ehrlich wenn er nun deine Zukunft mit dir plant! Eigentlich hast du doch sowieso keine Lust mehr auf ihn, was ist er denn im Moment? Der Lückenbüßer? Na toll, möchte nicht wissen wie DU dich fühlen würdest wenn er sich hinter deinem Rücken an deine Chefin macht!!

Vielleicht hab ich den?!
Ich bin weder ein gemeiner, noch ein recht egoistischer Mensch. So etwas ist mir in meinem Leben auch noch nicht passiert. Gut, dass Du mich so angreifst! Vielleicht sollte ich es auch so sehen... Wird zumindest helfen diese Nacht zu überstehen! Ich bin selber in einer leitenden Position, und ich würde es anders handhaben... Aber, trotzdem danke zu Deinem Standpunkt, wenn er auch nicht nett rüberkommt!
dannydo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2008 um 1:35
In Antwort auf malina_12060716

Vielleicht hab ich den?!
Ich bin weder ein gemeiner, noch ein recht egoistischer Mensch. So etwas ist mir in meinem Leben auch noch nicht passiert. Gut, dass Du mich so angreifst! Vielleicht sollte ich es auch so sehen... Wird zumindest helfen diese Nacht zu überstehen! Ich bin selber in einer leitenden Position, und ich würde es anders handhaben... Aber, trotzdem danke zu Deinem Standpunkt, wenn er auch nicht nett rüberkommt!
dannydo

Bitteschön!
Deine leitende Position rückt dich nun auch in kein besseres Licht und interessiert hier auch gewiss keinen! Was du deinem Mann antust siehst du hinten und vorne nicht, nur immer schön das Opfer mimen! Wenn du schon soviel Ahnung hast wie du Sachen handhabst dann lass dir mal das Wort Ehrlichkeit dir und anderen Menschen gegenüber ein wenig durch den Kopf gehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2008 um 2:08
In Antwort auf qing_12764063

Bitteschön!
Deine leitende Position rückt dich nun auch in kein besseres Licht und interessiert hier auch gewiss keinen! Was du deinem Mann antust siehst du hinten und vorne nicht, nur immer schön das Opfer mimen! Wenn du schon soviel Ahnung hast wie du Sachen handhabst dann lass dir mal das Wort Ehrlichkeit dir und anderen Menschen gegenüber ein wenig durch den Kopf gehen!

Dankeschön!
Hab zwar schon einmal geschrieben, wurde aber nicht hier abgedruckt! Ich will weder das Opfer mimen, noch meine leitende Position ins Licht rücken! Stand da irgendwas davon drin in meinem Text??? Warum erzählt er mir so viel von sich?! Er hat ja mich in der Hand, nicht umgekehrt. Ich hab ihn angeschrieben... Er braucht nur zu sagen, er will das nicht. Aus, Amen! Wenn ich so eiskalt wäre, würde ich nicht um Hilfe bitten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2008 um 3:23
In Antwort auf malina_12060716

Dankeschön!
Hab zwar schon einmal geschrieben, wurde aber nicht hier abgedruckt! Ich will weder das Opfer mimen, noch meine leitende Position ins Licht rücken! Stand da irgendwas davon drin in meinem Text??? Warum erzählt er mir so viel von sich?! Er hat ja mich in der Hand, nicht umgekehrt. Ich hab ihn angeschrieben... Er braucht nur zu sagen, er will das nicht. Aus, Amen! Wenn ich so eiskalt wäre, würde ich nicht um Hilfe bitten....

Schwierige Situation
ich finde als erstes musst Du für Dich klären wie Du zu deinem Freund stehst. Liebst du ihn noch? Ist die Beziehung zur Gewohnheit geworden? Wenn Du ihn noch liebst würde ich versuchen den anderen zu vergessen.

Wenn es Probleme in der Beziehung mit Deinem Freund gibt, dann sprich mit ihm darüber und versucht an dem Thema zu arbeiten.

Du scheinst nicht sehr an der Beziehung zu hängen, da Du ja beim kleinsten Zeichen des Chefs Deines Freundes die Beziehung beenden würdest.

Noch kannst Du den Absprung schaffen, es ist noch nichts passiert.

Es scheint mir so, als ob Du auf Nummer sicher gehen willst. Erst muss Dir der Chef ein klares Zeichen geben und dann trennst Du Dich.
Meiner Ansicht nach solltest Du aber zuerst frei sein, dann kannst du Dich auf jemanden anderen einlassen. Dazu gehört Mut und die Gefahr am Schluss alleine dazustehen.

Aber ich denke Feigheit und jemand anderen zu hintergehen führen meistens zu keinem guten Ende.

Viel Glück für die richtige Entscheidung.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2008 um 8:55

Love at first sight
Gratulation, denn das passiert selten, aber wenn es passiert, dann solltest du dem wirklich nachgehen, da geb ich dir recht.
Kauf dir da jetzt kein Haus.
Überlege dir besser was du selbst im Leben willst.
Dieser andedre Mann scheint sich sehr tief berührt zu haben. Das heißt was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2008 um 9:09
In Antwort auf rowan_12333914

Schwierige Situation
ich finde als erstes musst Du für Dich klären wie Du zu deinem Freund stehst. Liebst du ihn noch? Ist die Beziehung zur Gewohnheit geworden? Wenn Du ihn noch liebst würde ich versuchen den anderen zu vergessen.

Wenn es Probleme in der Beziehung mit Deinem Freund gibt, dann sprich mit ihm darüber und versucht an dem Thema zu arbeiten.

Du scheinst nicht sehr an der Beziehung zu hängen, da Du ja beim kleinsten Zeichen des Chefs Deines Freundes die Beziehung beenden würdest.

Noch kannst Du den Absprung schaffen, es ist noch nichts passiert.

Es scheint mir so, als ob Du auf Nummer sicher gehen willst. Erst muss Dir der Chef ein klares Zeichen geben und dann trennst Du Dich.
Meiner Ansicht nach solltest Du aber zuerst frei sein, dann kannst du Dich auf jemanden anderen einlassen. Dazu gehört Mut und die Gefahr am Schluss alleine dazustehen.

Aber ich denke Feigheit und jemand anderen zu hintergehen führen meistens zu keinem guten Ende.

Viel Glück für die richtige Entscheidung.
LG

Hallo Danny,
Deine Situation ist verflixt. Ich kenne das auch.
Auch, wenn es dir fast unmöglich sein wird jetzt an etwas anderes zu denken: Das, was du schilderst drückt eine Sehnsucht aus, die du bei deinem Partner nicht erfüllt bekommst. Sonst wäre dir das Ganze nicht passiert.
Ich denke, dass du dich trotz allem mal zurückziehen solltest und dir überlegen, was da bei euch falsch läuft. Wenn du angeblich nichts findest, dann fehlt v.a. das Gefühl!
Es wird dir sonst nochmal passieren. Bei mirs wars genauso.
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2008 um 21:36
In Antwort auf suraya_12159802

Love at first sight
Gratulation, denn das passiert selten, aber wenn es passiert, dann solltest du dem wirklich nachgehen, da geb ich dir recht.
Kauf dir da jetzt kein Haus.
Überlege dir besser was du selbst im Leben willst.
Dieser andedre Mann scheint sich sehr tief berührt zu haben. Das heißt was.

Danke!
Danke Dir! Habe ja vorher auch nicht dran geglaubt, dass es so etwas tatsächlich gibt! Hätte auch nie von mir gedacht, dass ich jemals einen Mann anspreche, bzw. ansimse... Aber ich musste es einfach wissen?!
Das mit dem Haus ist das andere Problem. Bin heute sehr lange und sehr weit gelaufen um Nachzudenken. Sollte er nun auf dem Haus bestehen, werd ich ihm sagen müssen, dass ich momentan nicht dazu bereit bin. Alles Andere wäre unfair von mir und das ist auch nicht meine Art. Dann muss ich halt ins kalte Wasser springen. Aber irgendwo müssen die Gefühle ja herkommen, da ich weder unglücklich war, noch unzufrieden, bis dato.
Danke für Deine Unterstützung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2008 um 21:43
In Antwort auf rowan_12333914

Schwierige Situation
ich finde als erstes musst Du für Dich klären wie Du zu deinem Freund stehst. Liebst du ihn noch? Ist die Beziehung zur Gewohnheit geworden? Wenn Du ihn noch liebst würde ich versuchen den anderen zu vergessen.

Wenn es Probleme in der Beziehung mit Deinem Freund gibt, dann sprich mit ihm darüber und versucht an dem Thema zu arbeiten.

Du scheinst nicht sehr an der Beziehung zu hängen, da Du ja beim kleinsten Zeichen des Chefs Deines Freundes die Beziehung beenden würdest.

Noch kannst Du den Absprung schaffen, es ist noch nichts passiert.

Es scheint mir so, als ob Du auf Nummer sicher gehen willst. Erst muss Dir der Chef ein klares Zeichen geben und dann trennst Du Dich.
Meiner Ansicht nach solltest Du aber zuerst frei sein, dann kannst du Dich auf jemanden anderen einlassen. Dazu gehört Mut und die Gefahr am Schluss alleine dazustehen.

Aber ich denke Feigheit und jemand anderen zu hintergehen führen meistens zu keinem guten Ende.

Viel Glück für die richtige Entscheidung.
LG

Die richtige Entscheidung....
Die Beziehung war ja bis zu dem Zeitpunkt soweit ok, bis auf das was in jeder Beziehung so vorkommt. Alles ganz normal und jeder zufrieden. Darum verstehe ich es ja auch nicht! Ich fühle mich ja auch nicht wohl dabei und weiss dass ich langsam zu einer Entscheidung kommen muss.
Darum schreib ich ja auch hier...
Vielen Dank für Deine Meinung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2008 um 21:49
In Antwort auf arianna218

Hallo Danny,
Deine Situation ist verflixt. Ich kenne das auch.
Auch, wenn es dir fast unmöglich sein wird jetzt an etwas anderes zu denken: Das, was du schilderst drückt eine Sehnsucht aus, die du bei deinem Partner nicht erfüllt bekommst. Sonst wäre dir das Ganze nicht passiert.
Ich denke, dass du dich trotz allem mal zurückziehen solltest und dir überlegen, was da bei euch falsch läuft. Wenn du angeblich nichts findest, dann fehlt v.a. das Gefühl!
Es wird dir sonst nochmal passieren. Bei mirs wars genauso.
Viel Glück

Hallo Arianna!
Das tut mir leid, dass es Dir auch so ergangen ist. Ich wünsche das Niemanden! Diese Gefühle, von "himmelhoch jauchzend", bis "zu Tode betrübt"! Und man kann die Gedanken einfach nicht abstellen, so sehr man sich auch bemüht. Ich versuche mir immer einzureden, wie gut es mir doch geht und wieviele liebe Menschen ich vor den Kopf stoßen würde.... Vielleicht braucht es einfach Zeit!
Ich hoffe Dir geht es wieder gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2008 um 23:55

Wenn
man sich in einen Anderen verliebt,sollte man es dem Partner sagen,und überlegen,ob es nicht besser wäre die Beziehung zu beenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper