Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hi Mädels........Ich habe es geschafft

Hi Mädels........Ich habe es geschafft

27. September 2007 um 20:50 Letzte Antwort: 28. September 2007 um 9:58

Manche können sich vielleicht an mich erinnern. Ich habe vor knapp 2 Monaten geschrieben. Ich war die, die mit ihren Traumman vor 18 Jahren schon einmal eine Affäre hatte und jetzt seit ca. Mai wieder mit ihm zusammen ist. Ich wollte Euch nur mitteilen, das ich es geschafft habe. Er hat vor 2 Wochen mit seiner Frau gesprochen. Seitdem haben wir rasante Fortschritrte gemacht. Er schläft über Nacht bei mir. Sie weiß alles. Seine Kinder (17/19) wissen es, seine Eltern, Geschwister. In der Firma hat er allen erzählt das er sich von seiner Frau getrennt hat. Seine Freunde wissen alle bescheid und jeden erzählt er stolz, das er endlich die Frau hat, die er seit 18 Jahre nicht vergessen konnte. Im moment wohnt er zwar noch dort, auch weil es sein Haus ist. Aber da er nicht möchte das seine Kinder aus dem gewohnten Umfeld gerissen werden, suchen WIR jetzt eine Wohnung. 2 Termine haben wir schon zur Besichtigung. Wir sind wahnsinnig glücklich, sehen uns jeden Tag. Ich weiß das er mich genauso liebt wie ich ihn. Es ist alles so wunderschön. Wir schauen uns immer nur in die Augen und lächeln. Jeder sieht wie glücklich wir sind. Wir laufen händchen haltend durch die Stadt und geniesen unsere gemeinsamme Zeit. Es war ein harter Kampf, den ich auf meine Art geführt habe, manchmal auch mit unfähren Mitteln, aber nie bin ich zu weit gegangen. Ich habe mich mit anderen Männern getroffen und es ihn wissen lassen. War ab und zu nicht erreichbar und und und. Jetzt wo wir fest zusammen sind, hat er mir erzählt, das es genau die Dinge waren die ihn einen Schock versetzt haben. Er hatte Angst mich zu verlieren. Es war wirklich eine verdammt harte Zeit, wenn auch sehr kurz im Vergleich zu manch anderer hier. Aber ich habe geweint wie nie in meinem Leben, weil ich auch nicht immer wußte ob ich das Richtige tu. Ich schreibe das hier nur deswegen, damit manch eine weiß, das es wirklich klappen kann. Ich habe 4!!! Monate gekämpft. Kein Jahr, keine 6 Jahre und ich muß immer wieder sagen, wer zu lange wartet und sich damit zufrieden gibt was er bietet und das über zu viel Zeit, der hat verloren, bevor der Kampf begonnen hat. Auch er hätte sich an die Situation vielleicht irgendwann gewöhnt. Das Risiko bin ich nicht eingegangen. Ich habe für mich das einzig richtige getan und ich habe gewonnen. Jetzt ist er bei mir und ich werde dafür sorgen, das er diesen Schritt nie bereut. Denn er ist der Mann meines Lebens. Ich liebe ihn mehr als alles auf der Welt. Und das schönste ist, ihm geht es genauso. Ich wünsche Euch Mädels, das die eine oder andere vielleicht ihren Schritt, zu dulden und warten noch einmal überdenkt. Kämpft nicht auf die Art, die für IHN am bequemsten ist. Ihr seid Geliebte, ja, aber verliert nicht Eure Selbstachtung. Macht Euch rarr, zeigt, das Ihr ein eigenes Leben habt, oder tut zumindest so. Meines hat sich auch nur noch um ihn gedreht, aber ich habe ihm nie gezeigt, das ich mir ohne ihn ein leben nicht mehr vorstellen möchte. Ich war lieb und charmant. Er hat jede Sekunde mit mir genossen und dann bin ich nach Hause. Allein vor den Fernseher. Er dachte ich wäre Essen, im Kino...etc. SMS macht es möglich. Ja ich habe auf eine andere Art gekämpft. Aber ich habe es geschafft!!!!!

Mehr lesen

27. September 2007 um 23:19

Auch von mir alles Gute!
Auch wenn ich es etwas schade finde, dass Du mit "unfairen" Mitteln gekämpft hast.
Meiner hat seiner Frau ja auch vor zwei Wochen von uns erzählt. Bei uns geht allerdings alles viel langsamer voran, allein der Umstände (auch meiner) wegen. Trotzdem hätte ich lieber gern eine feste Basis, als dass alles von heute auf morgen kippt.

Klingt jedenfalls gut. Aber gekämpft habe ich nie... Ich habe ehrlich gesagt, dass ich ihn ganz für mich haben möchte. Mehr nicht.

Was ich sagen will? Hoffentlich ist Deiner aus den richtigen Gründen bei Dir. Und hoffentlich findet er Dich auch dann noch so toll, wenn er spürt, dass Du stets verfügbar bist - und Dich nicht mehr rar machst.

Alles Gute! Alles Liebe! Und schreib doch bitte weiterhin, wie es Euch ergeht. Wir befinden uns in einer sehr ähnlichen Phase.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. September 2007 um 8:35

@ mary
zuerst einmal möchte ich dich beglückwünschen.
was mich einmal interessieren würde, ist: welche mittel hast du eingesetzt um ihn zu bekommen.
vor 3 wochen wollte ich noch alles beenden, nicht weil ich ihn nicht mehr liebe, sondern wegen der sch... situation in der wir uns befinden.
dazu muss ich sagen, das wir nicht nur sex haben. er macht sehr viel für mich, wenn ich mal etwas erwähne kümmert er sich um alles.
das fängt bei meinem haus an und geht bis zu meinen kinder.

liebe grüße und nochmals viel glück

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. September 2007 um 9:58

Re..
Hallo Mary,ich gratuliere Dir auch!Geniesse Dein Glück,einen Garantieschein kriegt man nie dazu,wie in jeder Beziehung.Ich habe das auch mal versucht,genau wie Du.Allerdings erst am Ende der Affäre,ich wollte einfach meinen Stolz präsentieren,denn der war mir in dieser langen Zeit fast abhanden gekommen.Ums Gewinnen gings mir da schon nicht mehr.
Jetzt ist ER weit weg und das ist gut so!Möge ihn der Bodensee verschlucken!! Aber Dir nochmals alles Liebe.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
5 Antworten 5
|
28. September 2007 um 7:28
Von: lorena_11857776
6 Antworten 6
|
28. September 2007 um 0:28
21 Antworten 21
|
27. September 2007 um 23:39
7 Antworten 7
|
27. September 2007 um 21:12
Von: jola_12688332
23 Antworten 23
|
27. September 2007 um 21:07
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen