Home / Forum / Liebe & Beziehung / Heute Nacht

Heute Nacht

17. März 2013 um 16:05

Liebe Userinnen,

was ich euch jetzt schreibe ist heute Nacht passiert. Ich fühle mich so leer.
Ich (Deutsche) war mit meinem Freund (Türke) bei einer Freundin, die ich erst seit einigen Monaten kenne, zum Geburtstag eingeladen. ANschließend wollte wir alle Feiern gehen. Ich habe mich seit ca. 5 Wochen auf diesen Tag gefreut, weil mein Freund sehr wenig Zeit hat und wir in den letzten Monaten es nie geschafft haben abends weg zu gehen, ich also am WE immer zuhause war.
Ich bin als erstes alleine zu der Hausfeier gegangen. Da war ich ziemlich überrascht, fast schockiert, weil meine Freundin ein Outfit anhatte, was sehr, sehr krass war. Sie ist eigentlich eine sehr bodenständige hübsche Frau, und hat das gar nicht nötig so rumzulaufen. Man sah ihren Hintern, weil die Hose so kurz war, sie hatte ansonsten nur einen NietenBH an und eine hochgekrempelte Bluse, die ihren Bauch und ihren BH komplett frei ließ. Kurzum, es war wirklich wie Unterwäsche...
Als mein Freund dazu kam, war er total schockiert, weil er, was das angeht, total konservativ ist.
Wir sind dann zusammen in die Disco gefahren und mein Freund war total anders, abweisend. Er sagte er würde nur eine rauchen gehen und kam fast eine Std. nicht wieder. Ich habe ihn gesucht und als ich ihn endlich fand war er schrecklich abweisend. Ich habe ihn gefragt was los ist, ob wir zu zweit wo anders hin gehen wollen. Er war nur noch abweisend. Wir sind dann direkt nach Hause gefahren, nachdem wir gerade mal ne Stunde da waren, in der ich ihn fast nicht gesehen habe. Durch dieses ganze nicht Verstehen bin ich dann auf dem Rückweg in Tränen ausgebrochen, weil er sehr oft in den letzten WOchen diese abweisende Art hat und mit vorgeworfen hat, dass ich mit Nutten zu tun habe und das nicht seine Welt, aber meine wäre.
Zuhause angekommen bin ich dann einfach in meine Wohnung gelaufen und habe ihn stehengelassen. Er ist dann auch nach Hause gefahren, hat mich angerufen und gesagt, dass es vorbei ist.
Das ist so krass, weil ich nie gedacht habe, dass in einer NAcht einfach alles vorbei sein kann.
Er meinte wir leben in verschiedenen Welten. Am ANfang hatte ich gar kein Verständnis für ihn und war einfach nur enttäuscht weil ich mich so gefreut hatte endlich mal was moít ihm zu machen. Ich war wütend.
Mittlerweile kommt ganz große Trauer dazu und auch schlechtes Gewissen. Er ist Türke und ganz anders kultiviert. Dass meine FReundin so " Extrem leicht bekleidet" in die Disco gegangen ist und ich mitgekommen bin, war ihm viel zu viel.
Ich dachte aber wichtiger ist, was ich mache. Ich habe mich sehr anständig angezogen, fast schon diskountauglich. Ich habe nur neben FRauen getanzt und jeden Mann gemieden. Aber wenn man mit einer Gruppe unterwegs ist, wo die eine so krass aussieht, färbt das vielleicht auch auf mich und meinen Ruf ab.
Ich wollte einfach Spaß mit meinem Freund haben, die anderen waren mir egal, aber er ist ja gegangen.
Wahrscheinlich wäre es besser gewesen, ich wäre von vorneherein dann mit ihm woanders hingegangen, ich habe schon ein schlechtes Gewissen. Aber hätte er mich dafür direkt verlassen müssen und mir den Abend so verderben müssen?

Vielen Dank!!!

Mehr lesen

17. März 2013 um 22:47

Es ist ja
schon erstaunlich, wie viel du dir von ihm gefallen lässt. Es kann ihm nämlich total egal sein, wie deine Freunde sich kleiden! Das geht ihn nichts an und hat auch mit dir nichts zu tun. Dass er daraus ein Drama macht, ist an den Haaren herbei gezogen.

Warum schränkst du dich so ein nur um ihm zu gefallen? Zieh dich so an wie du es magst und tanze so wie du es magst und wenn er damit nicht klar kommt, ist er sowieso der Falsche für dich, denn du musst dir selbst treu sein.

Und dass du es akzeptierst, wenn dein Freund deine Freundinnen als Nutten beschimpft, finde ich schon auch fragwürdig. Da würde ich ihm auch sagen, dass er gerade eindeutig eine Grenze überschritten hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club