Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Herzschmerz...

Letzte Nachricht: 11. Januar 2004 um 13:37
A
audrea_12905962
07.01.04 um 15:31

Hallöchen!

Ich weiß nicht mehr weiter bzw. ich weiß nicht wohin mit meinem Schmerz. Anstatt das es besser wird,wird es immer schlimmer. Seid vier Monaten bin ich wieder Single. Ich hatte eine fast zwei jährige Beziehung. Ich liebte diesen Mann über alles. Es war meine erste ,richtige Beziehung. Nur leider auch gleichfalls eine der schlimmsten Erfahungen die man haben kann. Er hat mich seelisch und körperlich verletzt und seit ,wie gesagt ,vier Monaten ist Schluß.

Eigentlich sollte ich froh sein,dass diese Beziehung zu ende ist. Bin ich ja auch. Aber dieser Schmerz,diese Enttäuschung ist immer noch in mir. Ihn nie mehr wieder zu sehen mcht mich total traurig,dieser Vorfall macht mich tottraurig. Es hätte so schön mit uns sein können...und dann so etwas. Ich komme nicht drüber hinweg.

Ich möchte ja nicht mehr zurück zu ihm. Ich möchte es nur loswerden,diese Erinnerungen,diesen Schmerz,diese Gedanken an ihn... Ich weiß nicht mehr weiter!

Wollte nur mal meine Gedanken hier loswerden. Vielleicht gehts ja irgendjemanden hier genau so wie mir!?

Liebe Grüße,
Pinky__

Mehr lesen

A
an0N_1263397399z
07.01.04 um 15:51

Hallo Pinky,
das haben hier schon viele durchleben müssen.

Ich möchte Dir einen tröstenden Gruss schicken und Dir sagen,dass das einfach Zeit braucht und vorübergehen wird,auch wenn Dir das derzeit utopisch erscheint.

Es gab triftige Gründe für Deine Entscheidung, es ist ok,dass Du nicht mehr gequält wirst in einer nicht glücklichen Beziehung.

Versuch vielleicht ein bisschen Ablenkung mit Freunden, Sport,Kino,was auch immer Dir bisschen Freude macht und andere Gedanken bringt.

Gefällt mir

S
sefton_12907236
07.01.04 um 16:05

Hi Pinky !!!
Genau so was ist mir auch passiert ! Bei mir war die Beziehung nur nicht so lange ! Bei mir ist es jetzt 3 Monate her das schluß ist ! Bei mir hat sie schluß gemacht mit der begründung das sie mich nicht liebt und einfach keine Gefühle empfinden kann ! Ich jedoch war und bin wahnsinnig sehr in sie verliebt ! Der Schmerz sitzt verdammt tief ! Lenke Dich mit irgendetwas ab , Sport , Kino , Disco , Stadtbummel oder mit Freunden ! Laß Deine Seele mal baumeln indem Du etwas füd Dich tust ! Es hilft auch mal kuschelmusik anzuhören und dabei richtig zu heulen , die Gefühle gehen zu lassen ! Ziehe Dich nicht in Dich zurück und zerfliese in Selbstmittleid ! Diese Phase wird kommen , ist unausweichlich ! Aber lasse Dich dann nicht einfach fallen sondern tu dann was für Dich !!! Es gibt da ein Sprichwort an das ich dann sehr oft denke : " Stehe auf wenn Du am Boden liegst , auch wenn es Dich wieder hinwirft " !!!Nicht vergessen : Du darfst niemals aufgeben , auch wenn es noch so schwehr wird ! Alles Gute und Liebe Grüße vom Tiger !!!

Gefällt mir

A
audrea_12905962
07.01.04 um 16:11
In Antwort auf sefton_12907236

Hi Pinky !!!
Genau so was ist mir auch passiert ! Bei mir war die Beziehung nur nicht so lange ! Bei mir ist es jetzt 3 Monate her das schluß ist ! Bei mir hat sie schluß gemacht mit der begründung das sie mich nicht liebt und einfach keine Gefühle empfinden kann ! Ich jedoch war und bin wahnsinnig sehr in sie verliebt ! Der Schmerz sitzt verdammt tief ! Lenke Dich mit irgendetwas ab , Sport , Kino , Disco , Stadtbummel oder mit Freunden ! Laß Deine Seele mal baumeln indem Du etwas füd Dich tust ! Es hilft auch mal kuschelmusik anzuhören und dabei richtig zu heulen , die Gefühle gehen zu lassen ! Ziehe Dich nicht in Dich zurück und zerfliese in Selbstmittleid ! Diese Phase wird kommen , ist unausweichlich ! Aber lasse Dich dann nicht einfach fallen sondern tu dann was für Dich !!! Es gibt da ein Sprichwort an das ich dann sehr oft denke : " Stehe auf wenn Du am Boden liegst , auch wenn es Dich wieder hinwirft " !!!Nicht vergessen : Du darfst niemals aufgeben , auch wenn es noch so schwehr wird ! Alles Gute und Liebe Grüße vom Tiger !!!

Hallo ihr zwei..
erstmal danke für eure Antworten.
Ich versuche ja schon mich ab zu lenken. Ich war z.b. letztes WE im Kino,aber danach wieder total deprimiert. Jedesmal wenn ich in der Stadt bin,kommen alle Erinnerungen mit meinem Ex hoch...alles was ich mit ihm in der Stadt erlebt habe und auch in dem Kino wo ich war,war ich oft mit meinem Ex.
Also jedesmal wenn ich in die Stadt komme,kommt alles hoch...Drum denke ich schon drüber nach hier weg zu ziehen.

Aber trotzdem Danke. Ich versuch mein bestes,aber ich hab noch nie in meinem Leben so starken Liebeskummer gehabt und ich weiß nicht,wie ich damit umgehen soll...

Gefällt mir

Anzeige
K
kittekatt
07.01.04 um 16:28
In Antwort auf sefton_12907236

Hi Pinky !!!
Genau so was ist mir auch passiert ! Bei mir war die Beziehung nur nicht so lange ! Bei mir ist es jetzt 3 Monate her das schluß ist ! Bei mir hat sie schluß gemacht mit der begründung das sie mich nicht liebt und einfach keine Gefühle empfinden kann ! Ich jedoch war und bin wahnsinnig sehr in sie verliebt ! Der Schmerz sitzt verdammt tief ! Lenke Dich mit irgendetwas ab , Sport , Kino , Disco , Stadtbummel oder mit Freunden ! Laß Deine Seele mal baumeln indem Du etwas füd Dich tust ! Es hilft auch mal kuschelmusik anzuhören und dabei richtig zu heulen , die Gefühle gehen zu lassen ! Ziehe Dich nicht in Dich zurück und zerfliese in Selbstmittleid ! Diese Phase wird kommen , ist unausweichlich ! Aber lasse Dich dann nicht einfach fallen sondern tu dann was für Dich !!! Es gibt da ein Sprichwort an das ich dann sehr oft denke : " Stehe auf wenn Du am Boden liegst , auch wenn es Dich wieder hinwirft " !!!Nicht vergessen : Du darfst niemals aufgeben , auch wenn es noch so schwehr wird ! Alles Gute und Liebe Grüße vom Tiger !!!

@tiger
so gefällst du mir süßer

Gefällt mir

K
kittekatt
07.01.04 um 16:31

Liebe pinky....
so ein verlust reißt eine tiefe wunde ins herz und in die seele und wunden brauchen nunmal zeit zum heilen und tun auch manchmal noch während dem heilen irre weh und jucken sozusagen.

hab geduld mit dir, wenn der schmerz kommt, dann tu was für dich, rede mit menschen, die dir zuhören.

oder schrei einfach mal all deinen seelenschmerz und deine enttäuschung hinaus, auch das hilft.

wenns mal besonders schlimm kommt, dann mach dir bewusst, das es sicher schon einen tag später wieder etwas besser geht.

ich drück dich mal---alles liebe--kitty

Gefällt mir

A
audrea_12905962
07.01.04 um 16:52
In Antwort auf kittekatt

Liebe pinky....
so ein verlust reißt eine tiefe wunde ins herz und in die seele und wunden brauchen nunmal zeit zum heilen und tun auch manchmal noch während dem heilen irre weh und jucken sozusagen.

hab geduld mit dir, wenn der schmerz kommt, dann tu was für dich, rede mit menschen, die dir zuhören.

oder schrei einfach mal all deinen seelenschmerz und deine enttäuschung hinaus, auch das hilft.

wenns mal besonders schlimm kommt, dann mach dir bewusst, das es sicher schon einen tag später wieder etwas besser geht.

ich drück dich mal---alles liebe--kitty

Liebe Kitty..
..danke für Deine liebe Antwort.
Ich werd mal versuchen noch etwas Geduld zu haben. Aber es sind ja immerhin schon vier Monate und ich hab das Gefühl das es schlimmer wird...
Ich hoffe wenigstens das es nach noch einmal vier Monaten (fast) ganz weg ist.
Es tut besonders weh,weil ich mir denke das es meinem Ex bestimmt nicht so geht wie mir und er sich so zu sagen ein schönes Leben macht. Ich bins elbst wütend auf mich,kann aber gegen meine Gefühle und Schmerzen nicht ankämpfen.

Liebe Grüße
Pinky__

Gefällt mir

Anzeige
S
sefton_12907236
07.01.04 um 17:12
In Antwort auf audrea_12905962

Hallo ihr zwei..
erstmal danke für eure Antworten.
Ich versuche ja schon mich ab zu lenken. Ich war z.b. letztes WE im Kino,aber danach wieder total deprimiert. Jedesmal wenn ich in der Stadt bin,kommen alle Erinnerungen mit meinem Ex hoch...alles was ich mit ihm in der Stadt erlebt habe und auch in dem Kino wo ich war,war ich oft mit meinem Ex.
Also jedesmal wenn ich in die Stadt komme,kommt alles hoch...Drum denke ich schon drüber nach hier weg zu ziehen.

Aber trotzdem Danke. Ich versuch mein bestes,aber ich hab noch nie in meinem Leben so starken Liebeskummer gehabt und ich weiß nicht,wie ich damit umgehen soll...

Nochmal Tiger
Also einfach wegziehen ist auch keine lösung ! Ich finde Du must Dich der sache stellen und immer den Kopf hochhalten ! Ich hab es auch geschafft ( bin zumindest schon ein ganzes stück drüber ) , da kannst Du das auch ! Niemals aufgeben ( hat Kitty mir gesagt und dafür danke ich ihr sehr ) und wenn Du am Boden liegst stehe verdammt nochmal wieder auf und gehe weiter ! Ach , wenn Du wegziehen tust hast Du verloren ! Davonrennen bringt nichts , Deine Gefühle kommen nämlich auch mit ! Den Schmerz wirst Du so nicht los !!! Also , Kopf hoch und Morgen beginnt Dein neues Leben !!! Viel Glück vom Tiger

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
ndidi_12772832
07.01.04 um 17:39

Hallo Pinky!
Kann dich zwar nicht so gut trösten wie die anderen, aber vielleicht hilfts dir ja wenn du weißt das es mir z.Z. genauso geht.

War nur kurz mit jemand zusammen und das ist jetzt über zwei Monate her, aber ich habe auch das Gefühl das es immer schlimmer wird.
Du hast doch noch den Vorteil das du gar nicht mehr zu ihm zurück willst und er dir nicht gut getan hat.

Irgendwo da draußen wird es jemand geben der viel besser zu dir passt!
Also, Kopf hoch!

Lieben Gruß
Sharka

Gefällt mir

Anzeige
N
nadira_11945865
09.01.04 um 20:52

Hey...
....hey na wie gehts dir mittlerweile? Zur Beunruhigung (oder Beruhigung) bei mir ist die Trennung schon 6 Monate her und es ist anfangs besser geworden, aber dann nach 3 Monate immer schlimmer. Ich habe ihn vermisst, wollte ihn zurück, hatte Kontakt mit ihm, was mich nur noch mehr bestätigte, dass ich ihn wieder wollte. Seit einer Woche hat er eine neue Freundin. Es tut verdammt weh, der Gedanke daran bringt mich fast um. Also sei stark und fühl dich gedrückt...du schaffst das schon! Mir kommt es auch ganz oft unmöglich vor zu vergessen, aber irgendwie kommt nach den größten Heulanfällen auch immer wieder Kraft zurück zu mir, Freude am Leben, die Sicherheit, dass es vorbei gehen wird.....du schaffst das, hab nur Geduld und lass die trauer zu!

Gefällt mir

K
keeley_11942678
10.01.04 um 13:44

Hi
bei mir ist es erst 1 tag her das ich wieder singel bin jedoch war dies der schlimmste tag meines lebens und so wie es aussieht kann es nur noch schlimmer werden da er schon ne neue in aussicht hat mit der ist er mir übrigens auch am dinstag fremdgegangen!
ich hätte ihm das sogar verziehen weil ich ihn so sehr liebe! aber er meint es hat mit uns keine zukunft aber mit ihr vielleicht ja!
also bin ich nur noch am heulen und total deprimiert ich weiss weder ein noch aus!
kann mir jemand nen tipp geben??

wäre lieb

Gefällt mir

Anzeige
R
rumpelstilzchen2
11.01.04 um 9:11
In Antwort auf audrea_12905962

Liebe Kitty..
..danke für Deine liebe Antwort.
Ich werd mal versuchen noch etwas Geduld zu haben. Aber es sind ja immerhin schon vier Monate und ich hab das Gefühl das es schlimmer wird...
Ich hoffe wenigstens das es nach noch einmal vier Monaten (fast) ganz weg ist.
Es tut besonders weh,weil ich mir denke das es meinem Ex bestimmt nicht so geht wie mir und er sich so zu sagen ein schönes Leben macht. Ich bins elbst wütend auf mich,kann aber gegen meine Gefühle und Schmerzen nicht ankämpfen.

Liebe Grüße
Pinky__

Trauer ist da ganz normal
also erstmal zulassen (hattest du schon?)aber nicht weiter hineinsteigern. Damit verstärkst du das Ganze nur. Verreise ein paar Tage, erinnere dich an die miesen Zeiten deiner Beziehung und verschöne nicht die schönen Momente.
Mach du dir selbst ein schönes Leben und denk nicht darüber nach, wie es ihm gehen wird, denn das wären reine Spekulationen. Die bringen dich nicht weiter. Denk an dich, was du gerne tust. Ein neues Hobby? Eine Anmeldung zu einem Kurs? Auf in DEIN Leben mit dir!
Deine Gedanken bestimmen deine Gefühle.

Gefällt mir

T
t|nde_12577994
11.01.04 um 12:15

Du bist nicht allein...
Liebe Pinky!
Ich kann gut mit dir fühlen. Ich mache momentan das gleiche durch. Die Trennung liegt nun 9 Wochen zurück. Anfangs dachte ich auch, dass die Welt, in der ich lebe, untergehen würde. Es war meine große Liebe, ich liebte diesen Mann über alles.

1.
Versuche dich abzulenken, wann immer dies möglich ist. Gönne dir etwas, belohne dich selbst, geh z.B. zur Kosmetikerin, zum Friseur...Erfülle dir einen Wunsch, von dem du schon lange träumst. Ich bin zu einem Fotografen und ließ unzählige Bilder von mir machen. Es war zwar nicht billig, aber es hat sich für mich gelohnt, es hat mich glücklich gemacht. Es stärkte mein Selbstbewusstsein und mein Selbstwertgefühl. Toller Nebeneffekt: der Fotograf baute mich auf. Ihm gefielen meine Bilder.

2.
Meide am Anfang jene Orte, an denen ihr gemeinsame Dinge unternommen habt. Du musst erst einmal das schlimmste überstehen, musst Kraft schöpfen.
Wenn du dich wieder ein wenig besser fühlst, wird es dir vielleicht etwas einfacher fallen, dich mit diesen Gefühlen und Erinnerungen, die an bestimmten Orten haften, auseinanderzusetzen.

3.
Rede mit jemandem, dem du vertrauen kannst über deinen Schmerz und deine Gefühle. Du wirst sehen, nach den Gesprächen gehts dir ein wenig besser.

All diese Dinge haben mir etwas geholfen, dem realen Leben wieder näher zu kommen.
Für mich war es ein reiner Marathonlauf, kurz nach der Trennung, arbeiten zu gehen. Ich konnte keine klaren Gedanken mehr fassen. Mittlerweile lenkt sie mich wieder ab. Auch jetzt habe ich ab und zu, vor allem, wenn ich alleine bin, noch Heulanfälle. Aber ich denke, das ist normal.

Liebe Pinky, ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft, dies alles durchzustehen. Du bist nicht allein. Anderen ergeht es genauso.
Wenn du Lust hast kannst du mir gerne auch schreiben.
[email protected]

Kopf hoch, auch DU schaffst es!!!

Gefällt mir

Anzeige
L
lempi_11989479
11.01.04 um 13:37

Hoch und runter,
geht es mit den Gefühlen liebe Pinky. Wenn ich
auf Arbeit bin, beim Sport oder mit meinem Sohn zusammen, gehts gut, aber wehe ich bin alleine. Es ist jetzt knapp 3 Wochen her, daß ich ihn nicht gesehen habe, und es geht noch lange nicht besser. Im Kopf ist es durch, aber das Herz braucht viel länger.

Und da geht es mir wie Dir, ich will den Schmerz und auch die Sehnsucht nach ihm loswerden. Ich glaube da hilft nicht nur Ablenkung sondern auch Trauern: Heulen bis keine Tränen mehr da sind, Tagebuch schreiben, Kerze anzünden.

Womit ich auch ein Problem habe, ist die Verletzung. Damit kann ich noch nicht umgehen.

Habe sowas die letzten Jahre nicht erlebt und stehe da ziemlich alleine und ratlos.
Scheint auch nicht eine Frage der Zeit zu sein, denn die Trennung von meinem Mann hatte ich gefühlmäßig besser verkraftet.

Liebe Grüße und alles Gute

Criss

Gefällt mir

Liebeskummer überwinden: 10 Tipps, die wirklich gegen Herzschmerz helfen
Anzeige