Home / Forum / Liebe & Beziehung / Herz sagt Ja, Kopf sagt Nein ! Brauche eure Hilfe!

Herz sagt Ja, Kopf sagt Nein ! Brauche eure Hilfe!

27. April 2013 um 15:08

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin zurzeit nur verzweifelt und bräuchte mal einen Rat von euch...versuche mich so knapp wie möglich zu halten...

Ich bin seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen (bin jetzt 20) und wir sind seit einem Jahr verlobt. Wir wollen im Sommer zusammenziehen und mit unserem Studium beginnen. Meine Eltern lieben ihn, denn er ist der perfekte Schwiegersohn und behandelt mich sehr gut. Er ist ein sehr liebenswerter Mensch und hat mir bis jetzt in jeder Situation geholfen. (Also wirklich ein perfekter Mann, wenn man will) Mir würde es finanziell sehr gut mit ihm gehen und ich weiß, dass er mich nie verletzen würde...

Jetzt kommt das ABER...Ich habe mich nie wirklich in ihn verliebt, ich hatte nie schmetterlinge im Bauch, es hat sich einfach so eine Beziehung ergeben und ich nahm einfach das was ich bekam...Ich weiß, wie es sich anfühlt verliebt zu sein, denn das war ich bis jetzt nur einmal in meinem Leben. Mein jetziger Freund war sozusagen da als es mir schlecht ging und so ergab sich eben alles...Ich vermisse einfach schrecklich dieses verliebtheitsgefühl das ich einmal hatte und überlege schon lange ob ich nicht schluss machen soll, denn was soll ich neben einem Menschen der mich nicht faszinieren kann? Ich hab eben nur Bedenken, weil wir verlobt sind und unsere Zukunft schon so gut wie verplant ist (zusammenziehen, heiraten usw). Meine Eltern und Verwandten mögen ihn ja auch total und ich habe irgendwie ein Verpflichtungsgefühl ihnen gegenüber...Total komisch ich weiß, denn im Endeffekt muss ja nur ICH glücklich damit sein aber ich hoff jemand versteht da meine Bedenken...Ich bin hin und hergerissen, was meine Eltern sagen würden usw...Hatte jemand vielleicht eine ähnliche Situation und weiß, wie ich es allen Beteiligten am schonendsten Beibringen kann???

Mehr lesen

27. April 2013 um 16:40

Be mir wars ähnlich
Ich habe mich damals verliebt, es kam zu einer Beziehung er stand immer hinter mir und ich hinter ihm, er war meine Schulter zum anlehnen überraschte mich spontan mit einer Rose, half im Haushalt hätte auch finanziell sehr gut für mich Sorgen können, wir waren uns immer Treu alle Sahen uns als das Traumpaar meine Familie hat er im Sturm erobert! Ja richtig kitschig eben dann stellte ich mir immer öfter die selbe Frage wie du bis ich nach fast 7 Jahren den Entschluss gefasst hatte das das alles nichts hilft wenn die Gefühle nicht mehr da sind! ich wollte es lange nicht wahr haben da es eigentlich die Beziehung war die ich mir gewünscht hatte, doch vielleicht etwas zu früh wir waren 17. Glaub mir es is schmerzhaft ganz besonders wenn dir dann die Familie und Freunde sagen wie gern sie ihn hatten, wie perfekt dich alles war und mein Favorit ihr kommt ja e wieder zusammen!
Tja gute acht Monate brauchte ich um darüber hinweg zu kommen, bin nun über ein Jahr single und total glücklich! wenns so perfekt ist obwohl ich alleine das Wort hasse dann wirds in ein paar Jahren wieder passen aber derzeit sage ich ganz klar nein und ich würde alles genau wieder so machen!
Tja auch unsrre Trennung war "perfekt" wir haben uns alles normal ohne Zoff ausgeredet, wegen Wohnung und so und nun ist er nach wie vor einer meiner besten Freunde!

vielleicht hats dir ja etwas geholfen ist ja wieder ein langer Text geworden!

Gefällt mir

30. April 2013 um 20:48


danke für eure antworten...hat mich gefreut zu lesen dass ihr (cybermaus3) ähnliche erfahrungen gemacht habt...es gibt eben keine garantie für die beständigkeit von gefühlen...leider...ich wünschte ich könnte etwas daran ändern aber es nutzt wohl nix alles hinauszuschieben, die gefühle werden wohl nicht wieder kommen...werde mich wohl demnächst trennen, hab nur ein sehr beängstigendes gefühl, weil es von außen einfach so blöd und naiv aussieht...ich werf alles hin obwohl alles geplant ist und mach nen rückzieher werde wohl auf null verständnis stoßen aber was solls...danke für euren rat!!!

Gefällt mir

30. April 2013 um 23:00

Wenn herz und kopf nicht überinstimmen , hat es keinen sinn
Es sind ja deine eltern. und ich glaube auch nicht das du dein leben mit einem mann verbringen willst den duch nicht wirklich liebst. das ist einfach gewohnheit. klar schlus machen ist für alle beteiligten nicht einfach. ich kenn diese situation sehr gut. du musst die entscheidung treffen die du für richtig hälst. und irgendwann kommt jemand wo du dann das verliebt sein gefühl hast

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen