Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung

Herz oder Verstand?!?

22. Juli 2012 um 17:53 Letzte Antwort: 23. Juli 2012 um 14:17

Mir liegt etwas auf dem Herzen was mich nun schon seit Wochen beschäftigt

Ich war 2 Jahre mit meinem Ex zusammen,seit 3 Monaten sind wir nun getrennt,haben aber immer noch ein sehr gutes Verhältnis zueinander...

Nun,da gibt es in seinem Umfeld einen Mann...er war lange Zeit nur sein Friseur und seit ein paar Wochen sind die beiden richtig dicke Kumpels!

Vor 4 Wochen war ich zusammen mit meiner Freundin auf einer Party,mein Ex und sein Freund waren auch da...
Mein Ex hat dann die ganze Zeit normal mit meiner Freundin getanzt,sein Kumpel mit mir...allerdings sehr eng.
Ich habe ihm gesagt:Nicht das er nachher eifersüchtig wird...er meine nur:Wir sind wie Brüder,mach dir da mal keine Sorgen!
Auf dem Weg Nachhause lief er die ganze Zeit neben mir,gab mir ein Küsschen auf die Wange,wollte meine Hand nehmen...

Am nächsten Tag bin ich aufgestanden und hab mir nur gedacht,WOW...mich hats erwischt!

Die Tage vergingen und ich bin jeden zweiten Tag mit meinem Ex zu ihm gegangen,da er gerade seine Wohnung renoviert,habe die Eltern,die Geschwister etc und auch ihn besser kennengelernt!

Er macht Spässchen mit mir,guckt mir immer tief in die Augen,dann kaufte er sich vor ein paar Tagen einen kleinen Welpen und wollte das ich mir einen Namen ausdenke...

Es sind halt nur Kleinigkeiten,aber ich weiss sie einfach nicht zu deuten!

Beide Männer sind Araber,falls das wichtig ist...
Ich komm mir vor wie ein Teenie,obwohl ich nun schon fast 30 bin...
Meine Freundinnen meinten,rann an den Mann,was hast du zu verlieren,schreib ihm doch einfach bei Facebook das du dich verliebt hast...

Mein Verstand sagt,das geht garnicht,es wäre eine oberarschige Tour,am Ende verliere ich beide oder zerstöre ihre Freundschaft oder oder oder...

Mein Herz will ihn!

Ich kann an nichts anderes mehr denken...naja wie gesagt,fast wie ein absolut verknalltes Teeniemädel!

Soll ich die Sache komplett sein lassen,soll ich noch warten ob sich da was entwickelt,soll ich ihm sagen das ich mich verliebt habe??Fragen über Fragen

Mehr lesen

22. Juli 2012 um 19:40

Also Facebook wäre nicht meine 1. Wahl
...für ne Liebeserklärung!

Was schwarz auf weiß geschrieben steht, ist nunmal 1. unpersönlich und 2. für ALLE lesbar. Auch für deinen Ex.

Eigentlich ist das ja für die Ohren des Mannes bestimmt, in den Du Dich verliebt hast und zwar ausschließlich.

Wenn dein Gefühl echt ist und du deinem Ex nicht nur eins auswischen willst, sollte die Liebe gewinnen und du solltest zu Deinen Gefühlen stehen.
Entweder fühlt der Süße auch wie Du, oder eben nicht. Für Gefühle kann man nichts.

Im Endeffekt ist es dann seine Sache, was er draus macht. Ich kann mir vorstellen, dass er das seinem Kumpel nicht antun würde aber vielleicht sind die beiden auch sehr locker.

Hörche doch einfach nochmal tief in Dich rein und frag Dich, ob Dir die Nähe zu Deinem Ex nicht eigentlich gut tut und die Gewissheit, dass Dich auch der beste Freund toll findet.

Oder geht es um eine wirkliche Verliebtheit? Dann hast du im Endeffekt wirklich nichts zu verlieren...

Gefällt mir

22. Juli 2012 um 19:41

Naja...
Ich will nicht meinen Exfreund Wir haben beide gesagt,ein Neustart kommt für uns nicht in Frage,weil einfach zu viel passiert ist...aber das war ja auch nicht die Frage

Mir gehts eher um das moralisch vertretbare...

Gefällt mir

22. Juli 2012 um 19:50
In Antwort auf

Naja...
Ich will nicht meinen Exfreund Wir haben beide gesagt,ein Neustart kommt für uns nicht in Frage,weil einfach zu viel passiert ist...aber das war ja auch nicht die Frage

Mir gehts eher um das moralisch vertretbare...

Ah...
ich finde moralisch vertretbar ist das!

Ich finde eher, dass dein Süßer darüber nachdenken muss, gesetz dem Fall er hat die gleichen Gefühle für dich, ob er das für dich moralisch vertretbar findet seinem Kumpel gegenüber.

Aber die Entscheidung liegt ja auch bei ihm. Und vielleicht trifft er auch eine Herzensentscheidung, wenn Du Deine triffst

Gefällt mir

22. Juli 2012 um 20:09
In Antwort auf

Also Facebook wäre nicht meine 1. Wahl
...für ne Liebeserklärung!

Was schwarz auf weiß geschrieben steht, ist nunmal 1. unpersönlich und 2. für ALLE lesbar. Auch für deinen Ex.

Eigentlich ist das ja für die Ohren des Mannes bestimmt, in den Du Dich verliebt hast und zwar ausschließlich.

Wenn dein Gefühl echt ist und du deinem Ex nicht nur eins auswischen willst, sollte die Liebe gewinnen und du solltest zu Deinen Gefühlen stehen.
Entweder fühlt der Süße auch wie Du, oder eben nicht. Für Gefühle kann man nichts.

Im Endeffekt ist es dann seine Sache, was er draus macht. Ich kann mir vorstellen, dass er das seinem Kumpel nicht antun würde aber vielleicht sind die beiden auch sehr locker.

Hörche doch einfach nochmal tief in Dich rein und frag Dich, ob Dir die Nähe zu Deinem Ex nicht eigentlich gut tut und die Gewissheit, dass Dich auch der beste Freund toll findet.

Oder geht es um eine wirkliche Verliebtheit? Dann hast du im Endeffekt wirklich nichts zu verlieren...

Facebook war auch nicht meine Idee
...sondern die meiner hilfreichen Freundin
Sie meinte,schreib ihm da ne Nachricht,sag was du fühlst und dann warte ab was kommt...
Aber finds eben auch sehr unpersönlich...leider hab ich aber auch keine Handynummer von ihm und auf Dauer den Kontakt täglich mit meinem Ex zu pflegen ( obwohl ich ihn freundschaftlich sehr mag und auch gerne was mit ihm unternehme) nur um irgendwie seinen Kumpel zu sehen,find ich auch arschig

Meinem Ex möchte ich keinen auswischen,hätte mir es auch anders gewünscht und nie damit gerechnet das ich mich in seinen Kumpel verliebe

Ich war lange nicht verliebt,aber ich glaube ich bin es
Ich denke gefühlte 500 mal pro Tag an ihn,starre ihn förmlich an wenn ich ihn sehe (hat er aber glaub ich nicht gemerkt ) und verfalle in sonderbare Tagträume und es macht sich eine gewisse Verzweiflung breit in mir...

Gefällt mir

22. Juli 2012 um 22:33

Stimmt schon...
sehr schön gesagt

Aber wie stellt man das am besten an?

Gefällt mir

23. Juli 2012 um 13:21

Ich hab mich getraut
Ich hab ihm gestern Nacht um halb 1 eine Nachricht geschrieben,ob wir nicht mal alleine was unternehmen sollen,bzw. ne Runde mit unseren Hunden drehen sollen...

Ein Liebesgeständnis hab ich dann doch für übertrieben gehalten...

Naja,bis jetzt kam keine Antwort
Und ich sitz hier jetzt und mach mir Gedanken obs nicht vielleicht doch ein großer Fehler war,dass er vielleicht garnicht antwortet oder sogar zu meinem Ex geht und es ihm erzählt
Irgendwie ist mir das jetzt alles unangenehm und wenn er nicht antwortet dann fahr ich da nie nie nie wieder hin

Gefällt mir

23. Juli 2012 um 14:17

Ahhhhh
Er hat geschrieben
Ich soll mich einfach mal melden und dann seine Handynummer dahinter...
Sehr euphorisch klang es zwar nicht,aber besser als ne Abfuhr oder garkeine Nachricht
Aber was jetzt?
Wann soll ich mich melden,wie soll ich mich melden,was soll ich schreiben?
Gott bin ich aufgeregt

Gefällt mir