Home / Forum / Liebe & Beziehung / HELP!!!!

HELP!!!!

3. April 2006 um 18:53

hallo liebe gofeminin-user,

wer kann mir weiterhelfen??? ich bin schon seit über einem halben jahr in einer recht schwierigen situation....
ich habe mich im september in ein mädchen verliebt, das mich auch sehr gern mag. sie studiert einen ziemlich heftigen studiengang, so dass sie gemeint hat, wir sollen eine beziehung wenn dann, nach dem semester ( also ende februar) beginnen.....was ich auch zunächst voll verstanden habe, denn gerade in der anfangszeit ist es verdammt wichtig, dass man viel zusamen ist. was hätte es uns sonst gebracht, wenn man sich nur einmal alle 3 wochen sieht???
sie hat mich jedenfalls auf februar vertröstet, und gesagt, dass wir das dann gern "probieren" können....naja und als wir semesterferien hatten und endlich februar da war ( ich habe die tage gezählt, es war die hölle!!!)hat sie mich zum ersten mal geküsst......ich war hin und weg.....
aber: das komische war: ich durfte sie net daheim besuchen, sie hat mich nie ihren freunden/innen vorgstellt bei geb.feiern etc, ich musste immer fragen, wann wir uns sehn...dann hab ich sie mal zu rede gestellt warum sie das macht bzw. dass das nicht normal sei, wenn man ja verliebt ist.....
dann hat sie gesagt, sie sei nicht verliebt....
aber sie hofft, dass sich das noch entwickelt.....
ihr könnt euch sicher vorstellen, dass das echt wehh tut, wenn man geküsst wird, selber verliebt ist, und die andre person sagt, sie sei nicht verliebt, aber es ist bei ihr ein mittelding zw. freundschaft und liebe............ja was denn jetzt??? ich werd noch verrückt......
durch zufall hab ich etwas sehr intressantes rausgefunden.....meine freundin war im januar im 4004 gewesen( dikso) ( mit ihren freundinnen...), und die wurden da regelrecht von typen angebaggert, so dass am ende alle ( auch meine freundin mit einem typen rumgeknutscht hat...)im januar waren wir aber noch net zusammen, won das war, aber sie hat mir ja versprochen, dass wir bis februar abwarten, dass wir uns besser und näher kennenlernen können......trotzdem bin ich schockiert, denn ich hab rausbekommen, dass meine freundin ein paar tage später ans 4004 ( disko) gemailt hat, dass man ihre handynummer diesem typen zukommen lassen soll......das hat mich echt geschockt, auch wenn wir zu dem zeitpkt noch net zam waren.....denn wir haben ja beide gesagt, dass wirs im februar miteinander probieren wollen.....und dann baggert sie wen anderst in der disko an.....
hab sie dann zu rede gestellt, sie dachte wohl, ich hätt des net mitbekommen, dann hat sie auch offen zugegebn, dass sie mehr von ihm wollte, weil des ihr gut getan hätte, aber es war keine liebe im spiel...also was einmaliges also nicht mehr......sie könnte sich angeblich nur mit mir die zukunft vorstellen......na super....echt toll!!! und dann sowas! als ich vor kurzem im urlaub war, und mich die ganze sache ziemlich mitgenommen hat, hab ich eine urlaubs-bekanntschaft gefunden spontan, die recht nett war, und dummerweise hab ich die gelegenheit genutzt, dass wir zusammen in der kiste waren....ich war wohl soo verzweifelt wg. meiner freundin, dass es sooweit gekommen ist.....sowas ist mir nich noch passiert....und biser hatte ich auch nur eine freundin.....nicht dass ihr denkt, ich wär jetzt so ein casanova
jetzt ist meine frage: ich bin ein freund der ehrlichkeit und will ihr das sagen......
aber damit würde ich wohl alles zerstören.....
andrerseits hab ich das wohl gemacht mit der andren, weil ich soo wütend über sie war, sie sagt sie sei nicht in mich verliebt, knutscht einen andren ab etc.......
wisst ihr rat?? was soll ich tun????

viele grüsse
christopher

Mehr lesen

3. April 2006 um 20:19

Christopher,
ganz schön verzwickt .

Irgendwie seid ihr so richtig doch auch nicht zusammen,jedenfalls lese ich da nix raus,wenn ich Deinen Thread so durchlese..(?)

Nö,sehe auch den Casanova nicht,wenn man eigentlich doch keine richtige Freundin hat,nur auf eine abfährt,die aber nicht in Dich verliebt ist,da würde ich das nicht so eng sehen,dass Du mit einer anderen gepoppt hast.

Und lass es einfach,es ihr zu sagen-mit dem ons.

Ok,im Januar,mit ner wilden Diskofete,mal Geknutsche,wenn man angebaggert wurde,und das von einigen,und das so im Alter von Anf./Mitte 20,das hätte ich auch mitgemacht *weils Spass macht*-ohne gross danach darüber noch diskutieren zu müssen.
Spionier oder kontrollier ihr nicht nach,denn was sie tut,ist ihre Sache,und das Du in sie verknallt ist,sie aber nicht in Dich,ist nicht ihr Problem,sondern Deins.

Wenn eine FRau im jungen Alter schon lernt,Sex und Liebe zu trennen,erspart sie sich viel künftigen Ärger,ist meine persönliche Meinung.Denn eigentlich ist das mehr männerspezifisches Verhalten.

Raten-kann ich Dir überhaupt nichts.
Denn-ich hab echt nicht rausgelesen,dass ihr ein Paar wart,nach diesen Küssen,was Du beschreibst,sieht sie das vielleicht anders?

Gefühle kannst Du n icht erzwingen.
Wenn sie keine für Dich hat,verschwendest Du Deine Zeit und investierst in Sinnlosigkeiten,die die viel emotionalen Kummer in Zukunft bringen könnten.

Sie weiss nicht,dass sie Dir mit ihrer Ehrlichkeit der Gefühle Dir gegenüber-nämlich keine-weh getan hat.
Denn sie ist zu jung,um zu wissen,wie es in verliebten Männerherzen aussehen kann

Überleg Dir,ob Du das hin-her-Spiel wirklich starten willst,mit einer Frau,die Dich zwar nett findet-offensichtlich-aber nicht als Partner haben möchte.
Weil sie eben nichts empfindet.
Eigentlich kenne ich diese Diskussionsprobleme eher von Frauenseite her.
Es gibt auch empfindsame Männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 1:50

Hallo Christopher,
verständlich, dass du ziemlich durch den Wind bist. Ich kann mich im Großen und Ganzen nur "Cinnamon" anschließen.

Es gibt da ein paar Punkte, die mich zweifeln lassen, dass Deine Freundin ehrlich zu Dir ist.

Da ist zunächst mal die Verabredung es im Februar mal zu probieren. Also ich war ja auch schon einige Male verliebt, auch in recht arbeitsreichen Studiensemestern. Aber wenn ich wirklich verliebt war, wollte und konnte ich nicht rational an die Sache rangehen und vertagen. Ich wollte dann die Liebe sofort, egal ob vernünftig oder nicht.

Dann ist da die Sache mit dem Club. Ein bisschen rumgeknutsche in der Disko ist ja nun wirklich kein Beinbruch, aber sich dann die Mühe machen, und im Club die Handynummer hinterlassen für einen ONS, das ist eigentlich ein bisschen zu viel Aufwand. Und außerdem ist doch so eine einmalige Sache kein verabredetes Ding, sondern passiert spontan. Will damit sagen, dass es o.k. gewesen wäre, wenn es am gleichen Abend passiert wäre, aber noch dem Typ hinterher telefonieren...?

Dann die Sache mit dem Mittelding zwischen Liebe und Freundschaft. Klar gibt es das, dass aus Freundschaft Liebe wird. Aber eigentlich passiert sogar das spontan. Man merkt PLÖTZLICH, dass da mehr ist, als freundschaftliche Gefühle.

Ich glaube, dass deine Freundin dich schon sehr gern hat, warum sonst sollte sie es mit dir probieren wollen. Du solltest dir die Frage stellen, ob dir das reicht. Du bist zu starken Gefühlen fähig und hast eigentlich eine Frau verdient, die sie dir in gleichem Maß zurückgibt.
Daher möchte ich dir den Rat geben, den ich sonst nur FreundINNEN gebe: Pass auf, dass du in einer Beziehung nicht derjenige bist, der mehr liebt, das endet immer mit Schmerz.

Was deine Ürlaubsaffäre angeht, also ein schlechtes Gewissen brauchst du nicht zu haben. Du könntest es ihr allerdings sagen, um ein wenig mehr Klarheit zu bekommen. Es zum Anlass nehmen, ihr klar zu machen, wie verletzt du bist, warum es dazu gekommen ist... An ihrer Reaktion kannst du dann sehen, ob es sich lohnt noch mehr Gefühle in diese Beziehung zu investieren. Oder ob du dir vielleicht doch jemanden suchst, um dessen Liebe du nicht zu kämpfen brauchst.

viel Glück für dich,
blackpunka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 16:49
In Antwort auf alida_11887328

Hallo Christopher,
verständlich, dass du ziemlich durch den Wind bist. Ich kann mich im Großen und Ganzen nur "Cinnamon" anschließen.

Es gibt da ein paar Punkte, die mich zweifeln lassen, dass Deine Freundin ehrlich zu Dir ist.

Da ist zunächst mal die Verabredung es im Februar mal zu probieren. Also ich war ja auch schon einige Male verliebt, auch in recht arbeitsreichen Studiensemestern. Aber wenn ich wirklich verliebt war, wollte und konnte ich nicht rational an die Sache rangehen und vertagen. Ich wollte dann die Liebe sofort, egal ob vernünftig oder nicht.

Dann ist da die Sache mit dem Club. Ein bisschen rumgeknutsche in der Disko ist ja nun wirklich kein Beinbruch, aber sich dann die Mühe machen, und im Club die Handynummer hinterlassen für einen ONS, das ist eigentlich ein bisschen zu viel Aufwand. Und außerdem ist doch so eine einmalige Sache kein verabredetes Ding, sondern passiert spontan. Will damit sagen, dass es o.k. gewesen wäre, wenn es am gleichen Abend passiert wäre, aber noch dem Typ hinterher telefonieren...?

Dann die Sache mit dem Mittelding zwischen Liebe und Freundschaft. Klar gibt es das, dass aus Freundschaft Liebe wird. Aber eigentlich passiert sogar das spontan. Man merkt PLÖTZLICH, dass da mehr ist, als freundschaftliche Gefühle.

Ich glaube, dass deine Freundin dich schon sehr gern hat, warum sonst sollte sie es mit dir probieren wollen. Du solltest dir die Frage stellen, ob dir das reicht. Du bist zu starken Gefühlen fähig und hast eigentlich eine Frau verdient, die sie dir in gleichem Maß zurückgibt.
Daher möchte ich dir den Rat geben, den ich sonst nur FreundINNEN gebe: Pass auf, dass du in einer Beziehung nicht derjenige bist, der mehr liebt, das endet immer mit Schmerz.

Was deine Ürlaubsaffäre angeht, also ein schlechtes Gewissen brauchst du nicht zu haben. Du könntest es ihr allerdings sagen, um ein wenig mehr Klarheit zu bekommen. Es zum Anlass nehmen, ihr klar zu machen, wie verletzt du bist, warum es dazu gekommen ist... An ihrer Reaktion kannst du dann sehen, ob es sich lohnt noch mehr Gefühle in diese Beziehung zu investieren. Oder ob du dir vielleicht doch jemanden suchst, um dessen Liebe du nicht zu kämpfen brauchst.

viel Glück für dich,
blackpunka

Hi blackpunka
hi blackpunka)

danke für deinen netten beitrag!
also: so richtig zam waren wir eigentlich net gewesen....zwar geküsst und händchen gehalten, aber mehr nicht......ich hab ihr dann auch klipp und klar gesagt, dass das nicht sein kann, wenn ich nur verliebt bin und sie nicht, und sie trotzdem händchen halten und küssen will, denn bei mir sind halt gefühle im spiel, bei ihr anscheinend weniger, sie sagt immer es muss halt "klick" machen.....hab ihr dann gesagt, kein händchen halten mehr, keine küsse mehr etc., solange bis sie sich halt sicher ist......
tja, des dumme is halt, dass ich irgendwie net von ihr los komme, weils halt meine grosse liebe ist, aber ich denke wenn man eine "rosarote sonnenbrille" wie ich auf hat, dann klammert man sich auch nur an das winzigste fünkchen hoffnung, dass es bei ihr doch noch klick macht ....
naja und die geschichte wg. der urlaubsaffäre....
ich hab ihr ja vorher klipp und klar gesagt, dass wir gwern händchen halten können, küssen, etc...wenn sie sich sicher erst, vorher sollen wir nur freundschaftlich miteinander umgehn.....ich hab also nicht direkt schluss gemacht, hab ihr aber gesagt, wos lang geht.....insofern denk ich mal war das ja mit der urlaubsaffäre gar nicht mal so verwerflich oder????? denn ich habs ihr ja vorher gesagt, was sache ist.....und richtig zam warn wir ja nie.....
ich wills ihr aber trotzdem sagen........auch wenn das von mir eine trotzreaktion mit der urlaubsbekanntschaft gewesen ist, weil ich einfach von ihr entäuscht gewesen bin........
tja...ich kämpf jetzt schon 7 lange monate um sie, aber ehrlich gesagt ist jetzt glaube ich meine persönliche grenze erricht......7 monate sind lang genug....da wird sich gefühlsmässig bei ihr nimmer viel entwickeln denk ich......ich hab schon alles versucht, aber langsam denk ich, ich mach mich zum affen.......hab ihr mal im september eine essenseinladung bei mir daheim im überraschungsei eingepackt, ihr zu weihnachten eine schöne adventskalenderbox ( selbstgebastelt 8 std. arb.zeit !!!) geschenkt, zum geb.tag was schönes, hab ihr vor kurzem auf ihr auto bei ihrer nebenjobstelle ein grosses herzerl draufgeklebt, und hab 2,5 std. im auto gefroren, nur ums sie kurz nach der arbeit kurz sehen zu können....---> langsam denk ich echt, warum mach ich das alles????
sie ruft mich zwar täglich an, sms etc......
jetzt werd ich eine runde radlfahren gehn, da kann ich immer gut abschalten....

christopher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2006 um 21:59

Kein echter Rat:
Älter werden .. und erwachsen.


asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen