Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

*help* Beziehungsprobleme *help*

Letzte Nachricht: 14. September 2005 um 14:41
H
herod_12126550
13.09.05 um 14:58

Hi Mädels,

Ich wende mich etz mal an ein Frauenforum, weil mein Problem ja auch irgendwie mit euch zu tun hat. Und wenn jemand darüber bescheid weiss, dann Mädels ... *hoff*

Also ich habe im Moment ne Freundin (Ich bin 21, sie ist 18), ich kenne sie etz seit 4 Wochen, bin seit 3 Wochen mit Ihr zusammen, ist auch laut Ihrer Aussage was Ernstes. Allerdings gibt es auch Meinungsverschiedenheiten.

Also soweit erstmal: Ich liebe Sie und Sie ist für mich das Wichtigste auf der Welt. Ich würde für Sie alles tun.

Aber Sie ist in Ihrer Einstellung etwas radikal.

Folgendes: Sie steht wahnsinnig auf Ehrlichkeit und Treue. Eigentlich ist das ja toll, aber es ist übertrieben bei Ihr. z.b. als ich sie gebeten habe, am telefon nicht zu sagen, dass ich da bin, hat sie es trotzdem getan, weil sie nicht für mich lügt. Sie ist schon einmal betrogen worden und hat mir geschworen, dass selbst wenn Sie jemanden trifft, der ihr gefällt (bei ihr kommt es nur auf den Charakter an, ehrlich) bzw. den Sie symphatisch findet, würde sie es mir sagen und mit mir darüber reden. Ich soll Ihr immer sagen was ich meine und mich nicht verstellen.

und jetzt zu dem problem: also ich finde ihre ehrlichkeit übertrieben, sie kann sich ernsthaft nicht erinnern, in den letzten 3 monaten jemals irgendwen angelogen zu haben und das glaube ich ihr vom fleck weg. da macht sie sich nicht nur freunde mit aber egal. ich bin das net gewöhnt weil in meinem freundeskreis jeder mal schwindelt und ich das net so schlimm finde, sie aber schon.

das habe ich ihr auch gesagt, und das fand sie nicht so toll. ausserdem sagt sie immer, sie sei mit 57 kg auf 1,71 cm zu dick. wahnsinn, aber frauen brauchen das scheinbar. und weil sie mich damit immer genervt hat, habe ich einmal aus spass gesagt, dass sie recht hat, und jetzt habe ich keine chance, dass sie mir glaubt, dass es SPASS war.

und als wir mal weg waren, hat sie einen kumpel in der disko getroffen und ist mit dem einfach verschwunden. hab mir sorgen gemacht und gott bewahre ich hätte den typen bei was erwischt ... egal, auf jeden fall war ich halt sauer, aber als ich mit einem kumpel vor der tür darüber geredet habe, ist sie genau im falschen moment dazu gekommen und hat gefragt was los ist. ich habe gesagt passt schon, habe mich umgedreht und bin weggegangen. abend gelaufen.

also immer wenn ich ein problem mit ihr habe, treffe ich die falsche entscheidung. sag ichs ihr, versteht sie meine meinung net immer, sag ichs ihr nicht, hat sie gesagt, wenn sie es rausfindet, sei es ein vertrauensbruch.

frage: WIE SOLL ICH MICH VERHATLEN ???

bitte um reichlich tipps (auch von männern wenn sie ernsthafte tipps haben)

gr33z michi

Mehr lesen

A
alanis_12681975
13.09.05 um 15:23

Hi Michi
... also erst einmal kann ich Deine Aussage, dass Du sie über alles liebst nicht ganz für voll nehmen...nach 3 Wochen kann man über beide Ohren verknallt sein, aber lieben.. Nee. das geht nich nicht. Aber das nur nebenbei....


Wie Du Dich verhalten sollst? Lerne mit ihrer absoluten Ehrlichkeit umzugehen. Mir ist so ein Mensch lieber, als jemand, der zig mal am Tag lügt, flunkert, nicht die Wahrheit sagt. Sicher in der heutigen Zeit ist es "normal" dass man dann und wann ein Notlüge benutzt.... Da muss man sich erst umgewöhnen. Wenn eine Situation entsteht, der Du in diesem Moment nicht gewachsen bist, dann sage, dass Du Dichspäter dazu äußern wirst....

So richtig verstehe ich Dein Problem aber nicht.
- Klar, sie hat Dich am Telefon nicht verleugnet. Dann sage halt das nächste mal, dass Du jetzt nicht telefonieren kannst, als sagen zu lassen Du wärst nicht da. Ist doch fairer oder? Wie oft lassen sich Leute verleugnen oder lassen den Partner an der Tür schellen, weil der Pizza-Service da ist... Kann man da nicht ehrlich sein?¿ Man lügt, weil man feige ist...
- Frauen sind immer zu dick, egal wieviel sie wiegen. Da kann man als Mann nur ins Fettnäpfchen treten
- und als Du eifersüchtig warst, weil sie mit einem Kollegen weg war... wo hat sie da gelogen?¿ Du warst eifersüchtig..... mehr nicht.

Wie gesagt, mir sind Leute wie Deine Freundin lieber als jemand der keinen Ar5ch in der Hose hat die Wahrheit und das was er/sie dnekt zu sagen... Nicht immer den Weg des geringsten Wiederstandes nehmen....


LG
Pluster


Gefällt mir

H
herod_12126550
13.09.05 um 15:34
In Antwort auf alanis_12681975

Hi Michi
... also erst einmal kann ich Deine Aussage, dass Du sie über alles liebst nicht ganz für voll nehmen...nach 3 Wochen kann man über beide Ohren verknallt sein, aber lieben.. Nee. das geht nich nicht. Aber das nur nebenbei....


Wie Du Dich verhalten sollst? Lerne mit ihrer absoluten Ehrlichkeit umzugehen. Mir ist so ein Mensch lieber, als jemand, der zig mal am Tag lügt, flunkert, nicht die Wahrheit sagt. Sicher in der heutigen Zeit ist es "normal" dass man dann und wann ein Notlüge benutzt.... Da muss man sich erst umgewöhnen. Wenn eine Situation entsteht, der Du in diesem Moment nicht gewachsen bist, dann sage, dass Du Dichspäter dazu äußern wirst....

So richtig verstehe ich Dein Problem aber nicht.
- Klar, sie hat Dich am Telefon nicht verleugnet. Dann sage halt das nächste mal, dass Du jetzt nicht telefonieren kannst, als sagen zu lassen Du wärst nicht da. Ist doch fairer oder? Wie oft lassen sich Leute verleugnen oder lassen den Partner an der Tür schellen, weil der Pizza-Service da ist... Kann man da nicht ehrlich sein?¿ Man lügt, weil man feige ist...
- Frauen sind immer zu dick, egal wieviel sie wiegen. Da kann man als Mann nur ins Fettnäpfchen treten
- und als Du eifersüchtig warst, weil sie mit einem Kollegen weg war... wo hat sie da gelogen?¿ Du warst eifersüchtig..... mehr nicht.

Wie gesagt, mir sind Leute wie Deine Freundin lieber als jemand der keinen Ar5ch in der Hose hat die Wahrheit und das was er/sie dnekt zu sagen... Nicht immer den Weg des geringsten Wiederstandes nehmen....


LG
Pluster


Wow, irgendwie ... ja
Also du hast Recht wenn du sagst, ich wäre nur verknallt, ich nenne es halt verliebt, egal, ist nur ne definitionssache.

Sich dazu später äußern ist ne recht gute Idee. Ja.
Sie findet, dass ich vor meinem Problemen weglaufe weil ich nicht ans Telefon gehen wollte, weil dort jemand dran war, mit dem ich partout net reden wollte. Hat Sie Recht? Bin ich da wirklich feige und versuche den einfachsten weg zu gehen. Sie sagt, sie versucht mir in der Hinsicht zu helfen, meine Probleme zu lösen. Aber vielleicht will ich das gar nicht. Aber irgendwie muss ich es ja mal schaffen ... *verwirrt*

Sie hat wie sie weg war nicht gelogen, nein. Sie hat mir nicht bescheid gesagt und ich war enttäuscht, weil Sie sich net genug mit mir beschäftigt hat. zu recht? k.a.

noch ne frage: eine gute freundin von uns beiden, hat uns vor ca. einer woche eröffnet, dass wir zwar schnell zusammen waren, aber unsere beziehung nicht lange halten wird. worauf ein kleiner streit entbrannt ist, obwohl sie ja nur ihre meinung geäußert hat. darf man sowas sagen bzw. sollte man?

gr33z michi

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
alanis_12681975
14.09.05 um 14:41
In Antwort auf herod_12126550

Wow, irgendwie ... ja
Also du hast Recht wenn du sagst, ich wäre nur verknallt, ich nenne es halt verliebt, egal, ist nur ne definitionssache.

Sich dazu später äußern ist ne recht gute Idee. Ja.
Sie findet, dass ich vor meinem Problemen weglaufe weil ich nicht ans Telefon gehen wollte, weil dort jemand dran war, mit dem ich partout net reden wollte. Hat Sie Recht? Bin ich da wirklich feige und versuche den einfachsten weg zu gehen. Sie sagt, sie versucht mir in der Hinsicht zu helfen, meine Probleme zu lösen. Aber vielleicht will ich das gar nicht. Aber irgendwie muss ich es ja mal schaffen ... *verwirrt*

Sie hat wie sie weg war nicht gelogen, nein. Sie hat mir nicht bescheid gesagt und ich war enttäuscht, weil Sie sich net genug mit mir beschäftigt hat. zu recht? k.a.

noch ne frage: eine gute freundin von uns beiden, hat uns vor ca. einer woche eröffnet, dass wir zwar schnell zusammen waren, aber unsere beziehung nicht lange halten wird. worauf ein kleiner streit entbrannt ist, obwohl sie ja nur ihre meinung geäußert hat. darf man sowas sagen bzw. sollte man?

gr33z michi

Sagen darf man alles....
.... es kommt drauf an , wie der andere es auffasst.

Legst Du / Ihr Wert darauf was das Mädel über Ihrer Beziehung sagt und ob sie Euch Chancen gibt?¿ Möchtest Du Dich nach anderen richten oder möchtest Du Deine eigenes Ding machen?

Wenn DIr das nicht passt, was man zu Dir sagt, dann sage das auch so. Hättest sagen können, dass das ihre Meinung sei, Du wärst anderer und dass Dich ihre Meinung zu diesem Thema nicht interessiert. Du würdest Dich in ihre Liebesleben auch nicht einmischen....


Nee, nicht vor Problemen davon laufen. Manchmal hat man halt keine Lust zu etwas. Um Unannehmlichkeiten aus dem Weg zu gehen, lügt man gerne. Die anderen auch. Deswegen haben sich ja diese Notlügen "eingebürgert" und werden toleriert.
Im ersten Moment wärst Du und ich ja auch wie vor dem Kopf gestpßen, wenn der Angerufene keine Lust hat mir uns zu telefonieren, oder?


LG
Pluster

Gefällt mir

Anzeige