Home / Forum / Liebe & Beziehung / Helft mir bitte es zu verstehen!!

Helft mir bitte es zu verstehen!!

2. Juli 2011 um 12:17

Also es geht um einen Mann den ich vor 3 Monaten kennengelernt habe. Immer wenn wir uns gesehen haben war es wunderschön und dann hat er sich mal wieder 3 Tage nicht gemeldet etc. Als er vor 4 Wochen für 2 Wochen auf Urlaub gefahren ist kam er davor noch zu mir und er küsste mich da so zärtlich, drückte mich so fest an ihn und verschob seine Abfahrtszeit immer weiter hinaus. Strich mir über das Gesicht und sagte mir, dass er sich freut wenn wir uns wiedersehen. 2h später schrieb er mir schon wieder eine kurze SMS. Ich freute mich so und dachte, dass es nun endlich richtung Beziehung lief.
Nach dem Urlaub war er bei mir und zu Beginn etwas distanzierte (waren trinken mit seinem besten freund und meiner besten freundin). Dann gingen wir nach Hause und er sagte mir, dass er mich gern hat und, dass wir uns anscheinend grad beide brauchen.
Tja dann wieder 3 Tage nichts,dann ein ziemlich kaltes telefonat. Daraufhin hab ich ihm ne sms geschrieben, dass ich es gut finde wenn er es langsam angehen will aber ich gern wüsste woran ich bin.
So am Donnerstag dann der anruf: wo er mir mitgeteilt hat, dass er im Urlaub so viel über uns nachgedacht hat und er mich echt sehr gerne hat aber er nicht weis ob Schmetterlinge kommen und um mir nicht weh zu tun sollten wir es beenden. Hab ihn dann gesagt, dass auch bei mir keine Schmetterlinge sind weil wir uns zwischen unseren treffen immer 2 Wochen nicht gesehen haben und ich nicht sagen kann ich bin verliebt nach den 5. treffen. Daraufhin hat er mir zugestimmt und wir haben beide beschlossen, dass wir versuchen werden uns öfter zu sehen und mal schaun was da dann dabei heraus kommt. Er war wirklich sehr ehrlich und hat dann am Ende des 1stündigen telefonates gesagt, dass er froh ist, dass wir das geklärt haben und wir uns am Wochenende (auf einen Festival) noch sehen werden und da ja nochmal reden können miteinander (fand das etwas komisch... weil warum reden auf einen festival gerade weil ich weis er wird betrunken sein.)

So und jetzt zu meiner eig. frage:
Gestern war ich mit meiner Freundin dann auf den Festival (ein sehr kleines) und natürlich lief er mir über den Weg (schon in sehr betrunkenen zustand!!!!). Wir redeten etwas und er erzählte mir er sei um 3 von zuhause weggefahren. Ich meinte dann so scherzhalber, dass er mich da wohl angelogen hat weil er beim telefonieren gemeint hat er muss bis 6 arbeiten. dann schaute er mich an und sagte: "ich hab wohl bei mehr gelogen". Als ich dann meinte was das heist wollte er mir keine Antwort sagen... nachdem ich aber getränkt habe sagte er plötzlich: "Ich mag dich ganz und gar nicht.... vergiss mich einfach." Total erschrocken blickte ich ihn an und er begann weiter fies mit mir zu reden:"das er mich nie wollte, ich zu sexy bin für ihn und ihm das angst macht, etc." Aber er wiedersprach sich immer wieder. Schaute dann einfach weg und war echt traurig.... dann stoß er mich an und meinte gehn wir reden... also gingen wir etwas weiter weg und er sagte: "Wenn du nicht wärst wäre ich gar nicht auf den Festival." Auf die Frage wie er das meinte sagte er nichts und schaute nur verlegen weg... dann sagte er "du bist 23 und ich 26 und ich bin in 3 Monaten weg..... vergiss mich einfach" als ich sagte das 23 und 26 eig. das perfekte Alter ist meinte er wieder nur" ich wollte dich nie .... vergiss mich, ich bin nicht das richtige für dich... ich will dich nicht.... etc.) aber gleichzeitig schaute er mir in die Augen und vermittelte sowas anderes (ich weis das er Angst hat vor einer Beziehung weil er ab Oktober auf Saison ist). Dann stand er auf und rannte einfach weg....
Sah ihn dann noch ein paar mal aber ich ignorierte ihn. Die worte waren zu verletzend.

Was soll ich davon halten. Ich glaube nicht dass ich ihn egal bin... er hat sich nur für mich auf Facebook angemeldet etc..... ich weis auch nicht wie ich damit umgehen soll weil ich weis dass er mir auch heute wieder über den weg rennen wird. Ausserdem möchte ich so gern in nüchternen zustand mal ein gespräch!

Mehr lesen

2. Juli 2011 um 12:40

Hmm...
also entweder ist es wirklich so das er beziehungsängste hat, weil er ab Oktober auf Saison ist evtl. wenn er mit dir zusammen wäre heimweh ekommen würde und das weiß er oder er will während der saison sich mit andere vergnügen ( was ich aber weniger glaube sonst hätte er niemals so viel mühe gegeben in allen dinge)

Was ich viel mehr vermute und das würde gut zum schema Mann passen und das ist traurig, das er in der Zeit wo er weg vlt. eine affäre hattte bzw. ein one night stand evtl. besoffen und er gewissensbisse hat und angst hat dir das zu gestehen. Laos schickt er dich lieber unter irgendwelche andere vorwand ab damit er es nicht sagen muss und er nicht ertragem könnte, das du schluss machst oder heulst usw.

Gefällt mir

2. Juli 2011 um 12:57

Ausserdem möchte ich so gern in nüchternen zustand mal ein gespräch!


das wäre wirklich sinnvoll

Gefällt mir

2. Juli 2011 um 13:27
In Antwort auf redhotchilipepper1

Ausserdem möchte ich so gern in nüchternen zustand mal ein gespräch!


das wäre wirklich sinnvoll

Ja...
aber ich war ja erstesn sowiso nüchtern und zweitens das problem bei dem is das ich nicht weis ob ich mich da nochmal melden soll und um ein gespräch bitten soll oder wie ich das angehen soll.... hast einen Tipp? Komm mir da jetzt blöd vor wenn ich ihm nachrenne.

Gefällt mir

2. Juli 2011 um 13:33
In Antwort auf isolde87

Ja...
aber ich war ja erstesn sowiso nüchtern und zweitens das problem bei dem is das ich nicht weis ob ich mich da nochmal melden soll und um ein gespräch bitten soll oder wie ich das angehen soll.... hast einen Tipp? Komm mir da jetzt blöd vor wenn ich ihm nachrenne.

Ich frage mich
was du mit so einem typen willst, der nicht weiss was er will und dauernd besoffen ist.

wer braucht so einen troublemaker

Gefällt mir

2. Juli 2011 um 13:55
In Antwort auf redhotchilipepper1

Ich frage mich
was du mit so einem typen willst, der nicht weiss was er will und dauernd besoffen ist.

wer braucht so einen troublemaker

Tja, gute frage...
aber er ist ja 1. nicht dauernd betrunken... das war eben ein festival.
Keine Ahnung wir haben einfach total viel Spaß miteinander und verstehen uns gut. Und wenn ich mit ihm unterwegs bin oder wir was zusammen machen fühl ich mich einfach sooo wohl bei ihm.
Ich mein klar, nach den Aussagen weis ich nihct ob es überhaupt nochmal was werden kann. Worte kann man nicht vergessen... was gesagt wurde, wurde gesagt und kann man nicht mehr zurück nehmen. aber ich hätte einfach so ger noch ein Gespräch drüber damit ich in Frieden damit abschliesen kann.
Hätte ihn als Menschen einfach gerne nicht verloren weil er sicher ein guter Freund wäre.... aber ja das kann man sich eh nicht aussuchen.

Gefällt mir

2. Juli 2011 um 14:00
In Antwort auf midnight34

Hmm...
also entweder ist es wirklich so das er beziehungsängste hat, weil er ab Oktober auf Saison ist evtl. wenn er mit dir zusammen wäre heimweh ekommen würde und das weiß er oder er will während der saison sich mit andere vergnügen ( was ich aber weniger glaube sonst hätte er niemals so viel mühe gegeben in allen dinge)

Was ich viel mehr vermute und das würde gut zum schema Mann passen und das ist traurig, das er in der Zeit wo er weg vlt. eine affäre hattte bzw. ein one night stand evtl. besoffen und er gewissensbisse hat und angst hat dir das zu gestehen. Laos schickt er dich lieber unter irgendwelche andere vorwand ab damit er es nicht sagen muss und er nicht ertragem könnte, das du schluss machst oder heulst usw.

Naja,
ich glaub das des ein rießen Thema für ihn ist weil er damit von Anfang immer wieder angefangen hat. Ich weis zwar nicht wiso weil ich mir denke, wenn ich jemanden liebe geht das auch für ein halbes Jahr auf distanz.
Er ist auch nicht der Typ für ONS und ich schätze ihn nicht so ein, dass im Urlaub was mit jemanden hatte. Er ist ja da eig. was beziehungen bzw. Frauen oder ONS angeht eher zurückhaltend...ja fast etwas schüchtern. Und ich glaube, dass er Angst hat das wenn er jetzt zugibt das er in mich verliebt ist er verletzbar wird.

Er hat ja schon ca. vor einen Monat zu mir gesagt, dass er sich es vil. einfach nicht eingestehen traut wie gern er mich hat.

Aber jetzt steh ich da vor Scherben und heftigen Worten und weis nicht wie ich damit umgehen soll. Möchte es nicht in so einen scherben Haufen belassen... auch weil er mir als Mensch wichtig geworden ist die letzten 3 Monate und ich ihn gerne wenigstens als Freund in meinen Leben haben würde.... aber mit solchen Worten wird es wohl schwer... irgendwelche Tipps?

Gefällt mir

2. Juli 2011 um 14:20
In Antwort auf isolde87

Naja,
ich glaub das des ein rießen Thema für ihn ist weil er damit von Anfang immer wieder angefangen hat. Ich weis zwar nicht wiso weil ich mir denke, wenn ich jemanden liebe geht das auch für ein halbes Jahr auf distanz.
Er ist auch nicht der Typ für ONS und ich schätze ihn nicht so ein, dass im Urlaub was mit jemanden hatte. Er ist ja da eig. was beziehungen bzw. Frauen oder ONS angeht eher zurückhaltend...ja fast etwas schüchtern. Und ich glaube, dass er Angst hat das wenn er jetzt zugibt das er in mich verliebt ist er verletzbar wird.

Er hat ja schon ca. vor einen Monat zu mir gesagt, dass er sich es vil. einfach nicht eingestehen traut wie gern er mich hat.

Aber jetzt steh ich da vor Scherben und heftigen Worten und weis nicht wie ich damit umgehen soll. Möchte es nicht in so einen scherben Haufen belassen... auch weil er mir als Mensch wichtig geworden ist die letzten 3 Monate und ich ihn gerne wenigstens als Freund in meinen Leben haben würde.... aber mit solchen Worten wird es wohl schwer... irgendwelche Tipps?

Da bleibt nur eines..
du hast nur die eine Möglichkeit du rufst ihn an und sagst ihn du nochmal reden möchtest um alles klarzustellen und wenn es euer letztes gespräch ist möchtest du dennoch diese mit ihn noch führen.

Klar willst du ihn icht hinterher rennen aber das tust du damit nicht sondern du bietest ihn die letzte chance an, die er nutzen kann oder sein lassen kann. wenn er wirklich so ist wie du ihn beschrieben hast dann wird er die chance auch nutzen. Wichtig ist halt das er nüchtern ist.

So vlt. hat er Probleme seine Gefühle zu offenbaren. Aber dann liegt es dann an die Ihn zu "FÜHREN" d.h. du sagst ihn den Grund weshalb du nochmal mit Ihn reden willst, weil es dich letztes mal verletzt hat was er so gesagt hat und legst dann die karten offen d.h. du wirst ihn sagen das du vor einem scherben haufen bist das du gefühle ür ihn hast das er dir wichtig ist genau das sagst du ihn was du zu uns gesagt hast. Einfach deine Gefühle freien lauf lassen und du kannst ihn dann sagen das du nicht ohne ihn sein kannst und wen er sieht das du den anfang machst und er dann weiß wie sehr er dir bedeutet dann wird er danna uch seine gefühle offen legen und vlt. knackst du damit sein kern das er dann nach gibt und sich dir gegenüber öffnet.

Und dann auch sagt das er dich liebt evtl.

Sollte er sich dagegen danach immer noch sträuben dann kannst du dir selber keine vorwürfe machen und musst dann die tatsache akzeptieren, das er nichts für dich ist und es besser ist wenn er geht.

Aber das ist meiner Meinung nach sehr unwahrscheinlich das er da auf stur stellt. ich glaube er wird sich dir gegenüber öffnen.

Gefällt mir

2. Juli 2011 um 14:42
In Antwort auf midnight34

Da bleibt nur eines..
du hast nur die eine Möglichkeit du rufst ihn an und sagst ihn du nochmal reden möchtest um alles klarzustellen und wenn es euer letztes gespräch ist möchtest du dennoch diese mit ihn noch führen.

Klar willst du ihn icht hinterher rennen aber das tust du damit nicht sondern du bietest ihn die letzte chance an, die er nutzen kann oder sein lassen kann. wenn er wirklich so ist wie du ihn beschrieben hast dann wird er die chance auch nutzen. Wichtig ist halt das er nüchtern ist.

So vlt. hat er Probleme seine Gefühle zu offenbaren. Aber dann liegt es dann an die Ihn zu "FÜHREN" d.h. du sagst ihn den Grund weshalb du nochmal mit Ihn reden willst, weil es dich letztes mal verletzt hat was er so gesagt hat und legst dann die karten offen d.h. du wirst ihn sagen das du vor einem scherben haufen bist das du gefühle ür ihn hast das er dir wichtig ist genau das sagst du ihn was du zu uns gesagt hast. Einfach deine Gefühle freien lauf lassen und du kannst ihn dann sagen das du nicht ohne ihn sein kannst und wen er sieht das du den anfang machst und er dann weiß wie sehr er dir bedeutet dann wird er danna uch seine gefühle offen legen und vlt. knackst du damit sein kern das er dann nach gibt und sich dir gegenüber öffnet.

Und dann auch sagt das er dich liebt evtl.

Sollte er sich dagegen danach immer noch sträuben dann kannst du dir selber keine vorwürfe machen und musst dann die tatsache akzeptieren, das er nichts für dich ist und es besser ist wenn er geht.

Aber das ist meiner Meinung nach sehr unwahrscheinlich das er da auf stur stellt. ich glaube er wird sich dir gegenüber öffnen.

Danke,
ja werd ihm am Montag mal anrufen und wenn er nicht abhebt ne sms schreiben. Bin neugierig wie er heute reagiert wenn wir uns übern weg laufen. Ich glaube ja, dass er gar nicht mehr weis was er gestern gesagt hat... er war wirklich schon sehr betrunken.
Ach, dass das ganz so endet nach dem telefonat am donnerstag hab ich mir echt nicht gedacht. WAr da richtig glücklich und hab mich auf die kommenden Wochen wo wir uns mehr sehen schon so richtig gefreut!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen