Home / Forum / Liebe & Beziehung / helft mir. beste Freundin und ich

helft mir. beste Freundin und ich

3. Juli um 17:40

Also ich brauch mal euren Rat bei einer komplizierten Sache.
Es geht um mein alte beste Freundin(19 )und mich(19). Wir kennen uns schon seit dem wir kleine Kinder sind,sind auch Nachbarn,unsere Eltern verstehen sich auch richtig gut. Schon als kleine Kinder haben wir immer zusammen gespielt und hatten immer Kontakt zu einander. Sie war wie eine Schwester für mich,hat sich immer um mich gekümmert und davon abgehalten scheisse zu bauen.
Vor etwas mehr als einem Jahr hatten wir dann aufeinmal richtig viel kontakt miteinander. Zuvor halt nicht weil wir in verschiedene schulen gingen und wegen dem sport. Wir schrieben jeden tag miteinander,oft bis spät in die nacht. Sie vertraute mir all ihre geheimnisse an die sonst niemand wusst und ich ihr meine. Wir verstanden uns vorher schon super aber aufeinmal war es noch viel besser . Wir vertrauten uns zu 10000%. Dann waren wir mal mit Freunden nachts unterwegs und einer von ihnen (sie beide mögen sich nicht) machte sie ständig blöd an, dass passte ihr nicht und sie ging nach Hause.als ich sie später fragte ob alles passt war sie extrem wütend auf mich und sagte dass sie mich nicht mehr sehen wolle,weil ich sie nicht beschützt habe. Auf mich war sie wütend,obwohl ich nichts gemacht hatte und auf die anderen nicht.Danach hatten wir einpaar Wochen keinen Kontakt bis ich mich entschuldigt habe. Nach der Entschuldigung war es aber nicht mehr das selbe,man merkte einfach dass da was nicht passt. Wir hatten zwar Kontakt aber es war nicht wie früher. Und immer wenn ich sie gefragt habe ob meine Entschuldigung passte,sagte sie ja,ist alles super. Das war es aber glaub ich nicht. Naja,sie hatte dann immer mehr Kontakt mit einer Freundin und ich wollte mich da nicht einmischen,vorallem weil ich die Freunde von der Freundin nicht leiden konnte. Als sie dann mit der Freundin mehr Kontakt hatte,lebten wir uns immer weiter auseinander. Ich musste dann wegen meinem Studium in eine andere Stadt ziehen. Und so verloren wir fast komplett den Kontakt. Ich wollte ihr nicht schreiben weil ich mir nicht sicher war ob sie das wollte.

nachdem ich dann ca. 3 Monate weg war. Erfuhr ich von den eltern dass sie in mich verliebt ist,ich wusste das zuvor nicht. Vorlallem nachdem wir uns *gestritten hatten und keinen Kontakt mehr haben. Mittlerweile ist mehr als ein halbes Jahr vergangen, und ich weiss nicht was ich machen soll. Ich hatte auch immer Gefühle für sie, dachte aber niemals dass sie welche für mich hat. Ich muss jeden Tag an sie denken und vermisse das schreiben mit ihr. Wir sehen uns fast nie weil wir halt weit auseinander leben. Und sie denkt dass ich schuld bin dass wir keinen Kontakt mehr haben. Dabei kennt sie meine Seite der Geschichte nicht. Und ich bin mir sicher dass wenn ich mich entschuldigen würde dass dann wieder alles passen würde. Aber ich will mich nur entschuldigen wenn sie sich auch entschuldigt,denn wir beide sind schuld. Also wäre ein Gespräch das richtige aber ich trau mich jetzt nicht direkt nach einem Gespräch fragen da wir keinen Kontakt mehr haben.
Könnt ihr mir sagen was ich tun soll?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

3. Juli um 18:13

Netter nickname

6 LikesGefällt mir

3. Juli um 18:13

Netter nickname

6 LikesGefällt mir

3. Juli um 18:33

Ich habe mal in der jobberatung für u25 jährige gearbeitet.  Habe ihre Unterlagen undie Motivationschreiben gesichtet und du glaubst es nicht: sogar im Bewerbungschreiben benutzen sie solche mailadressen. Pus*ylec*ker, monsterc*ock usw

Gefällt mir

3. Juli um 19:09

Das Problem ist. Dass meine besten Freunde jetzt auch keinen Kontakt mit ihr haben und mit ihr "verfeindet" sind. Und wenn ich jetzt mit ihr schreib,hintergeh ich dann nicht irgenwie meine freunde?

Gefällt mir

3. Juli um 19:12
In Antwort auf derabspritzer

Also ich brauch mal euren Rat bei einer komplizierten Sache.
Es geht um mein alte beste Freundin(19 )und mich(19). Wir kennen uns schon seit dem wir kleine Kinder sind,sind auch Nachbarn,unsere Eltern verstehen sich auch richtig gut. Schon als kleine Kinder haben wir immer zusammen gespielt und hatten immer Kontakt zu einander. Sie war wie eine Schwester für mich,hat sich immer um mich gekümmert und davon abgehalten scheisse zu bauen. 
Vor etwas mehr als einem Jahr hatten wir dann aufeinmal richtig viel kontakt miteinander. Zuvor halt nicht weil wir in verschiedene schulen gingen und wegen dem sport. Wir schrieben jeden tag miteinander,oft bis spät in die nacht. Sie vertraute mir all ihre geheimnisse an die sonst niemand wusst und ich ihr meine. Wir verstanden uns vorher schon super aber aufeinmal war es noch viel besser . Wir vertrauten  uns zu 10000%. Dann waren wir mal mit Freunden nachts unterwegs und einer von ihnen (sie beide mögen sich nicht) machte sie  ständig blöd an, dass passte ihr nicht und sie ging nach Hause.als ich sie später fragte ob alles passt war sie extrem wütend auf mich und sagte dass sie mich nicht mehr sehen wolle,weil ich sie nicht beschützt habe. Auf mich war sie wütend,obwohl ich nichts gemacht hatte und auf die anderen nicht.Danach hatten wir einpaar Wochen keinen Kontakt bis ich mich entschuldigt habe. Nach der Entschuldigung war es aber nicht mehr das selbe,man merkte einfach dass da was nicht passt.  Wir hatten  zwar Kontakt aber es war nicht wie früher. Und immer wenn ich sie gefragt habe ob meine Entschuldigung passte,sagte sie ja,ist alles super. Das war es aber glaub ich nicht. Naja,sie hatte dann immer mehr Kontakt mit einer Freundin und ich wollte mich da nicht einmischen,vorallem weil ich die Freunde von der Freundin nicht leiden konnte. Als sie dann mit der Freundin mehr Kontakt hatte,lebten wir uns immer weiter auseinander. Ich musste  dann wegen meinem Studium in eine andere Stadt ziehen. Und so verloren wir fast komplett den Kontakt. Ich wollte ihr nicht schreiben weil ich mir nicht sicher war ob sie das wollte.

nachdem ich dann ca. 3 Monate weg war. Erfuhr ich von den eltern dass sie in mich verliebt ist,ich wusste das zuvor nicht. Vorlallem nachdem wir uns *gestritten hatten und keinen Kontakt mehr haben. Mittlerweile ist mehr als ein halbes Jahr vergangen, und ich weiss nicht was ich machen soll. Ich hatte auch immer Gefühle für sie, dachte aber niemals dass sie welche für mich hat. Ich muss jeden Tag an sie  denken und vermisse das schreiben mit ihr. Wir sehen uns fast nie weil wir halt weit auseinander leben. Und sie denkt dass ich schuld bin dass wir keinen Kontakt mehr haben. Dabei kennt sie meine Seite der Geschichte nicht. Und ich bin mir sicher dass wenn ich mich entschuldigen würde dass dann wieder alles passen würde. Aber ich will mich nur entschuldigen wenn sie sich auch entschuldigt,denn wir beide sind schuld. Also wäre ein Gespräch das richtige aber ich trau mich jetzt nicht direkt nach einem Gespräch fragen da wir keinen Kontakt mehr haben.
Könnt ihr mir sagen was ich tun  soll? 

Rührende Story -> derabspiiiitzer

Gefällt mir

3. Juli um 19:26
In Antwort auf derabspritzer

Also ich brauch mal euren Rat bei einer komplizierten Sache.
Es geht um mein alte beste Freundin(19 )und mich(19). Wir kennen uns schon seit dem wir kleine Kinder sind,sind auch Nachbarn,unsere Eltern verstehen sich auch richtig gut. Schon als kleine Kinder haben wir immer zusammen gespielt und hatten immer Kontakt zu einander. Sie war wie eine Schwester für mich,hat sich immer um mich gekümmert und davon abgehalten scheisse zu bauen. 
Vor etwas mehr als einem Jahr hatten wir dann aufeinmal richtig viel kontakt miteinander. Zuvor halt nicht weil wir in verschiedene schulen gingen und wegen dem sport. Wir schrieben jeden tag miteinander,oft bis spät in die nacht. Sie vertraute mir all ihre geheimnisse an die sonst niemand wusst und ich ihr meine. Wir verstanden uns vorher schon super aber aufeinmal war es noch viel besser . Wir vertrauten  uns zu 10000%. Dann waren wir mal mit Freunden nachts unterwegs und einer von ihnen (sie beide mögen sich nicht) machte sie  ständig blöd an, dass passte ihr nicht und sie ging nach Hause.als ich sie später fragte ob alles passt war sie extrem wütend auf mich und sagte dass sie mich nicht mehr sehen wolle,weil ich sie nicht beschützt habe. Auf mich war sie wütend,obwohl ich nichts gemacht hatte und auf die anderen nicht.Danach hatten wir einpaar Wochen keinen Kontakt bis ich mich entschuldigt habe. Nach der Entschuldigung war es aber nicht mehr das selbe,man merkte einfach dass da was nicht passt.  Wir hatten  zwar Kontakt aber es war nicht wie früher. Und immer wenn ich sie gefragt habe ob meine Entschuldigung passte,sagte sie ja,ist alles super. Das war es aber glaub ich nicht. Naja,sie hatte dann immer mehr Kontakt mit einer Freundin und ich wollte mich da nicht einmischen,vorallem weil ich die Freunde von der Freundin nicht leiden konnte. Als sie dann mit der Freundin mehr Kontakt hatte,lebten wir uns immer weiter auseinander. Ich musste  dann wegen meinem Studium in eine andere Stadt ziehen. Und so verloren wir fast komplett den Kontakt. Ich wollte ihr nicht schreiben weil ich mir nicht sicher war ob sie das wollte.

nachdem ich dann ca. 3 Monate weg war. Erfuhr ich von den eltern dass sie in mich verliebt ist,ich wusste das zuvor nicht. Vorlallem nachdem wir uns *gestritten hatten und keinen Kontakt mehr haben. Mittlerweile ist mehr als ein halbes Jahr vergangen, und ich weiss nicht was ich machen soll. Ich hatte auch immer Gefühle für sie, dachte aber niemals dass sie welche für mich hat. Ich muss jeden Tag an sie  denken und vermisse das schreiben mit ihr. Wir sehen uns fast nie weil wir halt weit auseinander leben. Und sie denkt dass ich schuld bin dass wir keinen Kontakt mehr haben. Dabei kennt sie meine Seite der Geschichte nicht. Und ich bin mir sicher dass wenn ich mich entschuldigen würde dass dann wieder alles passen würde. Aber ich will mich nur entschuldigen wenn sie sich auch entschuldigt,denn wir beide sind schuld. Also wäre ein Gespräch das richtige aber ich trau mich jetzt nicht direkt nach einem Gespräch fragen da wir keinen Kontakt mehr haben.
Könnt ihr mir sagen was ich tun  soll? 

Passt doch.

Du hast ihr gezeigt, dass du ein Weichei bist und nicht zu ihr stehst und sie hat dich verlassen, weil sie einen Mann will.

Bei ihr bist du chancenlos. Was du machen sollst? Daraus lernen, was du in Zukunft in einer ähnlichen Situation machen wirst.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Frische Beziehung plötzlich Fernbeziehung
Von: kaddel.1998
neu
3. Juli um 14:09

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen