Home / Forum / Liebe & Beziehung / Heiratsantrag trotz Trennung? Meinungen!

Heiratsantrag trotz Trennung? Meinungen!

5. Mai 2014 um 19:35 Letzte Antwort: 4. September 2014 um 1:31

Hallo liebes Forum..

Hätte gerne mal Meinungen, mein ex hat sich von mir getrennt.. Aber ich liebe ihn noch so sehr, und ich möchte wirklich nicht ohne ihn, und ich möchte ihn nicht verlieren..
(Will ihm beweisen, das ich ihn wirklich liebe und er der einzigste für mich ist..) und da dachte ich ein Heiratsantrag wäre doch der beste Beweis?

Hätte gern mal Meinungen darüber was denkt ihr darüber?
Ich bin ein Mädchen, wie machen mädchen einen Mann einen Heiratsantrag. Woher weiß man die richtige Ring Größe. Was würdet ihr tun für dem Tag an dem man ihn fragt?
Gibt es hier eine Frau die sowas schonmal gemacht hat?

Jemand tipps? Wie ich das zum schönsten Tag machen werden kann. Oder das es romantisch oder süß ist das er nur "ja" sagen kann?!

Irgendwas romantisches oder süßes?

Danke für jede Hilfe <3

Mehr lesen

5. Mai 2014 um 19:46

Trennung:
Da er meinte ich würde ihn zu sehr einengen.. Hatten Kirmes bei uns, und Jah.. Er wollte den Tag alleine auf der Kirmes verbringen er war total angetrunken und hat dann mit seiner Ex geflirtet.. Und dann kam ich zufällig und hab das gesehen.. Und ihm eine geklatscht dann hat er Schluss gemacht.. Und er verzeiht mir das nicht mehr.. Will ihn wirklich zeigen wie ernst ich das mit uns beiden meine..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2014 um 7:40
In Antwort auf xseyhey

Trennung:
Da er meinte ich würde ihn zu sehr einengen.. Hatten Kirmes bei uns, und Jah.. Er wollte den Tag alleine auf der Kirmes verbringen er war total angetrunken und hat dann mit seiner Ex geflirtet.. Und dann kam ich zufällig und hab das gesehen.. Und ihm eine geklatscht dann hat er Schluss gemacht.. Und er verzeiht mir das nicht mehr.. Will ihn wirklich zeigen wie ernst ich das mit uns beiden meine..

Ernsthaft?
Bin mir nicht sicher ob du das alles ernst meinst! Der Typ sagt dir du engst ihn zu sehr ein und du willst ihm darauf einen Antrag machen??? Kann ich nicht nachvollziehen. Sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2014 um 8:01
In Antwort auf xseyhey

Trennung:
Da er meinte ich würde ihn zu sehr einengen.. Hatten Kirmes bei uns, und Jah.. Er wollte den Tag alleine auf der Kirmes verbringen er war total angetrunken und hat dann mit seiner Ex geflirtet.. Und dann kam ich zufällig und hab das gesehen.. Und ihm eine geklatscht dann hat er Schluss gemacht.. Und er verzeiht mir das nicht mehr.. Will ihn wirklich zeigen wie ernst ich das mit uns beiden meine..

Kontraproduktiv
Wenn du ihn so schon einengst, wird er einen Antrag nicht positiv auffassen. Besser nichts tun - anktionismus hilft da nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2014 um 13:39
In Antwort auf xseyhey

Trennung:
Da er meinte ich würde ihn zu sehr einengen.. Hatten Kirmes bei uns, und Jah.. Er wollte den Tag alleine auf der Kirmes verbringen er war total angetrunken und hat dann mit seiner Ex geflirtet.. Und dann kam ich zufällig und hab das gesehen.. Und ihm eine geklatscht dann hat er Schluss gemacht.. Und er verzeiht mir das nicht mehr.. Will ihn wirklich zeigen wie ernst ich das mit uns beiden meine..

Sagt man nicht "Eheringe = die Kleinsten Handschellen der Welt"
Er beschwert sich über zu wenig Freiraum und willst ihn nun komplett an die "Kette" legen

Aber so einen Typen der sich zusäuft und dann die Ex anbaggert hätte ich keine Lust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2014 um 13:41
In Antwort auf sonnenfrei

Sagt man nicht "Eheringe = die Kleinsten Handschellen der Welt"
Er beschwert sich über zu wenig Freiraum und willst ihn nun komplett an die "Kette" legen

Aber so einen Typen der sich zusäuft und dann die Ex anbaggert hätte ich keine Lust


Oo und in deinem Profil steht Alter 16

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2014 um 12:12

Ist das Thema noch aktuell?
Ich sehe das ähnlich, dass es vielleicht genau das falsche Signal ist, wenn er sich Freiraum wünscht und du ihm dann die "Ketten der Ehe" anlegen willst. Allerdings haben mein Partner und ich uns auch nach zwei Trennungen verlobt, waren zu dem Zeitpunkt jedoch schon wieder zusammen.
In dem Fall habe ich ihm einen Antrag gemacht. Ich kann es total nachvollziehen, dass du das als eine Art "Liebesbeweis" machen willst. Wenn es noch aktuell ist, kann ich dir gerne erzählen, wie ich ihm einen Antrag gemacht habe.
PS: wie alt bist du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2014 um 23:51

Lernen Sie erst ihren Partner zu hören..
ich meinte auch "hören" nicht nur "zuhören"
ich denke auch, dass der arme Kerl, wenn Sie mit einem Ehering bei ihm ankommen, haut ganz weit von Ihnen ab..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2014 um 13:00

Natürlich
Er will zwar nicht mit dir zusammen sein, aber heiraten will er dich ganz sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2014 um 21:01

Hahaha
Wie alt bist du eigentlich ? Zurück in den Kindergarten mit dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. September 2014 um 1:20

Hö?
Trennung? Heiraten? Kirmis? 16? Was ist hier los?? Kaugummiautomaten sind in jedem kleineren Ort ab ca. 1000 Einwohner verfügbar, die Ringe sind verstellbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2014 um 1:31


ich halte dich bestimmt nicht davon ab aber du wirst dich bis auf die knochen blamieren. er hat sich getrennt, direkt mit der ex geflirtet und das letzte, was er von dir will ist ein heiratsantrag. das ist kletten und klammern hoch zehn und absolut daneben. peinliche aktion, er wird dich auslachen.
achso sehe gerade der beitrag ist von mai. dann ist das ding vermutlich schon gelaufen. wie war es denn?
wird jetzt geheiratet oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club