Home / Forum / Liebe & Beziehung / Heiraten nicht aus Liebe sonder aus Freundschaft?....

Heiraten nicht aus Liebe sonder aus Freundschaft?....

29. Juli 2007 um 8:38

Kann man jemanden heiraten wollen, den man gar nicht liebt, sonder nur aus der Freundschaft heraus??
Wenn sie sagt ich bin der richtige für sie, das wisse sie genau. Aber mit der Liebe ist es vorbei und sie kann mir nur eine Freundschaft anbieten,wie kann sie dan sagen sie woll mich heiraten, aber nicht jetzt.
Was geht in ihr vor?
Als wir uns getrennt haben hat sie gesagt, das sie Zeit braucht und mich nie als Freund verlieren möchte.
Will sie nur einen Freund heiraten, oder doch ihre große Liebe.Was will sie den nur noch von mir.
Eine Freundschaft zum rumknutschen und zum Zeitvetreib händehalten spazieren gehen, damit jeder denkt wir sind zusammen.
Warum sagt sie das. Was geht da in ihr vor? Ich meine sie hat ja jetzt auch einen anderen, aber was will sie mir damit sagen. Es ist alles nur Freundschaft was sie mitmir betreibt, oder.....??
Wer hat den so etwas schon mal erlebt??
lg ghiaccio

Mehr lesen

29. Juli 2007 um 9:43

Kann man jemanden heiraten wollen, den man gar nicht liebt, sonder nur aus der Freundschaft heraus??
Kurz und knapp: NEIN!

Man weiß, wann eine Frau die richtige ist, auch wenn man so vernebelt von 100 Problemen ist. Man weiß es, aber der Weg dahin ist noch unklar

Gefällt mir

29. Juli 2007 um 11:06

Mit jedem beitrag mehr von dir frage ich mich, was du von so einer tusse willst
weißt du das überhaupt selber?

deine trulla sucht sich ihre hampelmänner, mit denen sie spielen kann. und du spielst mit. machts spaß??

Gefällt mir

29. Juli 2007 um 11:07

Na wer solche freunde hat
braucht keine feinde mehr..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen