Forum / Liebe & Beziehung

Heiraten mit 19 Jahren

12. November um 20:56 Letzte Antwort: 16. November um 10:01

Wir sind seit 2 1/2 jähren zusammen, da es bei uns vom glauben aus strenger ist sind wir schon am überlegen nächsten Sommer uns zu verloben und im Sommer 2022 zu heiraten. Höchstwahrscheinlich werden wir das auch alles so machen. Ich beende meine Ausbildung September 2022 erst. habt ihr Idee wir wir das besser planen können. wir würden es gern bald offiziell machen, damit wir uns in der Öffentlichkeit gemeinsam sehen lassen dürfen.
Wir sollen vom glauben auch aus nicht voher zusammen wohnen und auch nicht mit einander schalfen. 


Findet ihr 19 jaher zu für zum Heiraten? bin gespannt
 

Mehr lesen

12. November um 21:00

Heutzutage finde ich 19 zu früh. Leider ist das mit dem Glauben so eine Sache, die man entweder respektieren und einhalten muss oder eben nicht. Ich bin jetzt 24 und bin froh, dass ich mit 19 noch nicht geheiratet habe, weil ich jetzt weiß, wie "kindisch" ich da noch gedacht habe (wahrscheinlich immer noch) und dass es einfach zu früh gewesen wäre.

4 LikesGefällt mir

12. November um 21:08
In Antwort auf pipawhoo

Heutzutage finde ich 19 zu früh. Leider ist das mit dem Glauben so eine Sache, die man entweder respektieren und einhalten muss oder eben nicht. Ich bin jetzt 24 und bin froh, dass ich mit 19 noch nicht geheiratet habe, weil ich jetzt weiß, wie "kindisch" ich da noch gedacht habe (wahrscheinlich immer noch) und dass es einfach zu früh gewesen wäre.

 danke fürs antworten 


Ich konnte das früher nie verstehen warum man soo früh heiratet... meine schwester hatte mit 21 auch schon ihr erstes kind und bereut es nicht. Ich würde so früh heiraten aber mit den kinder noch einige jahre warten

1 LikesGefällt mir

12. November um 21:12

wenn du dir wirklich sicher bist, dass du das willst, dann ist das deine Entscheidung. meine mama hat auch mit 19 geheiratet und ist noch heute mit meinem papa zusammen, funktionieren kann es natürlich. lass dir aber die zeit, die du brauchst, um sicher zu sein.
ich mein du schreibst ja nicht einfach so ins forum, irgendwo wird da eine unsicherheit sein. und was andere denken muss in diesem fall egal sein!

Gefällt mir

12. November um 22:21

Ich weiß nicht welchen Glauben du/ihr habt, aber ich würde dir anraten das mal auszublenden.
Mit 19 heiraten ohne vorher mit Ihm, geschweige denn mit anderen, sexuell irgendwie aktiv gewesen zu sein ?
Sorry, das ist Mittelalter. Welcome to 2020 !
In 15 Jahren schreibst du hier im Forum : Hilfe ich brauche euren Rat, verheiratet mit erster Liebe jetzt unglücklich, was soll ich tun ?
Wenn die Zwänge um dich herum so sind, dann gibt's zwei Möglichkeiten :
Geh den Zwängen nach und leb das Leben das dir andere aufsetzten
oder
Versuch den für dich besten Weg zu finden, probier dich aus und leb DEIN Leben !
"Pick one !"
Sorry, das was du vor hast, wird nicht gut enden !
 

6 LikesGefällt mir

13. November um 6:24
In Antwort auf milica_22002990

Wir sind seit 2 1/2 jähren zusammen, da es bei uns vom glauben aus strenger ist sind wir schon am überlegen nächsten Sommer uns zu verloben und im Sommer 2022 zu heiraten. Höchstwahrscheinlich werden wir das auch alles so machen. Ich beende meine Ausbildung September 2022 erst. habt ihr Idee wir wir das besser planen können. wir würden es gern bald offiziell machen, damit wir uns in der Öffentlichkeit gemeinsam sehen lassen dürfen.
Wir sollen vom glauben auch aus nicht voher zusammen wohnen und auch nicht mit einander schalfen. 


Findet ihr 19 jaher zu für zum Heiraten? bin gespannt
 

Ist es auch dein Glaube oder machst du nur mit weil du musst.. 19 ist vie zu früh zu heiraten!

Lerne mal deinen freien Willen durchzusetzen.. dann brauchst auch niemanden zu heiraten nur damit du nit ihm händchenhaltend duch die Nachbarschaft schlendern kannst.. 

Das steht doch zu keiner Relation! 

wegen einem Glauben, den man nicht mal versteht zu heiraten, damit man seine Liebe leben kann.. 
 

Gefällt mir

13. November um 7:46

Ich würde mich nicht vom familiären Umfeld dazu drängen lassen, so früh zu heiraten. Glaube hin oder her, es muss dein eigener Wunsch sein. Ich habe mit 20 geheiratet und finde das für mich perfekt so. Aus Liebe geheiratet, aus eigenem Willen und ohne Zwänge. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Es gibt nicht "das perfekte Alter" zum Heiraten 🤷‍♀️ 

3 LikesGefällt mir

13. November um 8:46
In Antwort auf milica_22002990

Wir sind seit 2 1/2 jähren zusammen, da es bei uns vom glauben aus strenger ist sind wir schon am überlegen nächsten Sommer uns zu verloben und im Sommer 2022 zu heiraten. Höchstwahrscheinlich werden wir das auch alles so machen. Ich beende meine Ausbildung September 2022 erst. habt ihr Idee wir wir das besser planen können. wir würden es gern bald offiziell machen, damit wir uns in der Öffentlichkeit gemeinsam sehen lassen dürfen.
Wir sollen vom glauben auch aus nicht voher zusammen wohnen und auch nicht mit einander schalfen. 


Findet ihr 19 jaher zu für zum Heiraten? bin gespannt
 

Meiner Meinung nach ist das völlig zu früh, gerade weil Du Ihn noch gar nicht kennst.
Du weißt werder ob ihr in einer Wohnung klar kommt und auch nicht ob es in Bett funktioniert.
Das sind aber zwei elementare Dinge für ein Ehe, sollte ein Teil nicht passen wirst Du unglücklich oder lässt Dich wieder scheiden.
Wenn das Dein Glaube zulässt.....
Ihr seid jung und es ist völlig normal das ihr Sex wollt, dazu aber das ganze Leben an einer Hochzeit fest zu machen die Euch quasi die Erlaubnis gibt ist nicht wirklich schlau.
Es kann jeder Glauben was er will, für mich ist so ein Glauben in der heutigen Zeit nicht mehr zu vertreten. Er tut nicht gut weil die persömliche Freiheit auf der Strecke bleibt.

3 LikesGefällt mir

13. November um 20:22
In Antwort auf beretta

Ich weiß nicht welchen Glauben du/ihr habt, aber ich würde dir anraten das mal auszublenden.
Mit 19 heiraten ohne vorher mit Ihm, geschweige denn mit anderen, sexuell irgendwie aktiv gewesen zu sein ?
Sorry, das ist Mittelalter. Welcome to 2020 !
In 15 Jahren schreibst du hier im Forum : Hilfe ich brauche euren Rat, verheiratet mit erster Liebe jetzt unglücklich, was soll ich tun ?
Wenn die Zwänge um dich herum so sind, dann gibt's zwei Möglichkeiten :
Geh den Zwängen nach und leb das Leben das dir andere aufsetzten
oder
Versuch den für dich besten Weg zu finden, probier dich aus und leb DEIN Leben !
"Pick one !"
Sorry, das was du vor hast, wird nicht gut enden !
 

Danke, für deine Ehrliche worte... ich werde dir in 15 jahren eine nachricht schreiben in der stehen wird, dass ich glücklich mit der ersten liebe, der liebe meines lebens verheriatet bin. 😊

schönen abend dir 

Gefällt mir

13. November um 20:24
In Antwort auf holzmichel

Meiner Meinung nach ist das völlig zu früh, gerade weil Du Ihn noch gar nicht kennst.
Du weißt werder ob ihr in einer Wohnung klar kommt und auch nicht ob es in Bett funktioniert.
Das sind aber zwei elementare Dinge für ein Ehe, sollte ein Teil nicht passen wirst Du unglücklich oder lässt Dich wieder scheiden.
Wenn das Dein Glaube zulässt.....
Ihr seid jung und es ist völlig normal das ihr Sex wollt, dazu aber das ganze Leben an einer Hochzeit fest zu machen die Euch quasi die Erlaubnis gibt ist nicht wirklich schlau.
Es kann jeder Glauben was er will, für mich ist so ein Glauben in der heutigen Zeit nicht mehr zu vertreten. Er tut nicht gut weil die persömliche Freiheit auf der Strecke bleibt.

Danke, für deine erhliche meinung 

Gefällt mir

13. November um 20:26
In Antwort auf lacaracol

Ist es auch dein Glaube oder machst du nur mit weil du musst.. 19 ist vie zu früh zu heiraten!

Lerne mal deinen freien Willen durchzusetzen.. dann brauchst auch niemanden zu heiraten nur damit du nit ihm händchenhaltend duch die Nachbarschaft schlendern kannst.. 

Das steht doch zu keiner Relation! 

wegen einem Glauben, den man nicht mal versteht zu heiraten, damit man seine Liebe leben kann.. 
 

Es isch mein Glaube... ich gehe auch freiwillig ein paar mal die woche zur Kirche. 

Gefällt mir

13. November um 20:49
In Antwort auf milica_22002990

Wir sind seit 2 1/2 jähren zusammen, da es bei uns vom glauben aus strenger ist sind wir schon am überlegen nächsten Sommer uns zu verloben und im Sommer 2022 zu heiraten. Höchstwahrscheinlich werden wir das auch alles so machen. Ich beende meine Ausbildung September 2022 erst. habt ihr Idee wir wir das besser planen können. wir würden es gern bald offiziell machen, damit wir uns in der Öffentlichkeit gemeinsam sehen lassen dürfen.
Wir sollen vom glauben auch aus nicht voher zusammen wohnen und auch nicht mit einander schalfen. 


Findet ihr 19 jaher zu für zum Heiraten? bin gespannt
 

Was sagen denn eure Eltern zu euren Plänen? Finden die es gut, dass ihr so früh heiraten wollt?

Gefällt mir

13. November um 21:16
In Antwort auf osiris

Was sagen denn eure Eltern zu euren Plänen? Finden die es gut, dass ihr so früh heiraten wollt?

Also seine Eltern sagen, dass wir alt genug sind um entscheidungen zu treffen. wir können uns gerne jederzeit rat bei ihnen holfen. 

meine Eltern sagen ich soll keine kontakt zu ihm haben, weil wenn man jeamdne z.b einmal geküsst hat will man immer mehr und mehr und dieser gefahr wollen sie mich nciht aussetzen. Sie sagen, dass gott, wenn es sein wille isch, uns in ein paar jahren wieder zusammen führen und wir dann heirtaten können. ich kann doch aber eine typen nciht heiraten mit dem ich lange keinen kontakt hatte. 

 

Gefällt mir

13. November um 21:19
In Antwort auf milica_22002990

Also seine Eltern sagen, dass wir alt genug sind um entscheidungen zu treffen. wir können uns gerne jederzeit rat bei ihnen holfen. 

meine Eltern sagen ich soll keine kontakt zu ihm haben, weil wenn man jeamdne z.b einmal geküsst hat will man immer mehr und mehr und dieser gefahr wollen sie mich nciht aussetzen. Sie sagen, dass gott, wenn es sein wille isch, uns in ein paar jahren wieder zusammen führen und wir dann heirtaten können. ich kann doch aber eine typen nciht heiraten mit dem ich lange keinen kontakt hatte. 

 

Also in der Bibel steht ja das ich meine Eltern lieben und ehren soll. Das fällt mir momentan aber so schwer ihre entscheidung zu respektieren und ihnen gehormas zu sein. Meine Eltern wollen immer nur das beste für mich das isch mir schon klar. 
 

Gefällt mir

13. November um 21:46
In Antwort auf milica_22002990

Also seine Eltern sagen, dass wir alt genug sind um entscheidungen zu treffen. wir können uns gerne jederzeit rat bei ihnen holfen. 

meine Eltern sagen ich soll keine kontakt zu ihm haben, weil wenn man jeamdne z.b einmal geküsst hat will man immer mehr und mehr und dieser gefahr wollen sie mich nciht aussetzen. Sie sagen, dass gott, wenn es sein wille isch, uns in ein paar jahren wieder zusammen führen und wir dann heirtaten können. ich kann doch aber eine typen nciht heiraten mit dem ich lange keinen kontakt hatte. 

 



Aber einen Typen heiraten, den du gar nicht wirklich kennst (Sex, Körperlichkeit, Alltag usw.), das geht?

Und wie paßt dein Ungehorsam deinen Eltern gegenüber, zu deinem Glauben? Nicht falsch verstehen, ich will dich hier nicht angehen, ich verstehe es nur einfach nicht.

Du willst sehr früh heiraten, keinen Sex vor der Ehe haben, gehst mehrfach wöchentlich in die Kirche - weil dein Glaube das so vorgibt und du nach deinem Glauben leben willst.
Aber deinen Eltern gehorchen möchtest du nicht - und machst es offensichtlich auch nicht.
Warum legst du bei einigen Dingen solchen Wert auf deinen Glauben und bei anderen ist es dir egal?

1 LikesGefällt mir

13. November um 23:46
In Antwort auf milica_22002990

Wir sind seit 2 1/2 jähren zusammen, da es bei uns vom glauben aus strenger ist sind wir schon am überlegen nächsten Sommer uns zu verloben und im Sommer 2022 zu heiraten. Höchstwahrscheinlich werden wir das auch alles so machen. Ich beende meine Ausbildung September 2022 erst. habt ihr Idee wir wir das besser planen können. wir würden es gern bald offiziell machen, damit wir uns in der Öffentlichkeit gemeinsam sehen lassen dürfen.
Wir sollen vom glauben auch aus nicht voher zusammen wohnen und auch nicht mit einander schalfen. 


Findet ihr 19 jaher zu für zum Heiraten? bin gespannt
 

Für mich war mit 19 heiraten nicht zu früh. Ich bin inzwischen 27 wir haben 2 Kinder und bin nach wie vor glücklich mit meinem Mann verheiratet. Das gilt mich aber nicht für alle alle.

Gefällt mir

14. November um 12:23
In Antwort auf miss0993

Für mich war mit 19 heiraten nicht zu früh. Ich bin inzwischen 27 wir haben 2 Kinder und bin nach wie vor glücklich mit meinem Mann verheiratet. Das gilt mich aber nicht für alle alle.

Danke, freut mich ❤️

Gefällt mir

14. November um 23:56

Ich halte nichts davon, ohne Führerschein, ohne eine einzige Fahrstunde ins Auto zu steigen und loszufahren.

Kann gutgehen, muß aber nicht.

Sowohl Mann als auch Frau müssen vor einem endgültigen Vertrag wissen, ob man im Alltag, beim Sex und vielen anderen Dingen zusammenpasst oder nicht.

Soweit meine 5 cents.

Pi

 

Gefällt mir

16. November um 8:42
In Antwort auf milica_22002990

Also seine Eltern sagen, dass wir alt genug sind um entscheidungen zu treffen. wir können uns gerne jederzeit rat bei ihnen holfen. 

meine Eltern sagen ich soll keine kontakt zu ihm haben, weil wenn man jeamdne z.b einmal geküsst hat will man immer mehr und mehr und dieser gefahr wollen sie mich nciht aussetzen. Sie sagen, dass gott, wenn es sein wille isch, uns in ein paar jahren wieder zusammen führen und wir dann heirtaten können. ich kann doch aber eine typen nciht heiraten mit dem ich lange keinen kontakt hatte. 

 

OMG, zu den Eltern kann ich Dir nur gratuliren.
Sei froh das sie Dich nicht einsperren.

Du solltest auch keinen Typen heiraten den Du noch gar nicht kennst, siehe meinen ersten Betrag.

Gefällt mir

16. November um 9:53
In Antwort auf milica_22002990

Wir sind seit 2 1/2 jähren zusammen, da es bei uns vom glauben aus strenger ist sind wir schon am überlegen nächsten Sommer uns zu verloben und im Sommer 2022 zu heiraten. Höchstwahrscheinlich werden wir das auch alles so machen. Ich beende meine Ausbildung September 2022 erst. habt ihr Idee wir wir das besser planen können. wir würden es gern bald offiziell machen, damit wir uns in der Öffentlichkeit gemeinsam sehen lassen dürfen.
Wir sollen vom glauben auch aus nicht voher zusammen wohnen und auch nicht mit einander schalfen. 


Findet ihr 19 jaher zu für zum Heiraten? bin gespannt
 

Ich denke man kann es ab einem gewissen Alter nicht mehr am Alter festmachen, ob man für eine Heirat schon geeignet ist.
Das sollte man am Stand der Beziehung festmachen.
Wenn du dir sicher bist und auch in deinem Umkreis vielleicht mal feinfühlig hingehört hast, dann kannst du dir ja ausmalen, inwieweit sic das lohnen würde-
Bei 2, 1/2 Bezeihung ist schon eine Lange zeit und deinem Alter nach sind das prägende Jahre, die oftmals sehr schwierig sein können.
Wenn dir dein zukünftiger Mann in der Vergangenheit durch die Jahre geholfenhat und dich gut behalndelt, dann dene ich solltest du einfach auf dein Bauchgefühl hören.
 

Gefällt mir

16. November um 10:01
In Antwort auf milica_22002990

Wir sind seit 2 1/2 jähren zusammen, da es bei uns vom glauben aus strenger ist sind wir schon am überlegen nächsten Sommer uns zu verloben und im Sommer 2022 zu heiraten. Höchstwahrscheinlich werden wir das auch alles so machen. Ich beende meine Ausbildung September 2022 erst. habt ihr Idee wir wir das besser planen können. wir würden es gern bald offiziell machen, damit wir uns in der Öffentlichkeit gemeinsam sehen lassen dürfen.
Wir sollen vom glauben auch aus nicht voher zusammen wohnen und auch nicht mit einander schalfen. 


Findet ihr 19 jaher zu für zum Heiraten? bin gespannt
 

Mein Mann und ich sind ein Paar seit Teenagerzeiten. 

Wir sind sehr traditionell erzogen worden und hätten nach dem Willen unserer Eltern vor der Hochzeit weder zusammen leben oder zusammen schlafen dürfen. 
Denn Sex darf es ja erst in der Hochzeitsnacht geben. 

Gehalten haben wir uns daran nicht. 
Es gab mit unseren Eltern oft Streit bis sie unseren Weg endlich akzeptiert haben. 
Geheiratet haben wir erst letztes Jahr nach einigen Jahren Beziehung. 

Du solltest da wirklich Glaube und Erziehung beiseite schieben da es dein Leben ist. 
Heiraten sollte man doch wirklich nur aus Liebe und nicht weil es ein Glaube oder Regeln so vorschreiben. 

2 LikesGefällt mir