Home / Forum / Liebe & Beziehung / Heiraten aus Langeweile

Heiraten aus Langeweile

1. April 2014 um 14:49

Letztens haben sich mein Freund und ich mit einem befreundeten Pärchen getroffen, die ich noch nicht so lange kenne, er wiederum schon länger.

Sie haben mittlerweile eine kleine Tochter, sind 2 Jahre zusammen und wir kamen irgendwann auf das Thema Hochzeit.
Dann meinten sie so, dass sie nach einem halben Jahr schon geheiratet hätten, aus Langeweile

Also wenn mein Freund zu mir sagen würde, komm lass uns heiraten - nur so aus Langeweile, würde ich mir meinen Teil denken... dann lass ichs lieber, oder wie seht ihr das?

Mehr lesen

1. April 2014 um 17:03

Alleine nach 2 Jahren
schon ein Kind in die Welt zu setzen halte ich für grob fahrlässig. Nach 2 Jahren kann sowas noch schnell auseinander gehen und dann lebt und leidet das Kind in einer Scheidungsfamilie.

Wenn sie aber aus Langeweile heiraten wollen...
Warum denn nicht, wenn sie nix Besseres mit ihrer Zeit anzufangen wissen.
Mit der Tatsache, dass sie schon eine Tochter haben hätte ich persönlich wesentlich mehr Probleme.

Im Endeffekt müssen sie das auch selber wissen, aber ich finde es riskant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2014 um 17:18


Aus Langeweile zu heiraten käme für mich nie in Frage.
Wie fertig muss man sein. Allerdings habe ich mich kurz gefragt, ob dein Posting ein Aprilscherz ist oder ob es solche Leute wirklich gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2014 um 18:49
In Antwort auf lastofus

Alleine nach 2 Jahren
schon ein Kind in die Welt zu setzen halte ich für grob fahrlässig. Nach 2 Jahren kann sowas noch schnell auseinander gehen und dann lebt und leidet das Kind in einer Scheidungsfamilie.

Wenn sie aber aus Langeweile heiraten wollen...
Warum denn nicht, wenn sie nix Besseres mit ihrer Zeit anzufangen wissen.
Mit der Tatsache, dass sie schon eine Tochter haben hätte ich persönlich wesentlich mehr Probleme.

Im Endeffekt müssen sie das auch selber wissen, aber ich finde es riskant.

Nein es ist kein aprilscherz
Für mich käme es auh nicht in frage aus langeweile zu heiraten, ich war schon aus den socken als ich das gehört hatte

Hoffe mal nicht dass man mir mein entsetzen bzw erstaunen nach der aussage angesehen hat

Die tochter is nebenbei schon 13 monate, also haben sie sie relativ früh gekriegt

Nichts desto trotz sieht man dass die beiden sie lieben, fand das nur mit dem heiratsgrund ziemlich heftig
Mein freund meinte dann auch wies wär, wänn wir auch aus langeweile heiraten würden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2014 um 19:03
In Antwort auf ethna_12922921

Nein es ist kein aprilscherz
Für mich käme es auh nicht in frage aus langeweile zu heiraten, ich war schon aus den socken als ich das gehört hatte

Hoffe mal nicht dass man mir mein entsetzen bzw erstaunen nach der aussage angesehen hat

Die tochter is nebenbei schon 13 monate, also haben sie sie relativ früh gekriegt

Nichts desto trotz sieht man dass die beiden sie lieben, fand das nur mit dem heiratsgrund ziemlich heftig
Mein freund meinte dann auch wies wär, wänn wir auch aus langeweile heiraten würden

@gesendet am 1/04/14 um 18:49
Wenn man ihnen ansieht, dass sie sich lieben, dann war das mit der Langeweile vielleicht eher ein Scherz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2014 um 19:35

Möglich,
aber ich rechne einer 10 Jahre bestehenden Beziehung dennoch mehr Stabilität an als einer, die erst seit 2 Jahren Bestand hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2014 um 19:48

Gut, es kommt immer auf's Paar an.
Individuelle Unterschiede sind bei der Thematik mit Sicherheit wichtig - es gibt bestimmt auch genug Fälle, wo das gut geht.

Aber ich für mich kann sagen, dass ich das "Risiko" (blödes Wort eigentlich in dem Fall) nicht eingehen würde, nach 2 Jahren ein Kind zu zeugen.

Die Wortwahl "grob fahrlässig" mag ungünstig gewesen sein, aber ich kenne auch viele Fälle, wo so etwas eben übel endete und die Kinder leiden oft sehr unter einer Scheidung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2014 um 20:09

Man muss ja auch nicht
immer einer Meinung sein.

Aber reden können sollte man über alles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2014 um 7:04
In Antwort auf vena_11880019

@gesendet am 1/04/14 um 18:49
Wenn man ihnen ansieht, dass sie sich lieben, dann war das mit der Langeweile vielleicht eher ein Scherz.

Denke ich nicht
Wir waren am tag drauf nochmal mit ihm unterwegs und mein freund hatte ihn nochmal darauf angesprochen
Er meinte ja sie dachten sich einfach hey lass uns heiraten, einfach so, und dann habens gmacht. Also keinen grund wegn der steuern oder ähnliches, und wenn ihr sie kennen würdet, wüsstet ihr dass sie etwas freakig sind (positiv gemeint)

Also zutrauen tuns mein partner (der sie schhon lange kennt) u ich auf jedenfall

Soll jeder so machen wie er will, mir wärs zu früh, aber ne garantie hat man nach 10jahren beziehung auch ned, dass die ehe hält


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen