Home / Forum / Liebe & Beziehung / Heimweh und Angst es ihm zusagen

Heimweh und Angst es ihm zusagen

3. August 2017 um 19:59

Hallo 

Vor knapp 6 Monaten bin ich wegen meinem Freund ca 100 km von meiner Heimatstadt weggezogen. Da er Soldat ist sah ich das als einzige möglichkeit ihn mehr zu sehen.
Nur ist es nun so das ich enormes Heimweh habe und mit dem Gedanken spiele wider zurück zu gehen, da ich hier einfach keinen Fuß fasse und es mit der Arbeit auch nicht wirklich klappt Bzw. Ich nicht zurecht komme.Habe allerdings Angst ihm das zu sagen, denn für ihn ist gerade alles perfekt. 
Zwischen uns ist auch alles gut. Aber nur weil zwischen uns alles gut ist kann ich das nicht ausblenden das ich Nachhause will... 
Ich bin mir noch nicht einmal sicher ob ich das nach 6 Monaten so genau wissen kann ob ich hier weg will oder nicht. Ob das vieleicht einfach normal ist und ich einfach nur schwach bin...ich bin echt verwirrt und verzweifelt. Vieleicht kann mir jemand einen Rat geben.

Danke 

Mehr lesen

3. August 2017 um 22:45

Hai 

Ja habe einen festen job..nur ist es dort auch nicht so einfach. Arbeite schon seit 6 jahren bei der firma und habe mich versetzen lassen können aber habe nun eine fùhrende position und bin dem ganzen irgendwie nicht gewachsen. Dazu habe ich hier auch eine neue Vorgesetzte und mit der komm ich gar nicht so zu recht.Habe für nächste woche mal einen termin ausgemacht um alles mal durchzureden was gerade so schief läuft hoffe das ändert zumindest im job etwas 
Und ja wir wohnen zusammen. Und auch ja habe ich allerdings handelt es sich um kameraden meines freundes und die sind alle gut 8-10 jahre älter als  wir (ich 24 und freund 25) haben frau und kind und irgendwie komm ich bei den meisten gesprächsthemen nicht so ganz mit  komm mir dan vor wie ein kind und dan werde ich total unsicher... Ich komme mir einfach ander vor so fremnd so als würd ich da nicht hinpassen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2017 um 22:51

Hey 

Ich würde echt gerne selbst wissen warum ich Angst davor habe  Warscheinlich denke ich das es ihn verletzen würde naja ok ich weiß das es das tuht wen ich es sage das is so ein grundproblem an mir das ich nimanden verletzen möchte noch dazu wüsste ich nicht einmal wie ich es sagen sollte...ich muss vieleicht auch dazu sagen das mein freund so gefühls sachen nur schwer verstehen kann. 

Njaaa es ist das lezte kuhkaff mitten in den bergen, kuhgebiet,urlaubsziehl und sowas 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2017 um 23:18

Du hörst dich so an als würdest du gerade zum Kleinkind mutieren. 
Du hast dir das ausgesucht also mach was draus. 
Lass mal ein Jahr oder zwei vergehen, (bring nicht dauernd Unruhe in euer Leben) und zieh dann mal gemeinsam mit deinem Freund Resümee wo ihr steht und wo ihr hinwollt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2017 um 23:32
In Antwort auf herbstblume6

Du hörst dich so an als würdest du gerade zum Kleinkind mutieren. 
Du hast dir das ausgesucht also mach was draus. 
Lass mal ein Jahr oder zwei vergehen, (bring nicht dauernd Unruhe in euer Leben) und zieh dann mal gemeinsam mit deinem Freund Resümee wo ihr steht und wo ihr hinwollt.

Das war jezt warscheinlich genau der tritt in den hintern den ich gerade gebraucht habe  Danke 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bin ich paranoid?
Von: alpenveilchen11
neu
3. August 2017 um 22:06
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram