Home / Forum / Liebe & Beziehung / Heimlichtuerei

Heimlichtuerei

6. März um 7:48 Letzte Antwort: 7. März um 9:29

Hallo ihr Lieben, 
mich wollte euch fragen, ob jemand ein Rat hat wie ich das Thema am besten anspreche ohne das er direkt sauer wird. 

Dadurch das mein Freund nämlich immer sein Handy falls herum hinlegt; sein Sperrbildschirm so eingestellt hat, dass die Nachrichten nur sichtbar sind wenn es entsperrt ist; zudem sein Handy nie allein bzw. aus den Augen lässt und er nur auf Nachrichten antwortet, wenn ich es nicht sehen kann; mache ich mit Gedanken, ob er etwas verheimlicht oder eventuell mit anderen Frauen schreibt und das nicht auf normalet freundschaftlicher Basis. 

Nun habe ich mir vorgenommen es anzusprechen, jedoch weiß ich nicht genau wie. Könnt ihr mir einen Rat geben wie ich das gut anfangen kann das Gespräch oder generell eure Meinung zu der ganzen Sache? Ich danke euch Schon einmal im Voraus. 
Liebe Grüße 

Mehr lesen

6. März um 7:56

Fall 1: Du fragst ihn danach und er sagt dir die Wahrheit, dass da nichts ist.
Fall 2: Du fragst ihn danach und er lügt, weil er kein Bock auf Stress hat.
Fall 3: Du fragst ihn danach und er sagt dir die Wahrheit, dass er da was am Laufen hat (unwahrscheinlich)

Das bringt dich ergo wahrscheinlich gar nicht weiter. Oder würde dein Gefühl weggehen, wenn er sagt "Da ist nichts."?

Du musst ihm wohl vertrauen.

Gefällt mir
6. März um 8:00
In Antwort auf fragenueberfragen1

Hallo ihr Lieben, 
mich wollte euch fragen, ob jemand ein Rat hat wie ich das Thema am besten anspreche ohne das er direkt sauer wird. 

Dadurch das mein Freund nämlich immer sein Handy falls herum hinlegt; sein Sperrbildschirm so eingestellt hat, dass die Nachrichten nur sichtbar sind wenn es entsperrt ist; zudem sein Handy nie allein bzw. aus den Augen lässt und er nur auf Nachrichten antwortet, wenn ich es nicht sehen kann; mache ich mit Gedanken, ob er etwas verheimlicht oder eventuell mit anderen Frauen schreibt und das nicht auf normalet freundschaftlicher Basis. 

Nun habe ich mir vorgenommen es anzusprechen, jedoch weiß ich nicht genau wie. Könnt ihr mir einen Rat geben wie ich das gut anfangen kann das Gespräch oder generell eure Meinung zu der ganzen Sache? Ich danke euch Schon einmal im Voraus. 
Liebe Grüße 

Soll er doch sauer werden! Und! Warum machst du dir so einen Kopf darum? Macht er sich einen Kopf darum, wie du dich momentan fühlst?

Gefällt mir
6. März um 8:04
In Antwort auf laura82

Fall 1: Du fragst ihn danach und er sagt dir die Wahrheit, dass da nichts ist.
Fall 2: Du fragst ihn danach und er lügt, weil er kein Bock auf Stress hat.
Fall 3: Du fragst ihn danach und er sagt dir die Wahrheit, dass er da was am Laufen hat (unwahrscheinlich)

Das bringt dich ergo wahrscheinlich gar nicht weiter. Oder würde dein Gefühl weggehen, wenn er sagt "Da ist nichts."?

Du musst ihm wohl vertrauen.

Aber ist es dann vielleicht logischer das ganze irgendwie damit anzufangen mit eine der Fragen: 
warum bist du so fixiert auf dein Handy? Wieso legst du das immer falsch herum hin? Wieso schreibst du nur wenn ich nicht direkt aufs Handy schauen kann? 
so in die Richtung?

Gefällt mir
6. März um 8:07
In Antwort auf fresh.000

Soll er doch sauer werden! Und! Warum machst du dir so einen Kopf darum? Macht er sich einen Kopf darum, wie du dich momentan fühlst?

Ja da hast du an sich recht. Aber trotzdem weiß ich nicht so richtig auf welche Weise ich es ansprechen soll. Direkt so wie es ist oder eher ein wenig herantasten? 

Gefällt mir
6. März um 8:14
In Antwort auf fragenueberfragen1

Ja da hast du an sich recht. Aber trotzdem weiß ich nicht so richtig auf welche Weise ich es ansprechen soll. Direkt so wie es ist oder eher ein wenig herantasten? 

Warum hast Du so Angst mit deinem Freund zu sprechen? Das ist doch Wahnsinn. Dem müsstest du alles sagen können. Warum hast Du Angst? Das ist keine gesunde Beziehung 

Gefällt mir
6. März um 8:30

War das mit dem Handy denn schon immer so oder hat sich das in letzter Zeit geändert?

Wie lange seid ihr denn schon zusammen?

Gefällt mir
6. März um 9:54

Es kommt wohl echt darauf an, ob er das schon immer so mit seinem Handy gemacht hat. Tritt dieses Verhalten erst seit kurzem auf, dann würde ich mir schon Gedanken machen. Wenn er das aber schon von Beginn an so macht, wird wohl nichts sein.

Gefällt mir
6. März um 9:59

P.S.: Mein Freund hat anfangs auch immer sein Handy falsch herum auf den Tisch gelegt. Ich habe ihn dann einfach mal gefragt, ob ich was nicht wissen dürfte oder warum er das macht. Er meinte, er hätte nichts zu verheimlichen und seitdem liegt das Handy richtig herum.

Gefällt mir
6. März um 10:01
In Antwort auf fragenueberfragen1

Ja da hast du an sich recht. Aber trotzdem weiß ich nicht so richtig auf welche Weise ich es ansprechen soll. Direkt so wie es ist oder eher ein wenig herantasten? 

traurig wenn man sich in einer beziehung gedanken machen muss wie ich etwas anspreche bzw. ob ich es überhaupt anspreche!!!

im jänner hattest du schon einen beitrag drüber weil er seinen PIN geändert hatte

und noch immer nicht mit ihm gesprochen...

1 LikesGefällt mir
6. März um 14:54
In Antwort auf soley87

War das mit dem Handy denn schon immer so oder hat sich das in letzter Zeit geändert?

Wie lange seid ihr denn schon zusammen?

Nein das ist nicht immer so gewesen. Und zusammen sind wir jetzt ein gutes Jahr 

Gefällt mir
6. März um 14:57
In Antwort auf carina2019

traurig wenn man sich in einer beziehung gedanken machen muss wie ich etwas anspreche bzw. ob ich es überhaupt anspreche!!!

im jänner hattest du schon einen beitrag drüber weil er seinen PIN geändert hatte

und noch immer nicht mit ihm gesprochen...

Ich habe bezüglich der Sache mit dem PIN schon mit ihm geredet. Aber es geht grundsätzlich auch eher darum wie ich das am besten anspreche. Ich bin halt jmd der sich wenn er etwas ansprechen möchte auch erstmal sehr lang Gedanken drüber macht wie genau ich das anspreche.

Gefällt mir
6. März um 15:08
In Antwort auf fragenueberfragen1

Ich habe bezüglich der Sache mit dem PIN schon mit ihm geredet. Aber es geht grundsätzlich auch eher darum wie ich das am besten anspreche. Ich bin halt jmd der sich wenn er etwas ansprechen möchte auch erstmal sehr lang Gedanken drüber macht wie genau ich das anspreche.

Und was hat er geantwortet? Wäre übrigens schön gewesen, in dem alten Thread von dir eine Rückmeldung zu bekommen, schließlich haben viele versucht dir zu helfen. Aber das ist ja hier eher die Regel...

1 LikesGefällt mir
6. März um 15:15

Arbeite am besten mit Ich-Sätzen wenn du ihn darauf ansprichst:

Mir kommt es komisch vor, dass du ständig an deinem Handy bist.

Ich habe dieses und jenes beobachtet.

Dann fühlt er sich nicht sofort in die Ecke gedrängt und du bekommst eher Antworten als wenn du ihn mit Vorwürfen überschüttest.

Gefällt mir
6. März um 20:16
In Antwort auf laura82

Und was hat er geantwortet? Wäre übrigens schön gewesen, in dem alten Thread von dir eine Rückmeldung zu bekommen, schließlich haben viele versucht dir zu helfen. Aber das ist ja hier eher die Regel...

Ich weiß das mir viele versucht haben zu helfen und dafür bin ich auch echt dankbar! Wusste nicht das es üblich ist Rückmeldungen in dem Thread zu geben. Werde es in Zukunft versuchen zu machen

Gefällt mir
6. März um 20:17
In Antwort auf fragenueberfragen1

Ich weiß das mir viele versucht haben zu helfen und dafür bin ich auch echt dankbar! Wusste nicht das es üblich ist Rückmeldungen in dem Thread zu geben. Werde es in Zukunft versuchen zu machen

Was hat er denn nun zu der PIN gesagt?

Gefällt mir
6. März um 20:17
In Antwort auf soley87

Arbeite am besten mit Ich-Sätzen wenn du ihn darauf ansprichst:

Mir kommt es komisch vor, dass du ständig an deinem Handy bist.

Ich habe dieses und jenes beobachtet.

Dann fühlt er sich nicht sofort in die Ecke gedrängt und du bekommst eher Antworten als wenn du ihn mit Vorwürfen überschüttest.

Okay danke für diese hilfreiche Antwort! 

Gefällt mir
6. März um 20:19
In Antwort auf laura82

Was hat er denn nun zu der PIN gesagt?

Er hat ihn geändert weil er an der Arbeit über Sicherheit gesprochen hatten. Das meinte er aber nach langem überlegen erst. Den neuen weiß ich jedoch nicht.

Gefällt mir
6. März um 21:48
In Antwort auf soley87

Arbeite am besten mit Ich-Sätzen wenn du ihn darauf ansprichst:

Mir kommt es komisch vor, dass du ständig an deinem Handy bist.

Ich habe dieses und jenes beobachtet.

Dann fühlt er sich nicht sofort in die Ecke gedrängt und du bekommst eher Antworten als wenn du ihn mit Vorwürfen überschüttest.

Mit Ich-Sätzen arbeiten und ihn dann direkt fragen, ob er dir zeigt mit wem er alles in letzter Zeit geschrieben hat, ohne dass er davor noch irgendwohin verschwindet..

Gefällt mir
6. März um 21:49
In Antwort auf fragenueberfragen1

Er hat ihn geändert weil er an der Arbeit über Sicherheit gesprochen hatten. Das meinte er aber nach langem überlegen erst. Den neuen weiß ich jedoch nicht.

Nach langem überlegen?? Ja da ist ihm eine schlüssige Ausrede in den Sinn gekommen..

1 LikesGefällt mir
7. März um 9:29
In Antwort auf fragenueberfragen1

Er hat ihn geändert weil er an der Arbeit über Sicherheit gesprochen hatten. Das meinte er aber nach langem überlegen erst. Den neuen weiß ich jedoch nicht.

ja wohl ne ausrede.  passt auch zu seinem verhalten jetzt

Gefällt mir