Home / Forum / Liebe & Beziehung / Heimlicher Kontakt zur Ex

Heimlicher Kontakt zur Ex

22. Juni 2009 um 18:06

Hallo zusammen,
ich muss mal dringend etwas loswerden, und hoffe das ich von euch einige Antworten bekommen, die mir irgendwie weiterhelfen.

Ende des letzten Jahres habe ich herausgefunden, das mein Freund seid 1 1/2 Monaten heimlich Kontakt zu seiner Ex hat.
Seine Ex-Freundin war wohl, so wie ich es vom Hören Sagen mitbekommen habe, seine große Liebe.
Er hat sich für sie, gegen seine Elten gestellt und auch Freunde von ihm haben mir erzählt, dass er sehr an ihr gehangen hat, man könnte auch sagen etwas unter ihren Fittischen (schreibt man das so ) stand.
Na ja auf jeden Fall waren Sie ca. 2 Jahre zusammen und irgendwann haben sie sich dann getrennt. Er hat ihr wohl noch lange hinterher getrauert bis er mich kennenlernte, so wurde es mir erzählt...

Ich hatte schon seid einiger Zeit ein komisches Gefühl und dann irgendwann hab ich den Beweis, dass sie Kontakt haben zufällig gefunden.
Er hatte ihre Nummer unter einem anderen Namen im Handy gespeichert aber auf seiner Rechnung habe ich dann ihre Nummer wiedergefunden / erkannt.
Sie hatten in den 1 1/2 Monaten regelmäßig Kontakt, auch einmal nachts um halb 1.(telefonisch)

Als ich es herausgefunden habe, habe ich meinen Freund sofort zur Rede gestellt und er kam extra sofort aus einer anderen Stadt zu mir um mir alles zu erklären.
Er sagte, dass es ihm unheimlich leid tue und er auch schon die ganze Zeit ein schlechtes Gewissen hatte. Er hat tausend mal gesagt, es hätte ihm nichts bedeutet und er hätte sich auch nie mit ihr getroffen, sie hätten nur telefoniert und SMS geschrieben.
Vor meinen Augen hat er ihr dann ne SMS geschrieben, dass er keinen Kontakt mehr zu ihr will.
Er sagt, seit dem hätte sie sich nicht mehr gemeldet.

Seid dieser Sache, kann ich meinem Freund nur schwer vertrauen, ich mache ihm die Sache oft zum Vorwurf und er reagiert mittlerweile manchmal auch genervt.
Es gibt Situationen, die erinnern mich von jetzt auf gleich wieder an die Sache und ich könnte meinen Freund ohrfeigen, dafür, dass er mich so hintergangen hat.
Ich glaube mein Problem ist nicht, dass ich Angst habe, dass sie wieder Kontakt haben, ich glaube vielmehr, dass die Ungewissheit das Problem ist.
Ich weiß nicht zu 100 % was da zwischen den beiden gelaufen ist. Und das macht mich irre.

Ich habe schonmal überlegt mit ihr in Kontakt zu treten aber die Blöße möchte ich mir auch nicht geben und vielleicht wieder einen Kontakt zwischen den beiden schaffen.

Was meint ihr?
Stell ich mich an, oder findet ihr meine Gedanken normal?
Freu mich über eure Antworten...

Mehr lesen

23. Juni 2009 um 15:14

Hallo emmi
ich kann dich sehr gut verstehen. Kenne auch so etwas ähnliches.... Mein Freund verheimlicht mir den Kontakt zu seiner Es auch öfters. Und mir geht es da glaub ich wie dir, irgendwie macht das einfach das Vertrauen kaputt. Hinter jeder SMS vermute ich sie wieder und jeden Tag denke ich darüber nach ob sie wohl telefoniert haben. Es lässt einen einfach nicht so recht los.
Hast du deinen Freund mal gefragt, warum er dir nichts erzählt hat, wenn es ihm doch angeblich nichts bedeutet hat?
An deiner Stelle würde ich nicht auf sie zugehen wenn du sie nicht kennst. Ich denke die Blöße solltest du dir nicht geben. Vor allem wittert sie dann vielleicht sogar noch eine Chance.

Aber zu deiner Frage ob deine Gedanke normal sind, kann ich nur mit JA antworten, ausser ich bin auch nicht normal
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2009 um 16:02
In Antwort auf tania_11979109

Hallo emmi
ich kann dich sehr gut verstehen. Kenne auch so etwas ähnliches.... Mein Freund verheimlicht mir den Kontakt zu seiner Es auch öfters. Und mir geht es da glaub ich wie dir, irgendwie macht das einfach das Vertrauen kaputt. Hinter jeder SMS vermute ich sie wieder und jeden Tag denke ich darüber nach ob sie wohl telefoniert haben. Es lässt einen einfach nicht so recht los.
Hast du deinen Freund mal gefragt, warum er dir nichts erzählt hat, wenn es ihm doch angeblich nichts bedeutet hat?
An deiner Stelle würde ich nicht auf sie zugehen wenn du sie nicht kennst. Ich denke die Blöße solltest du dir nicht geben. Vor allem wittert sie dann vielleicht sogar noch eine Chance.

Aber zu deiner Frage ob deine Gedanke normal sind, kann ich nur mit JA antworten, ausser ich bin auch nicht normal
Liebe Grüße

Heimlicher Kontakt zur Ex
Hallo Regenbogen999,

erstmal danke für deine Antwort...klar habe ich ihn direkt gefragt, warum er mir nichts von dem Kontakt mit ihr erzählt hat...Er meinte, er hätte mir nichts gesagt, um mich nicht zu beunruhigen oder das wir deswegen Streß bekommen. Aber es so herausbekommen zu haben, war natürlich viel schlimmer.
Das Problem bei uns ist, das es ja jetzt schon einige Monate (7) her ist und ich nicht immer und immer wieder damit anfangen kann. Wie gesagt, ich galube nicht, dass sie noch in Kontak stehen aber es macht mich verrückt, dass ich nicht genau weiß was da zwischen den beiden war, als sie Kontakt hatten. Aber das werde ich wohl auch leider nie genau erfahren.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen