Home / Forum / Liebe & Beziehung / Heimliche Telefonate!

Heimliche Telefonate!

4. Dezember 2006 um 11:03

Muß jetzt einfach mal was loswerden! Und zwar bin ich seit einem guten Jahr mit meinem Freund zusammen. Es hat nie Probleme gegeben und haben uns beide immer wieder gegenseitig bestätigt das wir glücklich sind. Jetzt hab ich aber ganz durch Zufall erfahren, dass er letzte Woche über eine Bekannte eine Frau kennengelernt hat. Ich muß zugeben ich hab danach sein Handy durchgeschaut um zu sehen, ob er diese Frau schon öfters angerufen hat. Was mir dann auch bestätigt wurde! Auch gestern Abend hab ich ihn überrascht als er mit ihr telefonierte. Er stritt zwar alles ab als ich ihn darauf ansprach aber genau das ist für mich die Bestätigung das er mir was verheimlicht. Wir haben danach nochmals drüber geredt und ich hab ihm die Frage gestellt, warum er aus dem ganzen ein Geheimniss macht. Ich hab ja überhaupt kein Problem wenn er sagt es ist nur freundschaftlich. Ich würd ihm nie den Kontakt zu jemand verbieten. Aber diese Geheimnisstuerei macht mich mehr als misstrauisch. Er begründete das ganz damit das er mich nicht verletzen will weil er weiß das ich nicht begeistert bin, wenn er mit einer anderen Frau immer wieder telefoniert bzw. Kontakt hat. Mir kommt einfach alles so komisch vor und ich hab große Angst davor, dass zwischen den beiden etwas passieren wird. Gestern abend war ich soweit, dass ich am liebsten gesagt hätte, ich werde gehen! Mittlerweile komm ich mir vor als würd ich vor einer Mauer stehen und nicht weiterkommen! Was soll ich tun? Soll ich nochmals mit ihm reden (was nichts ändern wird), soll ich versuchen mit dieser Frau in Kontakt zu kommen oder soll ich alles ignorieren und warten was passiert? Was würdet ihr tun??? Bin auch am überlegen ob ich jetzt für einige Tage den Kontakt zu ihm abbreche! Aber ob es was bringt weiß ich nicht! Bitte gebt mir einen Rat!

Mehr lesen

4. Dezember 2006 um 11:20

Wäre mir auch komisch...
kenne das gefühl ganz genau, das macht einen rasend!!
mmhh...finde das ganze auch ein bisschen merkwürdig. hat er denn erzählt, wer sie ist, wie alt, was sie macht usw? hat sich sein verhalten dir gegenüber verändert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2006 um 12:21

...
ich würde dir raten die Beziehung nicht so schnell aufzugeben. Warte erstmal ab und rede mit ihm so lange, bis es was neues gibt. aber erdrücke ihn nicht mit deinen Gesprächen. also ich würds so machen.
aber was ich dir noch sagen will, was nicht so schön ist, das höre ich oft von meinem freund zu hören, weil ich auch so einige männliche bekanntschaften hatte, aber meinem freund zu liebe, nicht mehr - und zwar - er meinte, dass bei den männern eine freundschaft nie bei einer freundschaft bleibt. ich weiß aber nicht, ob das bei vielen männern so ist, oder nur mein freund solcher ansicht ist. das musst du selber rausfinden, wie dein freund ist.
Viel Glück&Erfolg,
LG, Christina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2006 um 13:00

Gefestigte Beziehung?
Ist vielleicht eure Beziehung einfach noch nicht genügend gefestigt? NORMAL sind solche Geheimnisse jedenfalls nicht.

An deiner Stelle würde ich schon das Gespräch suchen und die Sache nicht so einfach ignorieren.

Liebe Grüße,
Sanlina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2006 um 13:38

Kann ich nachvollziehen..
kontakt zu freundinnen, bekannten, kolleginnen - alles völlig legitim. in dem moment aber wo dies heimlich und hinter meinem rücken geschieht, womöglich sogar gelogen wird damit ich nichts mitbekomme, hätten wir ein ernsthaftes problem.

heimlichtuerreien bedeutet meiner ansicht nach auch immer dass es etwas zu verheimlichen gibt - und spätestens da werde ich hellhörig.

eine solche situation hatte ich einmal mit meinem freund, wobei sich mein verdacht als begründet erwies. es folgte eine zeitliche und räumliche trennung. im nachhinein muss ich sagen hat diese phase unserer beziehung sehr gut getan, denn sie hat uns vor augen geführt wie wichtig wir einander sind, und wie tödlich mangelnde kommunikation. es gibt frauen, die lauern auf solche beziehungsschwächen, wenn sie explizit hinter deinem partner her sind.

dennoch - dinge die bewusst hinter meinem rücken passieren und mit anderen frauen zu tun haben, würde ich nicht akzeptieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2006 um 14:02

...
Also mir würde das ebenfalls gegen den Strich gehen! Nicht weil ich etwas gegen Freundschaften habe, aber wenn ich diese Dame dann nicht mal kenne (um sie auch ein wenig einschätzen zu können) und mein Schatz die Telefonate dann aus heiterem Himmel heimlich startet... mir würde die Hutschnur platzen. So etwas gehört in keine Beziehung! Auch wenn der Partner kein Eigentum ist und man ihm seine Freiheiten lassen soll, kann ich als Partner zumindest erwarten, dass er mir diese Person vorstellt und ehrlich zu mir ist!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2006 um 22:14

Immer wieder lese ich
hier drin von solchen Eifersüchten.

Liebe bela151,
wer bist du denn, dass du Angst haben musst, dass du deinem Freund nicht genügst? Was konnte deinem Freund besseres geschehen, als DICH zu treffen? Und nun darf er dich erst noch seine Freundin nennen!
Stolz und glücklich müsste er sein! Du schenkst ihm deine Liebe, deine Gefühle.

Frauen, seid doch nicht so devot! Nicht wir müssen dankbar sein, einen bestimmten Mann an unserer Seite zu haben! Die Männer sollen dieses Glück spüren, zu spüren bekommen von uns!

Wenn du ihm heute die Haltung "Bitte-bitte-bleib-bei-mir-auch-wenn-andere-viel-b-esser-sind-als-ich" entgegenbringst, wie erwartest du, dass er in Zukunft Respekt vor dir hat?

Denk darüber nach!
Sage ihm, dass er sich entscheiden soll, ob er ehrlich zu dir sein will, d.h. dass er dich achtet und respektiert, oder ob er mit dir spielen möchte. Dafür wär ich mir an deiner Stelle 1000x zu schade!

Alles Gute und viel Selbstwertgefühl!

topaia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen