Home / Forum / Liebe & Beziehung / Heimliche Sterilisation beim Mann...

Heimliche Sterilisation beim Mann...

5. Juli 2007 um 14:48

Angeregt von einem Thema, dass hier vor kurzem Mal diskutiert wurde - es ging darum, dass eine Frau schwanger wurde, der Mann das Kind nicht wollte u. die Mehrheit dafür war, dass Man(n) das nicht zu entscheiden hat,da es der Körper der Frau ist und Man(n) beim Sex einfach damit rechnen muss, dass ein Kind entsteht.

Nun meine Frage...wie seht ihr das.
Man(n) lässt sich sterilisieren, ohne es vorher mit seiner Partnerin abzuklären, da zwischen den beiden im Grunde ausgemacht ist, keine Kinder zu bekommen...
Es ist SEIN Körper - ok oder nicht?

Mehr lesen

5. Juli 2007 um 14:54

Dazu
Das die Frau keinerlei Recht hat über seine Sterilisation zu entscheiden dürfte klar sein. Es wäre, wie so vieles, sicher gut mit der Parterin darüber zu reden. Aber die Entscheidung liegt zweifellos beim Mann.

Beim Thema Abtreibung würde ich ebenso wenig dem Mann das Recht einräumen eine Abtreibung von der Frau einzufordern.

Allerdings habe ich Schwierigkeiten zu akzeptieren, dass eine Frau gegen den Willen des Vaters das Kind abtreiben darf, nur weil es in den ersten Monaten in ihr und nicht in ihm "wohnt".

jaja

Gefällt mir

5. Juli 2007 um 15:18

...
ich finde beides nicht in ordnung. Solche wichtigen Entscheidungen sollten immer zusammen getroffen werden und wenn es keine Einigung gibt, dann passt man doch eh nicht zusammen weil man andere Ziele hat. Ausserdem finde ich eine Sterilisation nie gut, man weis ja nie wie sich die meinungen mit den Jahren ändern und verhüten kann man ja auch wenn man keine kinder möchte.

Gefällt mir

5. Juli 2007 um 15:19

Auf alle fälle ok !!
wahrscheinlich würde er es unter "normalen" umständen nicht heimlich machen. also ich fänd es besser, er würde mit der partnerin drüber reden. und wenn beide sich einig sind, dass keine kinder gewünscht sind, ist es ohnehin ok.

vielleicht geht er aber in die "heimliche richtung", weil er grund zu der annahme hat, dass man ihn diesbezüglich "austricksen" könnte. für den fall kann ich natürlich nachvollziehen, dass er in diesem punkt nicht ganz ehrlich ist.

aber grundsätzlich:
es ist sein körper.
es gibt mit sicherheit auch frauen, die heimlich die pille nehmen, weil sie nicht schwanger werden wollen - obwohl der partner vielleicht gerne nachwuchs hätte....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen