Home / Forum / Liebe & Beziehung / Heimlich verliebt in Arbeitskollege

Heimlich verliebt in Arbeitskollege

26. Februar 2016 um 21:56

Ich hoffe das hier ist die richtige Kategorie. Ich komme einfach nicht mehr alleine klar mit meinem "Problem". Es ist alles sehr verzwickt, da ich in einer Beziehung bin und wir auch ein gemeinsames Kind haben.
Ich habe vor 1 Jahr einen neuen Job gefunden und ca. 3 Monate später merkte ich, dass ich fast jede Sekunde an einen Arbeitskollege denken muss. Nach Feierabend und am Wochenende kreisen meine Gedanken nur um ihn und es wird von Woche zu Woche immer schlimmer. Wenn er in meiner Nähe ist, wende ich den Blick von ihm ab, statt ihn anzuschauen. Er denkt sicher, ich will nix mit ihm zu tun haben oder mag ihn nicht, aber ich kann ihm einfach nicht in die Augen schauen. Ich merke wie ich knallrot werde, wie mein Gesicht glüht... Manchmal fühle ich mich wie ein 13jähriger Teenager!
Seit dieser Woche ist er für 3-4 Wochen woanders eingesetzt. Ich lag manchmal wirklich abends im Bett und hab geheult, obwohl mein Freund neben mir lag. Echt der Hammer!! Ich vermisse ihn ohne Ende, wenn er nicht da ist. Jedes Wochenende freue ich mich schon wieder auf Montag, außer momentan, weil er ja nicht da ist Heute hat er kurz vor Feierabend ganz überraschend in der Firma vorbei geschaut. Ich hatte natürlich sofort Herzklopfen ohne Ende und hab gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd. Jetzt werden weitere 2 Wochen verstreichen wo er nicht da ist. Ich weiß noch nicht mal wie ich das Wochenende überstehen soll, weil mir bald die Decke auf den Kopf fällt. Kann mich auch nicht auf meine Arbeit konzentrieren. Vielleicht steckt jemand in ähnlichen "Schwierigkeiten". Brauche dringend jemand zum Reden, der das versteht

Mehr lesen

26. Februar 2016 um 22:41

Soweit ich weiß,
ist er Single. Er ist 29 (ich 36) und er ist eher der Typ, der am We um die Häuser zieht. Da ich ihm ja aus Verlegenheit immer eher aus dem Weg gehe, weiß ich nicht wie er über mich denkt. Wahrscheinlich bin ich eben "nur" ne Arbeitskollegin Woher sollte er auch wissen wie es um mich steht?! Ich gehe ihm ja ständig aus dem Weg Ich muss mich auch echt beherrschen, dass ich ihm nicht über FB schreibe was los ist. Am Ende weiß es dann noch die ganze Firma Eigentlich schätze ich ihn so nicht ein, aber so gut kenne ich ihn nun auch wieder nicht... Der Druck wird nur immer größer, dass ich daran kaputt gehe, vor allem jetzt wo ich ihn so lange nicht sehe. Erstmal wäre es sicher Erleichterung, aber wenn er nicht dicht hält, kann ich nur noch meinen Job hinschmeißen. Ich glaub ich würde auch erst recht im Boden versinken, wenn er dann wieder bei uns in der Firma ist. Echt alles zum Kotzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2016 um 23:44

Mir geht es änlich
Hallo

Ist ja ein interesanter Beitrag.Mir geht es fast gleich ähnlich wie bei dir.
Darum werde ich dir mal ein PN schreibe mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2016 um 9:51

Ich denke
ich entwickle relativ schnell Gefühle und steigere mich da auch sehr schnell total rein Das verlangen ihn in die Arme zu nehmen, mit ihm allein zu sein, zu reden... wird immer größer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Angst vom alleine sein/mein Freund hat ein problem
Von: brigid_12283600
neu
27. Februar 2016 um 6:58
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen