Home / Forum / Liebe & Beziehung / Heimlich verknallt in einen Arbeitskollegen. Wie Gefühle überwinden?

Heimlich verknallt in einen Arbeitskollegen. Wie Gefühle überwinden?

29. Januar um 23:50

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich neu in einer Firma angefangen. Vorübergehend.

Die Firma ist nicht sehr groß, aber dennoch nicht wirklich persönlich. In meiner Abteilung ist jeder mit seiner Aufgabe beschäftigt und man hat als Neue nur mäßig und langsam Kontakt mit den Kollegen.

Nun habe ich leider seit ein paar Wochen ein Auge auf einen Kollegen in einer anderen Abteilung geworfen. Von meinem Arbeitsplatz kann ich regelmäßig einen Blick auf seinen werfen.

Anfangs war das ganze nicht schlimm für mich, da er nicht wirklich mit mir zu tun hatte. Doch die letzten Tage kam er immer wieder mal zu meinem Arbeitsplatz um Stichproben der Produkte zu nehmen. Und letztens kam er sehr häufig an meinen Arbeitsplatz um mich Dinge zu Fragen oder mich auf Fehler hinzuweisen, die ich womöglich nicht einmal gemacht habe. Aber ich war eben die, die gerade Schicht hatte.

Das Schlimme ist, anstatt das so zu sagen, bin ich in seiner Nähe so nervös, dass ich kaum ein Wort herausbringe. Wenn ich sehe dass er sein Büro verlässt und in meine Richtung steuert rast mein Herz und sobald anfängt zu reden schießt mir die Hitze und Röte ins Gesicht. Bislang hoffe ich, dass das ganze sehr subtil passiert und von ihm nicht bemerkt wird.

Ich könnte mich übergeben wenn ich daran denke morgen wieder dort hin zu müssen. Ich möchte vor ihm einen guten Eindruck machen, aber wenn er die Fehler der Kollegen als meine ansieht, ist das unmöglich.

Wie gehen diese Gefühle am schnellsten und besten wieder weg? Damit ich ganz unbefangen wieder zur Arbeit kann? 

Mehr lesen

30. Januar um 0:08

Du musst dich selbst steuern und lenken. Sieh nicht mehr zu ihm rüber. Baue dein privat Leben aus. 

keine Gefühlsduseleien in der Arbeit. Finger weg von Kollegen! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar um 8:03
In Antwort auf boojlb

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich neu in einer Firma angefangen. Vorübergehend.

Die Firma ist nicht sehr groß, aber dennoch nicht wirklich persönlich. In meiner Abteilung ist jeder mit seiner Aufgabe beschäftigt und man hat als Neue nur mäßig und langsam Kontakt mit den Kollegen.

Nun habe ich leider seit ein paar Wochen ein Auge auf einen Kollegen in einer anderen Abteilung geworfen. Von meinem Arbeitsplatz kann ich regelmäßig einen Blick auf seinen werfen.

Anfangs war das ganze nicht schlimm für mich, da er nicht wirklich mit mir zu tun hatte. Doch die letzten Tage kam er immer wieder mal zu meinem Arbeitsplatz um Stichproben der Produkte zu nehmen. Und letztens kam er sehr häufig an meinen Arbeitsplatz um mich Dinge zu Fragen oder mich auf Fehler hinzuweisen, die ich womöglich nicht einmal gemacht habe. Aber ich war eben die, die gerade Schicht hatte.

Das Schlimme ist, anstatt das so zu sagen, bin ich in seiner Nähe so nervös, dass ich kaum ein Wort herausbringe. Wenn ich sehe dass er sein Büro verlässt und in meine Richtung steuert rast mein Herz und sobald anfängt zu reden schießt mir die Hitze und Röte ins Gesicht. Bislang hoffe ich, dass das ganze sehr subtil passiert und von ihm nicht bemerkt wird.

Ich könnte mich übergeben wenn ich daran denke morgen wieder dort hin zu müssen. Ich möchte vor ihm einen guten Eindruck machen, aber wenn er die Fehler der Kollegen als meine ansieht, ist das unmöglich.

Wie gehen diese Gefühle am schnellsten und besten wieder weg? Damit ich ganz unbefangen wieder zur Arbeit kann? 

nicht füttern.

Diese zwei Worte sind das ganze Geheimnis.

Schluß mit "kann ich Blicke auf ihn werfen", keine Tagträume, kein "hätte", kein "wäre", kein "könnte", keine Gedanken darum, was Du auf ihn für einen Eindruck machst (über das zwischen Kollegen normale hinaus... und dann kriegt sich der Gefühlsfasching auch ganz zügig wieder ein.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 9:48

Meine Beziehung ist leider schon seit einigen Monaten nicht mehr. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Meine Beziehung und sein Online-Leben
Von: boojlb
neu
30. Mai 2018 um 1:13
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen