Forum / Liebe & Beziehung

Heimlich ging mein Mann zur Tantra Massage

12. November um 15:35 Letzte Antwort: 17. November um 0:19

Hallo, ich habe erfahren das mein Mann heimlich zu einer Tantra Massage ging,Dafür bezahlte er angeblich 100€ 🙈Da ich schon seit geraumer Zeit
Misstrauen in mir spürte, schaute ich in seinem Handy und musste lesen das er diese Dame wieder kontaktierte per WhatsApp, ihr Profilbild gleichte eher einer Prostituierten, sehr leicht bekleidet,eigentlich nackt..
Er fragte sie ob es auch möglich wäre Sex zu haben, erst antwortete sie, daß gehöre nicht zum Service, schrieb aber dann ok.
Sie machten dann den Tag darauf einen Termin aus, er schrieb ihr das er morgen nachmittag Zeit hätte, klar, denn ich lag da dann im KH.
Ich war total enttäuscht, denn zum Zeitpunkt als ich das las, wußte ich nicht wer sie ist und was da lief bereits, ich dachte er hat eine Affäre. Ich sah meine Ehe am Ende.
Er stritt anfangs alles ab, wie er hätte das nicht geschrieben, jemand hätte sein WhatsApp gehäkt bla bla bla.
Hab meine Sachen komplett gepackt, habe unsere Ehe als beendet angesehen 3 Jahre verheiratet.
Da ich ja zur Zeit im KH liege haben wir Abstand, gestern kam er zu mir, darf ja kein Besucher ins KH, also saßen wir im Auto. Er sagte mir unter Tränen das er sich geschämt hat die Wahrheit gleich zu sagen, er wäre zur Tantra, da er Potenz Probleme hätte, was ich ja eigentlich wusste, denn Sex bzw eher ein Quickie findet vielleicht 1xwo statt.
Aber ich dachte er hat Sex mit einer anderen Frau, deshalb mit mir weniger.
Bei seinem 1. Besuch dort wäre er nur Tantra mäßig massiert worden, ohne penetration.
Wenn ich sein Handy nicht genommen hätte wäre er ein 2.mal da hin gefahren in dieses Tantra Studio /Puff ohne es mir zu sagen. Als seine Frau stehe ich zu ihm wenn er wirklich Potenz Probleme hat, aber das er dann heimlich sich von so einer sich einen runter holen lässt tut schon weh. 
Weiß auch wo er da war, habe dieser Dame mehrere Nachrichten geschickt unter anderem auch Steuerbetrug fallen lassen, denn der Laden läuft unter Massage Studio 
Irgendwie bin ich verzweifelt, ich liebe meinen Mann 
 

Mehr lesen

14. November um 13:57

Schon etwas gemein von dir, der Dame mit einer Anzeige zu drohen.. was kann sie denn dafür? Wärs nicht sie gewesen, dann eine andere.. 

Jeder geht einem Job nach.. und das war nichts weiter als eine Dienstleistung.. also beruhige dich mal, was sie angeht.. 

Da dein Freund ja nun einsichtig ist und alles erzählt hat und du zu ihm stehst, ist ja alles geklärt.. 



 

1 LikesGefällt mir

14. November um 19:26
In Antwort auf chris_22002137

Hallo, ich habe erfahren das mein Mann heimlich zu einer Tantra Massage ging,Dafür bezahlte er angeblich 100€ 🙈Da ich schon seit geraumer Zeit
Misstrauen in mir spürte, schaute ich in seinem Handy und musste lesen das er diese Dame wieder kontaktierte per WhatsApp, ihr Profilbild gleichte eher einer Prostituierten, sehr leicht bekleidet,eigentlich nackt..
Er fragte sie ob es auch möglich wäre Sex zu haben, erst antwortete sie, daß gehöre nicht zum Service, schrieb aber dann ok.
Sie machten dann den Tag darauf einen Termin aus, er schrieb ihr das er morgen nachmittag Zeit hätte, klar, denn ich lag da dann im KH.
Ich war total enttäuscht, denn zum Zeitpunkt als ich das las, wußte ich nicht wer sie ist und was da lief bereits, ich dachte er hat eine Affäre. Ich sah meine Ehe am Ende.
Er stritt anfangs alles ab, wie er hätte das nicht geschrieben, jemand hätte sein WhatsApp gehäkt bla bla bla.
Hab meine Sachen komplett gepackt, habe unsere Ehe als beendet angesehen 3 Jahre verheiratet.
Da ich ja zur Zeit im KH liege haben wir Abstand, gestern kam er zu mir, darf ja kein Besucher ins KH, also saßen wir im Auto. Er sagte mir unter Tränen das er sich geschämt hat die Wahrheit gleich zu sagen, er wäre zur Tantra, da er Potenz Probleme hätte, was ich ja eigentlich wusste, denn Sex bzw eher ein Quickie findet vielleicht 1xwo statt.
Aber ich dachte er hat Sex mit einer anderen Frau, deshalb mit mir weniger.
Bei seinem 1. Besuch dort wäre er nur Tantra mäßig massiert worden, ohne penetration.
Wenn ich sein Handy nicht genommen hätte wäre er ein 2.mal da hin gefahren in dieses Tantra Studio /Puff ohne es mir zu sagen. Als seine Frau stehe ich zu ihm wenn er wirklich Potenz Probleme hat, aber das er dann heimlich sich von so einer sich einen runter holen lässt tut schon weh. 
Weiß auch wo er da war, habe dieser Dame mehrere Nachrichten geschickt unter anderem auch Steuerbetrug fallen lassen, denn der Laden läuft unter Massage Studio 
Irgendwie bin ich verzweifelt, ich liebe meinen Mann 
 

"Aber ich dachte er hat Sex mit einer anderen Frau, deshalb mit mir weniger."

Du dachtest? Er hat sie offen nach Sex gefragt, ein Treffen ausgemacht als du im KH gewesen bist und sie sagte zu! 

Wegen Potenzproblemen geht man zum Arzt, nicht in den Puff.

6 LikesGefällt mir

14. November um 19:28
In Antwort auf lacaracol

Schon etwas gemein von dir, der Dame mit einer Anzeige zu drohen.. was kann sie denn dafür? Wärs nicht sie gewesen, dann eine andere.. 

Jeder geht einem Job nach.. und das war nichts weiter als eine Dienstleistung.. also beruhige dich mal, was sie angeht.. 

Da dein Freund ja nun einsichtig ist und alles erzählt hat und du zu ihm stehst, ist ja alles geklärt.. 



 

"Schon etwas gemein von dir, der Dame mit einer Anzeige zu drohen.. was kann sie denn dafür? Wärs nicht sie gewesen, dann eine andere.. "

Wenn sie für alles Steuern abdrückt hat sie ja nichts zu befürchten ^^. 

4 LikesGefällt mir

14. November um 20:09
In Antwort auf chris_22002137

Hallo, ich habe erfahren das mein Mann heimlich zu einer Tantra Massage ging,Dafür bezahlte er angeblich 100€ 🙈Da ich schon seit geraumer Zeit
Misstrauen in mir spürte, schaute ich in seinem Handy und musste lesen das er diese Dame wieder kontaktierte per WhatsApp, ihr Profilbild gleichte eher einer Prostituierten, sehr leicht bekleidet,eigentlich nackt..
Er fragte sie ob es auch möglich wäre Sex zu haben, erst antwortete sie, daß gehöre nicht zum Service, schrieb aber dann ok.
Sie machten dann den Tag darauf einen Termin aus, er schrieb ihr das er morgen nachmittag Zeit hätte, klar, denn ich lag da dann im KH.
Ich war total enttäuscht, denn zum Zeitpunkt als ich das las, wußte ich nicht wer sie ist und was da lief bereits, ich dachte er hat eine Affäre. Ich sah meine Ehe am Ende.
Er stritt anfangs alles ab, wie er hätte das nicht geschrieben, jemand hätte sein WhatsApp gehäkt bla bla bla.
Hab meine Sachen komplett gepackt, habe unsere Ehe als beendet angesehen 3 Jahre verheiratet.
Da ich ja zur Zeit im KH liege haben wir Abstand, gestern kam er zu mir, darf ja kein Besucher ins KH, also saßen wir im Auto. Er sagte mir unter Tränen das er sich geschämt hat die Wahrheit gleich zu sagen, er wäre zur Tantra, da er Potenz Probleme hätte, was ich ja eigentlich wusste, denn Sex bzw eher ein Quickie findet vielleicht 1xwo statt.
Aber ich dachte er hat Sex mit einer anderen Frau, deshalb mit mir weniger.
Bei seinem 1. Besuch dort wäre er nur Tantra mäßig massiert worden, ohne penetration.
Wenn ich sein Handy nicht genommen hätte wäre er ein 2.mal da hin gefahren in dieses Tantra Studio /Puff ohne es mir zu sagen. Als seine Frau stehe ich zu ihm wenn er wirklich Potenz Probleme hat, aber das er dann heimlich sich von so einer sich einen runter holen lässt tut schon weh. 
Weiß auch wo er da war, habe dieser Dame mehrere Nachrichten geschickt unter anderem auch Steuerbetrug fallen lassen, denn der Laden läuft unter Massage Studio 
Irgendwie bin ich verzweifelt, ich liebe meinen Mann 
 

Ich muss dir ehrlich sagen wenn mein Freund so eine Nummer hinter meinem Rücken abgezogen hätte würde aber gewaltig das Dach brennen. 

Für mich ist das nichts anderers als betrügen. Wie schon geschrieben wurde geht man bei solchen Problemen erst mal Arzt. 
Vorher wäre es gut Potenzprobleme mit dem Partner zu besprechen. So viel Vertrauen sollte in einer Beziehung schon vorhanden sein. 

Die Dame da mit reinziehen finde ich schon daneben da sie ja nichts dafür kann wenn dein Mann zu ihr läuft. 

Ich wünsche dir das du bald aus dem Krankenhaus raus kommst. 
Nur würde ich dir raten euch in Gesprächen wirklich mit diesen Problemen auseinander zu setzen damit es in eurer Ehe bald wieder rund läuft. 

3 LikesGefällt mir

15. November um 0:05
In Antwort auf chris_22002137

Hallo, ich habe erfahren das mein Mann heimlich zu einer Tantra Massage ging,Dafür bezahlte er angeblich 100€ 🙈Da ich schon seit geraumer Zeit
Misstrauen in mir spürte, schaute ich in seinem Handy und musste lesen das er diese Dame wieder kontaktierte per WhatsApp, ihr Profilbild gleichte eher einer Prostituierten, sehr leicht bekleidet,eigentlich nackt..
Er fragte sie ob es auch möglich wäre Sex zu haben, erst antwortete sie, daß gehöre nicht zum Service, schrieb aber dann ok.
Sie machten dann den Tag darauf einen Termin aus, er schrieb ihr das er morgen nachmittag Zeit hätte, klar, denn ich lag da dann im KH.
Ich war total enttäuscht, denn zum Zeitpunkt als ich das las, wußte ich nicht wer sie ist und was da lief bereits, ich dachte er hat eine Affäre. Ich sah meine Ehe am Ende.
Er stritt anfangs alles ab, wie er hätte das nicht geschrieben, jemand hätte sein WhatsApp gehäkt bla bla bla.
Hab meine Sachen komplett gepackt, habe unsere Ehe als beendet angesehen 3 Jahre verheiratet.
Da ich ja zur Zeit im KH liege haben wir Abstand, gestern kam er zu mir, darf ja kein Besucher ins KH, also saßen wir im Auto. Er sagte mir unter Tränen das er sich geschämt hat die Wahrheit gleich zu sagen, er wäre zur Tantra, da er Potenz Probleme hätte, was ich ja eigentlich wusste, denn Sex bzw eher ein Quickie findet vielleicht 1xwo statt.
Aber ich dachte er hat Sex mit einer anderen Frau, deshalb mit mir weniger.
Bei seinem 1. Besuch dort wäre er nur Tantra mäßig massiert worden, ohne penetration.
Wenn ich sein Handy nicht genommen hätte wäre er ein 2.mal da hin gefahren in dieses Tantra Studio /Puff ohne es mir zu sagen. Als seine Frau stehe ich zu ihm wenn er wirklich Potenz Probleme hat, aber das er dann heimlich sich von so einer sich einen runter holen lässt tut schon weh. 
Weiß auch wo er da war, habe dieser Dame mehrere Nachrichten geschickt unter anderem auch Steuerbetrug fallen lassen, denn der Laden läuft unter Massage Studio 
Irgendwie bin ich verzweifelt, ich liebe meinen Mann 
 

Immer dasselbe: Der Mann geht fremd. Aber er wurde ja verführt und ist das unschuldige Opfer. Schuld ist natürlich die Frau. Und die muss bestraft werden. Lass deinen Ärger da, wo er hingehört: bei deinem Mann. 

4 LikesGefällt mir

15. November um 9:12

Setzt ihr fremdgegangen mit dem Besuch eines Massagestudios, hier Tantramassage, gleich? Für mich besteht da schon noch ein Unterschied. 
Was natürlich garnicht geht, du liegst im Krankenhaus und er geht in dieser Zeit dorthin. 
Was ebenfals nicht geht, dass du in seinem Handy rumschnüffelst.
Hat er wirklich Potenzprobleme? Es soll im Bereich der Tantra Wege geben, bei denen der Orgasmus verzögert werden kann, vielleicht wollte er es mal probieren/lernen. Ich hab keine Ahnung ob sowas funktioniert. 
Dir auf alle Fälle gut Besserung und macht das Beste aus der verfahrenen Situation.  Und nochmal, er vögelt nicht mit seinen Kollegin, er war  bei einer Tantramassage...

Gefällt mir

15. November um 9:37
In Antwort auf frankt

Setzt ihr fremdgegangen mit dem Besuch eines Massagestudios, hier Tantramassage, gleich? Für mich besteht da schon noch ein Unterschied. 
Was natürlich garnicht geht, du liegst im Krankenhaus und er geht in dieser Zeit dorthin. 
Was ebenfals nicht geht, dass du in seinem Handy rumschnüffelst.
Hat er wirklich Potenzprobleme? Es soll im Bereich der Tantra Wege geben, bei denen der Orgasmus verzögert werden kann, vielleicht wollte er es mal probieren/lernen. Ich hab keine Ahnung ob sowas funktioniert. 
Dir auf alle Fälle gut Besserung und macht das Beste aus der verfahrenen Situation.  Und nochmal, er vögelt nicht mit seinen Kollegin, er war  bei einer Tantramassage...

Für mich ist es schon fremdgehen. 
In ein Tantra Massagestudio zu gehen mit der Absicht Sex zu haben. 

Der Mann der TE hätte dies vorher mit ihr abklären sollen. 
Alles schön heimlich wo sie im Krankenhaus liegt. 
Das finde ich doch sehr charakterlos von ihm. 

Ich habe selbst ein kleines Massagestudio und bei mir kommt es öfter mal vor das der Ehepartner einer Kundschaft bei einer Behandlung dabei sein möchte. 
 

4 LikesGefällt mir

15. November um 10:12
In Antwort auf frankt

Setzt ihr fremdgegangen mit dem Besuch eines Massagestudios, hier Tantramassage, gleich? Für mich besteht da schon noch ein Unterschied. 
Was natürlich garnicht geht, du liegst im Krankenhaus und er geht in dieser Zeit dorthin. 
Was ebenfals nicht geht, dass du in seinem Handy rumschnüffelst.
Hat er wirklich Potenzprobleme? Es soll im Bereich der Tantra Wege geben, bei denen der Orgasmus verzögert werden kann, vielleicht wollte er es mal probieren/lernen. Ich hab keine Ahnung ob sowas funktioniert. 
Dir auf alle Fälle gut Besserung und macht das Beste aus der verfahrenen Situation.  Und nochmal, er vögelt nicht mit seinen Kollegin, er war  bei einer Tantramassage...

Wenn ich mit dem Willen aus dem Hause gehe mir woanders Sex zu holen, ohne das Wissen des Partners ist es für mich schon fremdgehen. 

 

5 LikesGefällt mir

15. November um 10:48
In Antwort auf luisa_21954505

Für mich ist es schon fremdgehen. 
In ein Tantra Massagestudio zu gehen mit der Absicht Sex zu haben. 

Der Mann der TE hätte dies vorher mit ihr abklären sollen. 
Alles schön heimlich wo sie im Krankenhaus liegt. 
Das finde ich doch sehr charakterlos von ihm. 

Ich habe selbst ein kleines Massagestudio und bei mir kommt es öfter mal vor das der Ehepartner einer Kundschaft bei einer Behandlung dabei sein möchte. 
 

Hallo Vanessa das ist schon etwas übertrieben wenn bei einer Normalen Massage der Ehepartner dabei sein möchte.
Meine Frau geht zum Physiotherapeuten  würde nie auf die idee kommen da mit zu gehen  wenn ich zur Massage gehe geht auch meine Frau nicht mit obwohl dass sie eine Junge Masseurin ist ,Soviel vertrauen soll man schon haben 

Gefällt mir

15. November um 10:53
In Antwort auf frankt

Setzt ihr fremdgegangen mit dem Besuch eines Massagestudios, hier Tantramassage, gleich? Für mich besteht da schon noch ein Unterschied. 
Was natürlich garnicht geht, du liegst im Krankenhaus und er geht in dieser Zeit dorthin. 
Was ebenfals nicht geht, dass du in seinem Handy rumschnüffelst.
Hat er wirklich Potenzprobleme? Es soll im Bereich der Tantra Wege geben, bei denen der Orgasmus verzögert werden kann, vielleicht wollte er es mal probieren/lernen. Ich hab keine Ahnung ob sowas funktioniert. 
Dir auf alle Fälle gut Besserung und macht das Beste aus der verfahrenen Situation.  Und nochmal, er vögelt nicht mit seinen Kollegin, er war  bei einer Tantramassage...

Was ist das denn für eine Frage.
Ntürlich ist eine Hand am Sack fremdgehen 

1 LikesGefällt mir

15. November um 11:16
In Antwort auf lacaracol

Schon etwas gemein von dir, der Dame mit einer Anzeige zu drohen.. was kann sie denn dafür? Wärs nicht sie gewesen, dann eine andere.. 

Jeder geht einem Job nach.. und das war nichts weiter als eine Dienstleistung.. also beruhige dich mal, was sie angeht.. 

Da dein Freund ja nun einsichtig ist und alles erzählt hat und du zu ihm stehst, ist ja alles geklärt.. 



 

Finde es unter aller Sau von deinem Mann!!! Klingt jetzt vielleicht hart, aber ich glaube in eurem Sexleben läuft was gewaltig schief und ihm scheint irgendwas zu fehlen ansonsten würde er sich die Befriedigung nicht bei einer anderen Frau holen, sondern wäre mir dir zur einem Tandra Massage Paar Kurs gegangen bezüglich seiner Potenz Probleme um mit dir gemeinsam eine Lösung für sein angebliches Potenz Problem zu finden. Anscheinend wusste die Frau ja ganz genau wie sie ihn erregt und es sollte in seinem Interesse sein dass du dazu in der Lage bist und nicht sie! Ich verstehe dass du deinen Mann liebst und ihn eigentlich nicht verlassen willst, aber vergiss nicht dass er dich hintergangen hat und dich sogar fast betrogen hätte. 

Gefällt mir

15. November um 11:17
In Antwort auf chris_22002137

Hallo, ich habe erfahren das mein Mann heimlich zu einer Tantra Massage ging,Dafür bezahlte er angeblich 100€ 🙈Da ich schon seit geraumer Zeit
Misstrauen in mir spürte, schaute ich in seinem Handy und musste lesen das er diese Dame wieder kontaktierte per WhatsApp, ihr Profilbild gleichte eher einer Prostituierten, sehr leicht bekleidet,eigentlich nackt..
Er fragte sie ob es auch möglich wäre Sex zu haben, erst antwortete sie, daß gehöre nicht zum Service, schrieb aber dann ok.
Sie machten dann den Tag darauf einen Termin aus, er schrieb ihr das er morgen nachmittag Zeit hätte, klar, denn ich lag da dann im KH.
Ich war total enttäuscht, denn zum Zeitpunkt als ich das las, wußte ich nicht wer sie ist und was da lief bereits, ich dachte er hat eine Affäre. Ich sah meine Ehe am Ende.
Er stritt anfangs alles ab, wie er hätte das nicht geschrieben, jemand hätte sein WhatsApp gehäkt bla bla bla.
Hab meine Sachen komplett gepackt, habe unsere Ehe als beendet angesehen 3 Jahre verheiratet.
Da ich ja zur Zeit im KH liege haben wir Abstand, gestern kam er zu mir, darf ja kein Besucher ins KH, also saßen wir im Auto. Er sagte mir unter Tränen das er sich geschämt hat die Wahrheit gleich zu sagen, er wäre zur Tantra, da er Potenz Probleme hätte, was ich ja eigentlich wusste, denn Sex bzw eher ein Quickie findet vielleicht 1xwo statt.
Aber ich dachte er hat Sex mit einer anderen Frau, deshalb mit mir weniger.
Bei seinem 1. Besuch dort wäre er nur Tantra mäßig massiert worden, ohne penetration.
Wenn ich sein Handy nicht genommen hätte wäre er ein 2.mal da hin gefahren in dieses Tantra Studio /Puff ohne es mir zu sagen. Als seine Frau stehe ich zu ihm wenn er wirklich Potenz Probleme hat, aber das er dann heimlich sich von so einer sich einen runter holen lässt tut schon weh. 
Weiß auch wo er da war, habe dieser Dame mehrere Nachrichten geschickt unter anderem auch Steuerbetrug fallen lassen, denn der Laden läuft unter Massage Studio 
Irgendwie bin ich verzweifelt, ich liebe meinen Mann 
 

Finde es unter aller Sau von deinem Mann!!! Klingt jetzt vielleicht hart, aber ich glaube in eurem Sexleben läuft was gewaltig schief und ihm scheint irgendwas zu fehlen ansonsten würde er sich die Befriedigung nicht bei einer anderen Frau holen, sondern wäre mir dir zur einem Tandra Massage Paar Kurs gegangen bezüglich seiner Potenz Probleme um mit dir gemeinsam eine Lösung für sein angebliches Potenz Problem zu finden. Anscheinend wusste die Frau ja ganz genau wie sie ihn erregt und es sollte in seinem Interesse sein dass du dazu in der Lage bist und nicht sie! Ich verstehe dass du deinen Mann liebst und ihn eigentlich nicht verlassen willst, aber vergiss nicht dass er dich hintergangen hat und dich sogar fast betrogen hätte. 

Gefällt mir

15. November um 11:47

Auch wenn es nicht zur Penetration kam, wurde die TE doch eindeutig hintergangen. Der Wille war da und es scheiterte nicht am schlechten Gewissen oder weil der Partner sich doch noch besonnen hat. Es scheiterte daran, dass es aufgeflogen ist. Das anders als einen Betrug zu werten, ist für mich nicht nachvollziehbar.

3 LikesGefällt mir

15. November um 11:54

Wieder typisch Frauenratschläge; Der Mann ist böse, hat ganz was schlimmes gemacht etc. etc. Moral, Doppelmoral bla bla "i am offended".

Wie wäre es mal mit der Suche nach der Ursache!? Schon mal überlegt warum ihr nur 1x die Woche Sex habt, schonmal geredet, schonmal selber auf ihn zugegangen?

Nein, denn da müsste man ja selber mal reflektieren.
Immer dieselbe Leier hier. Einseitig, selbstgerecht und superschlau.

1 LikesGefällt mir

15. November um 12:02

Ich bin keine Frau. Und nein, wenn etwas in der Beziehung nicht stimmt, ist das keine Legitimation mit einer anderen Frau intim zu werden. Selbstreflektion ist geschlechtsunabhängig, das sollten Männer und Frauen gleichermaßen tun.

3 LikesGefällt mir

15. November um 17:41
In Antwort auf dex80

Wieder typisch Frauenratschläge; Der Mann ist böse, hat ganz was schlimmes gemacht etc. etc. Moral, Doppelmoral bla bla "i am offended".

Wie wäre es mal mit der Suche nach der Ursache!? Schon mal überlegt warum ihr nur 1x die Woche Sex habt, schonmal geredet, schonmal selber auf ihn zugegangen?

Nein, denn da müsste man ja selber mal reflektieren.
Immer dieselbe Leier hier. Einseitig, selbstgerecht und superschlau.

@dex80 egal ob das Männlein oder weiblein war das was ihr Mann da getan  hat ist nicht okay! Abgesehen davon kann ein erwachsener halbwegs intelligenter Mensch selbst die Initiative ergreifen und seine Partnerin sagen wenn etwas nicht stimmt... Dafür braucht es keine Frau die ihm das aus der Nase zieht sorry. Wenn er nicht in der Lage ist zu äußern was er möchte ist er selbst schuld und nicht seine Frau . Wäre andersrum genauso . Das ist noch lange kein Grund seine Bedürfnisse bei einer anderen Frau zu befriedigen nur weil man nicht in der Lage ist seine Wünsche der eigenen Frau gegenüber zu äußern. 

1 LikesGefällt mir

15. November um 17:55
In Antwort auf frankt

Setzt ihr fremdgegangen mit dem Besuch eines Massagestudios, hier Tantramassage, gleich? Für mich besteht da schon noch ein Unterschied. 
Was natürlich garnicht geht, du liegst im Krankenhaus und er geht in dieser Zeit dorthin. 
Was ebenfals nicht geht, dass du in seinem Handy rumschnüffelst.
Hat er wirklich Potenzprobleme? Es soll im Bereich der Tantra Wege geben, bei denen der Orgasmus verzögert werden kann, vielleicht wollte er es mal probieren/lernen. Ich hab keine Ahnung ob sowas funktioniert. 
Dir auf alle Fälle gut Besserung und macht das Beste aus der verfahrenen Situation.  Und nochmal, er vögelt nicht mit seinen Kollegin, er war  bei einer Tantramassage...

@frankt es ist nicht okay einen tantra Massage Besuch in Anspruch zu nehmen ohne die Partnerin davon wissen zu lassen! Bzw abzusprechen ob das überhaupt in Ordnung für die Partnerin ist ! Ich bin selbst Masseurin und eine tantra Massage ich nicht mit einer herkömmlichen Massage nicht zu vergleichen! Ja eine tantra Massage kann Potenz Probleme entgegen wirken sie im besten Fall sogar lösen! Jedoch ist es wie gesagt nicht okay das nicht mit dem Partner abzusprechen zumal ihr Mann die Therapeutin noch nach sexuellen Diensten gefragt hat! Und es ist vollkommen okay, dass sie in seinem Handy rumgeschnüffelt hat! Sie ist eine erwachsene Frau und kein kleines naives Mädchen mehr! Solange sie das nicht regelmäßig tut und vorher nie getan hat! Wir Frauen haben da eine gewisse Intuition und die lässt und selten täuschen es sei denn es handelt sich um einen krankhaften kontrollzwang. Kennst du das Märchen vom König Blaubart? Die 2 älteren Schwestern wollten ihn nicht doch die jüngste ist ihm verfallen und hat in ihm das schöne gesehen... Sie sind zusammen in sein schloss gezogen und er hat der jüngsten Zutritt zu all seinen Zimmern gewährt... Doch zu einem Raum nicht ! Die jüngste hielt sich aus Naivität brav an die Anweisungen ihres Königs! Doch als ihre zwei älteren Schwestern sie besuchen waren und sie ihnen von dem verbotenen Raum erzählte wollten die natürlich wissen was dort ist und baten sie den Raum zu öffnen ... Dort fanden sie die Köpfe aller seiner Ex Frauen...  Empfehle hier allen Frauen das Buch ,,die Wolfsfrau" lasst euch von den Männern nichts sagen. Vertraut auf eure Intuition und steht dazu!!!! Wir leben 2020 und nicht mehr in der Unterdrückung der 50er Jahre! 

1 LikesGefällt mir

15. November um 18:20
In Antwort auf lecloud

@frankt es ist nicht okay einen tantra Massage Besuch in Anspruch zu nehmen ohne die Partnerin davon wissen zu lassen! Bzw abzusprechen ob das überhaupt in Ordnung für die Partnerin ist ! Ich bin selbst Masseurin und eine tantra Massage ich nicht mit einer herkömmlichen Massage nicht zu vergleichen! Ja eine tantra Massage kann Potenz Probleme entgegen wirken sie im besten Fall sogar lösen! Jedoch ist es wie gesagt nicht okay das nicht mit dem Partner abzusprechen zumal ihr Mann die Therapeutin noch nach sexuellen Diensten gefragt hat! Und es ist vollkommen okay, dass sie in seinem Handy rumgeschnüffelt hat! Sie ist eine erwachsene Frau und kein kleines naives Mädchen mehr! Solange sie das nicht regelmäßig tut und vorher nie getan hat! Wir Frauen haben da eine gewisse Intuition und die lässt und selten täuschen es sei denn es handelt sich um einen krankhaften kontrollzwang. Kennst du das Märchen vom König Blaubart? Die 2 älteren Schwestern wollten ihn nicht doch die jüngste ist ihm verfallen und hat in ihm das schöne gesehen... Sie sind zusammen in sein schloss gezogen und er hat der jüngsten Zutritt zu all seinen Zimmern gewährt... Doch zu einem Raum nicht ! Die jüngste hielt sich aus Naivität brav an die Anweisungen ihres Königs! Doch als ihre zwei älteren Schwestern sie besuchen waren und sie ihnen von dem verbotenen Raum erzählte wollten die natürlich wissen was dort ist und baten sie den Raum zu öffnen ... Dort fanden sie die Köpfe aller seiner Ex Frauen...  Empfehle hier allen Frauen das Buch ,,die Wolfsfrau" lasst euch von den Männern nichts sagen. Vertraut auf eure Intuition und steht dazu!!!! Wir leben 2020 und nicht mehr in der Unterdrückung der 50er Jahre! 

Prinzipiell gebe ich dir schon Recht. Aber nochmal, dass mit dem Handy ist nicht o.k., wo kommen wir da hin?
Das Handy des Partners sollte immer tabu sein. Ohne richterliche Genehmigung darf das nicht mal die Polizei und das ist auch gut so. Stell dir vor so ein Experte verirrt sich mal in deinen Salon, du bietest natürlich keine Extradienste an. Im Nachhinein schickt dir die vermeintlich betrogene Ehefrau den Zoll oder wem auch immer ins Haus, dass ufert aus.🤕

Gefällt mir

16. November um 1:26
In Antwort auf frankt

Setzt ihr fremdgegangen mit dem Besuch eines Massagestudios, hier Tantramassage, gleich? Für mich besteht da schon noch ein Unterschied. 
Was natürlich garnicht geht, du liegst im Krankenhaus und er geht in dieser Zeit dorthin. 
Was ebenfals nicht geht, dass du in seinem Handy rumschnüffelst.
Hat er wirklich Potenzprobleme? Es soll im Bereich der Tantra Wege geben, bei denen der Orgasmus verzögert werden kann, vielleicht wollte er es mal probieren/lernen. Ich hab keine Ahnung ob sowas funktioniert. 
Dir auf alle Fälle gut Besserung und macht das Beste aus der verfahrenen Situation.  Und nochmal, er vögelt nicht mit seinen Kollegin, er war  bei einer Tantramassage...

Hattest du ihren Text komplett gelesen? Er fragte die Frau nach Sex beim nächsten Besuch ubd sie sagte zu - Die Dame massiert also auch gern auf andere Art ^^ Das ist dann Prostitution und nicht mehr Fangopackung.

Gefällt mir

17. November um 0:19
In Antwort auf rabenschwarz

Hattest du ihren Text komplett gelesen? Er fragte die Frau nach Sex beim nächsten Besuch ubd sie sagte zu - Die Dame massiert also auch gern auf andere Art ^^ Das ist dann Prostitution und nicht mehr Fangopackung.

@rabenschwarz: du rettest meinen Abend! Endlich ein Satz mit Prostitution und Fangopackung!

Nein, Schatz, ich hab nur ganz einfach mal gefragt und da hat sie meinen Fango gepackt. . . .


Pi
ein bißchen schweindln ist doch kein Fremdgehen!

 

Gefällt mir