Home / Forum / Liebe & Beziehung / Haushalt mit einem Mann

Haushalt mit einem Mann

3. Mai 2018 um 21:07 Letzte Antwort: 4. Mai 2018 um 13:48

Hallo, ich brauche mal Hilfe. 

Wohne seit 2 Jahren mit mein Freubd zusammen, er arbeitet aktuell von zuhause, bzw. Macht grad eigentlich nicht viel. Vielleicht einmal die Woche paar Emails rausschicken. 


Ich arbeite Vollzeit, bin 3x mal die Woche von morgens bis Abends circa 20 Uhr daheim, an den anderen 2 Tagen hab ich früher aus, jedoch kommen dann andere Termine zudenen man sonst nicht kommt. Also meistens doch erst auch gegen Abend daheim. 

Mein freund sitzt wirklich deen ganzen Tag daheim und macht nie was im Haushalt vilt allle 2 wochen? 
Habe sooo oft das Gespräch gesucht. Nichts....

Heute hat er gepennt bis um 12 ist dann zum friseur irgentwann, als er fertig war, war ich grad von der Arbeit gekommen.. haben uns draussen getroffen um was zu essen, bin dann wieder los weil ich nen Termin hatte, er meinte er geht Heim SAUBER machen, war 2 anhalb stunden weg, kam heim NIX gemacht. Seine Begründung „war auch mal froh daheim zusein“ ehh?!! Er war kurz bein friseur und was essen?! Ich war seit 6 uhr war und den ganzeb tag arbeiten und unterwegs. ICH bin froh wenn ICH mal daheim bin. 

Dann sagt er ich mach jetzt die Küche, machst du dann hier das schlafzimmer? (Überaaaall liegen Klamotten und Zeugs von ihm rumm) meinte jetzt ne, bin froh mal daheim zusein. Übertreibe ich? Ich meine er kocht oft ok.. aber wenn man doch eh daheim ist jeden Tag kann man da nicht mal im Haushalt helfen, wenn ich Vollzeit arbeite? Ich verbrine jedes WE mit putzen, bzw wenn ich Heim komme nach der Arbeit mache ich auuch immer was weil ers nicht macht. 

Mehr lesen

3. Mai 2018 um 21:09
In Antwort auf lina1606-

Hallo, ich brauche mal Hilfe. 

Wohne seit 2 Jahren mit mein Freubd zusammen, er arbeitet aktuell von zuhause, bzw. Macht grad eigentlich nicht viel. Vielleicht einmal die Woche paar Emails rausschicken. 


Ich arbeite Vollzeit, bin 3x mal die Woche von morgens bis Abends circa 20 Uhr daheim, an den anderen 2 Tagen hab ich früher aus, jedoch kommen dann andere Termine zudenen man sonst nicht kommt. Also meistens doch erst auch gegen Abend daheim. 

Mein freund sitzt wirklich deen ganzen Tag daheim und macht nie was im Haushalt vilt allle 2 wochen? 
Habe sooo oft das Gespräch gesucht. Nichts....

Heute hat er gepennt bis um 12 ist dann zum friseur irgentwann, als er fertig war, war ich grad von der Arbeit gekommen.. haben uns draussen getroffen um was zu essen, bin dann wieder los weil ich nen Termin hatte, er meinte er geht Heim SAUBER machen, war 2 anhalb stunden weg, kam heim NIX gemacht. Seine Begründung „war auch mal froh daheim zusein“ ehh?!! Er war kurz bein friseur und was essen?! Ich war seit 6 uhr war und den ganzeb tag arbeiten und unterwegs. ICH bin froh wenn ICH mal daheim bin. 

Dann sagt er ich mach jetzt die Küche, machst du dann hier das schlafzimmer? (Überaaaall liegen Klamotten und Zeugs von ihm rumm) meinte jetzt ne, bin froh mal daheim zusein. Übertreibe ich? Ich meine er kocht oft ok.. aber wenn man doch eh daheim ist jeden Tag kann man da nicht mal im Haushalt helfen, wenn ich Vollzeit arbeite? Ich verbrine jedes WE mit putzen, bzw wenn ich Heim komme nach der Arbeit mache ich auuch immer was weil ers nicht macht. 

Oh gott sorry für die Fehler, bin total wütend** wenn ihr was nicht verstanden habt, bitte nachfragen. sorry😢

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 7:28
In Antwort auf lina1606-

Hallo, ich brauche mal Hilfe. 

Wohne seit 2 Jahren mit mein Freubd zusammen, er arbeitet aktuell von zuhause, bzw. Macht grad eigentlich nicht viel. Vielleicht einmal die Woche paar Emails rausschicken. 


Ich arbeite Vollzeit, bin 3x mal die Woche von morgens bis Abends circa 20 Uhr daheim, an den anderen 2 Tagen hab ich früher aus, jedoch kommen dann andere Termine zudenen man sonst nicht kommt. Also meistens doch erst auch gegen Abend daheim. 

Mein freund sitzt wirklich deen ganzen Tag daheim und macht nie was im Haushalt vilt allle 2 wochen? 
Habe sooo oft das Gespräch gesucht. Nichts....

Heute hat er gepennt bis um 12 ist dann zum friseur irgentwann, als er fertig war, war ich grad von der Arbeit gekommen.. haben uns draussen getroffen um was zu essen, bin dann wieder los weil ich nen Termin hatte, er meinte er geht Heim SAUBER machen, war 2 anhalb stunden weg, kam heim NIX gemacht. Seine Begründung „war auch mal froh daheim zusein“ ehh?!! Er war kurz bein friseur und was essen?! Ich war seit 6 uhr war und den ganzeb tag arbeiten und unterwegs. ICH bin froh wenn ICH mal daheim bin. 

Dann sagt er ich mach jetzt die Küche, machst du dann hier das schlafzimmer? (Überaaaall liegen Klamotten und Zeugs von ihm rumm) meinte jetzt ne, bin froh mal daheim zusein. Übertreibe ich? Ich meine er kocht oft ok.. aber wenn man doch eh daheim ist jeden Tag kann man da nicht mal im Haushalt helfen, wenn ich Vollzeit arbeite? Ich verbrine jedes WE mit putzen, bzw wenn ich Heim komme nach der Arbeit mache ich auuch immer was weil ers nicht macht. 

Wie alt seit ihr denn? War dein Freund auch mal selbstständig in einer Wohnung, oder ist er direkt von Hotel Mama mit dir zusammen gezogen?

Ich frage mich wieso du mit so einem Menschen zusammen bist, wenn dich förmlich alles aufregt. Gerade wenn man von zuhause aus arbeitet, hat man eigentlich mehr als genug Zeit, auch was im Haushalt zu machen, ich denke dein Freund ist einfach nur ein stink fauler Typ, der sich am liebsten noch den Arsch abwischen lassen würde.

Ich spreche da aus gewissen Erfahrungen. Viele meiner Freunde sind ebenfalls direkt von Zuhause mit ihren Freundinen zusammen gezogen. Kein Plan von Haushalt, kein Plan von geteilter Arbeit, typisches Rollendenken "ich bin der Mann, du machst den Haushalt". 

2 Meiner Kumpels und auch ich wohnen seit unserem 16. Lebensjahr alleine. Für uns ist es was selbstverständliches, den Haushalt zu schmeißen. Arbeitsteilung absolut kein Problem, da mache ich sogar meist den größten Teil in den Beziehungen und mag es zum Teil noch nicht mal wenn mir da jemand rein pfuscht

Ich an deiner Stelle wäre da einfach mal etwas strenger mit dem guten Herr. Für mich persönlich wäre das sogar früher oder später ein Trennungsgrund. Was machst du mal, wenn du Kinder hast und eh schon den ganzen Tag eingespannt bist und dein guter Herr nach Hause kommt und sich erst mal auf die Couch knallt und nichts hören und nicht wissen will? Finde so ein verhalten etwas schwierig. Auf kurze Zeit kann man das schon mal aushalten, doch auf lange Sicht? Du regst dich bereits nach 2 Jahren extrem auf. 

Würde ich mir auf jedenfall mal Gedanken machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 7:55

Das hat nichts mit „Mann“ zu tun sondern mit Faulheit und Respektlosigkeit...

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 8:24
In Antwort auf lina1606-

Hallo, ich brauche mal Hilfe. 

Wohne seit 2 Jahren mit mein Freubd zusammen, er arbeitet aktuell von zuhause, bzw. Macht grad eigentlich nicht viel. Vielleicht einmal die Woche paar Emails rausschicken. 


Ich arbeite Vollzeit, bin 3x mal die Woche von morgens bis Abends circa 20 Uhr daheim, an den anderen 2 Tagen hab ich früher aus, jedoch kommen dann andere Termine zudenen man sonst nicht kommt. Also meistens doch erst auch gegen Abend daheim. 

Mein freund sitzt wirklich deen ganzen Tag daheim und macht nie was im Haushalt vilt allle 2 wochen? 
Habe sooo oft das Gespräch gesucht. Nichts....

Heute hat er gepennt bis um 12 ist dann zum friseur irgentwann, als er fertig war, war ich grad von der Arbeit gekommen.. haben uns draussen getroffen um was zu essen, bin dann wieder los weil ich nen Termin hatte, er meinte er geht Heim SAUBER machen, war 2 anhalb stunden weg, kam heim NIX gemacht. Seine Begründung „war auch mal froh daheim zusein“ ehh?!! Er war kurz bein friseur und was essen?! Ich war seit 6 uhr war und den ganzeb tag arbeiten und unterwegs. ICH bin froh wenn ICH mal daheim bin. 

Dann sagt er ich mach jetzt die Küche, machst du dann hier das schlafzimmer? (Überaaaall liegen Klamotten und Zeugs von ihm rumm) meinte jetzt ne, bin froh mal daheim zusein. Übertreibe ich? Ich meine er kocht oft ok.. aber wenn man doch eh daheim ist jeden Tag kann man da nicht mal im Haushalt helfen, wenn ich Vollzeit arbeite? Ich verbrine jedes WE mit putzen, bzw wenn ich Heim komme nach der Arbeit mache ich auuch immer was weil ers nicht macht. 

Warum lässt du dir das gefallen? Ich finde es auch ein Unding, dass ihm deine Gefühle anscheinend so am A... vorbeigehen. Für mich wäre es auch ein No-Go, dass er ohne Job daheim rumlungert? Bewirbt er sich den wenigstens?

Ich würde mich trennen ganz ehrlich. Er respektiert dich null und gar nicht. Hauptsache du bringst das Geld heim und putzt und kochst...tolle Beziehung...

Ich mache bei uns auch das meiste im Haushalt (mich stört es aber aucht nicht) aber mein Mann arbeitet Abens nach der Arbeit auch noch in seinem Zweitjob und hilft mir immer wenn ich ihn darum bitte.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 12:13

Das ist kein Mann fürs zusammen Wohnen. Das wird dir so die Beziehung zerstören. Du kannst ja weiter mit ihm in Beziehung bleiben, aber entferne ihn aus deiner Wohnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 12:51
In Antwort auf lina1606-

Hallo, ich brauche mal Hilfe. 

Wohne seit 2 Jahren mit mein Freubd zusammen, er arbeitet aktuell von zuhause, bzw. Macht grad eigentlich nicht viel. Vielleicht einmal die Woche paar Emails rausschicken. 


Ich arbeite Vollzeit, bin 3x mal die Woche von morgens bis Abends circa 20 Uhr daheim, an den anderen 2 Tagen hab ich früher aus, jedoch kommen dann andere Termine zudenen man sonst nicht kommt. Also meistens doch erst auch gegen Abend daheim. 

Mein freund sitzt wirklich deen ganzen Tag daheim und macht nie was im Haushalt vilt allle 2 wochen? 
Habe sooo oft das Gespräch gesucht. Nichts....

Heute hat er gepennt bis um 12 ist dann zum friseur irgentwann, als er fertig war, war ich grad von der Arbeit gekommen.. haben uns draussen getroffen um was zu essen, bin dann wieder los weil ich nen Termin hatte, er meinte er geht Heim SAUBER machen, war 2 anhalb stunden weg, kam heim NIX gemacht. Seine Begründung „war auch mal froh daheim zusein“ ehh?!! Er war kurz bein friseur und was essen?! Ich war seit 6 uhr war und den ganzeb tag arbeiten und unterwegs. ICH bin froh wenn ICH mal daheim bin. 

Dann sagt er ich mach jetzt die Küche, machst du dann hier das schlafzimmer? (Überaaaall liegen Klamotten und Zeugs von ihm rumm) meinte jetzt ne, bin froh mal daheim zusein. Übertreibe ich? Ich meine er kocht oft ok.. aber wenn man doch eh daheim ist jeden Tag kann man da nicht mal im Haushalt helfen, wenn ich Vollzeit arbeite? Ich verbrine jedes WE mit putzen, bzw wenn ich Heim komme nach der Arbeit mache ich auuch immer was weil ers nicht macht. 

Verrätst Du mir den Job Deines Freundes?

Er tut nichts ausser ein paar Mails rausschicken?
​So einen Job will ich auch...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2018 um 13:48

Ich würde dir ja gerne meinen Partner ausleihen, um dir ein Gegenbeispiel zu zeigen.
Wir arbeiten beide Vollzeit und teilen uns den Haushalt meist 50/50. Mal macht er mehr, mal ich. Kommt immer darauf an, wie anstrengend die Arbeit war. Die meisten Sachen erledigen wir am Wochenende oder unter der Woche abends gemeinsam. 

Es hat wenig mit dem "Mann"-sein als mehr mit der Erziehung und dem Verständnis einer Partnerschaft zu tun.

Wenn reden nicht hilft, kannst du entweder
- den Klappstuhl ausgraben: gehe in den Streik, mache nur noch deine Sachen im Haushalt, lass dich aber dafür auch nicht mehr bekochen. Jeder macht seinen Teil und das war's.
- oder Trennung androhen (und auch durchziehen, wenn die Pistole auf der Brust nichts hilft)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram