Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hättet ihr (frauen) etwas gegen einen unerfahrenen mann (25)

Hättet ihr (frauen) etwas gegen einen unerfahrenen mann (25)

9. Februar 2017 um 16:25

Hallo.
Sollte ich es ihr besser nicht sagen?
Würde man mich deshalb ablehnen?

Mehr lesen

9. Februar 2017 um 16:25

Hallo.
Sollte ich es ihr besser nicht sagen?
Würde man mich deshalb ablehnen?

Gefällt mir

9. Februar 2017 um 16:52
In Antwort auf johncena39

Hallo.
Sollte ich es ihr besser nicht sagen?
Würde man mich deshalb ablehnen?

ich denke mal,

AUF JEDEN FALL! Bloß nicht miteinander reden...

4 LikesGefällt mir

9. Februar 2017 um 16:58

Tschuldige, aber was ist dass denn für ein komischer rat? Wie kann man dazu raten nicht mit dem partner zu reden?

Natürlich solltest du mit ihr reden. Ist zwar eine seltenheit in dem alter noch unerfahren zu sein (bist du denn jungfrau?) Aber auch nicht schlimm...

Wenn sie echte gefühle für dich hat wird sie dich gerne ein wenig anleiten =) so sehr ich (23) das zumindest

Gefällt mir

9. Februar 2017 um 17:42

Nun ja, von ONS steht da aber aber auch nix...

Gefällt mir

9. Februar 2017 um 19:31
In Antwort auf johncena39

Hallo.
Sollte ich es ihr besser nicht sagen?
Würde man mich deshalb ablehnen?

Also ich hatte auch mal einen unerfahrenen Partner im gleichen alter wie du bist.
Er hat es mir von Anfang an gesagt und das war gut . so konnte ich besser auf ihn eingehen und ihn in vielerlei Hinsicht verstehen. Hätte er es mir nicht gesagt, wäre ich auch anders an die Beziehung ran gegangen und hätte mir dann sorgen gemacht ob der sex so schlecht bleibt , aber so konnte er viel und schnell dazu lernen... Wir haben uns auch somit viel zeit gelassen und quasi bei 0 angefangen anstann gleich am 1 abend zur Sache zu kommen 

Gefällt mir

9. Februar 2017 um 23:30

Was ist denn mit dir falsch ich hoffe du meinst das ironisch!

Ich bin 23 und wenn ich jemanden kennen lernen würde der noch keinen sex hatte würde ich auf ihn eingehen und zärtlich sein!

5 LikesGefällt mir

9. Februar 2017 um 23:42
In Antwort auf johncena39

Hallo.
Sollte ich es ihr besser nicht sagen?
Würde man mich deshalb ablehnen?

Ich finde, das kommt drauf an, wie lange ihr euch schon kennt und wie euer Verhältnis so ist. Ich war mal auf ner Party und hab mich da mit einem Typen ganz nett unterhalten und nach ein paar Bier erzählte er mir dann auf einmal alles Mögliche von sich, unter anderem auch, dass er noch Jungfrau sei und wie verzweifelt er schon oft versucht hat, eine kennenzulernen, mit der er das erleben kann etc.
Ich bin ganz ehrlich, er wirkte in dem Moment einfach nur mitleiderregend, weswegen ich ihm dann auf Nachfrage auch meine Nummer gegeben hab. Wir haben uns dann nochmal zu einem Kaffee getroffen, da hat er dann auch ganz schön Tempo gegeben und wollte nach ner Stunde schon wissen, wie ich ihn eigentlich so finde und ob ich mir mehr mit ihm vorstellen könnte?

Worauf ich hinaus will... irgendwann merkt man es manchen Leuten ganz schön an, dass sie verzweifelt sind. Und auch wenn es echt gemein ist, aber ich glaub, für solche Männer ist es tatsächlich das Beste, eine professionelle Dame aufzusuchen, damit sie das mit dem Sex dann endlich "abhaken" können und dieser Druck, "es jetzt auch endlich mal zu machen" wegfällt.

Ich hab andererseits aber tatsächlich auch mal einen Typen kennengelernt, der beinahe mit seinen "Leistungen" geprahlt hat und als wir dann wirklich zur Sache kamen, hat er nichts hinbekommen. Küssen ging nicht, meinen BH-Verschluss hat er nicht aufbekommen, den "Scheideneingang" hat er nicht gefunden, mit dem Gummi war er auch total überfordert. So, wie er sich angestellt hat, war mir schon klar, dass das sein erstes Mal gewesen sein muss. Und das hätt ich schon gern vorher gewusst, weil ich gern gewusst hätt, worauf ich mich da einlass. Es war für mich, die ich auch älter war als er, ein komisches Gefühl, für ihn ne Art "lebendige Gummipuppe" zu sein, an der er mal so rumprobieren kann und testen, an welchen Körperstellen man Finger reinstecken kann und wo nicht.
Ich ganz persönlich gebe erfahrenen Männern definitiv den Vorzug. Aber mir ist schon klar, dass nicht jeder gleich als perfekter Womanizer zur Welt kommt, das tut keiner..

2 LikesGefällt mir

10. Februar 2017 um 9:35

Also bei jedem (unbezahlten) Sex sollte man doch auf seinen Partner eingehen, abtasten was geht und vor allem was nicht geht....

Und was spielt das für eine Rolle, ob man viel Erfahrung hat oder nicht...! Wenn einer viel Sex hatte, bedeutet das noch lange nicht, dass er jede Frau zum Höhepunkt bringt. Vielleicht machst du ja intuitiv alles richtig, alles so, dass und wie es ihr gefällt...! Mann kann SIE sowieso nicht nach einem vorgefertigten Muster abarbeiten.... Gefühl - und das kommt von Innen - spielt eine große Rolle! Hör auf dein (Bauch-)Gefühl...

Wenns richtig, richtig schlecht war.... (aber wie oder was  sollte das dann gewesen sein?) kannst du dich ja immer noch gewissermaßen entschuldigen mit deiner mangelnden "Erfahrung"...

Fang' halt nicht gleich mit dem pornomäßigen Hardcore-Programm an (Deepthroat, Anal, Pissen, ins Gesicht spritzen, DirtyTalk  etc.) , sondern taste dich langsam ran und vesuche zu ergründen, was ihr gefällt (mache ich bei meiner Frau übrigens schon seit 22 Jahren und entdecke ständig was Neues....)

2 LikesGefällt mir

10. Februar 2017 um 9:39

Warum ist man krank wenn man Jungfrau ist? Wenn ich zurück denke hätte ich mich gern "aufgehoben" bis ich meinen jetzigen Mann kennen gelernt habe, aber leider hab ich das nicht .
Das einzige problem was es geben KANN , ist, dass man in einer Beziehung lebt , entjungfern wird und der, der als Jungfrau in die Beziehung kam, sich fühlt als wenn ihm was fehlt, da er/ sie "nur" einen Geschlechtspartner hatte. 
Ich finde, wenn man als Jungfrau in eine bez geht dann sollte man ehrlich sein

1 LikesGefällt mir

10. Februar 2017 um 9:49

Man sollte immer ehrlich in eine Beziehung gehen, ob man Jungfrau ist oder nicht! das hat damit ja gar nix zu tun...
Ich muss mich aber nicht gleich in der ersten Nacht dafür entschuldigen, dass ich z.B. Bayern-Fan bin, oder ab und zu Blähungen habe oder am liebsten Spinnen die Beine ausreise....

Das hat alles Zeit, wenn man weiß, dass es für Länger (nicht für IMMER, das weiß keiner) sein soll!

1 LikesGefällt mir

11. März 2017 um 1:44

Hi
schreib doch mal

Gefällt mir

11. März 2017 um 13:37
In Antwort auf johncena39

Hallo.
Sollte ich es ihr besser nicht sagen?
Würde man mich deshalb ablehnen?

SAG es ihr! Es kann durchaus sexy sein unerfahren zu sein. Manche Frauen mögen es etwas Dominanz ausüben zu können. Die führende Hand oder auch treibende kraft zu sein. Geht es um eine eher flüchtigere bekannte oder deine Freundin. 
Den gerade beim ersten mal könnte man sich etwas komisch anstellen. Da könnte es schnell zum abturner werden. Kommt auf die Frau eben an.

Ich mein du warst vorher nie mit einer Frau so richtig intim "reiner" gehts doch nicht! 
 
Ist auf jeden Fall nichts wofür man sich schämen müsste!  
Nur Mut! 
Lg cathalaya

Gefällt mir

12. März 2017 um 21:49

Es gibt Frauen die stehen drauf, mein bester freund war auch mit 23 noch jungfrau und es gab mädels die das voll geil fanden. Ich hab ihn immer mit genommen auf partys und da waren einige Frauen die das gern ändern wollten, also versuch einfach ehrlich zu sein. Sei einfach selbstbewusst wenn du es sagst und sag es war halt noch nicht die Richtige dabei, das bedeutet nur das du was ernstes willst und das kommt bei vielen gut an. Kla gibt es genug die einen Mann mit Erfahrung wollen, aber so schlimm ist das jetz auch nicht das du noch Jungfrau bist.

Gefällt mir

15. März 2017 um 21:20

Pass mal auf. Ich finde das sehr wohl attraktiv wenn nicht hundert Frauen vorher auf ihm rumgeritten haben. Und ausserdem  war mein Freund mit 23 noch Jungfrau als ich mit ihm zusammen kam
 Ich glaube ich weiß ganz genau was ICH sexy finde  

Hör nicht auf ihn. 
Es ist durchaus attraktiv nicht über die erst beste rüber gerutscht zu sein

3 LikesGefällt mir

16. März 2017 um 9:38

Was hast du denn für ein Problem?

Mein Partner war mir 29 auch noch Jung"mann" und ich finde und fand es nicht schlimm und wir sind glücklich seit Jahren zusammen

Gefällt mir

16. März 2017 um 9:39
In Antwort auf xsusu

Was hast du denn für ein Problem?

Mein Partner war mir 29 auch noch Jung"mann" und ich finde und fand es nicht schlimm und wir sind glücklich seit Jahren zusammen

*mit

Gefällt mir

16. März 2017 um 13:31
In Antwort auf johncena39

Hallo.
Sollte ich es ihr besser nicht sagen?
Würde man mich deshalb ablehnen?

Also ich hätte nichts dagegen

Gefällt mir

20. März 2017 um 12:37

Warum? Ich hab auch erst meine Jungfräulichkeit mit 24 verloren

Gefällt mir

21. April 2017 um 16:49

Tu so als wäre es eine Besonderheit, die aber kein Drama für dich ist. Wenn sie direkt danach fragt, sag es ihr. Frag sie aber nicht darüber aus, ob das für sie Okay ist oder was sie darüber denkt. Das wirkt unsicher und kommt nicht gut an.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen