Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hatte vor ihr noch nie eine Freundin. Zugeben oder verschweigen?

Hatte vor ihr noch nie eine Freundin. Zugeben oder verschweigen?

27. Februar 2012 um 20:49

Hallo,
hätte eine etwas längere Frage, eventuell nimmts ich ja jemand Zeit das zu lesen.

Ich bin mittlerweile schon 23 und hatte vorher noch nie eine Freundin, demenstprechend auch noch keinen Sex. Wie es dazu gekommen ist kann ich gar nicht so genau sagen, bin eigentlich einigermasen passabel aussehend und auch allgemein eigentlich relativ beliebt. Nur eben auch irgendwie unauffällig, ruhig und eher zurückhaltend gegnüber Fremden. Dementsprechend bin ich in Sachen Frauen ansprechen und so auch nicht gerade der Held, und so kam es irgendwie zu dieser Situation.
Nun hat sich das ganze seit kurzem aber verändert. Ich habe im Studium eine echt wunderschöne, äußerst attraktive und nette Frau (22) kennengelernt. Von mir aus hätte ich mich wohl nie getraut sie direkt anzusprechen, bzw. hätte mir große Hoffnungen bei ihr gemacht.
Aber durch einen guten Zufall hatten wir sehr viel miteinander zu tun und verbrachten sehr viel Zeit zusammen. Ich hab mich recht bald in sie verliebt und auch gemerkt dass sie mich auch richtig mag. Über eine Freundin von ihr weis ich nun defenitiv dass Sie auch in mich verliebt sein.
So eigentlich müsste ich nun super Glücklich sein, so einen Jackpott zu bekommen und nur noch zugreifen zu müsssen, das ist ja eigentlich wie ein 6er im Lotto.
Aber ganz ehrlich, mich überkommt gleichzeitig auch ein Wahnsinnig starkes Gefühl der Verunsicherung und Angst.
Wie soll ich ihr sagen dass ich noch nie eine Freundin hatte und sexuell unerfahren bin? Wird sie mich dann nicht für einen ziemlichen Loser halten, das Interesse verlieren, jemand wie sie könnte so ziemlich jeden haben, und dann komm ich als 23 jährige männliche Jungfrau an. Irgend wie ist das ein ziemliches Scheiß Gefühl.
Was denkt ihr wie ich mich verhalten soll wenn die Sache früher oder später zur Sprache kommt? Ehrlich sein, ablenken verschweigen? Bin total ratlos.
Ich weis das klingt blöd und eigentlich konnte ich mir das nie vorstellen, aber wäre es eventuell sogar angebracht ein Bordell aufzusuchen um mich später bei ihr nicht gänzlich als Jungfrau zu blamieren?

Mehr lesen

27. Februar 2012 um 22:12


Irgendwie muss ich leicht lachen, weil von meinen bisher 4 Sexpartnern waren 3 davon noch Jungfrau xD

1. Pluspunkt: keine Ex
2. Pluspunkt: keine Seerfahrung = keine andere im Bett
3. Pluspunkt: keine großen Erwartungen (an die Frau jetzt)
4. Pluspunkt: man ist die Erste -> was besonderes -> der Mann wird sie für immer in Erinnerung mit sich tragen

ich würde nicht sofort das sagen. Wenn sie fragt, kannst du es ihr ruhig sagen. Also bei mir als Frau hat das noch nie negativ ausgewirkt. Besser, als wenn du sagen würdest: "ach noch nie ne richtige Beziehung, dafür jede Woche eine andere aus der Disko abgeschleppt, yeeaaahh"
Außerdem weiß man dann, dass du wohl im leben andere interessen verfolgt hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 22:28
In Antwort auf melete_12094492


Irgendwie muss ich leicht lachen, weil von meinen bisher 4 Sexpartnern waren 3 davon noch Jungfrau xD

1. Pluspunkt: keine Ex
2. Pluspunkt: keine Seerfahrung = keine andere im Bett
3. Pluspunkt: keine großen Erwartungen (an die Frau jetzt)
4. Pluspunkt: man ist die Erste -> was besonderes -> der Mann wird sie für immer in Erinnerung mit sich tragen

ich würde nicht sofort das sagen. Wenn sie fragt, kannst du es ihr ruhig sagen. Also bei mir als Frau hat das noch nie negativ ausgewirkt. Besser, als wenn du sagen würdest: "ach noch nie ne richtige Beziehung, dafür jede Woche eine andere aus der Disko abgeschleppt, yeeaaahh"
Außerdem weiß man dann, dass du wohl im leben andere interessen verfolgt hast.


bei punkt 2. fehlt das "x" .... Seefahrung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 22:30

Nicht alles so pessimistisch sehen!
Es ist ganz und gar nicht schlimm noch Jungfrau zu sein, sondern eher was besonders. So sieht deine Angebete, dass du es ernst mit ihr meinst und sie nicht verletzen wirst. Nun du hast ja auch schließlich gar keine Freundin gehabt und das gibt ihr das Gefühl "die Eine" zu sein auf die du so lange gewartet hast. Und den Gedanken mit den Bordell lässt du bitte fallen! Wenn sie das erfährt, wird sie nur Abneigung empfinden Also bleibe dir treu und sei Ehrlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 22:42


Ich finde sowas richtig gut.
Eigentlich sogar viel schöner, als irgendeine in der Reihe zu sein.
Du musst ja nicht zu ihr hinrennen und ihr ohne Einleitungs ins Gesicht sagen, dass du noch keine Freundin hattest. Irgendwann wird das Gespräch schon zufällig darauf kommen - lügen willst du ja wohl nicht?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 22:54


Kann mich nur anschließen... bei mir hättest auch einen dicken, fetten Pluspunkt aufgrund der Ehrlichkeit

Einzige Einschränkung: Wenn Verliebtheit mit im Spiel ist!
Also, wenn deine Angebetete das als "losermäßig" ansieht kannst sie sowieso gleich in die Wüste schicken, weil sie, wie gesagt, entweder nicht verliebt/ernsthaft interessiert an dir ist oder eine von der etwas oberflächlicheren Sorte ist, die man dann auf Dauer wahrscheinlich eh eher nicht brauchen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 22:54

Vielen Dank
Danke schon mal für eure Antworten, hilft mir sehr weiter.
Mit Ehrlichkeit kommt man wahrscheinlich wirklich a weitesten. Einfach mal schauen was passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 8:32


"Warum gibt ihr ihn den solche Tipps? Er ist keine Frau."

WEIL WIR Frauen sind! Und ihm sagen, wie es bei uns rüberkommen wird, wenn ein Mann sowas zu UNS sagen würde.

Ich bin auch 22, so wie das Mädel, von dem er erzählt, und studiere auch! Also kann ich mir diese Situation sehr gut vorstellen und mich dareinversetzen... Als FRAU! Und ihm sagen, was ich mir dabei denken würde, wenn ein Typ in der Uni, (wäre ich single) in ihn verliebt wäre und er in mich, mit sowas ankommen würde!

Also ich würde mich äußerlich in die obere Hälfte plazieren und trotzdem hatte ich NOCH NIE nen ONS und aich keine 10 Beziehungen! War aber seit meinem 15 Geburtstag höchstens hochgerechnet 10 tage single...

Den Mädels, die es aufs Geld oder den "Stecher" (wie du sie nennst) stehen, haben auch meistens NIX in der Birne und wollen, dass jemand anderes ihr Leben finanziert und sie nur die Beine breit machen können Dem sie dann unterordnet und sich auch so dann behandeln lässt.

Er möchte aber ein intelligentes Mädel haben (hoffe ich zumindest), deshalb wird sie mit dem Thema ganz anders konfrontiert als eine hohle Nuss!

Mädels, die selbst einen guten Job haben wollen, oder ihnen das Geld auch gar nicht so wichtig ist, solange es zum leben ausreicht, stehen auf keine "Stecher" und auch nicht umbedingt auf reiche Männer... (Weil die nun mal meistens die Frauen unterordnen, da sie der Meinung sind, wenn sie für die zahlen, dass sie somit "kaufen"), wenn er geld hat, ist gut, wenn nicht so viel, auch nicht schlimm.

Der ET studiert und ich gehe somit davon aus, dass er eines Tages ordentlich verdienen wird.

Außerdem gibt es auch noch Menschen, die wegen LIEBE zusammenkommen!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 9:24


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:22


"Ich glaube eine Frau unterscheidet sich vom Verhalten nur durch die Anzahl ihrer Bettpartner und das reflektiert ihr aussehen bzw. ihren sozialen Stand. "

WAS?! Also ich weiß ja nicht, WO du deine Frauen kennenlernst, dass du so ein Bild davon hast!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:40

Das
ist nicht dein ernst oder??

Wenn ich Interesse an einen Mann habe dann würde ich mich sehr positiv freuen wenn er mir sagt dass er vor mir noch nie eine Freundin hatte und ich ihn auch "entjungfern" darf sozusagen . Ich bin auch 23, also in deinem Alter und ich finde es nur positiv wenn du so unerfahren bist!!! Das ist mein voller Ernst! Denn dann hätte ich das Gefühl dass ich etwas besonderes für dich bin, deine erste, dein erstes Mal, das ist schon was echt wertvolles! Ich hoffe du bist nicht so blöd und gehst in ein Bordell. Denn da wär bei mir der Ofen aus. Wenn ich erfahren würde dass mein Herzensbube, mein Engel, das erste Mal in einem Bordell hatte. Das finde ich ein wenig... unromantisch um ehrlich zu sein! Und als würdest du nicht wissen dass Sex etwas besonderes ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:42
In Antwort auf aisha_12774578

Das
ist nicht dein ernst oder??

Wenn ich Interesse an einen Mann habe dann würde ich mich sehr positiv freuen wenn er mir sagt dass er vor mir noch nie eine Freundin hatte und ich ihn auch "entjungfern" darf sozusagen . Ich bin auch 23, also in deinem Alter und ich finde es nur positiv wenn du so unerfahren bist!!! Das ist mein voller Ernst! Denn dann hätte ich das Gefühl dass ich etwas besonderes für dich bin, deine erste, dein erstes Mal, das ist schon was echt wertvolles! Ich hoffe du bist nicht so blöd und gehst in ein Bordell. Denn da wär bei mir der Ofen aus. Wenn ich erfahren würde dass mein Herzensbube, mein Engel, das erste Mal in einem Bordell hatte. Das finde ich ein wenig... unromantisch um ehrlich zu sein! Und als würdest du nicht wissen dass Sex etwas besonderes ist.

Also ich würde
wenn ihr auf das Thema kommt ihr einfach direkt sagen du hattest noch nie eine Freundin und noch nie Sex. Sag ihr einfach, dass du die richtige noch nicht getroffen hast - aber wie es scheint hat sich das jetzt (in Bezug auf sie) geändert. Dann wird sie sich geschmeichelt fühlen . Ich denke du hast jetzt so lange auf die richtige gewartet dass du dir sicher sein kannst, dass sie nicht blöd reagieren wird wenn sie das weiß?!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:52

Sei ehrlich,
aber fall nicht mit der tür ins haus.
ihr werdet euch ja langsam kennen lernen wollen. und wenn dann das feuerwerk zwischen euch hoch geht und du bist unsicher ob du alles richtig machst kannst du es ruhig dezent sagen.
nee, die idee mit dem bordell ist nicht gut. wenn du schon schüchtern bist wird dich das eher abtörnen.
ich drück dir die daumen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 16:06


Ja, Hamburg kommt mir wie ein Dorf, da könntest du recht haben, dass es auch einer ist !

Wie gesagt, keine Ahnung, woher du deine Beobachtungen und Erfahrungen sammelst... sowie deine Freunde...

Wie schon unten gesagt, würde mich auch äußerlich in den oberen bereich setzen, ja ich kriege oft irgendwelche Angebote und TROTZDEM bin ich ein Beziehungsmensch und bin noch NIE fremdgegangen! Somit laufen mir die
Männer nicht weg und meine Liste ist auch da sehr kurz.

Achja und: OHH ich bin 22 und habe somit noch nicht viel gesehen, aber du mit 23 ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 16:15
In Antwort auf melete_12094492


Ja, Hamburg kommt mir wie ein Dorf, da könntest du recht haben, dass es auch einer ist !

Wie gesagt, keine Ahnung, woher du deine Beobachtungen und Erfahrungen sammelst... sowie deine Freunde...

Wie schon unten gesagt, würde mich auch äußerlich in den oberen bereich setzen, ja ich kriege oft irgendwelche Angebote und TROTZDEM bin ich ein Beziehungsmensch und bin noch NIE fremdgegangen! Somit laufen mir die
Männer nicht weg und meine Liste ist auch da sehr kurz.

Achja und: OHH ich bin 22 und habe somit noch nicht viel gesehen, aber du mit 23 ^^

Zusatz:
achja (ich wiederhole mich): kann ich ja nix für, dass du und deine Freunde nur hohlen Nüssen über den Weg laufen, die nichts in der Birne haben, außer Beine breitzumachen weil sie ja sonst nichts haben und sich sonst auf dieser Welt überflüssig und ungeliebt fühlen...

Denn (ich wiederhole mich schon wieder) Frauen, welche was in der Brine haben und wissen, wie man dies benutzt, lassen nicht ständig irgendwelche Männer über sie steigen, nur weil der Mann das gerade so will und dann sich verpisst. Diese sind nicht verzweifelt, sie wissen, ihnen ist bewusst, wie sie aussehen und dass sie es nicht nötig haben.

Ich rede in beiden Fälle über die Frauen, sie ein schönes äußeres haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 17:23


naja, das streite ich gar nicht ab, und DARUM geht es doch auch überhaupt nicht! Hör auf hier alles so zu drehen, damit du noch irgendwie im Rechten stehen kannst!

Du redest die ganze Zeit davon, dass alle hübscheren Frauen automatisch mehr Kerle ins Bett lassen und somit ihre zahl immer in die höhe schießt. Ich möchte dich nur nochmal an deinen Satz erinnern:
"Ich glaube eine Frau unterscheidet sich vom Verhalten nur durch die Anzahl ihrer Bettpartner und das reflektiert ihr aussehen bzw. ihren sozialen Stand. "

so ein schwachsinn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 18:51


ich möchte hier nochmal verdeutliche, dass es mehr Kategorien gibt, als nur:

- hübsch, sozial gehoben -> Viele Männer (idealfall)
- hübsch, sozial nicht gehoben -> Perspektive auf Steigerung des sozialen Standes
- häßlich, sozial gehoben -> "käuft" Männer
- häßlich, sozial nicht gehoben -> kaum Männer oder Schlampe



Es gibt nämlich auch sowas wie CHARAKTER! Was man für Interessen hat, was man für ein Mensch ist, wie man eingestellt ist, was hat man mit seinem Leben angefangen, was für Ziele man verfolgt.. etc.

Vllt ist eine superhübsche Frau, welche auch genug geld auf dem konto hat, so eingestellt, dass sie lieber den armen Kindern helfen möchte und ihr leben damit verbringt durch die Welt zu reisen und in hilfebedürftigen Organisationen vor ort zu helfen!
Ich denke kaum, dass sie dann immer dann am Wochenende nen neuen Typen abschleppt, weil sie es kann! Der Reiz ist nämlich auch komplett weg, wenn man weiß, dass man JEDEN haben kann!

Oder eine super schöne und sozialgestellte, welche aber so nen drecks- Charakter hat, dass kein Mann etwas von ihr will, weil sie so von sich selbst überzeugt ist und soooo eingebildet ist, das man am liebsten nur kotzen würde...

Außerdem habe ich gehört, dass die etwas stark molligen (nicht sehr hübsche) Frauen im Durchschnitt deutlich mehr sexuelle Partner hat als eine schlanke hübschere.
Weil man eben an verzweifelte Menschen leuchter rankommt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 19:40


Ehm...tja, also Frauen nehmen sicherlich lieber eine Jungfrau, als jemanden der zu ner Prostituierten gegangen ist, also lass diese Schnapsidee lieber sein.
Sag es ihr erstmal nicht, geh eine Beziehung mit ihr ein, lernt euch kennen, überstürzt nichts...genieß erstmal die Zweisamkeit. Wenn es dann zu sexuellen Annäherungen kommt, kannst du es ihr immernoch sagen - oder einfach verschweigen. Sie wird es merken, vielleicht auch nicht, und wenn es Verbesserungwünsche gibt, könnt ihr wie jeder andere reife Mensch auch einfach darüber reden ;]
Und das jemand beim ersten Mal - generell, nicht nur bei DEM ersten Mal - alles richtig macht bzw dass es zwischen euch gleich super funktioniert, steht so oder so in den Sternen, selbst wenn du schon Erfahrung hättest. Zwei Menschen müssen sich oft erstmal aufeinander abstimmen.
Also keine Angst, trau dich und lass diese Chance nicht sausen wenn du schon den 6er hast! Schließlich würdest du den Lottoschein ja auch nicht einfach zerreißen aus Angst vor deinem Glück, oder? Also mal dir mal keine Horrorszenarien aus, sondern denk an das viele Schöne, was du haben kannst =]

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 19:50
In Antwort auf hamnet_12376642


Ehm...tja, also Frauen nehmen sicherlich lieber eine Jungfrau, als jemanden der zu ner Prostituierten gegangen ist, also lass diese Schnapsidee lieber sein.
Sag es ihr erstmal nicht, geh eine Beziehung mit ihr ein, lernt euch kennen, überstürzt nichts...genieß erstmal die Zweisamkeit. Wenn es dann zu sexuellen Annäherungen kommt, kannst du es ihr immernoch sagen - oder einfach verschweigen. Sie wird es merken, vielleicht auch nicht, und wenn es Verbesserungwünsche gibt, könnt ihr wie jeder andere reife Mensch auch einfach darüber reden ;]
Und das jemand beim ersten Mal - generell, nicht nur bei DEM ersten Mal - alles richtig macht bzw dass es zwischen euch gleich super funktioniert, steht so oder so in den Sternen, selbst wenn du schon Erfahrung hättest. Zwei Menschen müssen sich oft erstmal aufeinander abstimmen.
Also keine Angst, trau dich und lass diese Chance nicht sausen wenn du schon den 6er hast! Schließlich würdest du den Lottoschein ja auch nicht einfach zerreißen aus Angst vor deinem Glück, oder? Also mal dir mal keine Horrorszenarien aus, sondern denk an das viele Schöne, was du haben kannst =]

Kleiner gedanklicher Zusatz noch:
Wenn ich in dich verknallt wär und du es mir sagen würdest, würde mich das im ersten Moment vielleicht etwas verunsichern, aber ICH persönlich würde es dann einfach als das annehmen, was es ist. Wenn ich tatsächlich an dir interessiert bin, würde es für mich letztlich keine sonderlich große Rolle spielen. Erfahrungen sammeln geht schnell.

Wenn du dir aber unsicher bist wie SIE reagieren könnte, dann probier es erstmal ohne es ihr zu sagen, zu spät für dieses "Geständnis" ist es schließlich nie, zu früh eventuell schon, das kommt auf das Mädchen an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 20:00

Ich schreib mal ins Blaue
weil ich die anderen Antworten noch nicht gelesen habe
Ich denke du brauchst da keine Angst zu haben,wenn sie eine liebe Frau ist mit Verständnis,geh jetzt mal davon aus,sonst hättest du dich doch nicht in sie verliebt
Sie wird vielleciht sogar recht stolz sein und sich freuen das sie die erste ist.
Wie man den Knochen zum glühen bringt ,weißt du,aber schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 20:03
In Antwort auf mai_11959300

Sei ehrlich,
aber fall nicht mit der tür ins haus.
ihr werdet euch ja langsam kennen lernen wollen. und wenn dann das feuerwerk zwischen euch hoch geht und du bist unsicher ob du alles richtig machst kannst du es ruhig dezent sagen.
nee, die idee mit dem bordell ist nicht gut. wenn du schon schüchtern bist wird dich das eher abtörnen.
ich drück dir die daumen !

Ich
denke mal ,das es eher das Mädchen abtörnen wird
War das nicht erst Thema hier: Mein Freudn war im Bordell oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 20:04

Ja
nunja,ist doch so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2012 um 0:59

Timing ist das wichtigste.
du:
"Wie soll ich ihr sagen dass ich noch nie eine Freundin hatte und sexuell unerfahren bin?"

ich:
Das sagst du nebenbei, als ob es dir nicht wichtig wäre. Sie darf nicht merken, dass es dich emotional beschäftigt oder das du Angst vor ihrer Reaktion hast. Irgendwann, wenn ihr vertrauter seit, werdet ihr wahrscheinlich über das Thema Sex sprechen. Das ist der Moment an dem du diese "Kleinigkeit" über dich nebenläufig erwähnst. Dabei würde ich an deiner Stelle lächeln und das ganze mit ein wenig Humor rüberbringen. Vorsicht ihr muss sofort klar sein, dass du es ernst meinst und du nicht versuchst sie auf den Arm zu nehmen.

Warum das ganze. Schüchternheit und Ängstlichstkeit ist für Frauen alles andere als attraktiv. Das sind Eigenschaften die man instinktiv als Schwäche deutet. Frauen wollen aber in aller Regel starke Männer. Wenn man als Mann einer Frau sagt, dass man mit über 23 noch Jungfrau ist, wird sie im ersten Moment unterbewusst denken, dass du ein schwacher Mann bist. Erst später wird sie logisch an den Gedanken rangehen und positiven Seiten daran sehen. Ob sie deine Jungfräulichkeit positiv oder negativ sieht, kann man leider im vorneherein nicht sagen. Vielleicht hast du Glück und sie gehört zur Kategorie "Ich mag männliche Jungfrauen". Vielleicht aber auch nicht. Allerdings kannst du die Art (positiv, negativ) wie sie dieses Geständnis aufnimmt lenken.

Nachdem Geständnis wird sie sich folgende Fragen stellen:
Was stimmt nicht mit ihm?
Hat er irgendwelche psyschischen oder körperlich Probleme?

Du musst die Antwort auf diese Fragen im vorneherein vorbereiten. Die Antwort an sich und die Art wie du es rüberbringst entscheidet im Endeffekt darüber, wie sie es aufnimmt, positiv oder negativ. Alles andere ist Zufall.

du:
"Wird sie mich dann nicht für einen ziemlichen Loser halten, das Interesse verlieren, jemand wie sie könnte so ziemlich jeden haben, und dann komm ich als 23 jährige männliche Jungfrau an."

ich:
Attraktivität liegt im Auge des Betrachters. Die Frage ist, ob sie objektiv gesehen, also im allgemeinen als attraktiv gilt. Wenn ja, dann kann sie sich in der Tat ihren Mann aussuchen. Allerdings liebst sie dich, insofern will sie keinen anderen, sondern dich. Damit ist es eher unwahrscheinlich, dass sie dich für einen Looser hält. Wenn man verliebt ist, redet man sich sowieso alles schön. Insofern hast du schonmal die besten Voraussetzungen.

du:
"Ich weis das klingt blöd und eigentlich konnte ich mir das nie vorstellen, aber wäre es eventuell sogar angebracht ein Bordell aufzusuchen um mich später bei ihr nicht gänzlich als Jungfrau zu blamieren?"

ich:
Wenn du das machst und sie findet das heraus verlierst du sie sehr wahrscheinlich. Welche Frau steht schon auf einem Mann der im Bordell war? Viele Frauen haben schon ein Problem damit, wenn ein Mann Pornos schaut! Das kannst hier im Foren millionfach nachlesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2012 um 12:25

Danke
Noch mal einen herzlichen Dank für diese vielen Ratschläge und Tipps. Hat mich sehr gefreut, vielen Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2012 um 12:42
In Antwort auf deimos_12907134

Danke
Noch mal einen herzlichen Dank für diese vielen Ratschläge und Tipps. Hat mich sehr gefreut, vielen Dank!


freut mich, dass ich helfen konnte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper