Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat vergisst man den ultimativen Traummann?

Hat vergisst man den ultimativen Traummann?

10. September 2004 um 22:06 Letzte Antwort: 11. September 2004 um 13:30

Ich habe vor fünf Monaten einen Mann im Internet kennengelernt. Kurz danach haben wir uns verabredet und waren uns sehr sympathisch.Oder sagen wir besser, ich habe mich direkt verknallt. Er verkörperte alles, wovon ich jemals träumte. Am gleichen Abend verabredeten wir uns erneut, er wollte mir seine Wohnung zeigen, er wollte mir zeigen, wie er lebt, damit wir uns besser kennenlernnen können. Mir war klar, dass ich ein Risiko eingehe, indem ich zu einem eigentlich Fremden nach Hause fahre. Der Abend war wunderschön, er zeigte mir alles, erzählte viel von seinem Hobby, dem Sport. Er ist sehr aktiv, trainiert vier bis fünf mal die Woche, nimmt an Turnieren teil. Er erwähnte, dass ich damit klar kommen müsste. Es machte mir eigentlich nichts aus, denn auch ich treibe viel Sport und es ist mir sehr wichig. Irgendwann küssten wir uns und ich schwebte auf Wolke Nummer Sieben. Ich fuhr nach Hause und merkte nicht, dass wir uns nicht verabredeten. Dann war ich sauer, als er sich am nächsten Tag nicht meldete und rief an. Er fand es wohl übertrieben, hat von "langsam angehen lassen" gesprochen. Danach rief er nie an. Ich schrieb eine böse Mail und dachte, es sei abgehackt. Ich lernte andere kennen, merkte aber, dass ich ihn nicht vergessen kann. Ich mailte ihm und er antwortete auch, danach passierte wieder nichts. Zwei Monate später meldete er sich wieder, er könne mich nicht vergessen, wir verabredeten uns. Er musste a. beruflichen Gründen aber leider absagen, kurz danach flog ich in den Urlaub und wir hatten ausgemacht, uns nach dem Urlaub zu treffen. Auf meine SMS antwortete er aber nicht, aus dem Chat war er auch verschwunden. Da ich aber im Urlaub jemanden kennenlernte, dachte ich, ok, er will nicht. Erledigt. Tja, als aber aus dem Urlaubsflirt nichts wurde, kehrten meine Gedanken sofort zu ihm. Nach langem Überlegen schrieb ich eine SMS. Er antwortete auch sofort und es ging wieder los. Ich kann unseren Abend nicht vergessen usw. Ich fragte nicht, warum er sich nicht meldete, ich wollte ihn nicht unter Druck setzen. Wir verabredeten uns wieder und er sagte dann wieder ab. Wir sollten das Treffen verschieben, die Arbeit. Danach schrieb ich eine SMS, keine Antwort. Danach versandte ich versehentlich eine falsche SMS an ihn, aber ganz harmlos. Er antwortete. Aber ohne irgendwelche Andeutung, wann wir uns sehen. Seit dem sind 11 Tage vergangen und ich merke, dass es eigentlich keinen Sinn hat. Ich weiss aber auch, dass sich meine Gefühle nicht geändert haben. Ich will ihn immernoch und weiss nicht, wie ich ihn aus meinem Herzen löschen kann. Mir ist klar, dass er sich melden würde, wenn er interesse hätte, aber andererseits denke ich, er hat einen anspruchsvollen Job und ein zeitraubendes Hobby, das ihm sehr wichtig ist - er hat keine Zeit und Männer leben ja schliesslich in einer anderen Zeitdimension. Wir warten stündlich auf eine SMS und sie merken nicht mal, dass bereits eine Woche vergangen ist. Naja, egal. Aber was mache ich nun, es ist noch lange nicht abgeschlossen. Ich verdränge es, weiss aber, dass er nunmal mein Traummann ist. Zumindest, das was ich bisher kenne. Ich muss ständig an ihn denken und frage mich, ob ich mich total lächerlich machen muss und ihn anrufe, um ihm meine Gefühle zu eröffnen und zu sagen, dass ich ihn nicht vergessen kann. Wenn er mich wenigstens abblitzen würde, dann könnte ich paar Wochen meine Wunden lecken und er wäre vergessen. So stecke ich in dem was ich machen kann, um die Geschichte endlich zu beenden. Denn so gehts nciht mehr weiter, ich vergleiche jeden anderen mit Ihm und weiss, dass ich ihn will. Warum ist er am Anfang immer so enthusiastisch und dann endet sich alles so schnell? Was bezwecken Männer damit? Meint ihr, er braucht nur ab und zu eine Bestätigung? Bin ich nur dafür gut? Wie kann ich mich aus dieser Situation retten? Helft mir bitte, denn ich weiss nicht mehr weiter.

Mehr lesen

10. September 2004 um 22:42

Hallo coleen41
vielen dank für deine antwort.
naja, es ist immer gut zu hören, dass ich total verrückt bin, noch an ihn zu denken. ich weiss, das hört sich irre an, aber ich weiss es selbst auch. irgendwie hat es noch nicht genug weh getan, um wirklich zu verinnerlichen, dass es ein blödmann ist und ich es eigentlich nicht verdiene.
naja, an dem besagten abend ist eigentlich mehr gelaufen, als nur küsschen. wir haben aber nicht miteinander geschlafen. naja, es war sehr leidenschaftlich und das habe ich mir nicht eingebildet.
ich hocke auch nciht zuhause und warte auf ihn, ich bin schon viel unterwegs, lerne andere männer kennen. nur irgendwie reichen sie nicht und das ist der knackpunkt.
naja, ich werde nun wirklich versuchen, ihn zu vergessen, haben halt nur angst, dass ich es wieder verdränge wie bereits so oft, und irgendwann kommt die erinnerung zurück und der mist geht von vorn los.
vielen dank, finja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2004 um 0:31

Liebe finja
seufz...oft ist es der, der unerreichbar ist, den man nicht vergisst...

was soll ich dir raten? stelle dir vielleicht ein ultimatum und wenn er dann immer noch nicht darauf eingeht, lass ihn sausen...leicht gesagt, ich weiss...

viel glück

leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2004 um 0:46

Liebe finja!
Es gibt bei vielen den einen Mann im Leben, den man nicht vergessen kann, von dem man glaubt, nur er könne einen glücklich machen. Und das oft, obwohl man ihn gar nicht richtig kennt.

So ein Schwachsinn, wenn du dich jetzt daran festhälst, dass du ihm sofort danach eine Sms geschickt hast. Hättest du dies nicht getan, meinst du es wäre dann positiver gelaufen? Hätte er sich nicht über die Sms freuen sollen, wenn da wirklich der Funke eingeschlagen hätte? Ich glaube es irgendwie nicht.

Ganz ehrlich, ich glaube du solltest die Sache auf sich beruhen lassen und dir nicht erträumen, dass es da Chancen gibt.
Wenn du es brauchst, dann greif zum Telefon und fordere eine Aussprache und klare Verhältnisse, vielleicht kannst du dann eher loslassen.
Es hätte, könnte, wäre... sowas macht einen verrückt oder? Ich glaube du hast so viel gemacht und es kam so wenig zurück, also kannst du auch deine Gefühle schildern, es kann doch nur besser werden.
Vielleicht ein Weg in die Zukunft, der dir den Blick öffnet, für andere Männer.

Halte dich nicht an einer Illusion fest, du nimmst dir damit so viel!!

Viel Glück
sprosse79

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2004 um 13:30
In Antwort auf pearl_12653517

Hallo coleen41
vielen dank für deine antwort.
naja, es ist immer gut zu hören, dass ich total verrückt bin, noch an ihn zu denken. ich weiss, das hört sich irre an, aber ich weiss es selbst auch. irgendwie hat es noch nicht genug weh getan, um wirklich zu verinnerlichen, dass es ein blödmann ist und ich es eigentlich nicht verdiene.
naja, an dem besagten abend ist eigentlich mehr gelaufen, als nur küsschen. wir haben aber nicht miteinander geschlafen. naja, es war sehr leidenschaftlich und das habe ich mir nicht eingebildet.
ich hocke auch nciht zuhause und warte auf ihn, ich bin schon viel unterwegs, lerne andere männer kennen. nur irgendwie reichen sie nicht und das ist der knackpunkt.
naja, ich werde nun wirklich versuchen, ihn zu vergessen, haben halt nur angst, dass ich es wieder verdränge wie bereits so oft, und irgendwann kommt die erinnerung zurück und der mist geht von vorn los.
vielen dank, finja

Hallo Finja,
meinst Du mit Verdrängen einfach keinen Schlusspunkt setzen können und wieder anfangen mit ihm,das ist nicht Verdrängen (!!),sondern die Unfähigkeit, loszulassen,abzuhaken und einen definitiven Schlusspunkt unter eine desolate Geschichte zu setzen.
Ich wünsche Dir,dass Du den Absprung definitiv findest.

Wenn Du es geschafft hast,arbeite doch mal in Ruhe bisschen auf,warum Du Männer suchst,bzw. einen hattest,der Dich mies behandelt hat, und warum Du Dir das gefallen hast lassen.
Kindheitsmuster? Anderer Verdrängungsprozess längst vergessener,aber noch unbewusst vorhandener Erlebnisse?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper