Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hat unsere Beziehung überhaupt noch eine Chance??!

Hat unsere Beziehung überhaupt noch eine Chance??!

2. Februar 2017 um 10:37

Hallo ich bin männlich, 26 Jahre jung und mein (Ex-) Partner ist auch mänlich 27 Jahre jung.

Wir kommen leben beide in Erfurt.

Ich bin eher ein ruhiger Typ Mann und mein (Ex-) Partner ehrer ein offner Typ Mann, der auch die Beziehung geführt hat. >> Also Gegensätze ziehen sich an!

Ich bin Koch in einer Kindertagesstätte und mein (Ex-) Partner ist Krankenpfleger auf einer Herzstation im Krankenhaus. Wir wohnen ca. eine dreiviertel Stunde voneinander entfernt.

Wir leben in getreten Wohnverhältnisen.

Wir waren 2 Jahre ein glückliches Paar die auch Höhen und Tiefen mit sich getragen haben, die wir auch bis dahin immer gut gemeistert hatten.

Wir haben in den 2 Jahren viel unternommen:
- Musical´s in Hamburg (UNSERE STADT DIE UNS IMMER FINDET) und Stuttargt
- diverse Saunagänge (Tropical Island)
- eine wundervollen Jahres Urlaub in der Dominikanischen Republik
(Unser 1. gemeinsamer Urlaub)
- Freunde treffen usw.

Seit Dezember 2016 haben wir uns auseiander gelebt. Der Alltag ist eingetreten. Es gab keine Umarmungen, Küsse, Sponatne Aktivitäten mehr. Weihnachten und Silvester war alles "Normal" aber ich merkte auch von meiner Seite her das es nicht mehr so wie am Anfang war.

Komischerweise hatten wir uns auch (kaum) in den Haaren. 13.1.2017 bis 15.1.2017 sind wir zu seinen Eltern gefahren, die ca. eine Stunde entfernt von uns wohnten. Am 14.1 am morgen hatten wir noch wundervollen Sex mitander.

Nach dem Frühstück hat er mir gesagt, das er Gefühle für jemand anderen hat. Sie haben sich Anfang Januar 2017 auf seiner Station kennengelernt. Dieser Typ war zu Besuch bei einen Verwandten auf Station. Mein (Ex-) Partner und dieser Typ haben sich zweimal gesehen. Haben Telefonnummer ausgetauscht, schreiben und telefonieren miteinandern.

Mein (Ex-) Partner hat zur Zeit mehr Gefühle und liebt ihn mehr als mich. Zu dieser Person: Er ist 38 Jahre jung, männlich, Flugbegleiter, mit eine Wohsitz in Eisenach (wo er aber nur gemeldet ist und ca. 2 mal im Jahr dort ist). Also er lebt vom Koffer.

Mein Ex Freund glaubt ihn alles was sie sich per Whatsapp schreiben und auch am Telefon sagen. Mein Ex freund vertaut ihn voll und ganz. (Ich muss dazu sagen sie haben sich zweimal geshen)

Der Flugbegleiter gibt ihm das was ich ihm nicht gebe.

Mein Ex Freund braucht viel Liebe und Zuneigung und ab un zu einfach eine Überraschung und ein paar liebe Worte und Zeit für ihn, wenn er mal ein scheiß Tag hatte. Er braucht einfach auch mal mal Trost drücken sponatn. >> Das ich bei meinen Ex Partner zur Zeit nicht getan habe.
>>>>>>>>>>>>>>> Aber ich verstehe nicht wie das mit einer Beziehung mit einem Flugbegleiter werden soll. Das würde meiner Meinung nach nicht funktionieren.

Mein Ex Partner ist:
- sehr sponatan, d.h.auf einen Kaffee in der Mittagspause treffen, oder spontan am Samstag mit der den Partner shoppen gehen. Das geht bei Flugbegleitern nicht. Denn während die meisten Menschen geregelte Arbeitszeiten haben, ändern sich diese bei Flugbegleitern ständig.

- familiärer Mensch: Sie verpassen Geburtstage, Familienfeste und können nicht mal eben bei bei ihren Partner vorbeischauen.

- gemeinsames einschalfen was er sich immer wünscht. Er wird von im verlangen das, wenn er in Frankfurt landet noch sich in den Zug setzt und nach Erfurt fahrt. >> Jetlag

Ich weiß wie gesagt nicht was es werden soll mit den Flugbegleiter.Mir kommt das komisch vor. Bei mir fehlt ihm diese Dinge, was er bei dem Flugbegleiter nur in unregelmäßigen Abständen bekommt. Mein Ex vertaut den Flugbegleiter voll und ganz und mir nicht mehr. weil ich misstrauch geworden bin und in sein Handy hineingeschaut habe.

Am 14.1 sind wir wieder nach Erfurt gefahren. Es war sehr kalt draußen und ich habe wir ein warmes Bad gegönnt. Auf einmal kam mein Ex Freund hinein und hatten wieder wundervollen Sex. Am nächsten Tag musste er arbeiten. Am Montag hatten wir uns das erste mal in den Haaren. Mein Freund hat mich sogar von der Arbeit abgeholt, was er vorher noch nie getan hatte um uns auszusprechen. Er sagte zu mir das er mit mir zusammen leben möchte und ich seine Große Liebe wäre. Er leibt mich so so so sehr und ich wäre sein Ein und alles. Danach haben wir uns ausgesprochen und haben uns eine Woche lang nicht gesehen, weil mein Ex Partner Nachtschicht hatte und wir uns damals ausgemacht hatte wir uns nicht in den Nächten zu sehen (haben beide einen anderen Tagesrhytmus).

Zwischendurch war ich war ich nochmal bei meinen Ex und wir hatten wieder Sex.

Am 23.1 sahen wir uns wieder und mir ging es einfach nicht aus dem Kopf das mein Ex Partner immer mit diesem Flugbegleiter per whatsapp schreibt oder telefoniert. Ich kann also nicht mit dieser Situation umgehen und habe meinen Ex Partner gesagt das ich mit ihm keine Beziehung führen kann, wenn mein Ex Partner Gefühle (mitlerweile verliebt) für den Flugbegleiter hat, Seine Antwort darauf er kann es jetzt ermal nicht beenden. Also habe ich von meiner Seite aus eine "Beziehungspause" ausgesprochen. Seitdem her sehen wir uns nicht mehr. Mein Ex schreibt mir "Guten Morgen", "Wie hast du geschlafen" "Seinen Tagesablauf" "Gute Nacht" Wie es mir geht"

WIE SOLL ICH DARUF REAGIEREN? (Wir hatten uns auch ausgemacht das wir regelmäßigen Kontakt haben, aber in verschiedenen Forumes steht das eine komlpette Kontaktsperre besser wäre??????)

HAT MEIN EX EIN GEFÜHLSCHAOS?

Aktueller Stand: möchte er das wir zu Zeit beste Freunde sind. mehr aber nicht

Noch ein Problem: Wir haben im September letzten Jahres unseren zweiten gemeinsamen Jahresurluab für 15 Tage nach Mexiko geplant, der am 27.4.2017 los geht. Von meiner Seite aus wollte ich sofort den Traumurlaub störnieren. Mein Ex sagte aber sofort. "NEIN TUE ES BITTE NICHT""Ich möchte unbedingt mit dir nach Mexiko fliegen, nur mit dir" Es ist "unserer" Urlaub.

WIESO SOLLTE ICH MIT MEINEN EX PARTNER IN DEN URLAUB FLIEGEN? WIRD DAS ICHT HORROR?

Mehr lesen

2. Februar 2017 um 10:50

Was ich noch vergessen habe. Mein Ex Partner möchte Ihn unbedingt kennenlernen. Meine Famimlie, Bekannte, Freunde usw. sagen alle das mein Ex eine rosarote Brille auf hat und er sie nicht zu spät abnehmen sollte. Mein Ex kann sich nicht entscheiden zwischen MIR und dem FLUGBEGLEITER. Was ist ihm wicht eine zweijährige Beziehung oder eine whatsapp schreiben oder das Telefonieren. >> Honig um den ´Mund geschmiert

ICH HOFFE AUF GUTE RATSCHLÄGE VON EURER SEITE: BITTE HELFT MIR: ICH BIN TOTAL VERZWEIFELT.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2017 um 11:14

Tja, was soll man dir raten? Dein Ex hat sich verknallt und genießt, die Schmetterlinge im Bauch.  Der Typ gibt ihm was, das bei euch eingeschlafen ist, nämlich eine Art Aufmerksamkeit, die es am Anfang einer jeder Beziehung gibt...

Nun musst du entscheiden, wie du damit umgehst. Ich an deiner Stelle würde mich völlig zurück ziehen, keinen Kontakt haben und ihn mal nachdenken lassen, was ihm wirklich wichtig ist. Dass das schwer ist, weiß ich, denn ich hab so eine Situation auch schon durch, wo ich plötzlich für meinen Partner "nur noch" die beste Freundin war. Etwas das ich nur schwer ertragen habe...

Mein Rat: höre in dich hinein, wenn es so wie es jetzt ist, zu schwer für dich ist, dann brich den Kontakt erst mal ab.
Wenn du es erträgst, dann bleib dran und zeig ihm, was ihr zusammen hattet und was er verlieren würde, wenn er den Schmetterlingen, die ohnehin irgendwann verschwinden werden, folgen wird...
Alles Gute dir...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2017 um 11:48

">sphinxkitten1 Danke für deinen Rat. Wie soll ich mich wegen dem Mexiko Urlaub verhalten? Ich finde es komisch das er trotzdem mit mir nach Mexiko fliegen möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2017 um 11:53
In Antwort auf liebe2017

">sphinxkitten1 Danke für deinen Rat. Wie soll ich mich wegen dem Mexiko Urlaub verhalten? Ich finde es komisch das er trotzdem mit mir nach Mexiko fliegen möchte

Es ist leider nicht komisch, denn er sagt ja, dass er dich nicht verlieren will und das er will dass ihr beste Freunde bleibt. War bei mir damals auch so. Wir hatten eine 2-wöchige Reise nach Frankreich geplant, die er damals auch mit mir antreten wollte...
Überlege dir einfach ob du das willst. Wenn es bleibt wie es ist, er weiter mit dem Flugbegleiter anbandelt, ob du dann wirklich noch mit ihm verreisen möchtest?! Hör auf dein Gefühl.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich fange viel zu früh an Gefühle zu empfinden.
Von: kotaxx
neu
2. Februar 2017 um 0:29
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest